Feedback Gilden-Gefechte

  • Themenstarter DeletedUser55420
  • Startdatum

DeletedUser55420

Guest

Seid gegrüßt, Königinnen und Könige!
Am Donnerstag, den 14. November, starten die Gilden-Gefechte!
Hier seid ihr richtig, wenn ihr Fragen dazu habt oder mit anderen Spielern darüber diskutieren möchtet.
Bitte denkt daran, dass eure Meinung sich durchaus von den Meinungen der anderen Spielern unterscheiden kann und man nicht auf Gedeih und Verderb auf einen gemeinsamen Nenner kommen muss. :)


Feedback könnt ihr auch gern hier hinterlassen.

Verfasst dieses aber bitte sachlich und konstruktiv und bleibt beim Thema.
Damit wir euer Feedback an die Entwickler weitergeben können, wären die folgenden Punkte wichtig zu beachten:
  • Feedback, das nur einen Satz enthält wie "Gefechte sind voll doof" ist nicht hilfreich. Bitte achtet darauf, Gründe für eure Meinung mit anzugeben.
  • Das Selbe gilt auch für positives Feedback. Wir freuen uns natürlich darüber, aber zu beschreiben was genau euch gefällt ist immer sehr hilfreich!
  • Beschränkt euch auf Feedback zu dem aktuellen Inhalt. Feedback wie "Ihr solltet lieber X verbessern" oder Feedback, das sich auf andere Spielinhalte oder vorherige Patches bezieht, ist nicht hilfreich.
  • Nutzt den "Gefällt mir"-Knopf, wenn ein anderer Spieler eure Meinung bereits gut wiedergegeben hat.

Vielen Dank und viel Spaß!

Liebe Grüße,
Euer Forge of Empires-Team
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Das waren jetzt viele Informationen. Eine entscheidende Info fehlt allerdings: Wie und wo gelange ich im Spiel zu den Gilden-Gefechten?
 
Eine Frage:

<< Die anfänglichen Berechnungen basieren auf der Anzahl der Mitglieder und der Aktivität (und dem Erfolg) innerhalb von Gildenexpedition und GvG in den letzten zwei Wochen (zum Zeitpunkt der Berechnung) >>

Wie ist das genau gemeint in Bezug auf GvG?

Da kann eine Gilde, die gut platziert im Hinterland sitzt, ja ziemlich erfolgreich im Sinn von "bekommt viele Prestigepunkte jeden Abend zur Abrechnung" sein, ohne sehr aktiv zu sein.
Eine Gilde die sich im Krieg befindet kann aktiv und auch erfolgreich im Sinne von "erobert täglich viele Sektoren" sein ohne dass dabei viel zählbares rausspringt, weil nix gehalten wird
 
Ich denke, wichtig zu erwähnen wäre vor allem auch, das bei den Verhandlungen NUR 3 Versuche möglich sind.
Also nicht wie in der GEX ein 4. über die Taverne dazugekauft werden kann.
Es sei denn ihr habt daran etwas geändert.
 

DeletedUser55420

Guest
Ich denke, wichtig zu erwähnen wäre vor allem auch, das bei den Verhandlungen NUR 3 Versuche möglich sind.
Also nicht wie in der GEX ein 4. über die Taverne dazugekauft werden kann.
Es sei denn ihr habt daran etwas geändert.
Mhm.

Bei Standalone-Verhandlungen zählt der Zug auch nicht. Auf dem Mars und dem japanischen Dorf ebenfalls nicht - steht ja auch in der Taverne, dass er nur bei der Gildenexpedition zählt.
 
Die Verhandlungen sind von der Schwierigkeit mit denen der Japaner zu vergleichen.
Bei den Japanern wird es aber nicht jeden Tag teurer
Bei den Gefechten wird es jedoch mit jeder Verhandlung teurer.
Auf beta waren wir in der Silber Liga, somit für jeden der nicht stark genug ist sich durchzukämpfen, bedeutet das 35 Verhandlungen pro Provinz.
In Gold/Platin usw sind es noch mehr Verhandlungen bzw Kämpfe um eine Provinz zu erobern
Und wenn ich dann bei 6 Möglichkeiten , pro Gut 7 oder mehr einsetzen muss, ist es schon eine Überlegung wert, ob ich weitermache, nach 3 Versuchen, und Dias einsetzen muss, oder ob ich abbreche und einen neuen Versuch starte
 
Mhm.

Bei Standalone-Verhandlungen zählt der Zug auch nicht. Auf dem Mars und dem japanischen Dorf ebenfalls nicht - steht ja auch in der Taverne, dass er nur bei der Gildenexpedition zählt.
Wäre aber nicht verkehrt, mal in Erwägung zu ziehen die Gefechte bei dem 4. Versuch mit einzubeziehen ;-)

Dann ist mit Sicherheit die Teilnahme der Spieler die ohne Echtgeld Einsatz spielen sehr viel höher ;-)
 

Juber

Teammitglied
Community Management
Es wird bei den Gilden Gefechten nicht jeden Tag teurer, sondern jede(n) Kampf/Verhandlung. Jeden Tag wird es wieder zurück gesetzt.
Wenn du meinst, dass das Verhandeln zu teuer wird, in wie fern nützt dir dann der 4. Zug was? An den Kosten ändert sich ja nichts. Oder übersehe ich was?
 

DeletedUser31035

Guest
Muss man, wie bei der GE, zu Beginn der GG in der Gilde sein?
 
Es wird bei den Gilden Gefechten nicht jeden Tag teurer, sondern jede(n) Kampf/Verhandlung. Jeden Tag wird es wieder zurück gesetzt.
Wenn du meinst, dass das Verhandeln zu teuer wird, in wie fern nützt dir dann der 4. Zug was? An den Kosten ändert sich ja nichts. Oder übersehe ich was?
Die Verhandlungen wurden mit denen bei den Japaner verglichen.
Das haut so aber nur bedingt hin, da bei den Gefechten die Verhandlungen innerhalb de Zeitrahmens (bis die Zermürbung um Mitternacht wieder zurückgesetzt wird) immer teurer werden.
Wenn ich einen 4. Versuch habe (bei z. Bsp. noch 3 falschen Möglichkeiten) Dann würde ich den einsetzten.
Ich würde mir aber schwer überlegen ob ich 10 Dias einsetze und eventuell wieder falsch liege und nochmal Dias usw
Somit gebe ich entweder komplett auf, und warte bis zur Zurücksetzung oder ich lass den Kram ganz bleiben.

Wie hoch sind denn die Güter Kosten in der Gold/Platin usw Liga, wenn ich dann über die 35. Verhandlung hinaus bin?
 

Juber

Teammitglied
Community Management
Ah, jetzt verstehe ich. Ich benutze generell immer 10 Dias, weil ich keine Liste habe, das nochmal zu machen, darum bin ich darauf nicht gekommen.

Die Kosten pro Gut steigen bis zu 20 an. Wie hoch es nach 35 ist kann ich dir gerade nicht sagen. Ich würde schätzen so 6-7.
 

Beelzebob666

Finsteres Genie
Wäre aber nicht verkehrt, mal in Erwägung zu ziehen die Gefechte bei dem 4. Versuch mit einzubeziehen ;-)
Dann wäre es aber viel zu einfach... Zum Vergleich: ich habe eben die komplette GEx3 mit dem Extrazug verhandelt, ohne einen einzigen Fehlversuch gehabt zu haben und das obwohl hier einige Verhandlungen dabei sind, die (deutlich) schwerer sind als die der Gefechte. Hier war sicher auch etwas Glück dabei, aber viel war es nicht.