Wie werde ich zum größten Plünderer aller Zeiten?

Dieses Thema im Forum "Taktik" wurde erstellt von Billy der Revolverheld, 06.01.18.

  1. menardi

    menardi

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    35
    Hey das eine intresannte Fragestellung,

    Ich stell mir nur die frage, nehmen wir mal an du Hast alle Kampfgebäude die brauchst:
    #Achner Doom
    #Castel de Monte
    #Zeusstatur
    #auch der Kraken

    Plus diverse eventgebäude die Angriffs und Verteidigungs Boni aktivieren.

    Plus Boost in der Taverne.

    Was machst du Eigentlich wenn deine Nachbarschaft immer Pünktlich erntet.

    Ich denke das mit dem besten Plünder ist doch eher ein kosten Nutzen Faktor.
     
  2. outoftheline

    outoftheline

    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    841
    das ist doch eine rein hypothetische frage. sowas kommt nicht vor. es machen sicherlich auch nicht alle nachbarn gleichzeitig ihr stadtschild an.

    was meinst du?
     
  3. Dann lasse ich vom Support prüfen, ob meine Nachbarschaft Skripte einsetzt. :D Und selbst wenn dieser unwahrscheinliche Fall eintreten sollte, dass da jeder täglich pünktlich erntet, würde ich eben GvG machen.

    Das ist es alles. Wenn man sich aber durch die Spielerlisten klickt, findet man viele optimal auf Effizienz ausgerichtete Produzenten-/Händlerstädte oder GvG- und GE-Kämpfer, Städte mit dem Schwerpunkt PvP sind aber eine Seltenheit (auf U hat man richtige Probleme damit, durch Mäzenbelohnungen an BP von Plünderer-LG zu gelangen). Insofern ist das auch eine emotional-persönliche Zielsetzung von mir.
     
    gooflab gefällt das.
  4. menardi

    menardi

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    35
    Naja muss ja nicht sein das nur skripte sind. Sagen wir mal so 20 Ernten wirklich pünktlich ab ist ja auch nicht schwrr zu timen. 20 Sind inaktiv 20 sind Spieler mit einer starken Defensive. Und 20 Sind wirklich potentzille Opfer bei den du dann auch noch den richtigen Zeitpunkt treffen kannst. Dann ist das vieleicht nicht soviel damit es reicht die nomplette eigne Güter Versorgung und FP Verorgung abzustellen. Das war ja das was ich auch mit kosten nutzen meinte man steckt viel in in einr gute Angriffsarme und bekommt vieleicht wenig raus. Wenn das kämpfen hingänlich eine Passion/Wunsch ist stellt sich die Frage ja nicht. Das hatte ja jetzt nicht so viel mit dem Thema zu tun aber gehörte anscheind noch zum Kontext.
     
  5. alien011

    alien011

    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    603
    Als ich vor inzwischen knapp drei Jahren angefangen hab, war das auch so. Den Palast gibt es erst seit letzten Sommer, die TF seit Beginn der GE, also auch noch nicht so lange. In den unteren Zeitaltern hab ich auch eher für Güter geplündert, da hatte ich das Chateau noch nicht und plündern von Gütern hat sich eher gelohnt. Inzwischen bin ich bei knapp 9.600 gewonnenen Kämpfen, wobei die meisten davon in den letzten vier Zeitaltern gewesen sein dürften, weil ich da auch länger drin geblieben bin.
    Und dass die Leute die Paläste und TF eher abernten, halte ich für ein Gerücht. Hab schon ganz nette Beute nachts gemacht. Oder auch auf meinen Nebenwelten, wo Leute, die schon ewig in den Zeitaltern waren, sich wegen ihrer hohen Punkte sicher gefühlt haben.
     
    Predator Overlord gefällt das.
  6. grtfx

    grtfx

    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    972
    So ist es :) Was da als an FP rumsteht und nur darauf wartet, abgeholt zu werden... Wenn man zu zweit plündert (also die FP "im Rudel jagt"), kommt da eine richtig gute Ausbeute zusammen. Die meisten haben ja mehr als nur ein 5-FP-Gebäude. Das reicht also locker für zwei ;) Das kann man recht effektiv gestalten...

    Den Nutzenfaktor kann man mit dem Atlantismuseum noch weiter verbessern.
     
  7. Robert 206 der Zornige

    Robert 206 der Zornige

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    189
    In der JHW hatte ich so einen. Da bin ich mit einem Gildie rein , schnell die zwei Speeris vernichtet , und dann gab es für jeden einen Palast mit 5 FP.
     
  8. Predator Overlord

    Predator Overlord

    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    524
    Wenn man nach dem ersten Angriff mit der Plünderung wartet kann man meist gleich zwei Paläste gleichzeitig abräumen.
     
  9. ivan der schreckliche 31

    ivan der schreckliche 31

    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    297
    Das zu Zweit plündern wäre eine Idee.

    Habe bisher nur mit einmal ein Kartell mit 3 anderen aufgebaut., und auf Handel ausgelegt. Bin noch nicht darauf gekommen das mit Plündern zu machen. Könnte auch ganz lustig sein. Die meisten haben ja 3-4 TF oder Paläste. :D

    Was Paläste und TF an geht hab auch schon ein paar geplündert ;) aber die zu lange zu beobachten habe ich keine Zeit für und so überfalle ich und switch 3-4 mal am Tag rein. Aber die Nachbarn sind wohl vorsichtiger als bei euch. Lasse selten etwas länger stehen. Vielleicht können die mich auch weniger leiden als euch. :rolleyes::D
     
  10. Sompec

    Sompec

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    155
    Hallo Revolverheld,
    Interessanter Spielansatz. Eine Frage bleibt für mich: Du willst der größte Plünderer werden... Wonach bemisst sich denn die Größe? Anzahl Punkte? Anzahl geraubter Güter, FP, Anzahl, Kämpfe, müNN,... ?
    Ich meine bei den Punkten wirste schon scheitern bei den Leuten die GVG Schleifenkämpfe machen....

    Grüße Sompec
     
  11. grtfx

    grtfx

    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    972
    Fanpost und Erwähnungen im Stadttext wäre ein guter Ansatz :)
     
  12. Bis vor Kurzem hielt ich das noch für Denunziation (was es ja im RL eigentlich auch ist... aaaber eigentlich ist Plünderei ja im RL verboten.... :D), nun aber denke ich, dass das noch viel besser, vielsagender und ehrenvoller ist als eine Topplatzierung in der Spielerrangliste. Sobald ich hier mit dem Stadtaufbau einigermaßen vorankomme, werde ich mich in die Stadttexte hineinplündern. :D
     
    staph.aureus und grtfx gefällt das.

Seitenanfang