Feedback Halloween-Event 2020

CeresMoon

Finsteres Genie
und es ist mal wieder Zeit:

Ist nun mein sechstes Event, daher in Relation Frühlings-, Archäologie-Event, Fußballmeisterschaft, Sommer- und Herbst-Event (im folgenden F, A, FM, S und H)

Ereignisse waren vorhanden und sind in der Stückzahl folgendermaßen vorgekommen: 7x 5 Tickets, 8x 10 Tickets, 2x 20 Tickets. Umgerechent also 155 Tickets. Haben die etwas bewirkt? ...eher nicht.
F > S, H > FM > A > Halloween
Mechanik+Tagespreise+Spielgefühl Am meisten stört mich an der Mechanik, dass alles so vglw. schrecklich teuer ist. Klar, das Archäologie-Event war im Prinzip genau dasselbe, aber dort meine ich waren bei den Tagespreisen die Wahrscheinlichkeiten nicht ganz so feindselig. Wenn man dann noch bedenkt, wie oft man ein Werkzeug einsetzen kann, ohne dass sich etwas Verwertbares auftut. "Ja, aber Lämpchen hast du doch alle paar Felder mal gefunden...oder?" Ja, schon, Lämpchen waren genug da, aber irgendetwas scheint schiefgelaufen zu sein bei der Verteilung der Horrorhaus-Kits und den Stufen 1-Gebäuden, das macht das ganze wieder etwas vermeidbar schlechter, als es im Archäologie-Event, zum Vergleich, war.
Lampen > Spielzeuge (fts.png) > Werkzeuge >Kürbisse > Avatare.
Hier liegt für mich einfach der Knackpunkt. Bei meinem Lieblingsevent, dem Frühlingsevent, da konnte ich mir die Stelle / die Kosten auswählen, wohin ich möchte, welcher Wahrscheinlichkeit ich mich im Zweifelsfall stellen möchte. Hier hatte die Eventwährung tatsächlich einen Wert. Beim Archäologie-Event, aber vor allem beim Halloween-Event wurden Tickets quasi in den Nebel und dann in den leeren Raum geworfen...
Bei den Tagespreisen war alles eigentlich wie gewohnt. Es gab Zeug von früher, es gab Zeug, das immer wieder kommt usw. Da konnte man nicht meckern. Wie gut man aber an diese Sachen herankam, sei mal dahingestellt. Ich bin mal so fair und sage, bis zu diesem Event hatte ich immer ein recht glückliches Händchen, jetzt hat es mich auch mal bitterbös erwischt. Aber so von den Wahrscheinlichkeiten her, schien es einfach nicht wirklich zu passen, siehe oben.
Die Spielsachen waren dabei als zweiter Questteil auch so eine Sache: Bei meinem völlig verzweifelten Kampf um einen Platz in der verlassenen Anstalt, den mir Herr Kitzelig unbedingt streitig machen wollte (3x den Teddy on screen gehabt...) bin ich zwangsläufig früher oder später über das letzte Teil, den Psychodingsbums-Trommelaffen gestoßen.
Mechanik: F, H > S > FM > A, Halloween-Event
Tagespreise:
F, S, H > FM, A > Halloween-Event
Spielgefühl:
F, FM, S > H > A, Halloween-Event (aber auch nur mit wirklich extrem viel Wohlwollen...)

Edit: Wirklich? Jetzt mal ohne Spaß, Inno? Die 50 Tickets von der letzten "Logg' dich halt ein"-Quest...5 Kerzen -> 2 Kürbisse (verzaubert und traditionell)...2x das Anstalt-Kit...? wtf...

Hauptpreis: Der sollte eigentlich für jeden erreichbar gewesen sein. Das Wolf-Haus, welches ich genommen habe, scheint für mich (ZA: SMA) derzeit ein bissl besseres September-Häuschen zu sein. Das Aussehen der Gebäude finde ich ganz gut, das Gehampel des Wolfs auf dem Gebäudeplatz wirkt ein wenig seltsam, auch die Lauf-Animation des neuen Stadtbewohners sieht merkwürdig aus, aber naja. Es ist mal wieder etwas neues. Also finde ich es gut, könnte aber nachträglich ein paar kosmetische Veränderung verdienen. (btw. die Bahnen aus der Fußballmeisterschaft sehen immer noch komisch aus mit dem unsauberen Übergang von Bahn zu Bahn...)
Jedenfalls wirkt der Hauptpreis dieses Mal nicht wirklich bombastisch. Das finde ich gut. Ist eine nette neue Sache, muss man aber nicht haben/aufstellen.

