Feedback Tägliche Herausforderungen

Dieses Thema im Forum "Feedback und Diskussionen" wurde erstellt von Rhiannon, 12.12.17.

  1. Sompec

    Sompec

    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    1.535
    Die täglichen Herausforderungen laufen nun seit über nem Jahr. Ich würde dafür plädieren, dass das Angebot an Set-Teilen darin sich verändert. Maibäume, Maibäume, Elefantenbrunnen, KGS, Indischer Palast. ...
    Irgendwann ist doch auch gut, da könnte doch auch mal was anderes kommen. Kits für Tholos oder Heldensäule oder mal so was. Fragmente war ja schon mal ein Anfang...

    Man könnt sowas auch rotieren lassen: Alle 2 Monate kommt was anderes als main-theme oder so...
     
  2. oacherl

    oacherl

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    67
    Kommt es nur mir so vor oder geht es Euch auch so ?
    Seit es die Wikinger gibt sind die möglichen Preise in der TH rapide im " Wert " gesunken.
    Kaum noch was wirklich erstrebenswertes mehr dabei...........
     
  3. Morrian

    Morrian

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    36
    Wie ich finde die gleichen Belohnungen. Aber seit über zweii Monaten bekomm ich keine Herausforderung fertig. Immer irgendwas einnehmen oder 50+ 15min produktionen. Schade eigentlich
     
  4. Sompec

    Sompec

    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    1.535
    Hmm, gute Frage.
    Habe bisher noch nicht so drauf geachtet und hatte den Eindruck auch nicht (außer dass die TH für 30FP fix gefühlt doch seltener kommt). Mal beobachten.
    Auf der anderen Seite mach ich die TH wenn was drin ist was mich interessiert. Ist nix dabei oder nicht erfüllbar (20x 8h wenn nur noch 7h21' Ablaufzeit) ists mir herzlich egal.
     
  5. oacherl

    oacherl

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    67
    Das mit dem Erobern von Sektoren/Provinzen auf der KdK kannst ja leicht umgehen.
    Solange keine Provinz erkundet ist, bekommst auch keine Aufgabe davon.
    Alle erkundeten abarbeiten und schon hast das eine Problem nicht mehr.
     
    Morrian, Kill Bill 89 und gooflab gefällt das.
  6. midnight-ivy

    midnight-ivy

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    616
    Dafür musst du dann beim nächsten Event eventuell Provinzen einnehmen und/oder Sektoren erobern, um ein erstrebenswertes Eventgebäude zu bekommen. Wenn du dann auf der KdK schon zu weit bist, um das mal eben mit deinen Truppen oder durch Gütertausch zu schaffen, hast du die A-Karte. Und dann geht wieder das Gejammer über die alternativlosen Provinz/Sektoren-Aufgaben los. Sorry, aber da verzichte ich lieber auf ein paar TH.

    @oacherl : Ich spiele auf 6 Welten und hatte eigentlich bislang nicht den Eindruck, dass sich an den TH maßgeblich was geändert hat.
     
    Morrian gefällt das.
  7. Kill Bill 89

    Kill Bill 89

    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    142
    Ich habe auch nicht den Eindruck von Veränderungen bei der TH...

    Das hat aber jeder selbst in der Hand und muss sich jeder selbst überlegen, denn ich habe den Eindruck manche erkunden eine Provinz, weil es die Hauptquest erfordert und da weiterkommen wollen, aber dann die Provinz nicht einnehmen können, mangels Kampfgeschick, Güter oder sich sagen kann ich ja mit der TH machen... jeder, der wenigstens ein Event gespielt hat, weiß doch eigentlich, dass auch Sektoren oder Provinzaufgaben kommen und es wird ja immer wieder drauf hingewiesen, dass eine offene Provinz, Sektorenaufgaben in der TH zur Folge haben kann... hat man das Ziel die Events durchzuspielen und will sich nicht drauf verlassen, das Provinzaufgaben mit besserer Alternative kommen, dann sollte man sich die Provinzen für Events lassen... wenn dann mal ne Provinz ein paar Tage offen ist, weil noch ne Aufgabe kommt, ist das doch kein Drama, wenn dann die TH ignoriert wird.. ist doch auch gerne, dass die letzte Aufgabe mit Bezug zur KdK Provinz einnehmen ist, wenn nicht wird die offen Provinz halt eingenommen und nicht weiter erkundet (hatte noch kein Event, wo ich mehr als eine offene Provinz hatte)... So viele Events mit Provinzen können gar nicht kommen, wenn man sich die Provinzen dafür lässt und wechselt man das ZA holt man maximal die Provinzen mit dem Güterbonus, wenn noch nicht soweit... und wer viel zu weit ist, muss sich dann vielleicht doch mal überlegen, ob nicht doch ein ZA- Wechsel sinnvoll ist... aber man hat Ruhe in der TH...
     
