Feedback Tägliche Herausforderungen

Frage an die Kämpfer

Hatte heute in der TH "sehr große Armee":
1. Welle 6 schw. Kav + 2 Agenten
2. Welle 4 gep. Inf. + 4 Söldner
Letztere war mir natürlich unbekannt.
Habe 6 Söldner, 1 gep. Inf. + 1 Kat. dagegengestellt.
1. Welle mit 1 verlorenen Söldner obsiegt.
2. Welle untergegangen, da die verbliebenen Söldner zumeist mit einer Verletzung schon gegen die gegnerischen Söldner keine Chance hatten.

Welche Truppen würdet Ihr hier aufstellen?

P.s.: Spiele erst 6 Wochen und die TH erscheint mir mit meinem LG-Level (Zeus auf 6) nicht machbar. Allerdings ist das grundsätzlich ok. Ist wie im echten Leben: Suche Dir Spielwiesen, auf denen Du Nr. 1 bist. Außerdem geht bei einer nicht geschafften TH nichts kaputt.
 

Beelzebob666

Finsteres Genie
Welche Truppen würdet Ihr hier aufstellen?
Ich würde wohl 1 schwere Truppe (gep. Inf) und 7 Agenten nehmen.

Nach 6 Wochen Spielzeit ist das aber wohl kaum zu stemmen

vielleicht mal mit 8 gepanzerten Inf. probieren - die halten ein bissl was aus gegen die Kavallerie und sind gut gegen die Söldner der zweiten Runde
 
...und weil hier so locker von 90% Kampf-Bonus gesprochen wird:
Wie lange braucht man ungefähr dafür? Vom Anfang an gerechnet. Anzahl der erforderlichen FPs für die 3 Kampf-LGs Stufe 10 geteilt durch 24?;-)
Bei 2.500 FP Zeus, 2.910 FP Aachen und 3.410 FP Monte = 8.860 FP/24=369 Tage, also ca. 1 Jahr.
Passt das? Ich bekomme zwar auch FPs aus anderen Quellen, habe allerdings auch andere Themen zu bespielen, z. B. Forschung.
Ist der Kauf von FP eine Alternative oder muss man später zwingend welche kaufen und käme durch einen verfrühten Kauf dann in echte Probleme?
 
vielleicht mal mit 8 gepanzerten Inf. probieren
Danke für den Hinweis. Ich hatte 1 Kat, mit dem ich beide Agenten zerschossen habe - ohne "Körperkontakt".
Die Söldner sind natürlich sehr effektiv gegen die schw. kav.
Kann man die angreifende Kav. "provozieren", bestimmte Truppen anzugreifen? Wenn die die Wahl zwischen gep. Inf. und Söldnern haben, gehen die normalerweise auf die gep. Inf.,, oder? Sonst würde ich mit 5 gep Inf+2Söldner+1Kat (das man in der 2. Welle leider komplett vergessen kann) liebäugeln.
 

DeletedUser38409

Guest
...und weil hier so locker von 90% Kampf-Bonus gesprochen wird:
Wie lange braucht man ungefähr dafür? Vom Anfang an gerechnet. Anzahl der erforderlichen FPs für die 3 Kampf-LGs Stufe 10 geteilt durch 24?;-)
Bei 2.500 FP Zeus, 2.910 FP Aachen und 3.410 FP Monte = 8.860 FP/24=369 Tage, also ca. 1 Jahr.
Passt das? Ich bekomme zwar auch FPs aus anderen Quellen, habe allerdings auch andere Themen zu bespielen, z. B. Forschung.
Ist der Kauf von FP eine Alternative oder muss man später zwingend welche kaufen und käme durch einen verfrühten Kauf dann in echte Probleme?
Also ich komme auf knapp 6k Eigenanteil, auch egal.
Einfach Event spielen, schafft auch ein Anfänger, wenn man dran bleibt. Beim Halloween Event gehe ich mal von einer Steigerung der täglichen Fps um die 50Fps aus. Dann geht es auch schneller mit 90/90...
Man sollte dafür am besten in einer vernünftigen Gilde sein, ist allerdings als Anfänger nicht so leicht. Gibt aber trotzdem eine Menge Gemeinschaften, die jemanden an alle Fronten unterstützen + an Hand nehmen.

Edit: als Anfänger sollte man sich aller spätestens im Hoch Mittelalter festhalten und dann nicht weiter forschen. Sondern erstmal aufbauen und Spiel kennen lernen...
 
