ati grafikkarte

hijack61

Guest
Schoenen guten Tag. Habe seit einigen Tagen ein problem mit dem Spiel wie folgt: Meine Gforce Graphic Karte ging kaputt und muss nun mit der eingebauten ATI radeon express 1150, Win 7 64bit, iE 8, dual core arbeiten. Seit dem Tage des Austauschs nun bekomme ich jedesmal, wenn ich ein Fenster innerhalb des Spiels aufmachen will, die Meldung: der anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wieder hergestellt. Sobald ich die Meldung einmal bekomme, erscheint sie dann in regelmaessigen Abstaenden alle 20 sekunden, was wie Ihr euch vorstellt, sehr, sehr laestig wird auf dauer. Solange Forge of E. geoeffnet ist, kommt die meldung auch wenn ich nebenbei z.B. mit Excel arbeite. Habe schon formatiert und Windows 7 64 neu aufgespielt, alle Driver up to date, sowohl von HP Webseite (Mein PC) und auch ATI Website, beide Driver ausprobiert und auch noch gegoogelt wobei ich zu einem Hinweis gekommen bin, die hardwarebeschleunigung in Internet Explorer Eigenschaften zu deaktivieren, nur habe ich diesen menu punkt trotz genauer anweisung in IE 8 nicht gefunden. Habe dann noch auf IE9 aufgestockt, dort war gleiches problem mit dem spiel und der menupunkt: Grafikkarten, liess sich nicht deaktivieren sondern blieb immer aktiv. Da mir das Spiel sehr gut gefaellt waere ich fuer etwaige Loesungen sehr dankbar
 

schattenboxer

Guest
bin zwar kein windows fachmann, aber man könnte versuchen den IE als administrator auszuführen und dann die optionen entsprechend deaktivieren...

tritt das auch mit anderen browsern auf oder nur beim IE?
 

DeletedUser2921

Guest
Das ist eindeutig der berüchtige Grafikkartenfehler (den betrifft auch AMD), den gibts schon ein paar Jahren. Ich hatte auch bis vor kurzem diesen (6 Monate lang) bis zum neuesten Treiber. Hast du den neuesten oben? Wenn ja, dann versuch die Älteren durch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hijack61

Guest
neuester driver

vielen dank leute. habe den neuesten driver und habe auch aeltere versucht. ich glaube werde wieder in die tasche greifen muessen und eine neue videokarte kaufen.