  8. Damata724

    Damata724 Guest

    Dass die 30 FP viel seltener kommen ist auch mein Gefühl. Ich glaube die hatte ich schon einen Monat nicht mehr.

    In den letzten Wochen lasse ich die TH aber nur noch verfallen, weil entweder ständig eine Verhandlung gefordert wird oder eine Güterspende bzw. so ein Schwachsinn wie drölf mal 8 Stunden. Ich hatte dafür allerdings am Anfang das Glück, dass ich kaum mit Verhandlungen behelligt wurde. Könnte sich also in Zukunft durchaus mal wieder ändern.

    Im Zusammenhang mit den Wikingern sehe ich das aber nicht. Da hat sich in den letzten Tagen nichts geändert.
     
  9. midnight-ivy

    midnight-ivy

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    616
    Was mich langsam wirklich nervt, ist, wenn man z.B. im IZA als Blaupausen-GEWINN(!!!) 3 BP Kolo und 2 LvA bekommt. (Gerade eben wieder passiert.) Könnte das nicht bitte mal dahingehend angepasst werden, dass man zumindest BP des aktuellen ZA erhält? Eventuell auch noch des vorhergehenden. Da sind noch genug "Nieten" dabei, da man als Kämpfer z.B. andere LG benötigt als ein Händler. Etc. p. p.
    Auch Obsi-BP als Gewinn wären mal eine Überlegung wert. In meinen Gilden (6 Welten, 5 Gilden) ist es oft so, dass sich Gildies lieber schon sehr früh für eine Arche entscheiden, obwohl die ihnen anfangs noch gar nicht so viel bringt, sondern im Gegenteil erst einmal Investition (z.B. FP für Bau-Güter) erfordert. Warum? Weil es viel zu schwer ist, an Obsi-BP zu kommen oder ein Obsi über Stufe 10 auszubauen.
    Im IZA Kolosseum-BP zu bekommen, mit denen man da eh die Wände tapezieren könnte, ist nicht mal mehr lächerlich. Das ist einfach nur zum Weglaufen und laut Weinen. :rolleyes::mad::mad::mad:
    Wer noch BP für "kleine" LG benötigt, bekommt die normal eh über Gildies oder kleine Spieler in der FL oder NB.
     
  10. der Göttliche Micha

    der Göttliche Micha

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    324
    Bloß nicht. Ich sammle auf diese Art eben alle BPs unterhalb der JHW für die LGs, die ich gebaut habe. Und ich dürfte ja gerade mal im Hochmittelalter sein, damit ich genügend Hagia-BPs bekommen würde.

    Nein, die machen das, weil die Arche das bessere Gilden-LG ist und einem bessere Mäzenbelohnungen verschafft. In vielen Gilden gibt's ja extra Obsi-Förderungen, wo sich jeder mit BPs eindecken kann. Und trotzdem entscheiden sich die meisten eher für die Arche, als für das Obsi. Vor allem, wenn die Gilde keinen GvG macht. Wobei ich gehört habe, dass der Verstärkungspool des Obsi wohl vernachlässigbar sein sollte.


    Ich weiß ja nicht, wie lange du spielst, aber ich habe in meinen 3 Jahren mit SdI und BP-Belohnungen nur so viele BPs vom Kolosseum, dass ich es gerade mal bis Stufe 24 ausbauen könnte. Das sind jetzt nicht gerade soooo viele, damit ich mir damit die Wände tapezieren könnte. LGs, von denen ich auch noch aktiv nach BPs jage, könnte ich min. bis Stufe 50/60 ausbauen.

    Nein, die bekomme ich außschlieslich über SdI und sonstige BP-Belohnungen. Erst wenn meine Arche groß genug ist und, vor allem, wenn die "kleinen" LGs der Gildies groß genug sind, damit sich da auch die Arche rentiert, dann bekommt man von den Gildies die BPs dazu.
     
