Feedback Update auf Version 1.119

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von Boulron, 05.02.18.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cornelius Scipio

    Cornelius Scipio

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    5
    Kleine Schrift. Unhandliche Button. Total unübersichtlich. Anzeigefehler. Für mich Null an Mehrwert durch die zusätzlichen Infos. Die Änderung ist riesengroßer Murks. Ohne die Möglichkeit, Vorratsproduktionen mit den Zifferntasten auszuwählen würde ich wahrscheinlich mit FoE aufhören und das nach rund 5 Jahren FoE!

    Kümmert euch doch lieber um die ständig schwächer werdende Performance: Ich kann 4k-Videos ohne Probleme sehen aber ein Seitenaufbau von FoE dauert manchmal Minuten, vor allem manuelles Kämpfen ist teilweise eine Qual. Mit Elevanar habe ich deshalb schnell wieder aufgehört. Wenn ihr so weitermacht, schaue ich mich nach Alternativen um.

    Was mir gerade noch auffällt: Zum Produktion abbrechen braucht es jetzt auch einen Klick mehr. Beim Ändern von 10 Produktion wegen Quests, vor allem den täglichen Herausforderungen, sehr nervig.


    Hinweis: Beiträge zusammengefügt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.02.18
  2. outoftheline

    outoftheline

    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    841
    die anpassung der produktionsmenüs finde ich nach den änderungen an den nachrichten- und quest-fenstern nur konsequent.

    nachdem das fenster der produktionsstätten auf beta schon verkleinert wurde, würd ich mir das aber auch für die güterproduktionen wünschen. es muss nicht 4x dasselbe bild riesig nebeneinander stehen, das hat keinen informationsgehalt. mein vorschlag orientiert sich an den produktionsstätten und verkleinert das fenster um über 100px:
    bionik.png
    bionikneu.jpg

    apropos informationsgehalt - für das militärfenster wünsch ich mir folgenden tooltip:
    tooltip.jpg
    das macht mehr sinn als die paar symbole neben der einheit.
     
  3. Theya

    Theya

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    10
    die fenster müssten alle wieder kleiner werden, man wird ja erschlagen. Zudem sind sind zu hell und gleichfarbig, das war vorher definitiv übersichtlicher
     
  4. alien011

    alien011

    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    603
    Das Kapitol mit den roten Bannern hat schon was von The Man in the High Castle, stimmt schon. Ansonsten gefallen mir persönlich die Ladebildschirme aber ganz gut, sie haben nur kaum noch was mit dem tatsächlichen Aussehen des Spiels zu tun, weil es kaum noch zeitaltertypisch homogene Städte gibt, entweder, weil total veraltete Gebäude einfach stehengelassen werden oder weil schon LGs aus fünf Zeitaltern über einem gebaut werden.

    Die neuen Menüdesigns sind total unübersichtlich, belanglos und sehen nach Kindergarten aus. Hat langsam was von Firefox, Designupdates um jeden Preis, ob sie nötig sind oder nicht oder überhaupt von der Community gewollt sind ist egal und hinterher funktioniert nichts mehr richtig (siehe Soundbug, Grafikflackern bei Einheiten) und die wirklich wichtigen Probleme werden auch nicht angegangen.
     
    Snikerion, Heidenspaß, Beruka und 3 anderen gefällt das.
  5. TG4242

    TG4242

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Dem schließe ich mich an. Speziell für Leute, die berufsbeding eher "im Dunklen" (also abends/nachts) spielen ist so ein grell leuchtender Bildschirm mit den neuen Fenstern nicht gut. :confused: Wenn es schon so sein muss, wie es jetzt ist, dann wenigstens nicht leuchtend grell.

    Und etwas kleiner wäre auch besser, siehe z.B. Beitrag von outoftheline (07.02.2018 20:25 Uhr). Nicht die Größe zählt :D, sondern der Inhalt.


    Anmerkung: Spätestens wenn die Leute auf Büchern/Fenstern und Türen Wischbewegungen machen um sie umzublättern/zu öffnen, ist die Zeit für eine neue, intelligentere Spezies gekommen.
     
    Snikerion und Heidenspaß gefällt das.
  6. menardi

    menardi

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    35
    Ich muss sagen ein kleines Update kaum nennswerte Änderungen. Ich denke über Ausehen sollte man hier nicht schreiten das ist immer noch Geschmackssache. Ich finde die Funktion mit dem Helfenbutton sehr gut und erwähnenswert. Ansonsten gibt es ja kaum Funktionserweiterungen was ich immer für Schade halte.
     
  7. Charlemain

    Charlemain

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Wieso wurden die Agenten im Militärfenster ganz nach rechts sortiert? Das geht im Browser ja noch einigermaßen über die Pfeile, aber in der Appversion ist man da ewig am wischen. Fast alle anderen Einheiten kann ich Filtern, aber nicht die ZAunabhängigen. Das ist nicht gerade eine Verbesserung.
     
    Andi47 gefällt das.
  8. Boulron

    Boulron Forge of Empires Team Community Management

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    228
    Wir haben hier die Anzeige der App an die des Browsers angepasst, nichtsdestotrotz wissen wir aber, dass gerade Agenten aktuell etwas umständlich zu erreichen sind - sowohl im Browser auch als der App - und möchten dies in Zukunft verbessern. Bis dahin kann es helfen, die Einheitenfilter auf "Bronzezeit" zu stellen, sofern du keine Bronzeeinheiten hast. Das sollte dich dann auch zu den Agenten führen.
     