Verbesserungsvorschläge
- Das Balancing zwischen: Kosten der Werkezuge <-> was bringen sie im Schnitt effektiv <-> Tagespreiswahrscheinlichkeit; das müsste hier für ein nächstes mal ein wenig korrigiert werden.
- ein kleine Option in den letzten Tagen/evtl. von Anfang an: 1 freiwählbares Spielzeug für einen Preis an Diamanten/entsprechend viele Werkezuge freischalten zu können, sodass jeder, dem zumindest nur noch eines fehlt, die Sammlung vervollständigen könnte. Vllt. bieten sich da als Kosten eben die Anzahl der Werkzeuge aus der Belohnung an...?


Fazit Das war eventmäßig vergleichbar mit der letzten Fußballweltmeisterschaft. Viel zu schnell war die Freude vorbei und ein gewisser Unmut hat sich breit gemacht. Dann kam der Frust dazu, danach das "Nicht mit mir, Herr Kitzelig...!"

1. Frühlings-Event (8-9/10)
2. Sommer-Event (8/10)
3. Herbst-Event (7-8/10)
4. Fußballmeisterschaft (7/10)
5. Archäologie-Event (5/10)
6. Halloween-Event (4/10) (4-5/10)

Herr Kitzlig Ceres Licht.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Also allgemein, bestes Event. Alles bekommen, und es hat mir Spaß gemacht. Diese vielen negativen Kommentare versteh ich echt nicht. Es ist ein Spiel, rechnet ihr euch bei einem Mensch ärgere dich nicht spiel auch aus wieviele Männchen bis zum Ziel durchkommen müssen bin auch auf Beta, da werden sich hier im Winter Event die Beschwerden nur so stapeln. Da ist dann wirklich etwas Tricky. Viel Erfolg Glück und Spaß allen
 
So, mal eben die Puppen tanzen lassen: 4 Welten und keine Puppe gespielt (wozu auch?). Und wie erwartet eine wirre Verteilung:

1604536579411.png
1604536590636.png
1604536601151.png
1604536613925.png

Zum Glück waren die Puppen bzw. die Belohnung daraus nicht relevant für die Erlangung des Hauptpreises. Ansonsten Inno: Das mit der Verteilung müsste doch ein bißchen besser gehen, oder?
 

CeresMoon

Finsteres Genie
So, mal eben die Puppen tanzen lassen: 4 Welten und keine Puppe gespielt (wozu auch?). Und wie erwartet eine wirre Verteilung:

Anhang 13256 ansehen
Anhang 13257 ansehen
Anhang 13258 ansehen
Anhang 13259 ansehen

Zum Glück waren die Puppen bzw. die Belohnung daraus nicht relevant für die Erlangung des Hauptpreises. Ansonsten Inno: Das mit der Verteilung müsste doch ein bißchen besser gehen, oder?
Zunächst mal, bewundernswert, was du für einen Elan an den Tag legst. 4 Welten...? Ich trau mich nicht mal an eine zweite heran, nicht mal eine poppelige WB-Welt...
Zum zweiten, ja, die Verteilung ist einfach nur "gruselig".
 
bei aller Kritik an Inno, die ich (als Pechvogel natürlich) durchaus teile - coole Aktion am letzten Tag nochmal das Anstalt Kit zu bringen! Sowas gern öfters ;)
 
Das Event hat mal wieder Spaß gemacht. Schade finde ich allerdings, dass ich in beiden Welten die Nebenreihe nicht beenden konnte, da Spielzeuge gefehlt haben. Und das obwohl ich täglich on bin und die vorhanden Spielzeugquests mehrfach durchgespielt hatte um mehr Ticket zu bekommen. An dieser Art Random sollte noch gefeilt werden.
 
Ich würde jetzt gerne etwas sehr beleidigendes Schreiben da ich mich extrem verarscht fühle. Am vorletzten Tag noch mal die verlassene Anstalt? Drei mal in einem Event?
Das Eventgebäude war fair zu bekommen aber Tagespreise absolut Erbärmlich. :mad::mad:
Aber du hast das Eventgebäude und die verlassene Anstalt komplett. Was du da jetzt noch bemängelst hört sich für mich erstmal an wie Gier.
Schön wenn man bei anderen von Gier spricht sich im selben Atemzug darüber aufregt das netterweise am letzten Tag von inno anstatt müll nochmal die anstalt kommt...

Das Event hat mal wieder Spaß gemacht. Schade finde ich allerdings, dass ich in beiden Welten die Nebenreihe nicht beenden konnte, da Spielzeuge gefehlt haben. Und das obwohl ich täglich on bin und die vorhanden Spielzeugquests mehrfach durchgespielt hatte um mehr Ticket zu bekommen. An dieser Art Random sollte noch gefeilt werden.
was wäre dann daran random?

Jedes Event ists hier das selbe oder? Gibts eigentlich eins wo sich mal keiner beschwert?
Mal gewinnt man, mal verliert man ;)
 
Zum Glück vorbei :). 12/7 Horrorhäuser bekommen, was IMHO zu wenig ist. Verglichen mit vorherigen Events hätten es ruhig 2 Häuser werden dürfen. Zu den wenigen Tagespreisen ist ja alles gesagt - ich schließe mich der Mehrheit an :p.
 
Nochmal kurz meine Eindrücke und Bewertung:

Gut:
  • Bekannte Mechanik
  • Reichlich Glühbirnen
  • gute Tagespreise
  • Hauptpreis ohne Schwierigkeiten zu erreichen
  • Hauptpreis schön klein
  • Sehr cooler Sound
  • Die Puppendingens waren nicht gewinnrelevant
  • gut machbare Questreihe
  • Tickets in den Ereignissen & Newsletter

Negativ:
  • Die Farben und der grüne Nebel. Ästhetisch nicht so dolle
  • Sehr wenig Avatare im Nebel
  • Verteilung der Puppen wie im Beitrag #424 sehr ungleichmäßig
  • Ernten des Werwolf-Hauses ohne Sound (was machen die anderen Häuser?)
  • Für die Dia-Spieler: Abfolgen von Haus Stufe 1 vs. Hauskits wohl dillentantisch
  • Hat man die Tickets aufgehoben für einen späten Tagespreis gab es auch die Puppen erst recht spät. Dadurch zeitlicher Rückstau die Puppenquests dann auch alle abzuarbeiten

Sonstiges:
  • Gewinnwahrscheinlichkeit der Tagespreise war tendenziell mit 6-10% recht gering

Meine Bewertung:
Da ich mit dem Erreichen des Hauptpreises zufrieden war und auch nicht mehr wollte gibts ne saubere 8 von 10.
 
Mal gewinnt man, mal verliert man
Für das Event eher: Mal verliert man, mal gewinnen die anderen :p

Ich fands okay: Hauptpreis locker zu bekommen, für nächstes Event Stufe 5 Haus im Inventar, also gute Voraussetzungen. Tagespreis Ausbeute für mich auch i.O., obwohl die Chancen schon schlechter waren als sonst (Anstalt war relativ uninteressant, da noch keine Kits vorhanden waren).
Gefreut hat mich dass ich die Spielzeuge einmal komplett hatte, ein wenig getrübt dadurch dass zum zweiten Satz nur Trixi fehlte.
Alle die sagen diese Quests waren unnötig: Um einen Hauptpreis zu bekommen ja; aber wer keine Dias raushaut und trotzdem möglichst weit kommen will nimmt jedes Ticket mit. Außerdem erledigten sich viele von diesen Spielzeugquests nebeneinander, bzw. über das normale Spielgeschehen (FP ausgeben, Einheiten besiegen usw.).
 
Manche Eventgebäude geben beim Ernten einen speziellen Sound: Kanonenknall beim Piratenschiff; Glocke beim Winterdom uvm. Das Werwolfhaus ist stumm. Jetzt gibts noch das Clownhaus und das andere: Sind die auch stumm?
Das Haus des Wolfs gibt beim Ernten ein heulen von Wölfen, auf Beta hatte ich das Haus des Dämons was auch ein Geräusch macht, also macht das Haus des Clowns bestimmt auch einen
 
Mein Feedback:

Mir gefällt die Event Mechanik!

Das Hauptgebäude gefällt mir auch. Ich mag es die Auswahl zu haben, welchen Bonus ich nehmen möchte.

Das Hauptgebäude war für alle zu erspielen. Da reichte es alle Aufgaben zu erledigen. Es war nicht nötig noch Ereignisse zu finden oder diese Extraaufgaben der Puppen zu machen.

Tja, Tagespreise. Es soll sie ja gegeben haben... Ich habe insgesamt 14 Stück geholt. Verteilt auf drei Welten, wo ich das Event komplett beendet habe. Inklusive täglichem Einloggen, aber ohne die Extrawerkzeuge aus den Puppenquest.

Apropos Puppen : Auf zwei Welten waren sie komplett vorhanden. Auf der dritten fehlten 2 komplett!
Gespielt habe ich nur auf meiner neusten Welt, einmal diesen Psychotypen, um das Labor zu holen.

Die Quest Aufgaben waren wie immer machbar.
Gut finde ich die Entweder/ Oder Aufgaben!

Alles in Allem bin ich mit dem Event zufrieden!

Gruß Büttel