Feedback Entfernung des Gildenforums

Die Verschiebung der Löschung mit Review des Feedbacks ist erst einmal eine gute Sache.
Lassen wir uns überraschen, ob es mehr wird als ein paar kleine Anpassungen an ein paar Parametern im Nachrichtensystem, oder doch eine richtige Lösung, so wie Stonie264 sie vorgeschlagen hat.
Zur Erinnerung hier der Link auf den Vorschlag - ein paar Likes für Stonies Vorschlag könnten vielleicht helfen ;-)

https://forum.de.forgeofempires.com...denforum-option-zur-geplanten-löschung.46955/
 
Ansich ist die Ankündigung der Verschiebung ein richtiger Schritt. Allerdings hat man diese gleich mit dem faden Beigeschmack garniert, dass man nicht alle Features des Forums einbauen will. Das bedeutet im Grunde wieder einen Rückschritt hinzunehmen, egal wann er kommt. Ich weiß und das weiß Inno (hoffentlich) auch, dass das Nachrichtensystem kein Ersatz für ein Forum sein kann. Also bleibt nur der einzig logische Schluss, einen zu schaffen oder das ganze Vorhaben erneut vor die Wand zu fahren.

Mit dieser Ankündigung ist es nun das 2. mal dass Inno in so kurzer Zeit zurückrudern muss. Ansich ist es ja gut, dass sie auf das Feedback hören, aber es unterstreicht so ein bischen meine Vermutung, dass Inno ein wenig das Gefühl für das Spiel aus den Händen gleitet. Die Feedbacks hatte ich schon bei der Ankündigung im Beta erahnt, warum hatte Inno nicht soviel Weitsicht? Wo ist das Spielgefühl des Herstellers?

Bitte, wenn ihr Spiele entwickelt, entwickelt sie nach vorn und das für einen Großteil der Spieler weiter. Ich erinner mich noch an die Zeit, wo die Quests eingeführt wurden. Da sprudelte es nur so von guten Ideen der Questvarianten. Das nahm dann irgendwie ab und ich lese die Ankündigungen jetzt eher nicht mit Vorfreude, sondern eher mit böser Vorahnung, was jetzt schon wieder verhunzt wurde. Bitte präsentiert in Zukunft ausgereiftere Features. Eine Vollbremsung sollte nicht das Ziel eines Betatestens sein, sondern eher noch kleinere letzte Anpassungen vorzunehmen, die aber im Grunde den Kern der Anpassung nicht sonderlich beeinflussen.
 
Wenn Inno wirklich der Meinung ist, das man uns mit einem Forum abspeisen kann, das nicht die gewohnten Features enthält wie wir es gewohnt sind, dann wird es doch wieder nur Müll den man getrost in die Tonne schieben kann.
Man redet immer vom Nutzen eines Gildenforums und einige sagen das man das Forum schließen kann da es ja eh niemand nutzt. Okay, aber wieviel % der neueren FoE Spieler wussten denn bis dato überhaupt etwas von einem Gildenforum?
Gilden, die 2013 bis 2015 gegründet wurden, haben dieses Forum garantiert genutzt und viele wohl auch bis heute noch - das ist FoE Geschichte! Ich hab meine Gilde im Januar 2015 gegründet und unser Forum ist seit dem auch mitgewachsen und aktualisiert worden.
Das neue Nachrichten-Center ist noch nicht in der Lage, ein Gildenforum zu ersetzen bzw. aufzunehmen, da es noch nicht einmal richtig funktioniert.
Inno scheint wirklich langsam aber sicher mit dem Spiel überfordert zu sein. In letzter Zeit ist doch nichts gescheites mehr bei den Neuerungen rumgekommen.
Ständig wurden neue Kampfgebiete erstellt, die niemand wirklich braucht - Gildengefechte, G.v.G., Gildenexpedition und nun soll auch noch das PvP als Plattform dazukommen. Wer braucht diese ganzen "Kriegsspiele"? Wenn ich mir die Gildengefechte ansehe, muss ich feststellen das auch das wieder ein Fehlschlag wird, da auch die von vielen schon wieder ignoriert werden.
Naja, war nun leider etwas weg vom Thema.
Also Inno, macht doch einfach das bestehende Gildenforum auch den App-Spielern zugänglich und weist doch auch mal darauf hin, das es ein Gildenforum überhaupt gibt. Wenn ihr das mal irgendwann auf die Reihe bekommt, werdet ihr auch feststellen, das es wieder viel mehr genutzt wird. Ihr wolltet doch die App-Spieler, dann macht ihnen auch das Spiel im vollen Umfang zugänglich und löscht nicht einfach vorschnell das Forum, nur weil ihr nicht wisst wie ihr es umsetzen könnt. Man reisst doch auch keine Autobahnbrücke ab und überlegt dann wie die neue sein soll!
Ich finde jedenfalls das Gildenforum eine wirklich gelungene Sache, die noch in der Ruhigen Zeit von FoE entstanden ist, und geschützt werden sollte wie es ist.
 
