Feedback Update auf Version 1.186

Der König in Gelb

Moderator
Teammitglied
Übersetzer
Verehrte Königinnen und Könige!

Das Update auf Version 1.186 findet am Mittwoch, den 02. September, statt.

Fragen und Kritik dazu könnt ihr gerne hier im Thema hinterlassen. Verfasst diese aber bitte sachlich und konstruktiv und bleibt beim Thema.

Damit wir euer Feedback an die Entwickler weitergeben können, sind die folgenden Punkte wichtig zu beachten:
  • Feedback, das nur einen Satz enthält wie "Ich mag den Patch nicht" ist nicht hilfreich. Bitte achtet darauf, Gründe für eure Meinung mit anzugeben.
  • Das Selbe gilt auch für positives Feedback. Wir freuen uns natürlich darüber, aber zu beschreiben, was genau euch gefällt, ist immer sehr hilfreich!
  • Beschränkt euch auf Feedback zum aktuellen Inhalt. Feedback wie "Ihr solltet lieber Diesdas verbessern" oder Feedback, das sich auf andere Spielinhalte oder vorherige Patches bezieht, ist nicht hilfreich.
  • Nutzt den "Gefällt mir"-Knopf, wenn ein anderer Spieler eure Meinung bereits gut wiedergegeben hat.

Vielen Dank!

Liebe Grüße,
Euer Forge of Empires-Team
 
  • Es ist jetzt möglich, eigene Nachrichten für alle Empfänger im Nachrichtenzentrum zu löschen.
  • Wenn man einen manuellen Kampf beginnt, ist es jetzt möglich, sich sofort zu ergeben, ohne warten zu müssen, bis man an der Reihe ist.

Dass man sofort die weiße Fahne schwenken kann, finde ich gut.

Aber was bedeutet "eigene Nachrichten für alle Empfänger löschen"? Jemand schreibt mir eine PN, löscht die, und ich habe sie dann auch nicht mehr? Das wäre keine Verbesserung, sondern eine erhebliche Verschlechterung. In irgendeinem Fall fehlt einem dann das "Beweismaterial", um Vorgänge nachvollziehen und ggf. auch ahnden zu können.
 

Der König in Gelb

Moderator
Teammitglied
Übersetzer
Mhm. Ich habe das mal auf Beta ausprobiert und keine derartige Funktion gefunden.
Gebt mir ein paar Minuten, bis ich eine Rückmeldung habe, bitte.


Edit:
Aktuell kann ich die Funktion gerade nicht auf einem anderen Server nachstellen und kann gerade nicht sagen, ob sie mit 1.186 oder später kommt.

Allerdings geht es dabei weniger darum, dass andere "Beweismaterial" verlieren könnten, sondern dass ein Spieler die Kontrolle über seine eigenen Nachrichten hat. Es kann leicht passieren, dass eine Nachricht an die falsche Person gesendet wurde oder eine Nachricht persönliche Daten enthält, die man nicht hätte schicken wollen. Oder dass der Kopf nach ein paar Sekunden dann doch abgekühlt ist. Daher sollen Spieler ihre eigenen Nachrichten löschen können. In diesem Fall würde statt des Nachrichteninhalts dort stehen "Gelöscht von Spieler 'username'", ein ganzer Nachrichtenthread kann so nicht gelöscht werden. Die Darstellung erfolgt analog zu der Anzeige in anderen Messenger-Diensten wie Whatsapp, Threema, Facebook und so weiter, bei denen der Nutzer selbst auch immer die Kontrolle über eigene Nachrichten hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
(...) Die Änderung, wie auch immer die ausgesehen hätte, ist nicht im finalen Changelog für 1.186 enthalten und die Zeile wurde schlicht nicht in der Übersetzungsvorlage entfernt :)
In der Ankündigung bei App-Änderungen steht [immer noch]:
"Es ist jetzt möglich, eigene Nachrichten für alle Empfänger im Nachrichtenzentrum zu bearbeiten."

Müsste diese Zeile dann auch noch gelöscht werden? Oder hat hier die App dann wieder eine Funktion mehr, die im Browser nicht funktioniert? Aufgrund einer alten Aussage, welche hier im Forum einmal wegen dem Ändern von Ingame-Nachrichten geäußert wurde, würde mich dieses Feature verwundern. Damals ging es im Grunde auch um den Sachverhalt, welchen hier @vierklang bereits beschrieben hat.

Edit:
Gerade hab ich gesehen, dass in der Zwischenzeit die Ankündigung angepasst wurde. Vielen Dank an die Moderatoren für ihre Arbeit!
 