  11. Rene 84 der weise

    Rene 84 der weise

    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    349
    wer will sowas überhaupt bauen? ein größeren sinnlosen platzfresser gibts gar nicht.
    der verstärkungspool ist durchaus wichtig wenn man gvg betreibt
     
  12. midnight-ivy

    midnight-ivy

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    616
    Ich sammle BP der niedrigeren ZA über Gildenförderketten, Moppeln und GE. Bei Bedarf auch durch private Ketten. Funktioniert völlig problemlos.


    Danke für die Aufklärung. :p Ich spiele auf 6 Welten, davon eine gildenlos. Von meinen 5 Gilden haben 3 eine Obsi-Kette. Eine Gilde hat ihre im vorigen Jahr mangels Beteiligung aufgegeben. Was aber auch an der Struktur der Gilde liegt (kaum noch "kleine" Neuzugänge). Auf den 3 Welten mit Obsi-Kette habe ich schon wiederholt von kleineren Spielern (ab EZ!) gehört, dass ihnen der Aufwand, um an die BP zu kommen, zu groß ist und sie lieber gleich eine Arche bauen wollen. Was mit den wenigen FP, die man anfangs hat, schon eine Herausforderung ist. Damit die Arche sich lohnt, muss sie ja nicht nur aufgestellt, sondern auch noch auf ein gewisses Level gebracht werden. Was dann erstmal auf Kosten des Ausbaus der anderen LG geht.


    Ich bin seit dem 27.04.17 hier im Forum registriert. Da um den Dreh herum habe ich auch angefangen.
    Hier mal eine Auflistung der Stufen, die ich vom Kolosseum auf den jeweiligen Welten bauen könnte:

    Brisgard (Spieldauer 565 Tage, SMA) - Stufe 29
    Cirgard (Spieldauer 620 Tage, Kolo) - Stufe 19 (in Gilde und FL sind nur sehr wenig "Kleine")
    Tuulech (Spieldauer 497 Tage, Kolo) - Stufe 22
    Uceria (Spieldauer 589 Tage, IZA) - Stufe 20
    Sinerania (Spieldauer 167 Tage, EZ) - Stufe 18 (!!!)
    Rugnir (Spieldauer 57 Tage, EZ, gildenlos) - Stufe 14 (!!!)


    SdI stelle ich überhaupt nicht auf, weil sie mir bei meiner Spielweise zu wenig bringen und zu viel Platz fressen. Eine Arche habe ich bislang nur auf Cirgard, aber erst auf Stufe 15. Auch ein Chateau habe ich dort auf Stufe 15. Auf allen anderen Welten (noch) nicht. Die Kolo-BP haben sich dort ausschließlich durch Moppeln, Quests/Events, GE und TH angesammelt. Und das finde ich schon überproportional viel.
    Von daher bin ich noch immer der Meinung, dass man zumindest in den TH, wo man ja auch oft einen gewissen Einsatz (Güter, Truppen, Zeit ...) erbringen muss, die BP ans Zeitalter anpassen könnte.
     
  13. Damata724

    Damata724 Guest

    Das siehst Du dann aber sehr stark aus deiner persönlichen Perspektive.

    Zum Kolosseum: Ich spiele ja nun schon seit 5 Jahren und habe zwischen 17 und 36 BP fürs Kolo. Eigentlich nicht viel. Von der Arche (die ist auf 80 und hatte sie bei 65 mal komplett neu gebaut) habe ich noch zwischen 1807 und 1945 BP. Verwunderlich, dass die Differenz noch immer so hoch zwischen den 9 BP, aber das nur am Rande. Selbst vom Regenwald, dem anderen ZK LG, habe ich schon Level 64.

    Ich würde mir wünschen, dass man das ZA der BP in der GE frei wählen kann. Zum Beispiel möchte ich unbedingt mein Atomium auf Level 80 bringen, das baut heute aber keiner mehr und ich hänge bei Stufe 36 fest. Auch andere LG's wie Basilius oder DC würde ich gerne voll ausbauen und habe keine Ahnung wo ich die BP herbekommen soll (wobei ich hier immer wieder einmal einen Anfänger fördern kann).

    Ich ärgere mich natürlich auch immer wieder wenn ich sowas wie Kolo, Notre Dame oder Space Needle erhalte. Aber BP aus meinem ZA sind genauso übel und wertlos.
     
