Wie lösche ich in meinem Browser Cache, Cookies und Chronik/Verlauf

schattenboxer

Guest
QupZilla Version: 1.2.0 (ecec41d647) WebKit Version: 534.34 - Mozilla/5.0 (X11; Linux i686) AppleWebKit/534.34 (KHTML, like Gecko) QupZilla/1.2.0 Safari/534.34 - 32bit - unter LXDE / Lubuntu 12.04 "Precise Pangolin"

Einfach auf "Werkzeuge" klicken und wie folgt vorgehen...







das mit dem flash kann man übrigens mit jedem browser machen, welcher adobe flash nutzt... einfach dazu folgende adresse im browser aufrufen:

http://www.macromedia.com/support/documentation/de/flashplayer/help/settings_manager07.html
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

schattenboxer

Guest
so... ich denke dass das erst mal ausreichend ist...

konqueror hat ein ganz anderes caching system und organisiert sich selbst... (safari basiert übrigens auf konqueror)

epiphany und rekonc organisiert den cache ebenfalls selbstständig

dillo ist nur mit großem aufwand dazu in der lage flash zu nutzen und wer das hinkriegt braucht definitv keine anleitung wie man einen cache leert, da die implementierung von flash extrem viel administrativen aufwand erfodert...

sollten noch fragen sein oder noch andere browser oder details gewünscht werden, einfach fragen!
 

schattenboxer

Guest
kleiner nachtrag...

da ich hier immer wieder dinge lesen wie "die spionieren mich aus" oder sowas wie "die kriegen alles mit was wir im internet tun"... möchte ich erwähnen, dass es das gute alte linux programm namens "tor" mittlerweile als bundle für linux, mac, windows und smartphones in kombination mit firefox gibt...

tor sorgt dafür, dass man im internet keine, bzw. deutlich weniger spuren hinterlässt...

die software ist völlig legal und kostenlos und die benutzung ebenfalls...

was macht tor und wie benutzt man dieses bundle?

https://www.torproject.org

hier findet man alle antworten, so wie die pakete zum downloaden... selbstverständlich ist dort auch der quelltext erhältlich, so dass sich jeder selbst davon überzeugen kann, dass tor eine "saubere" sache ist...

wer der englischen sprache nicht so mächtig ist, findet hier informationen auf deutsch:

http://de.wikipedia.org/wiki/Tor_%28Netzwerk%29
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

schattenboxer

Guest
Ja Screenshots würden reichen, ruhig hier posten. Ich räume dann später auf.
und wann genau ist "später" ? ;) ich befürchte nur, dass die bilder bald vom anbieter (wo ich sie hochgeladen habe) gelöscht werden, von daher wäre es ratsam, wenn "später" ein wenig früher werden würde ;)
 

DeletedUser4472

Guest
Turbin

Ich gratuliere , so scheint es, geniale Idee ist für mich
 

Glulag

Guest
Moin,

also grundlegend habe ich festgestellt, das FoE sehr stark im Verbrauch vom Internet-Cache ist. Wenn ich auf 2 Welten Mo/Po mache dann muss ich nach der Hälfte etwa den Cache via CC-Cleaner reinigen, das ich weiter spielen kann, da der Adobe Flashplayer dann den Geist aufgibt. Wenn ich mir überlege, das ich ne GTX 560 ti Titan besitze, muss ich sagen, viel schlechter kanns net mehr werden im programmieren.
Den Speicher so zu nutzen, das er beim laden der Grafiken von anderen Städten den Internetcache so villschreibt, das nix mehr geht, ist meines Erachtens der falsche Weg.

Edith hat gesagt: Nutzen tue ich seit 3.0 Firefox
lg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Zhargon

Guest
Hallo Leute.

Obwohl ich den aktuellsten Flash-Player habe und die Software auf dem aktuellsten Stand ist, kommt immer wieder der Haben in das Merken rein. Habe mich nach den Anleitungen hier im Forum gehalten, aber leider brachte das keinen Erfolg.
Kann machen was ich will, aber der Haken kommt immer wieder sobald ich die Startseite des Spiels aufrufe um mich in Spiel einzuloggen was wirklich total nervend ist.
Bei jedem anderen Browsergame das ich Spiel funktioniert das tadellos nur hier nicht.
 

Garecus

Guest
Ich werde dir bezüglich dieses Falls einmal eine PN schreiben, so dass wir dort weiter reden können.