FoE - was wird nur aus dir?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von te neco, 29.06.16.

  1. staph.aureus

    staph.aureus

    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    931
    Früher gabs keinen Helfen-Button, trotzdem hat Forge an Spielern und Gewinn zugelegt. Es funktioniert also auch unter erschwerten Bedingungen. :rolleyes:
     
  2. KeptEnKaoZ

    KeptEnKaoZ

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    297
    2017-11-20 at 16-02-40.png
    Aktl. werbebanner ... ein fürstliches Geschenk ... und dann direkt mit "Kauft" den nächsten Satz anfangen ... echt jetzt, wie wäre es mit ein "fürstliches Angebot" anstellte von Geschenk oder ist dies wieder so ein ...:rolleyes:
     
    GidoB und Capokämpfer gefällt das.
  3. 1-Harry-1

    1-Harry-1

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    20
    Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen....
    Wenn man 5.000 Dias kauft kostet 1 SDW schlappe 17,43€
    Wenn man 10.000 Dias kauft nur noch 13,94€ und
    wenn man 13.000 Das kauft günstige 10,73€

    für ne Fischerhütte 12,97€ (1.500 Dias)
    für einen Wunschbrunnen 13,23€ (1.500 Dias)
    für einen Kiosk 12,97€ (1.500 Dias)

    Ich hab genug von dem "Forge Friday" ich werd auf den Rest von dem was noch kommt nicht mehr warten.
    Dann hat Inno auch noch die Frechheit das Wort "GÜNSTIG" in den Mund zu nehmen.

    Jungs und Mädels laßt Euch nicht Äpfel für Birnen andrehen.
    Ich kann da echt nur den Kopf schütteln. Wo führt das nur hin ....

    Auch hier nochmal gepostet, damit es wer mitbekommt und zum Thema passt es auch.
     
  4. MagicScotty

    MagicScotty

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Noch mal so ein Event wie Forge Friday wo man andauernd mit aufpoppenden "Kauf mich" Fenstern,
    auch mitten im Spiel, zugespammt wird und ich kehre dem Spiel den Rücken.
    Bei TW2 bereits geschehen, weil dort nur noch Geldspieler zu Potte kommen.

    Wer lässt sich so einen Mist nur einfallen? Gibt es überhaupt noch Achtung vor den User?
    Ich klicke den Mist eigentlich nur weg, aber aus dem Augenwinkel ist mir auch so ein Angebot aufgefallen
    a La: "kaufe weniger Dias fürs selbe Geld"... Glaube -15 % waren das. Geht's noch?
     
  5. DerFunk

    DerFunk

    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    295
    wenn im tv mitten im film werbung kommt die ruft kauf mich machst da auch so ein geschrei ?
     
    Chessie gefällt das.
  6. MagicScotty

    MagicScotty

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich schaue nur DVDs und seit 15 J gar kein TV mehr, vorher extrem wenig aus genau diesem Grund :)
     
  7. ivan der schreckliche 31

    ivan der schreckliche 31

    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    146
    Glaubst du Inno macht soviel Profit, wenn sie alles verschenken würden. ;)

    Und wer sich SdW für über 10,00 € kauft hat wohl andere sorgen als Geld. Aber das ist ja nix verwerfliches dann muss ich wenigstens nichts bezahlen.



    Aber die gehen mir auf die nerven, jedes mal wenn man sich einloggt kommt da ein nerviges Fenster. Und das da nix günstig zu holen gibt, habe ich schon beim ersten Angebot gesehen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.11.17
  8. Nicol Bolas

    Nicol Bolas

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    46
    Was faselt ihr hier immer von abzocken. Inno ist ein Wirtschaftsunternehmen und will Erträge erwirtschaften. Wer glaubt, man muss alles umsonst bekommen, weiß nicht wie Marktwirtschaft funktioniert.
     
  9. Alius2802

    Alius2802

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Genau und ich laß mich durch kauffreudige, hier mitfinanzieren;) und darf noch lange FoE ( mit-)zocken:cool:
    Schönes WE und LG
    Alius
     
    Gallienus Uebersee und Haudi88 gefällt das.
  10. Danielius der Grosse

    Danielius der Grosse

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    435
    Die Schwarz-Weiss-Malerei finde ich gelinde gesagt viel schlimmer. Früher nannte man es noch soziale Marktwirtschaft, heute nur noch Marktwirtschaft bzw. Kapitalismus in Reinkultur. Mal schauen wo das endet. ;)
     
    GidoB und ivan der schreckliche 31 gefällt das.
  11. Jack Bones

    Jack Bones

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Gut so. Liebe Spielemacher, hört auf damit, die Spieler zu gängeln! Verkauft schimmernde Rüstungen, Frisuren und Tattoos für Spielfiguren soviel ihr wollt. Bezahl-Inhalte sollten aber immer optional sein, im Wettbewerb keine Vorteile bieten und das Spielerlebnis für diejenigen, die kein zusätzliches Geld ausgeben wollen, nicht trüben. Nehmt den Spielern nicht den Spaß!
     
  12. metaller90

    metaller90

    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    572
    Warum sollten die jenigen keinen Vorteil haben? Ich finde es ok, wenn jemand der hier Dias kauft auch einen Vorteil hat.
    Ich spare meine Diamanten fleißig und hab so auch viele Vorteile, nur dass ich dafür nicht einen Cent investiert habe.
     
    Damata724 und Pankratius P. gefällt das.
  13. Pankratius P.

    Pankratius P.