Zuletzt bearbeitet:
1. Warum muss man nun durch Vorrat - Spezial scrollen? Kommt da mehr? So wie es vorher war, war es wesentlich übersichtlicher.

2. bin dafür die Schriftgröße in den Chats zu verkleinern, so dass man wieder
mehr Chats sehen kann. Oder eine Option das man die Größe selber einstellen kann.

3. Wenn man übers Rathaus (iOS) jemanden zurück bekämpft wäre es schön wenn man auch von da plündern könnte. So muss man diese Person umständlich in der Nachbarschaft suchen.
 
Allerdings geht es dabei weniger darum, dass andere "Beweismaterial" verlieren könnten, sondern dass ein Spieler die Kontrolle über seine eigenen Nachrichten hat. ...
Wenn der Absender die Nachricht löschen kann, passiert genau das.
Wenn ich einen Brief mit Informationen verschicke, die ich dann doch nicht verschicken wollte, kann ich die auch nicht zurückholen. Eine Email auch nicht (jedenfalls nicht nachdem sie gelesen wurde, wenn ich hier nur Nachrichten (und nur den einen Post) löschen kann, die noch nicht gelesen wurden, wäre das ok, alles andere kann zu Problemen führen. Was wenn jemand eine beleidigende Email verschickt? Der Empfänder meldet diese und dann löscht der Absender die Nachricht? Ich finde ein solches Feature schlecht).
 
Es kann leicht passieren, dass eine Nachricht an die falsche Person gesendet wurde oder eine Nachricht persönliche Daten enthält, die man nicht hätte schicken wollen. Oder dass der Kopf nach ein paar Sekunden dann doch abgekühlt ist. Daher sollen Spieler ihre eigenen Nachrichten löschen können.
Aber noch viel leicher passiert es, dass Spieler, die ihr Postfach gern übersichtlich haben, einfach mal alle Nachrichten verlassen, die sie nicht mehr brauchen. Ich habe etliche solcher Kandidaten. Wenn sie was wollen, schreiben sie mich an. Ich antworte, sie lesen das, und zack - Nachricht verlassen. Aber ich hätte gern die Nachricht noch.

Anfrage auf einen freien Gildenplatz, Güterdeals, Terminvereinbarungen, was auch immer. Es ist für mich wichtig. Für den Schreiber nicht mehr.

Nachricht löschen können, solange niemand geantwortet hat, fände ich OK. Aber danach nicht mehr.

Wenn das eingespielt wird (und das wird es vermutlich irgendwann :rolleyes: ) muss man also die Ausgangsnachricht quasi als Zitat zurückschicken, um sie behalten zu können. Es gibt ja bei Privatnachrichten nicht einmal einen Betreff, der eine Info enthalten könnte.
 
Wenn ich z.B eine Nachricht aufmache und diese sich erledigt hat, oder völliger Käse oder was auch immer.
Dann kann ich als Verfasser dort reingehen und alle Mitglieder löschen. Zum Schluß kann ich mich auch selbst
rausschmeißen und die gesamte Nachricht ist weg.
Der letzte Punkt funktionierte nicht und die Nachricht blieb beim Verfasser hängen. Das ist jetzt wieder geändert,
und der Verfasser kann sich auch wieder selbst rausnehmen.
 
Anstatt an immer mehr und neuen Events zu basteln, welche dann trotz Test auf dem Beta wieder gespickt mit Fehlern auf die Live Server kommen, wäre es mir lieber, wenn endlich mal die Fehler aus der GG behoben werden würden...... seit mehr als einem halben Jahr werden div. Fahnen nicht gelöscht und verursachen Güterkosten und teilweise DIA Kosten...Und sind sehr ärgerlich, weil sie den entsprechenden Gilden einen Vorteil verschaffen.....
Und auch die Serverleistung um 20 Uhr ist teilweise unterirdisch :mad::mad: Da warten wir bereits seit Jahren drauf, dass sich in dieser Richtung mal was tut.
Das wären mal Fehlerbehebungen und Verbesserungen, die bei allen Spielern ankommen würden.
 

Der König in Gelb

Moderator
Teammitglied
Übersetzer
Kleiner Einwurf:
Mit 1.186 können eigene Nachrichten nun bei den Empfängern gelöscht werden. Anstelle der Nachricht erscheint ein Hinweis, dass eine Nachricht gelöscht wurde. Der Changelog wurde angepasst.
Dass einige diese Funktion nicht gut finden, leite ich aber trotzdem natürlich gern weiter.
 