vielen Dank Inno, dass Ihr das Gildenforum nicht entfernt....

die viele Arbeit und Hilfestellungen die dort von fleißigen Gildenmitgliedern gepostet wurden um neuen Spielern den Einstieg zu erleichtern bleibt auf die Art erhalten...

Vielen Dank
 
Nicht jede Funktionalität des Gildenforums kann und wird in das Nachrichtensystem übernommen werden.
kann nicht oder ihr wollt nicht?

Es ist jedoch nicht unsere Absicht, das Nachrichtensystem so zu verändern, dass es das derzeitige Gildenforum zu 100% ersetzt.
Dann muss das Gildenforum bleiben und auch für die App-Spieler zugänglich gemacht werden. Und es geht auch nicht um eure Absichten, sondern um die Wünsche der Spieler, das müsst ihr noch lernen.
 
Das ist eher wenig. Gerade mal 3 Seiten über mehrere Tage. Da gab es schon weit größere Proteste.
Jo, bei der Einführung des neuen Nachrichten"sytems" vor gerade mal 6 Wochen. Über 20 Seiten in 3 Tagen.

Warum sollte man sich hier noch dazu äußern, wenn die Erfahrung zeigt, daß es 1. ohnehin niemanden interessiert und 2. alles bereits in der Beta erfolglos moniert wurde?
 

AdlerUA

Finsteres Genie
Das beste wäre wenn Inno einfach eine Serverweite Umfrage startet wer das Forum haben will und dann sehen wir ja wie Inno mit den Wünschen umgeht :cool:
Vielleicht dann noch Umfrage starten, wer GvG haben will(aktiv nutzt), und danach ob man Plündern benötigt?
Keiner Entwickler richtet seine Spiele ausschließlich auf Wünsche der Spieler
 
Vielleicht dann noch Umfrage starten, wer GvG haben will(aktiv nutzt), und danach ob man Plündern benötigt?
Keiner Entwickler richtet seine Spiele ausschließlich auf Wünsche der Spieler
Im Gegenzug zum Forum wird GvG und das Plündern häufiger genutzt ;) Vielleicht hast du es übersehen das ich jemanden zitiert habe der die Wünsche der Spieler berücksichtig haben will und um die zu erfahren mein vorschlag :cool: Sieht man ja selbst hier im Forum das es nicht viele Leute stört
 
Von Anleitungen, Erklärungen liest man in diesem Zusammenhang ja häufiger, aber wieso stellt man diese nicht hier ins Forum, dann hat die Allgemeinheit auch was davon. Und hier halten Nachrichten ewig - siehe Vorschlags-Bereich.
Wie willst Du das hier organisieren? Es gibt zig Strategien, die Du verfolgen kannst, und zu jeder einzelnen davon gibt es wiederum zig Meinungen, wie man am Besten vorgehen sollte um dieser Strategie gerecht zu werden.
Ich weiß wovon ich spreche, ich habe mich hier im Forum durch zig Seiten Kommis gewühlt, um mir die Infos zusammen zu klauben, die ich brauchte, um das Spiel an meine präferierte Spielweise anpassen zu können, und trotz alledem, habe ich auch die ein oder andere Entscheidung getroffen, die so entweder noch nie formuliert wurde, oder gar verteufelt wurde. :rolleyes:


Auf dem beta wird diesbzgl. bereits etwas getestet:


Warum man darauf nicht wartet und das Putzen des Gildenforums so schnell erledigen möchte, erschliesst sich mir aber auch nicht. Auch dass man Nachrichten als "Wichtig" markieren muss um das Löschen zu verhindern wirkt mehr als spontane Notlösung wie geplant. Scheint irgendein Druck hinter zu stehen.
Das lässt ja zumindest etwas hoffen, schauen wir mal, was sich daraus entwickelt. ;)


Auch der Gildenbereich im Nachrichtensystem ist nicht "öffentlich", da können nur eure Gildies. Und wenn man denen nicht vertraut...
Tja gerade im Hinblick auf Gildenhopper, mag man aber eben nicht, daß alle Gildies vollumfänglichen Zugriff haben. Was nutzen mir die besten Strategien, wenn die nächste Woche alle meine Gegner sie kennen? Richtig, NIX!
Und genau wegen solcher "Interner" Details, gab's im Forum die "Vertrauenswürdigkeit", gerade Bündnisse, etc. gehen niemanden außerhalb der Gilde etwas an, und müssen auch nicht innerhalb der Gilde großartig ausdiskutiert werden, da reicht es vollkommen, wenn die GL und "Kriegsräte" darüber informiert sind.
 