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    24
    Hierdurch trübte sich allerdings das Spielerlebnis derer, die Geld ausgeben und natürlich hierdurch auch gewisse Vorteile, d. h. ein schnelleres Vorankommen, erwarten dürfen, können und auch sollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.17
  14. nokturnus

    nokturnus

    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    956
    Ich find Spiele witzig, wo im Shop dann sowas steht wie ,,gekaufte Items geben dir keinen Vorteil gegenüber anderen Spielern, sondern ändern nur dein Aussehen" und einige Leute dann anfangen, die Hunderter rauszuholen. XD :D:D
     
  15. Alyssa 500 die Gerechte

    Alyssa 500 die Gerechte

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    35
    Naja "soziale Marktwirtschaft" wurde es auch nur genannt, um sie uns schmackhafter zu machen. Kapitalismus in Reinkultur war es im Grunde zu der Zeit auch schon. Den wollte so nur niemand, weil man die "Tante Emma Läden" und Sozial- und Gesundheitssysteme zu schätzen wusste. Aber die Nummer hat halt funktioniert und wir haben es gefuttert.^^

    Ich bewundere heute so einen Laden, wenn ich mal noch einen sehe. Ist er doch ein Relikt vergangener Tage. Apropos Relikt: Vielleicht sollte er als seltenes oder ungewöhnliches Relikt in FoE eingeführt werden. Kleine Produktionsstätte auf 2x2 die von jeder Schleifenquestproduktion die jeweilige Produltionsstätte ersetzt. ;) Um wieder die Kurve ins Spiel zu kriegen^^
     
    GidoB gefällt das.
  16. Danielius der Grosse

    Danielius der Grosse

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    435
    Prinzipielle Zustimmung. Nur nimmt das eben immer groteskere und absurdere Züge an... frei nach dem Motto: "Jedem das Seine, aber mir das Meiste." Und unverkennbar ist die Entwicklung auch in der Spieleindustrie nicht. Nur gibt es eben viel zu viele Menschen, die ohne nachzudenken ihre Geldbörse öffnen und diesen Geldgeiern ihre Kohle in den Rachen werfen. Da investiere ich lieber in meine Kids. ;)

    Die Tante Emma-Läden sind wirklich eine selten gewordene Abwechslung zwischen den Konsumtempeln... und nun wünsch ich eine frohe Konsum... äh Weihnacht.^^
     
    GidoB gefällt das.
  17. Alyssa 500 die Gerechte

    Alyssa 500 die Gerechte

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    35
    Ja das stimmt! Absurder und immer grotesker wird es. Aber so erkauft man sich ein kurzfristiges Glücksgefühl mehr oder weniger günstig, oder belohnt sich selbst. Konditionierung eben.

    War aber ebenso auch als Synonym für viele kleine Privatläden gemeint, die es so gab. Und sei es, irgendwas reparieren zu lassen. Heute ist besser wegzuwerfen und gleich neu zu kaufen. Das freut die Müllindustrie genauso wie die Mafia.

    Bei den Kindern ist das Geld ohne Zweifel auch weitaus besser aufgehoben, sofern man welche hat!

    Dir und euch allen auch einen schönen 1ten Advent! :)

    PS: Wird dir vielleicht gefallen, sofern es deine Musikrichtung ist^^:
    Saltatio Mortis "Willkommen in der Weihnachtszeit"
     
    GidoB gefällt das.
  18. Innos Ritter

    Innos Ritter

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    97
    Und uns, die Kunden und Arbeitnehmer;)
    Denn wenn eine Reparatur, durch die hohen Arbeitslöhne, teurer ist wie ein Neukauf:rolleyes:
    Denn eigentlich sind nicht die "anderen" schuld-Sondern wir alle. Keine Firma, kein Geschäft, keine Werkstatt und auch keine Regierung könnte Existieren, wenn wir nicht alle bei dem "Spiel" mitmachen würden-Oder? Das gleiche gilt auch hier für FoE, an den Zuständen, Vorteilen, Nachteilen und allen anderen ist unter dem Strich nicht Inno Schuld-Sondern wir, die Spieler selber. Warum sollte Inno etwas ändern? Die Millionen Umsätze zeigen doch, das dieses Geschäfts-Model sehr gut funktioniert:p
    Schöne Adventszeit euch allen:)
     
    KeptEnKaoZ gefällt das.
  19. Alyssa 500 die Gerechte

    Alyssa 500 die Gerechte

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    35
    Du dann aber auch nicht. Keinen Job mehr, kein Geschäft mehr, wo man Lebensmittel bekommt, keine Werkstatt um Dinge zu reparieren die dir kaputt gegangen sind und niemand da, der deinen Nachbarn davon abhält dir eins über die Rübe zu ziehen^^ ;)

    Davon ab sind die Löhne hier nicht zu teuer, sondern anderswo wird übelst ausgebeutet und kann somit viel günstiger angeboten werden.
    Frag mal den zB afrikanischen Bauern, warum sein Hühnchen vor Ort keinen Käufer findet. Oder sag besser den Käufern sie sind Schuld, dass dieser Bauer nix verdient, weil sie das überproduzierte Billighühnchen aus Europa gekauft haben. Die Liste ließe sich endlos fortsetzen...und das verhält sich dort nicht anders wie hier. Nur auf einem ganz anderen Wohlstandsniveau.
     
    GidoB gefällt das.
  20. Trollspucke123

    Trollspucke123

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Das stimmt. Der Autokampf Button für vielkämpfer spart zwar Zeit, aber auch er fördert die Langeweile und die Chancenungleichheit.

    Wann kann man ENDLICH mobil über App am Ggg teilnehmen???
     

Seitenanfang