Finde das auch echt schlecht mit dem Nachrichten löschen....
bei Gruppennachrichten ist es ja bereits gut möglich (indem man die anderen Spieler aus der Mail entfernt) aber bei PNs ist es nicht möglich und das soll meiner Meinung nach auch so bleiben.
Es provoziert, dass man Beschimpfungen versendet, die man dann nach 2 Minuten wieder löscht, wenn man sich sicher ist, dass der andere sie gelesen hat. Dieser hat dann aber keine Möglichkeit mehr dagegen vorzugehen.
Zudem wird es echt nervig sein, wenn das halbe Postfach mit Nachrichten voll ist, die wieder gelöscht wurden.
Momentan hat es gereicht einfach die PNs offen zu lassen, damit man etwas nachlesen konnte nun muss man alle Nachrichten abspeichern, das ist keine Verbesserung!
 
Also ein Freifahrtschein für Beleidigungen aller Art für die man normalerweise Gelöscht/Gesperrt wird. ... *Kopfschüttel*

Btw in den Messengern kann man eigene Nachrichten nur für kurze Zeit löschen ab einer bestimmten Zeitspanne ist das nicht mehr möglich.
 
Ehrlich gesagt, fande ich das gar nicht mal so schlecht. In Zeiten wo alles nach Datenschutz schreit, wäre das doch eh viel angebrachter :p
Naja.... der Datenschutz wird durch den GvG-Log ja nun nicht beeinträchtigt. Da standen nie Klarnamen drin^^
Im Sinne des Spiels ist der Log unabdingbar wichtig, damit gewisse Spielzüge nachvollziehbar sind.
 

Alyssa 500 die Gerechte

Feuer der Meere
Kleiner Einwurf:
Mit 1.186 können eigene Nachrichten nun bei den Empfängern gelöscht werden. Anstelle der Nachricht erscheint ein Hinweis, dass eine Nachricht gelöscht wurde. Der Changelog wurde angepasst.
Dass einige diese Funktion nicht gut finden, leite ich aber trotzdem natürlich gern weiter.
Wie stellt INNO sich das denn vor? Wenn eine Beleidigung ausgesprochen wird, ist sie ja nicht weg nur weil sie gelöscht wurde. Und kann der Support dennoch nachlesen, oder gibts dann einfach nichts mehr zu melden weil gelöscht wurde? (Im wahrsten Sinne des Wortes möcht ich fast meinen^^)
Mal ein Extrembeispiel: 5 Leute tun sich zusammen und mobben einen 6ten, indem sich alle 5 beim Support über verleichbare sagen wir mal anstößige oder rechtswidrige Äußerungen des 6ten beschweren. Sind da dem Support dann die Hände gebunden weil nichts mehr nachzulesen ist? Oder im umgekehrten Fall, es stimmt und hier wurde nicht gemobbt und der 6te pöbelt fleißig frei Schnauze weiter rum? Ich finde das sehr fragwürdig und hoffe INNO hat sich über sowas Gedanken gemacht!?
 

Der König in Gelb

Moderator
Teammitglied
Übersetzer
Zuletzt bearbeitet:

-AdIerauge-

Finsteres Genie
da ich noch nie in der Verlegenheit war: wie funktioniert das eigentlich, ich sehe nur die Funktion "Spieler melden" auf dem Avatar, bezieht sich die Meldung dann auf alle Nachrichten unterhalb des Avatars? also in dem Fall, dass der Gegenüber mehrere Nachrichten ohne Antwort von mir schreibt...
 
Eine Bitte für zukünftige Updates.
Könntet ihr bitte einen Zeitrahmen - also Start- und geplante Endzeit - des Updatevorgangs mit in die Updateankündigung hier im Forum schreiben?
Das macht auch die Planung für die Spieler etwas einfacher, denn es ist bekannt, wann die Server nicht erreichbar sein werden.
Wenn das Update dann eben etwas länger dauern sollte, ist zumindest klar, warum die Server noch nicht verfügbar sind.

Danke!
 
Naja.... der Datenschutz wird durch den GvG-Log ja nun nicht beeinträchtigt. Da standen nie Klarnamen drin^^
Im Sinne des Spiels ist der Log unabdingbar wichtig, damit gewisse Spielzüge nachvollziehbar sind.
So wichtig ist er auch nicht. Wenn eine Gilde die auf der Karte nicht vorhanden ist angegriffen hat, stand dann nur unbekannte Gilde. Wenn eine Gilde von der Karte fliegt, steht nachher auch nur unbekannte Gilde. Wenn ein Spieler angreift, der nicht in deiner FL oder Nachbarschaft ist, wird der im Log auch nicht angezeigt. Nach ein paar Minuten ist der größteteil vom Log auch wieder gelöscht. Also warum soll es wichtig sein, das die Nicknames wieder angezeigt werden? Dann lieber weglassen und bessere Performencen erreichen, durch weniger Datenspeicherung.