  14. gooflab

    gooflab Wiki & Übersetzungen Forge of Empires Team

    Beiträge:
    3.421
    Zustimmungen:
    3.507
    Ist zwar OT, aber:
    Such dir einen Mitspieler, der das LB auch hochzieht mit dir und belegt gegenseitig P1. Kostet halt FP (ggf. eben Verschwendung) - aber das sollte bei dir ja kein Problem sein.
    So habe ich den Lotus auf 80 gezogen.
     
    Sompec gefällt das.
  15. Damata724

    Damata724 Guest

    Ja, ich schau schon immer mal, aber das Teil stellt ja heute keiner mehr. Geschweige denn, dass Du jemanden findest es dann auch noch hochziehen würde. Vielleicht schmeisse ich auch irgendwann mal alle Spieler aus der FL und nehme nur Spieler aus der Moderne. Das würde dann zwar auch noch ewig dauern, aber mit der Zeit bekäme ich die BP dann auch zusammen.
     
  16. der Göttliche Micha

    der Göttliche Micha

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    324
    Das mache ich zusätzlich. ;-)



    Auch das Obsi rentiert sich erst ab einer gewissen Stufe. Um so viele Güter, wie die Arche zu produzieren, muss man das Obsi aber sehr sehr hoch leveln. Was dann auch erst einmal auf Kosten des Ausbaus der anderen LGs geht. Egal welches LG man als erstes hochlevelt, es geht immer nur auf Kosten der anderen LGs. ;-)



    Jetzt hat's mich mal richtig interessiert. In zwei Wochen spiele ich auf allen meinen Welten Minimum 3 Jahre. Und die BP-Verteilung beim Kolosseum sieht wie folgt aus.

    A 22 (IZA)
    B 24(IZA)
    C 31 (IZA)
    D 27 (IZA)
    F 23 (JHW)
    J 25 (IZA)
    L 19 (IZA)
    R 36 (SMA)
    S 25 (IZA)

    Natürlich ist das mehr, als bei dir, aber so erschreckend viel finde ich jetzt nicht, dass es ist. Auf R sind es natürlich mehr, da ich da ja auch keine BPs aus der KolZ und dem IZA bekommen kann und dadurch das Kolosseum auch öfter erscheint. Wenn du natürlich teilweise erst in der EZ bist, ist es auch kein Wunder, dass bei 4 möglichen LGs das Kolosseum so oft kommt.

    Das frage ich mich bei jedem, der das Alca und den Aachener baut auch. Sind für mich persönlich auch zwei absolut sinnlose Platzfresser. Jedenfalls für meine Spielweise. ;-) Und da in meinen Städten, meine Hagia überall auf Minimum Stufe 35 ist, möchte ich in keiner meiner Städte auf die Hagia verzichten. ;-)

    Da ich nur mit der App spiele und somit kein GvG spielen kann, muss ich mich auf das verlassen, was Andere darüber sagen. Und Andere sind eben der Meinung, dass der Verstärkungspool nicht viel bringt. Vielleicht, wenn man als TopGilde alle Sektoren halten will,aber auch da soll der Effekt nur marginal sein.
     
  17. oacherl

    oacherl

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    67
    Zurück zu meinem Empfinden in der TH.
    Es kommen seit es die Wikinger gibt nur mehr Gewinne von : " Vorräte , Münzen , Einheiten , BP , Trankkisten ..."
    Davor hatte ich 2 x die Woche Maharadscha Palast Teile , ~ 1x in 2 Wochen 5-100FP .........usw.
    Die kommen seither nicht mehr.
     
    Sompec gefällt das.
  18. Damata724

    Damata724 Guest

    Die FP sind bei mir schon ewig nicht gekommen (bestimmt schon 1 Monat nicht mehr), der Palast kam immer nur ab und zu. Ich würde mal sagen, Du hattest grosses Glück in der Auslosung. Ich sehe seit den Wickingern keinen Unterschied (die laufen ja auch erst ein paar Tage).
     
  19. oacherl

    oacherl

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    67
    Naja.... wir werden es nie erfahren ob an der Palance geschraubt wurde..................
     
  20. gooflab

    gooflab Wiki & Übersetzungen Forge of Empires Team

    Beiträge:
    3.421
    Zustimmungen:
    3.507
    Die Kisten waren schon immer gleich verteilt. Auch wurde daran in letzter Zeit oder der Zeit davor nichts verändert.
     

Seitenanfang