Feedback Update auf Version 1.126

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von Boulron, 11.05.18.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Haudi88

    Haudi88

    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    556
    Nein Damata - das ist vielleicht das 10. Mal, dass es so läuft oder es war schon immer so ( zähle bei solch unwichtigem nicht mit ;) )
    Mich erstaunt, dass Du nun plötzlich ein Verständnisproblem hast - obwohl das schon x-mal vorgekommen ist !?
    Sieg-Erweiterungen bekommen wir schon lange - bevor ein ZA bzw. ein Teil-Zeit-Alter aufgespielt wird ;)
    -> kannst es in vergangenen Updates selber nachlesen :)
     
  2. Damata724

    Damata724

    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    1.555
    Das mit dem Teil-Zeit-Alter ist durchaus korrekt und mir auch bekannt. Da waren die Ankündigungen aber auch klar verständlich, siehe Beispiel unten.

    Vor der OZ tauchte mal eine Erweiterung unangekündigt auf und sie wurde dann erst rückwirkend als zur OZ gehörig erklärt. Ich kann mich nicht erinnern ob das vor der AZ auch der Fall war. Ich weiss auch nicht mehr ob die neuen Zeitalter damals schon auf der Beta liefen oder nicht bzw. wie früh diese Erweiterungen eingeführt wurden.

    Jedenfalls ist die jetzige Formulierung sehr unverständlich und für Spieler die neu dabei sind ist sie wohl noch weniger verständlich.

    Missverständlich sind hier zwei Punkte

    nächstes Zeitalter = Zeitalter, das irgendwann einmal entwickelt, getestet und eingeführt werden wird (und nicht das nächste Zeitalter das man selbst als nächstes erreichen kann)
    nun gesetzt werden = wird neu hinzugefügt (setzen konnte man die immer wenn sie verfügbar waren)

    Das erste Zitat war eindeutig und benannte die beiden Punkte auch richtig.
     
  3. pussicat

    pussicat

    Beiträge:
    5.107
    Zustimmungen:
    694
    egal ob im nächstem ZA oder in absehbarem ZA - - Fakt ist: Erweiterung wird gesetzt und anschliessend gemeckert wo sie denn ist wenn das ZA erreicht ist :p
    Also nicht jetzt schon aufregen, sondern einfach bawarten
     
    Damata724 gefällt das.
  4. KrizzQuinlan

    KrizzQuinlan

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    60
    • Wenn Spieler von einem anderen Teil des Spieles in die Stadt zurückkehren wird die Zoomstufe automatisch auf den mittleren Wert gesetzt. Dies dient dazu, die Verbindung mit der Stadt aufrecht zu erhalten und zu verhindern, dass kleinere Details verloren gehen.

    Sorry, aber das ist mega mega nervig!
    Es wäre schön, wenn die Zoom-Stufe beibehalten wird, bzw. man eine Default-Zoomstufe einstellen kann.
    Bitte wieder ändern, danke! ;)
     
  5. frank42

    frank42

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7
    Moin,

    ich muss mich da diversen Vorrednern anschließen, denn
    stört mich ebenfalls gewaltig. Ich spiele konsequent immer in der untersten Zoom Stufe, und ich würde es bevorzugen, wenn es wie vorher wäre, dass einfach immer in die vorher gewählte Zoomstufe zurückgekehrt werden würde. Dieser Autozoom ist absolut verwirrend.
     
  6. annecindy

    annecindy

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    24
    im Moment "klebt" nach dem update die Anzeige gewaltig Bild neu laden ist wieder mal gefragt
    PC Chrome
    hoffe das gibt sich wieder
     
  7. Beruka

    Beruka

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    417
    Dem schieße ich mich ebenfalls an.
    Auch wenn es am PC nur ein kleiner Handgriff am Mausrad ist, das nervt wirklich. Die neue Zoom-Stufe ist für mich eine echte Verbesserung für den allgemeinen Spielgebrauch und ständig im Einsatz. Springt man durch mehrere Welten, muss man sich nach dem Umloggen jedes Mal optisch neu orientieren, ist definitv unangenehm.

    Wenn ich explizit kleinere Details sehen möchte, ist es der o.g. kleine Handgriff, der mich genau das sehen lässt, was ich möchte - und nur dann ist für mich eine andere Zoom-Stufe nötig. Verloren geht durch die neue Zoom-Stufe definitiv gar nichts!

    Es wäre schön, wenn das Inno-Team jedem Spieler seine bevorzugte Einstellung selbst überlassen und nicht versuchen würde, mit dem Kopf anderer Leute zu denken.

    So wie es vor dem Update war, fand ich es optimal - nach dem Einloggen die Zoom-Stufe sehen, mit der man die Welt verlassen hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.18
  8. Mad Scientist

    Mad Scientist

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    32
    Wie kann man nur so was Unsinniges und Nerviges einführen und dann noch fahdenscheinig begründen um so etwas in irgendeiner Form zu begründen!

    Ich würde gerne von den Entwicklern (oder wer auch immer diese Begründung geliefert hat) erfahren, was sie unter "Verbindung mit der Stadt" vorstellen und wie sie durch diese neue Zoom-Stufe verloren gehen kann.

    Statt den Spieler die Zoomstufe ständig zu verstellen sollten lieber mal Fehler behoben werden, wie z.B. das die Geländeform wieder immer angezeigt wird und nicht erst nach neu laden und Cache leeren!