  9. Agent37x

    Agent37x

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    21
    Wenn man Agenten rekrutiert, verdeckt die Sanduhr im Einheitenfenster teilweise die Rekrutierungszeit. Aus 19Std 49Min 50 Sekunden wird dann 9:49:50.
     
  10. Phili0070071

    Phili0070071

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    143
    Finde das neue Anzeigefenster zumindest für meine Bedürfnisse eine Verschlechterung zum bisherigen.
    Ich kenn alle Werte, Fähigkeiten und was man sonst über eine Einheit wissen muss auswendig und weiß auch wie lang die bei Gildenstufe 75 für die Rekrutierung brauchen, ist nicht wirklich interessant. Wenn man sich täglich mit dem Spiel beschäftigt kommt das von ganz alleine. Wenn ich abends nach dem GvG in 20-30 Gebäuden meine gebundenen Einheiten nachproduzieren möchte, ist die Abgrenzung zwischen angeschlagenen Einheiten, die sich in der Heilung befinden und Einheiten die neu erstellt werden müssen, nicht mehr so klar ersichtlich wie bisher. Bisher ging man ins Gebäude rein, klickte drauf und weiter gings, jetzt muss man schon genauer hinschauen und klickt auch mal daneben, wo dann das Dia Fenster aufgeht, ob man wirklich heilen möchte.
    Klar es mag eine Banalität sein und macht 1/10 Sekunde Unterschied aus pro Kaserne, aber das alte Design war zumindest dafür deutlich komfortabler.
     
  11. klara0001

    klara0001

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    ob das mit dem update hier oder dem vorherigen passiert ist, kann ich nicht sagen aber inzwischen ist irgendwie der spaß an dem spiel dahin. es mag ja sein das es jetzt mathematisch korrekt ist. jedoch ist es nicht mehr so spannend. vor sehr genau einem jahr, da gab es tage da habe ich an einem 6-7 bps bekommen und durch die masse, wenn es auch gedauert hat, irgendwann die passenden zusammen gehabt. jetzt sind es vielleicht 5-6 die woche und NIEMALS in irgend einer form brauchbare. in der einen welt bin ich frühes mittelalter und bekomme bps aus der gegenwart oder höher. in der anderen welt bin ich gegenwart und bekomme fast nur welche bis max. moderne. auch sonst, herausforderung, zu oft total überzogene aufgaben die in keiner form das rechtfertigen was man theoretisch gewinnen kann. die glücksmomente die so ein spiel am leben erhalten habt ihr einfach weg rationalisiert. vor einem jahr habe ich das spiel gelobt und leuten empfohlen, inzwischen ist das einfach viel zu zäh, langweilig geworden und keine anstrengung wird durch brauchbare gewinne belohnt. allein bei meinen frenden und der nachbarschaft gibt es unzählige die ausgestigen sind, quer durch alle zeitalter, alle gebäude gelöscht haben und dann stehen da so sachen wie, mit den wegen geschrieben, off, offline, macht's gut, no fun. ihr solltet das game wieder was lockerer machen und damit den fun faktor wieder erhöhen, wenn es auch vielleicht mathematisch nicht mehr ganz korrekt ist. das ist zumindest mein empfinden.
     
    Roamungo gefällt das.
  12. Laguna 279 die Retterin

    Laguna 279 die Retterin

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    In der Welt Arvahall habe ich z.B. 85 FP bekommen die sind zwar auf dem Server registriert worden, werden aber bei mir in Inventar nicht angezeigt.
    Lt. Support ist dieser Fehler bekannt ich hatte gehofft das mi diesem Update der Fehler behoben wurde aber wie ich gesehen habe leider nicht.
    Wäre schön wenn das im nächsten Update berücksichtigt wird.
     
  13. Kiwi

    Kiwi Moderatorin Forge of Empires Team

    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    1.438
    Es gibt keinen solchen Fehler. Alle Forge-Punkte, Medaillen und Blaupausen werden korrekt gut geschrieben. Lediglich das Fenster "Bauwerk x hat gelevelt" erscheint nicht immer.
     
  14. Merrida die erste

    Merrida die erste

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Mh, also Karneval ist morgen vorbei, geh ich Recht in der Annahme das das Event für dieses Jahr gestorben ist?
     
  15. Kiwi

    Kiwi Moderatorin Forge of Empires Team

    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    1.438
    Nein, das Karneval-Event wird noch kommen.
     
    Pegasus der Unsichtbare gefällt das.
  16. Merrida die erste

    Merrida die erste

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    naja dann hat das aber nichts mehr mit karneval zu tun außer es startet erst am 11.11. 18 dann passt der name wieder^^
     
    samcarter und Haudi88 gefällt das.
  17. Endlich gibt es das neue Erweiterungsmenü auch in der App! ;)
     
  18. Xxxfusselxxx

    Xxxfusselxxx

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Ich hatte bis heute (amazon update läuft wohl etwas später) das große Glück noch die alten Fenster zu haben.
    Ich fand die waren im Verhältnis zur Stadt groß genug. Auch oben die anzeigen mit Einwohner usw war gross genug.... Nun geht zu viel an Platz (Tablett) für unwichtiges verloren!
    Bitte wieder zurück setzten bzw eine Auswahl in denn Optionen um die Größe selber anzupassen.
     
    Snikerion gefällt das.

Seitenanfang
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.