Feedback Update auf Version 1.140

Dieses Thema im Forum "Feedback und Diskussionen" wurde erstellt von Boulron, 23.11.18.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WillyWuff17

    WillyWuff17

    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    545
    Die App wird nicht getestet.
     
  2. Sir Nossi

    Sir Nossi

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    27
    Nach dem nun “nötigen” update für das Winterevent bin ich nun auch in den Genuss des Blur-Effekts gekommen. Ich spiele 100% mit der App (iOS) und konnte mir wirklich nicht vorstellen, wie der Effekt stören soll, hatte aber vorsichtshalber das letzte update ausgelassen.

    Nun muss ich leider bekennen, dass dieser Effekt tatsächlich extrem auf die Augen geht und auch tatsächlich Kopfschmerzen bereitet - insbesondere beim Besuchen und moppeln der Freunde aber auch beim Bauen etc.

    Ich finde es extrem überraschend einsehen zu müssen, dass die Entwickler bei Inno tatsächlich ihr eigenes Spiel nicht selbst spielen bzw. im Spiel für 1-2Tage auch unter realen Bedingungen testen. Mir kann keiner erzählen, dass es jamdem gibt, den dieser Effekt in der App nicht behindert. Es ist wirklich schlimm und dazu noch so extrem unnötig !!

    Tut mir leid Inno, aber das war grosser Mist und dass ihr dies nicht gleich wieder rausnehmt ist fast noch schlimmer und beweist, dass Ihr das Spiel zumindest in der App nicht spielt...sehr, sehr schade!
     
  3. Robsch89

    Robsch89

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    11
    Dann wäre es wohl eine Idee einen App Beta Server auf zu machen
     
    WillyWuff17, Capokämpfer und Sir Nossi gefällt das.
  4. Immer ein Lächeln

    Immer ein Lächeln

    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    812
    Das Problem ist nicht der Server - den gibt es schon.
    Es gibt nur kein Beta-Google:oops: oder Beta-Apple:eek: oder eine Beta-App :confused:.
     
  5. N06ody

    N06ody

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    308

    Die Möglichkeit gibt es.
    Ich ziehe da ein Spiel namens Warlords of Aternum, auch von Innogames, an Land. Hier kam letztens ein Update raus, was das Game für viele Android Spieler komplett unspielbar gemacht hat. Auf Apple wurde schon ein hotfix durchgeführt. Auf Android noch nicht außer mann meldet sich als Betatester an dann bekommt mann die komplett aktuellste Version wo der Patch schon drin ist. Kann aber auch zu Problemen führen.

    Also machbar ist es. Nur die Frage ist ob Inno das will.^^
     
    kleopatra911 gefällt das.
  6. Nyxin

    Nyxin

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    14
    Das mit dem Verschwimmen ist echt ansträngend für die Augen.
    Hoffe ihr fügt da bald ne option ein wo man das abschalten kann,
    Verlangsamt auch das spielen.
     
    kleopatra911 und Lyrico gefällt das.
  7. Pegasus der Unsichtbare

    Pegasus der Unsichtbare

    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    219
    Ist das Wissen oder glaubst Du es nur???
     
  8. Spielveränderung

    Spielveränderung

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    53
    Wissen. Denn sonst würde man so manches nicht einbauen oder hätte schon längst andere Sachen implementiert.
     
    Haudi88 gefällt das.
  9. Pegasus der Unsichtbare

    Pegasus der Unsichtbare

    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    219
    Dann kannst es bestimmt auch mit Nachweisen hinterlegen.

    Viele kennen die das Unternehmen nur vom sagen, hören und lesen her und vermuten, dass es so sein muss. Ich habe hier aber noch kein(e) User(in) hier gesehen, der/ die nachweislich bei Inno gearbeitet hat oder dort arbeitet und Insiderwissen hat, außer MA der Community.
     
  10. Spielveränderung

    Spielveränderung

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    53
    Wofür Nachweise? Was erzählst du da? Der beste Beweis ich doch das einführen des Blur Effekts ohne ihn vorher mit der Community getestet zu haben. Dazu noch viele andere Einstellungen die nach diversen Updates verschwanden. Und das ohne Grund. Sowas macht man nicht wenn man das Spiel selber spielt.
     
  11. Pegasus der Unsichtbare

    Pegasus der Unsichtbare

    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    219
    Das ist Deine Ansicht. Jedoch gab es hierzu keine Aussage dazu, dass es sich so zugetragen hat. Du weißt doch gar nicht, ob die spielen oder es auch getestet haben. Es ist grundlegend eine Falschaussage von Dir.

    Aber nun ja. es wurde ja bereits geändert, wobei mich selbst es nicht gestört hat. :)
     
  12. georgiana bristow

    georgiana bristow

    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    827
    Hmm, ich denke mal, das ist etwas zu einseitig und kurzsichtig gedacht. Ich arbeite auch bei einem Softwarehersteller und habe deshalb auch bereits eine ganze Menge erlebt. Entwickler jedenfalls sind keinesfalls die Personen, die neue Features oder Produkte planen und festlegen, was wie gemacht werden soll. Das geschieht üblicherweise an ganz anderer Stelle. Aber wer auch immer es zu verantworten hat, es ist ja nicht so, dass derartiges gemacht wird, weil man die User verärgern will. Um am Beispiel mit dem Blur-Effekt zu bleiben, welche Gründe es waren, wissen wir nicht und im Grunde geht es uns auch nichts an. Möglicherweise war es eben eine Idee, um ein anderes Problem, wie vielleicht Performance-Probleme, zu lösen. Ich fand den Effekt auch Mist, aber es hat ja nun mal nicht jeden gestört. Und einen großflächigen Test mit der App zu machen, ist nicht möglich, dafür gibts keine Beta. Aber wir haben das Thema angesprochen und hinreichend unsere Meinung gesagt. Und es wurde auch gehört, also was ist daran nun falsch?
     
    gooflab und Pegasus der Unsichtbare gefällt das.
  13. Sompec

    Sompec

    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    1.535
    Hallo Georgina,
    Ich denke, ihr habt beide recht. Ich weiß auch, wie in diesem Bereich Entscheidungen getroffen werden und ich stelle oft fest, dass die Entscheider die Auswirkungen gar nicht erfahren (also am eigenen Leib) müssen. Sonst wären sie anders ausgefallen ;). Gleichwohl wurden sie aufgrund von was auch immer getroffen.
    Auf der anderen Seite sind im Spiel einige Dinge "unergonomisch", so dass der Schluß nahe liegt, dass die Entwickler und ein Programmierer das Spiel wohl eher nicht spielen. Z.B. viel zu viele Klicks um bestimmte Abläufe zu tätigen etc. uvm. Da hat @Spielveränderung auch recht...

    Sompec.
     
    Spielveränderung gefällt das.

Seitenanfang
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.