InnoGames schreibt:
Es ist jedoch nicht unsere Absicht, das Nachrichtensystem so zu verändern, dass es das derzeitige Gildenforum zu 100% ersetzt. Nicht jede Funktionalität des Gildenforums kann und wird in das Nachrichtensystem übernommen werden.
Wenn Inno wirklich! nicht dazu in der Lage ist, ein bestehendes Gildenforum allen Spielern zugänglich zu machen - wer sagt denn, das es überhaupt im Nachrichtensystem sein muss - dann sollte man wohl die Einstellung bei Inno zu ihrem Projekt neu überdenken. Was soll schon wieder ein abgespecktes Gildenforum, in dem man grad die guten Funktionen abschafft.
Wenn die Programmierer nicht in der Lage sind, ein bestehendes Gildenforum auch den App-Spielern zugänglich zu machen, dann läuft da irgendwas völlig falsch. Für einen Programmierer sollte es doch wohl möglich sein dies zu bewerkstelligen.
Naja, eines ist jedenfalls schon jetzt klar, eine brauchbare Alternative werden wir so nicht bekommen. Aber Inno erklärt ja nicht einmal auf was wir alles verzichten sollen!

Zum Thema, das viele das Gildenforum nicht nutzen, kann ich nur eines sagen: Sehr viele Spieler/innen wissen immer noch nicht wo man es findet bzw. haben keinen Zugriff darauf da sie mit der App spielen.
In den neueren Gilden wissen die meisten, wenn nicht gar keiner, welche vielfalt an Möglichkeiten einem das Forum bietet. Hat Inno jemals irgendwo die Möglichkeiten des Gildenforums erklärt? Also ich kann mich daran nicht erinnern (spiele bereits seit 2014) und auch die Youtuber haben sich des Themas nie angenommen.
Wer also soll ein Gildenforum nutzen, das gar nicht bekannt ist. Die meisten haben doch das Wort "Gildenforum" erst jetzt durch die Ankündigung der Löschung gehört!

Also Inno, wir benötigen kein neues Gildenforum im Nachrichtensystem - schon gar nicht bei den momentanen Begrenzungen der Funktionalitäten - wo uns eh das meiste nach 6 Wochen automatisch gelöscht wird. Ein Gildenforum dient uns in den meisten Fällen auch als aktuelles Nachschlagewerk für unsere Mitglieder.
Grad Neueinsteiger, die mit App und auch am PC spielen, und die dann vom Gildenleiter/in auf das Gildenforum hingewiesen werden sind begeistert und Dankbar für die Fülle an Informationen zur Gilde und zum Spiel - das sind zumindest meine persönlichen Erfahrungen.
 
Klar wär es möglich das Gildenforum für die App zu bringen. Aber warum sollte man das tun? Es wird kaum genutzt und damit ist kein Geld zu verdienen. Da investiert ein gewinnorientiertes Unternehmen nicht.
 
Klar wär es möglich das Gildenforum für die App zu bringen. Aber warum sollte man das tun? Es wird kaum genutzt und damit ist kein Geld zu verdienen. Da investiert ein gewinnorientiertes Unternehmen nicht.
Also mit dem Spiel insgesamt wird Geld verdient, wenn die Spieler gerne hier sind und dann auch Dias kaufen.

Die Spieler nach einem Ersatz für das Gildenforum auf fremde Seiten suchen zu lassen, ist dafür eher kontraproduktiv. Ganz viel, was in letzter Zeit hier gemacht wurde, soll doch dazu führen, dass die Spieler ganz oft und viel in ihrer Stadt sind. Das Gildenforum extern zu haben würde doch dieser Absicht von INNO zuwider laufen.
 
Wegen dem Gildenforum wird aber kaum einer Dias kaufen. Der Mehrheit braucht es doch nichtmal. Warum es überhaupt implementiert wurde ist eine gute Frage. Vielleicht hat man damals noch mehr an die Spieler gedacht als ans Geld.