    Bitte ändert es wieder so, daß die Zoomstufe so bleibt wie man sie eingestellt hat und wie man sie möchte!
    Ging doch vorher mit nur 2 Zoomstufen auch, ohne das die Verbindung zur Stadt verloren ging ;)
     
    Ravn73, nnolte21 und DanTheGreat gefällt das.
  9. Chessie

    Chessie

    Beiträge:
    3.889
    Zustimmungen:
    1.080
    Mich stört das nicht, wird eben kurz mit der linken Maustaste gedreht und jut ist. :)
     
  10. samcarter

    samcarter

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    10
    Macht bitte dieses schreckliche Reset der Zoomstufe Rückgängig! Wieso überhaupt Zoomstufen anbieten, wenn ihr den Usern nicht die Wahl lasst, welche sie wollen?

    Ich nehm' so lange dann wohl wieder den Browser zum Einstellen des Zooms, ist ja eigentlich egal, ob die Schrift dann zu klein zum lesen wird, es kommen ja doch immer die selben Aufgaben in den Events...
     
  11. Triss

    Triss Forge of Empires Team

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    40
    Hallo zusammen,

    die Entwickler arbeiten bereits daran, dass die Zoom-Stufe weniger oft zurückspringt. Geplant ist, dass man es nur beim Login einstellen muss und es danach gleich bleibt.
    Wir hoffen, dass diese Verbesserung zum nächsten Update fertig ist, können es aber noch nicht zu 100% versprechen.

    Liebe Grüße
     
  12. Händler23

    Händler23

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    34
    Gut finde ich die Korrektur bei der Sozialleiste. Kam bisher noch nicht oft vor, das ich drüber "gestolpert" bin, aber es war irritierend. Zu den anderen Korrekturen kann ich noch nicht viel sagen.
    ABER ich habe noch Fragen:
    - Wird der Gelbfilter über den Einheiten im Kampffenster wieder entfernt? Mich stört er, da die aktuell ziehenden Einheiten kaum zu erkennen sind.
    - Warum sehe ich in der Handyversion jetzt die Show-Hall, aber in der PC-Version nicht?
    - Kann der Spieler seine individuelle Zoom-Stufe 1x einstellen ohne sie anschließend ständig nachzubessern?
     
  13. Capokämpfer

    Capokämpfer

    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    1.903
    weil diese Funktion erstmal auf Mobile getestet wird
     
    Königin Amaria und Händler23 gefällt das.
  14. HottehüLotteli

    HottehüLotteli

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    7
    Also zur Zoomstufe:
    Was genau war denn das Problem an der bisherigen Einstellung, dass einfach die Zoomstufe so bleibt, wie ich sie zuletzt hatte? Ich glaube die wenigsten Leute wollen dauernd ran- und rauszoomen. Man stellt ja aus nem Grund ne bestimmte Zoomstufe ein.
    Ich hatte die Ankündigung des Updates nicht gelesen und dachte die ganze Zeit, das wäre ein Bug. Konnte gar nicht fassen, dass ihr das hier als Feature verkauft. Da braucht man auch nix dran optimieren, das ist doch völlig nutzlos.

    Das nervt mich gerade so, dass es mir schwer fällt, mich über die 2 für mich superwichtigen Bug-Fixes (Reichweitenanzeige und Sozialleiste) zu freuen...
     
    Händler23, Ravn73, DanTheGreat und 3 anderen gefällt das.
  15. Mad Scientist

    Mad Scientist

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    32
    Ich verstehe immer noch nicht, WARUM die Entwickler überhaupt dem Spieler eine gewisse Zoom-Sutfe vorschreiben wollen!! Und ich verstehe erst Recht nicht die in der Ankündigung genannte "Begründung" !!

    Was nützt es wenn die Zoom-Stufe weniger oft zürck springt??
    Ich möchte DIE Zoom-Stufe nutzen die mir am besten zusagt und ich möchte NICHT, daß die Zoom-Stufe sich regelmäßig ändert!!

    Die Entwickler sollten da noch mal drüber nach denken. Wie fänden sie es z.B. wenn sich bei ihren Programmen regelmäßig Einstellungen ändern und sie diese ständig neu einstellen müssen? Würde das Sinn machen???
     
    Händler23, Ravn73, DanTheGreat und 3 anderen gefällt das.
  16. Agent37x

    Agent37x

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    21
    Wenn damit gemeint war, dass gelegentlich wenn man aufs Baumenü geht und mit der Maus über die Gebäude geht, diese auf einmal riesengroß werden, so existiert dieser Fehler nach wie vor.

    siehe : [​IMG]
    Ich habe noch kein System erkennen können, wann es passiert und wann nicht.

    Positiv finde ich, dass der Fehler mit der Reichweitenanzeige gegnerischer Einheiten behoben wurde:).
     
    DanTheGreat gefällt das.
  17. UsallyAName

    UsallyAName

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    68
    Ein weiterer Bug, bei der Gex, in der Handy-App, kann man nimmer gescheit Verhandeln. Wenn man nämlich auf "Angebot machen" drückt, bleibt das Auswahlfeld so lange, bis man was auswählt oder zurück zur Stadt geht. So kann man einfach nicht mehr gescheit Verhandeln, da man nicht mehr daneben tippen kann, um das Auswahlfeld weg zu bekommen.
    Und ein Bild kann ich hier per Handy grad auch nicht hochladen o_O......
     
  18. Triss

    Triss Forge of Empires Team

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    40
    Nutzt du die neueste App-Version (1.126.3)?
     
  19. UsallyAName

    UsallyAName

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    68
    Ja, gestern aktualisiert
     
  20. WillyWuff17

    WillyWuff17

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    410
    Habe ich nach dem Update auch gerade festgestellt.
     

Seitenanfang
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.