Wie baut ihr euer Dorf auf?

dconan

Guest
Ist ein wenig uneffektiv, da du viel zu viel Weg hast für meinen Geschmack.

Ansonsten ist es gar nicht so schlecht. Würde einfach noch schauen, ob du es irgendwie mit weniger Weg schaffst :eek:
 

strandgut

Guest
Hab nochmal umgestellt, konnte dadurch noch einmal ziemlich viel platz sparen :)


dnnfk6qx.png
 

Azuralia

Guest
Joa leider, bin schon froh das mein Dörfchen wenigstens bisschen anders aussieht und net nur einfach langweilige 3 Reihen Grade Runter und fertig
 

dconan

Guest
Ist doch egal, wenns langweilig aussieht, wenigstens ist's effizient.

Soll aber nicht heissen, dass Schönbauten Dreck ist, sondern einfach nicht mein Spielprinzip :)
 

Schnitzei

Guest
Hi ich bin auch neu dabei und hab mir schon ein paar Tipps abgeholt.

Nun hab ich mein Dorf auch mühsam umgebaut.

Nur jetzt bin ich an einem Punkt an dem ich stecken blieb. Kann mir jemand mit nützlichen umbau tipps (oderallgemeinen Tipps) weiterhelfen.

Hier meine Stadt:
Forge.jpg

p.S. wie schafft ihr es die stadt direkt anzuzeigen ohne Link?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Serpens66

Guest
Hi, hab mal ein paar Dörfer hier überflogen und mich am Anfang auch über diese Mega-Punktzahlen gewundert :D Hab mich dann ein wenig schlau gemacht und gesehen, dass die Punktewertung geändert wurde :D

Jedenfalls würde ich mein Dörfchen, auch wenn es in Cirgard steht, auch gerne mal hier posten, allerdings passt es bei weitem nicht auf einen Screenshot =/ gibt es da ne Möglichkeit noch weiter als einmal wegzuscrollen oderso?

MfG Serpens66

PS: @Schnitzei: Die Bauweise des Weges scheint schon sehr gut. Allerdings würde ich, vorallem im weiterem Spielverlauf sogut es nur geht auf solche Dekorationen wie Bäume usw. verzichten und wenn möglich stattdessen Kulturgebäude wie Steinkreis oderso bauen. Nur unten rechts, da wo der Weg so verschlungen ist, das sollteste nochmal anders regeln, also so wie der Rest des Weges auch ist ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Azuralia

Guest
Ne andere Möglichkeit als die Auflösung zu erhöhen fällt mir net ein um die ganze Stadt draufzubekommen
 

Schnitzei

Guest
Hey Serpens66

das mit den Strassen unten ist mir auch aufgefallen. Nur leider schaff ich es nicht dafür eine vernünftige Lösung zu finden.

Soll ich die Töpferei und die Jagdhütte gegen schmieden austauschen?
 

Serpens66

Guest
@Schnitzei: Ja aufjedenfall ersma durch Schmieden ersetzen, oder wenn du schon kannst, durch Viehzucht ;).
Vom jetzigen Zustand ausgehend, hättest du das Problem mit den straßen unten ganz einfach lösen können, indem du das ganze nutzlose Grünzeug woanders hinstellst (oder noch besser verkaufst). Schon hast du genug Platz um alles andre vernünftig hinzustellen und den Weg besser zu machen und es passen sogar noch viele Gebäue mehr hin ;)

So dann mal zu meiner Stadt...

allerdings glaube ich nicht, dass es da was zu verbessern gibt :D
Habe sie gerade so aufgebaut und meine Bäder endlich mal durch Doktoren ersetzt und ein paar Bauernhöfe errichtet, weshalb ich jetzt so wenig Ressourcen habe :D

PS: Danke an Azuralia, das mit der Auflösung hat so ganz gut geklappt ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser82

Guest
Bauernhöfe sind halt leicht verdiente Vorräte. :D
Sie müssen nur iwie in den Stadtaufbau reinpassen..
Ich habe auch 5, neben weiteren Prduktionsstätten.
Ist doch hübsch gelöst..
 

Beco

Guest
Ich finde sie verbrauchen zu viel Platz und kosten zu viel Gold und Bevölkerung ;) So viele Vorräte brauch man ja nicht wirklich, es sei denn man will irgendwann mal alles einreißen und die Stadt komplett neubauen... Mich hat mein 3. schon geärgert, weil ich 1nen schon vor dem Quest gebaut hatte - grrrrml

Aber man kann den verbrauchten Platz natürlich als Platzhalter sehen für kommende 4x4 Gebäude ;)
 

DeletedUser82

Guest
Ich finde, in der späteren Phase muss man sich über Münzen/Vorräte
eh kaum noch Gedanken machen, da sind ein paar Bauernhöfe Peanuts.

Auch die Platzproblematik löst sich ganz gut, selbst wenn man seine
Güter, für die man Vorkommen hat, baut/produziert, Militär baut, etc..

Viele argumentieren so ja auch bei den öfftl. Bädern (bis auf die Baukosten
natürlich :D) - ich habe nur diese gebaut bis zum Ende des SMA und konnte die dann locker durch
Akademien austauschen, ohne meine komplette Stadt umbauen zu müssen. :D
Mich dagegen hats eher geärgert, dass ich einen Doktor bauen musste, den ich ja nun
wirklich absolut nicht haben wollte. :/

Es muss halt einfach immer ins Konzept reinpassen.
 

Serpens66

Guest
Ja ich hatte wie gesagt vorher auch nur Bäder, weil die einfach günstig und effizient sind.
Habe mich jetzt aber doch für Doktoren entschieden, weil es doch noch gaaaanz schön lange dauert, bis ich an die Bücherei oderso komme. Und da lohnt sich der Aufwand/die Kosten dann schon, da ich dadurch jetzt Platz für einen weiteren Bauernhof, 2 Häuser und ne weitere Ballistenwerkstatt habe ^^.

Und der Grund dafür, warum ich soviel Werkzeugge sammel ist schlicht und einfach das Gutshaus :D bei 62 Häusern, sind das Kosten an Werkzeug von knapp 900Tausend :D Und Bauernhöfe sind halt zurzeit, bis zur Küferei/Brauerei noch die effizientesten Produktionsstätten dafür ;)
Wobei das jetzt an solchen Produktionsstätten ersmal reicht ^^ Weitere Erweiterungen werde ich für mehr Häuser nutzen :) Und vllt auch mal gucken, ob ich n paar Gütergebäude wegreißen kann...

Vielen Dank für eure Rückmeldungen=)
 

Beco

Guest
Ja verständlich ist das ja schon ;) ging mir ähnlich, hab dann aber immernoch 2 Bäder rumstehen ;) morgen gibt´s dann endlich Akademien...
 

Schnitzei

Guest
Ok ich hab nun die Töpferei und die Jagdhütte ausgetauscht gegen Schmieden.
Doch nun hab ich Platz weis den allerdings noch nicht so recht zu nuttzen. Was soll ich am besten dort anbringen, ich steh an der schwelle zur Eisenzeit.


 

DeletedUser4657

Guest
Hey Leute,

Ich bin neu hier im Forum und wollte gleich mal ein Bild von meinem Dorf hier posten. Wenn's was gibt, das ich besser machen kann, dann teilt's mir ruhig mit. :)

Nottingham.jpg

lg raffaeleospelt
 
Oben