Update Update auf Version 1.213

Der König in Gelb

Moderator
Teammitglied
Übersetzer


Königinnen und Könige!

Das Update auf die Version 1.213 wird am Mittwoch, dem 15.09.2021 erfolgen. Während des Updates wird es zu einer kurzen Ausfallzeit kommen. Wir entschuldigen uns für alle Unannehmlichkeiten, die während dieser Zeit entstehen können.

Fehlerbehebungen

  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem beim Überfahren einiger Einheiten mit der Maus in der Armeeverwaltung manchmal nicht der vollständige Wertetext angezeigt wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem neue Gründerrechte nicht in Gilden zugeteilt wurden, deren ehemalige Gründer das Spiel beendet haben.
  • Die Spielersuchfunktion funktionierte im Fenster "Globale Rangliste" nicht richtig, wenn man nach seinem eigenen Namen suchte. Dieses Problem wurde nun behoben.
  • Die Scroll-Funktion reagierte nicht richtig, wenn man versuchte, im Gütertab des Inventarfensters zu scrollen. Dieses Problem betraf nur Mac-Benutzer, ist aber jetzt behoben.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem es nicht möglich war, das Bestätigungsfenster für die Provinzmarkierung auf Gilden-Kampfplätzen zu deaktivieren.
  • Der Gewinn von Blaupausen für mehrere Legendäre Bauwerke über Gildenexpeditions-Truhen führte dazu, dass nicht alle gewonnenen Blaupausen im selben Popup angezeigt wurden. Dieses Problem wurde jetzt behoben.
  • Die Beschreibungen der Belohnungen für Shan Jahan waren inkonsistent, da die Übersichtsfenster für Rathaus- und Siedlungsbelohnungen unterschiedliche Informationen anzeigten (eines sprach von "früheres Zeitalter", das andere von "aktuelles Zeitalter". Dieses Problem wurde behoben und beide Fenster zeigen nun "früheres Zeitalter" an.
  • Wenn man mit der Maus über Spieler fährt, die in der Freundes-Taverne sitzen, überlappte die Tooltip-Hervorhebung die Optionen. Dieses Problem wurde jetzt behoben.
  • Wenn man andere Städte besuchte, wurde die eigene Statusanzeige über dem Antiquitätenhändler dort angezeigt. Dies passierte normalerweise, wenn die eigene Stadt ebenfalls die Statusanzeige hatte, aber dieses Problem wurde jetzt behoben.
  • Nach dem Start einer 2-Tage-Produktion wurde die verbleibende Zeit durch das Timer-Symbol überlagert. Dieses Problem wurde jetzt behoben.
  • Wenn man nach dem Umbaumodus in die Stadt zurückkehrte, konnte es vorkommen, dass sich die Gebäude überlappten, was nun behoben wurde.
  • EDIT: Das Piratenversteck konnte früher geplündert werden. Dies wurde nun behoben, und das Gebäude kann nicht geplündert oder motiviert werden, wie ursprünglich vorgesehen.
Burg-System
  • Der Infotext zu den Tauschplätzen des Antiquitätenhändlers war vertauscht. Dieses Problem wurde jetzt behoben.
  • Obwohl der 6. Slot freigeschaltet war, wurden im Tauschfenster des Antiquitätenhändlers manchmal nur 5 Slots angezeigt. Dieses Problem wurde jetzt behoben.

App-Änderungen

Dies ist der mobile Abschnitt des Updates. Dies sind Dinge, die in der Desktop-Version des Spiels nicht zu sehen sind und die nur die mobile App und deren Funktionalität betreffen. Denkt daran, dass der Zeitpunkt, zu dem das mobile Update verfügbar wird, von den Stores abhängt und einige Tage nach der Veröffentlichung der Browserversion liegen kann. Seid also nicht überrascht, wenn das Update noch nicht auf eurem Gerät zu sehen ist!

Nachrichtensystem
  • Im Nachrichtensystem gab es außerdem ein Problem innerhalb aktiver Unterhaltungen, bei dem das Scrollen zu schnell beschleunigt wurde. Dies wurde nun behoben.
  • Außerdem gab es unter Android 11 im Nachrichtensystem ein Problem, bei dem das Verfolgen von Links - z. B. zu Ankündigungen - nicht wie erwartet funktioniert hat. Diese Links funktionieren jetzt, wenn sie angeklickt werden.
  • Außerdem wurde im Nachrichtensystem beim Versuch, einen Spieler zu melden, der in der Konversation über einem steht, fälschlicherweise ein Popup-Fenster mit der Meldung "Du kannst dich nicht selbst ignorieren" ausgelöst. Dies wurde behoben, der Spieler kann nun ignoriert werden und das Pop-up wird nicht mehr ausgelöst.
Gildengefechte
  • Innerhalb der Gildengefechte gab es ein Problem mit dem Wort "Belagerer", bei dem das 'r' eine Zeile unter dem Rest des Textes angezeigt wurde. Dies wurde nun behoben.
  • Außerdem gab es ein seltenes technisches Problem, das auftrat, wenn ein Spieler schnell auf die Schaltfläche für den automatischen Kampf klickte. Dieses Problem wurde behoben.
  • Zusätzlich gab es innerhalb der Gildengefechte ein weiteres technisches Problem, das manchmal auftrat und es ermöglichte, zwischen einem Autokampf und der Zusammenfassung mit der Karte zu interagieren. Dieses Problem wurde nun behoben.
PVP-Arena
  • Es gab ein Problem in der PVP-Arena, bei dem es zu einer unbeabsichtigten Abmeldung kam (weil eine PvP-Verteidigungsarmee entfernt wurde). Dieses Problem wurde nun behoben und sollte nicht mehr auftreten.
Allgemeine mobile Fehlerbehebungen
  • Bei Wohngebäuden mit mehreren Belohnungen gab es ein Anzeigeproblem, bei dem gesammelte Einheiten nicht auf dem Bildschirm angezeigt wurden. Dieses Problem wurde behoben, so dass sie nun als gesammelt angezeigt werden.
  • Beim Verschieben eines Gebäudes, das bereits verkettet wurde, gab es ein Problem, bei dem der Warndialog nicht wie erwartet ausgelöst wurde. Dieses Problem wurde behoben, und der Dialog zeigt nun eine Warnung an.
Burg-System
  • Beim Antiquitätenhändler gab es ein Anzeigeproblem, bei dem nach der maximalen Anzahl der durch Käufe erhaltenen Burgpunkte "+0" angezeigt wurde. Dieser Fehler wurde behoben, sodass er nicht mehr angezeigt wird.
  • Außerdem änderte sich beim Antiquitätenhändler manchmal die Slot-Reihenfolge und wurde falsch angezeigt, während ein Tausch stattfand. Dies wurde nun behoben.


    In der Zwischenzeit arbeiten unserer Entwickler an neuen Inhalten und Events. Behaltet unseren Beta-Server im Blick, um immer auf dem neuesten Stand zu sein!

    Danke, dass ihr Forge of Empires spielt!
    Feedback wird auch für dieses Update wieder im Feedback-Beitrag gesammelt und besucht uns auch auf Facebook!


    Grüße,
    Euer Forge of Empires-Team
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: