Feedback Update auf Version 1.145

Dieses Thema im Forum "Feedback und Diskussionen" wurde erstellt von Boulron, 31.01.19.

  1. Arha

    Arha

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Nu muss ich mich doch einmal hier im Forum anmelden...

    Denn leider ergeht es mir da ganz ähnlich wie krümelkönig.
    Ich hatte den Turm zu Babel nur noch wegen der Optik bei mir stehen - auf den Bonus und die paar Anwohner bin ich schon lange nicht mehr angewiesen.
    Während die anderen LG-Updates sehr nah an der ursprünglichen Optik sind, ist der neue Turm zu Babel in meinen Augen nun deutlich liebloser und hat so gar nichts mehr von der Optik, die ich ursprünglich so schick fand.
    Auch wenn es mir nicht leicht fällt, werde ich ihn jetzt wohl auch abreißen.

    Abgesehen davon wirken die "neuen" LG von den Farben her deutlich kühler. Da erschließt sich mir auch nicht recht, inwiefern das einer aktuellen Gesamtoptik entspricht. (Aber ich bin auch kein Grafiker...)
    Wenn das das Ziel ist, muss Inno aber imho noch massenhaft andere Grafiken in ähnlicher Weise überarbeiten?!
     
    Silorin und Groo.der.Wanderer gefällt das.
  2. midnight-ivy

    midnight-ivy

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    466
    Boah, nee, wat für ein Gemecker hier wieder! Typisch Deutsch ... :D:D:D

    So, nach diesem unqualifizierten Kommentar jetzt noch der qualifiziertere:

    Ich finde die neuen Grafiken schön. Insbesondere der Turm zu Babel, der bisher durch seine dunkle Färbung ziemlich rausknallte und etwas monströs wirkte, passt sich im neuen Outfit sehr viel besser in mein Stadtbild ein. Sehr schön auch die netten kleinen Details, die man erst sieht, wenn man reinzoomt. So hatte ich mich bei der alten Version immer gefragt, wieso der Turm eigentlich fertig ist. Hier sieht man jetzt sehr deutlich, dass noch gebaut wird.

    Auch die anderen Gebäudeveränderungen gefallen mir. Klar, nicht alles ist historisch korrekt. Aber geschenkt ... sieht hübsch aus, passt schon.

    Das mit den Upgrade-Kits ist eine angenehme Veränderung. Natürlich wäre es wünschenswert, dass die Möglichkeit, Kits hintereinander zu benutzen, ohne immer wieder ins Inventar zu müssen, auch bei ein paar anderen Sachen noch eingeführt würde. Aber es ist zumindest ein Anfang und geht in die richtige Richtung.

    Dankeschön. :)
     
    WillyWuff17 gefällt das.
  3. Groo.der.Wanderer

    Groo.der.Wanderer

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    40
    ..der alte Babelsturm war evtl. 'n kleinen Tick zu dunkel, erschien aber (deswegen) durchaus "zeitgenössisch" -- so wie er jetzt aufpoliert wurde, wirkt er allerdings eher "unnatürlich"; irgendwie antibakteriell und keimfrei .. [​IMG]
     
    Ralf Old Sock gefällt das.
  4. chiLL der Schreckliche

    chiLL der Schreckliche

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    21
    Hallo.
    Dank dem Update ist meine Stadt nun unsichtbar. Nur Zeus und Babel sind zu sehen. (Ja, auch ein paar MoPo-Sterne ..)
    Android-App

    MfG chiLL
     

    Anhänge:

  5. Immer ein Lächeln

    Immer ein Lächeln

    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    675
    @krümelkönig : Es trifft nicht dein Geschmack. Für mich ist das neue Design sehr ansprechend. Und Inno wird mit Sicherheit nicht mehrere Designs pro Gebäude zur Verfügung stellen. Die Gründe dafür liegen auf der Hand (z.B Einheitlichkeit zur leichteren sofortigen Erkennung des Gebäudes, usw.)
     
  6. bergalf

    bergalf Forge of Empires Team Community Management

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    69
    Leider gibt es mit der aktuellen Version unter Android ein Problem, die Entwickler sind jedoch bereits informiert und das Update wurde vorübergehend bei Google Play wieder entfernt.
     
  7. midnight-ivy

    midnight-ivy

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    466
    Um nochmal eine Lanze für den neuen Turm zu Babel zu brechen:

    - Die alte Darstellung war wohl stark an ein Gemälde Marten van Valckenborchs aus dem Jahr 1595 angelehnt:

    [​IMG]

    Hier ist der Turm sehr massiv und dunkel.

    - Die beiden bekanntesten Darstellungen dürften jedoch die von Pieter Bruegel d. Ä. sein. Eine befindet sich in Rotterdam, eine in Wien. Die Rotterdamer Darstellung (oben) ist auch relativ dunkel, während die in Wien deutlich heller ist. Bei der Wiener Darstellung (unten) handelt es sich wahrscheinlich um die ältere.

    [​IMG]

    [​IMG]

    - Es gibt jedoch auch ganz andere, wesentlich schlankere und hellere Darstellungen aus früheren Zeiten. Hier z.B. das Bild eines französischen Meisters im Stundenbuch des Herzogs von Bedford aus dem Jahr 1423:

    [​IMG]

    Oder noch früher, um 1370, vom sog. Meister der Weltenchronik:

    [​IMG]

    Da es sich um ein mythologisches Gebäude handelt, gibt es keine "korrekte" Darstellung. Und dunkler ist nicht automatisch "zeitgenössischer", denn, wie man heute weiß, kommt die oft dunklere Farbe älterer Gemälde erst durch Alterungsprozesse etwa im Firniss zustande. Oder dadurch, dass sie in Kirchen über lange Zeit dem Ruß der Kerzen ausgesetzt waren. Werden solche Malereien durch Restauratoren in ihren Originalzustand zurückversetzt, gibt es oft erst einmal massive Beschwerden, dass sie nun "zu bunt", "zu grell" oder sogar "zu poppig" seien. Dabei waren leuchtende Farben tatsächlich ein wichtiges Merkmal gerade religiöser Darstellungen. Denn leuchtende Farben waren teuer und somit nur für besonders kostbare Malereien erschwinglich. Und da ursprünglich gerade die Kirchen große Kunstmäzene waren, waren das insbesondere religiöse Darstellungen und Kirchenausstattungen.

    Ich finde, mit der neuen Gestaltung des Turms ist eine sehr schöne Symbiose verschiedenster Darstellungen gelungen.
     
  8. Beelzebob666

    Beelzebob666

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    367
    Vor dem Update konnte ich keinen echten Unterschied zwischen der Performance in Flash und HTML5 feststellen.

    Kann es sein, dass die Flash-Version seit dem Update etwas "ruckelt" - sie scheint jetzt schlechter zu laufen als die HTML5 Version...
     
    MagicWhite Pearl gefällt das.
  9. chiLL der Schreckliche

    chiLL der Schreckliche

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    21
    Moin
    Im Playstore gibt's 'n neues Update.
    Kann ich mir das gefahrenlos runterladen?
     
  10. bergalf

    bergalf Forge of Empires Team Community Management

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    69
    Guten Morgen,

    das Problem konnten wir gestern bereits beheben, du kannst die neue Version nun gefahrenlos installieren.
     
  11. Jeri der Erbauer

    Jeri der Erbauer

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte gestern das gleiche Problem mit der Version im Amazon Appstore. Löschen des Cache oder der lokalen Daten half nicht. Allerdings half ein vollständiges entfernen und neu installieren der App.
     
  12. gooflab

    gooflab Wiki & Moderation Forge of Empires Team

    Beiträge:
    2.798
    Zustimmungen:
    2.590
    Beim Aufspielen der Version 1.145.1 in die Stores kam es zu einem Fehler. Die App sollte nun aber eine Datei zusätzlich herunterladen, die die Dinge wieder geradebügelt.
    Bei einigen Geräten hilft leider nur eine Neuinstallation, wie bei dir.
    Das tut uns leid.
     
  13. beninjoo

    beninjoo

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist das Update nicht im Google Playstore. Deinstallation etc. Hat nichts gebracht. Soll ich mich an den Support wenden?
     
  14. gooflab

    gooflab Wiki & Moderation Forge of Empires Team

    Beiträge:
    2.798
    Zustimmungen:
    2.590
    Welches Update? 1.145.1?
    Die Stores verteilen die Apps immer in Wellen, um Lastspitzen zu vermeiden. Darauf haben wir keinen Einfluss. Es kann sein, dass es noch etwas dauert, bis die neue Version überhaupt bei dir angezeigt wird.
     
  15. beninjoo

    beninjoo

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar. Danke.
     
  16. Sirdorian Sturmklaue

    Sirdorian Sturmklaue

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    52
    Gibt es das update im apple app store auch schon?
    Hab nämlich noch keins bekommen, weder auf iPhone noch auf iPad, und z.b immer noch die alten grafiken von den lgs.
     
  17. Juber

    Juber Moderator Forge of Empires Team

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    69
    Schaue mal 2 Posts über deinen. Da hat gooflab was geschrieben. Das gilt nicht nur für den Playstore.
     
  18. Beelzebob666

    Beelzebob666

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    367
    Habe jetzt alle meine Städte auf HTML5 umgestellt - Flash ist (zumindest bei mir) fast unspielbar geworden seit dem Update... Wartezeiten beim Aufrufen von LB, Weiterklicken von Quests, Spenden von FP... haben sich mindestens verdoppelt. Ist natürlich eine Möglichkeit, die Spieler zum Wechsel auf HTML zu bewegen...

    1.145.36c908c765c (06.02.2019 9:39), Beelzebob666 (6253304), de20/de1/de17, de_DE, WIN 32,0,0,114, Windows 10, Chrome/71.0.3578.98, 1680x979, Software Hw_disabled=unavailable (336 MB VRAM)
     
  19. Thales 007 der Falke

    Thales 007 der Falke

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    9
    Solange es keine Möglichkeit in der App gibt, mit Dias alles einzusammeln und die Dauer der laufenden LGs oder noch offenen Boni gibt, muss bei mir Flash weiter herhalten, da es keine Alternative zum Puffin gibt.

    Seit dem Update ist es bei mir auch so (sowohl am PC als auch im Puffin), dass das öffnen von Gebäuden oder einsammeln unfassbar lange dauert. Das war davor nicht so.

    Schade, das so wichtige Funktionen es bis heute nicht in die mobile Version geschafft haben.
     
    Heidenspaß, Asilda und Capokämpfer gefällt das.
  20. Damata724

    Damata724

    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.900
    In den letzten Tagen sind die Ladezeiten bei mir auch gestiegen. Ich dachte anfangs es läge an HTML5, auf das ich umgestellt habe, weil nun der Lüfter nicht mehr läuft (bei Flash lief das Ding nach einer Weile immer Amok). Gestern wollte ich mir einen Angriff vom Nachbarn anschauen und beim HTML5 blieb es immer hängen und hat nie geladen. Habe dann auf Flash zurück gestellt, aber auch da hat es ewig gedauert, am Ende wurde es aber doch noch geladen. Bin dann noch ein bisschen auf Flash geblieben, aber ich konnte keinen grossen Unterschied in Bezug auf die Schnelligkeit feststellen. Ladezeiten sind in etwa gleich, aber in der Tat um einiges länger wie früher.

    Allerdings habe ich unter HTML immer mal Abbrüche. Dann wird der Bildschirm komplett blau (also das Inno Blau, nicht der blaue Windowsscreen) und ich muss das Spiel neu laden. Tritt aber auch erst seit 2 oder 3 Tagen auf.
     

Seitenanfang