...und weil hier so locker von 90% Kampf-Bonus gesprochen wird:
Wie lange braucht man ungefähr dafür? Vom Anfang an gerechnet. Anzahl der erforderlichen FPs für die 3 Kampf-LGs Stufe 10 geteilt durch 24?;-)
Bei 2.500 FP Zeus, 2.910 FP Aachen und 3.410 FP Monte = 8.860 FP/24=369 Tage, also ca. 1 Jahr.
Passt das? Ich bekomme zwar auch FPs aus anderen Quellen, habe allerdings auch andere Themen zu bespielen, z. B. Forschung.
Ist der Kauf von FP eine Alternative oder muss man später zwingend welche kaufen und käme durch einen verfrühten Kauf dann in echte Probleme?
In einer guten Gilde mit 90% Förderung und der Möglichkeit direkt immer GE zu spielen und ein paar FP vom Rathaus habe ich etwa 3 Monate gebraucht um alle 3 Kämpfer auf 10 zu bekommen.
Da stand aber auch schon nach einer Woche das erste Terassenfeld.
 
bin IZ. habe Zeus level 14 und Castel 15. zusätzlich den Baum aus wikinger mit +12%. Marmortor +4%. Kirschgarten +10 %. Koloss +9%. ich schaffe mit 6 Agenten und 2 anderen Einheiten nichtmal die Erste der beiden Armeen
 

DeletedUser29372

Guest
Die sehr Große Armee kann man eigentlich nur mit Einsatz von Dias schaffen. und das sehe ich nicht ein
...und weil hier so locker von 90% Kampf-Bonus gesprochen wird:
Wie lange braucht man ungefähr dafür? Vom Anfang an gerechnet. Anzahl der erforderlichen FPs für die 3 Kampf-LGs Stufe 10 geteilt durch 24?;-)
Bei 2.500 FP Zeus, 2.910 FP Aachen und 3.410 FP Monte = 8.860 FP/24=369 Tage, also ca. 1 Jahr.
Passt das? Ich bekomme zwar auch FPs aus anderen Quellen, habe allerdings auch andere Themen zu bespielen, z. B. Forschung.
Ist der Kauf von FP eine Alternative oder muss man später zwingend welche kaufen und käme durch einen verfrühten Kauf dann in echte Probleme?

Ich muss schon sagen ich finde die Theorien und Behauptungen schon mitunter sehr abenteuerlich die hier so aufgestellt werden. Ich persönlich musste noch nie Dias für sowas einsetzen was vlt auch daran liegt weil ich die TH immer meide auch wie beim Herbstevent jetzt. Ich seh in der TH generell für mehr Schaden als Nutzen.

Aber selbst wenn ich mal in der Event-Quest so eine Aufgabe habe rumpel ich da im Autokampf mit maximal 1-2 schadenspunkten durch

https://www.directupload.net/file/d/5595/yyrhca6u_png.htm

Selbst Gegner in der NB mit weit über 1500% Deff werden damit im Autokampf niedergeknüppelt.

Aber wenn Luigi anders spielt und z. B. schon einen 27 Tempel hat braucht man dann in meinen Augen nicht verwundert sein wenn man dann bei solchen Kämpfen scheitert
 

DeletedUser38409

Guest
selbst in der Kolo habe ich das nicht hinbekommen. und für einen Aachener habe ich derzeit keinen Platz

Kämpfen wollen, dies klappt nicht und statt daran was zu ändern, wird weiter geforscht, damit es noch schwerer wird. Genau mein Humor. :rolleyes:

Ich kann mir deine Stadt nicht anschauen (Spiele nicht auf dieser Welt), ich möchte aber auch ehrlich gesagt nicht wissen, wie viel Müll da stehen mag, daß KEIN Aachener rein passt.

Nach Foe Stats hast du ja schon fleißig Zeit in das Spiel gesteckt. Hast du dir nicht einmal die Mühe gemacht, dich etwas mit der Materie zu beschäftigen? :confused:
 
Wohngebäude stehen bei mir keine Nur Eventgebäude. meist die mit Angriffsboost. 9 Brunnen 2x Karussel. Zeus, Markus,Leuchti, Babel, Relikt, Kirschgarten, Maharadscha, Castel, Marmortor, Winterdom, Windmühle, Koloss, Tholos, Große Brücke, Hagia, Dyna, Arche.

Heute abend wollte ich die Pagode noch hinstellen
 
bin IZ. habe Zeus level 14 und Castel 15. zusätzlich den Baum aus wikinger mit +12%. Marmortor +4%. Kirschgarten +10 %. Koloss +9%. ich schaffe mit 6 Agenten und 2 anderen Einheiten nichtmal die Erste der beiden Armeen
Falsche Einheiten gewählt?

Für die erste Welle sollte mit 2 + 6 der Angriffsbonus locker reichen. Für die zweite rate ich dann auch dringend zum Aachener und auch dazu, sich damit zu beschäftigen, welche Einheit gegen welche funktioniert.
 
das hab gegen Fernkampf schnelle Einheit gewählt und gegen leichte eine Schwere. habe nur mit einem halben agenten noch überlebt