Stadtplaner

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von te neco, 30.07.16.

  1. Si Dai

    Si Dai

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    ist ja öde, dachte, der planer zeigt von selbst die beste bauvariante an........... was nutzt das ding, nichts, denn ich kann ja auch in der echten stadt einfach alles "umbauen", muss mir nur ein screenshot also sicherheitsbild machen............. wenn es wie ein echtes architektenprogramm alles selbst ausrechnen und richtig "einbauen" würde, dann wäre es hilfreich, aber so................:(
     
  2. Surrex

    Surrex

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    282
    aber so spart man sich ne Menge Ressourcen, is ja voll doof!
     
  3. Si Dai

    Si Dai

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    voll doof ist, dass man sich nichts dabei spart, denn wenn man nur ein einziges freies erweitrungsfeld hat, kann man in der originalen stadt so viel rumplanen wie man will....................ist ja echt voll doof, denn erweiterungsfelder gibt es in jeder epoche zu holen.............*g*
     
  4. Caprea

    Caprea

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    381
    :confused:

    Mit einem einzigen freien Erweiterungsfeld kann ich nicht viel anfangen. :(
    Meine Gebäude sind meist größer als ein so ein kleines Erweiterungsfeld. :rolleyes:

    Naja, wenn der Planer, so wie von Dir erhofft funktionieren täte (übrigens, mal so aus Neugierde, was kostet so ein Architektenprogramm eigentlich?) würde man eine bestimmte Resource nicht benötigen. Allerdings wird die durch das Benutzen meist nicht verbraucht sondern eher erweitert. Aber naja, jeder wie er mag.
     
  5. pussicat

    pussicat

    Beiträge:
    4.668
    Zustimmungen:
    461
    • Strassen auf den neuesten Stand bringen // sparrt unnütze Deko
    • Häuser erweitern oder neu bauen mit mehr Einwohnern
    • Dekos verbannen
    • mit Alca schauen welche Einheiten ich hab und nur 1 Kaserne aufstellen?
    • im stadtplaner nach Lücken innerhalb der Stadt ausschau halten - - -sind jede Menge, bestimmt
     
  6. Si Dai

    Si Dai

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    deshalb mein kommentar:

    "denn erweiterungsfelder gibt es in jeder epoche zu holen."
    man beachte das wort "felder", nicht feld
     
  7. Caprea

    Caprea

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    381
    @Si Dai
    In deinem Beitrag hattest du davon gesprochen, dass "wenn man nur ein einziges freies erweitrungsfeld hat" man den Umbau direkt machen kann.

    Natürlich kann man es direkt in der Stadt machen. Allerdings vereinfacht der Stadtplaner halt das Ausprobieren, es geht so auch keine Produktionszeit verloren, weil ein Gebäude nicht an einer Strasse ist, während man den nächsten Schritt überlegt.

    Aber das wirklich interessante hast du nicht beantwortet: Was kostet so ein Architekturprogramm?
    Du musst es hier nicht sagen, aber du solltest bedenken, dass ein solchen Programm professionell hergestellt wird, mit vielen Entwicklern. Der Stadtplaner ist das Hobby eines einzelnen Spielers. Und deshalb ist seine Leistung sehr beachtlich.

    Ich frag mich, ob so ein Architekturprogramm nicht die Architekten überflüssig macht. Hätte ja so seine Vorteile, Häuser bauen würde preiswerter. OK, Architekten müssten dann umschulen ...

    Ach ja, zurück zu den Erweiterungsfeldern. Ich habe alle Erweiterungen, die es gibt. Wenn ich jetzt also mal umbauen will, muss ich zum Verschieben Gebäude löschen. Da weiß ich gerne vorher, wohin die Reise gehen soll. Für eine Stadt in der Bronze- oder Eisenzeit brauch ich auch keinen Stadtplaner, das ist schon richtig.
     
  8. Si Dai

    Si Dai

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    es gibt solche programme für NICHTS, denn gerade für "laien" und hobbibauer sind solche programm im internet leicht zu finden, wo man sich ausprobieren kann.....soll ich dir mal einen link einsetzen, wo gleich 5 programme umsonst angeboten werden, udn dass völlig legal?...z.b. von Chip.de.......
    zudem, es würde schon reichen, wenn in dem stadtplaner eine art tabellenkalkulation wäre, wo man einfach nur die grösse der fläche und die grösse der bauwerke eingibt und dann, wie von zauberhand kommt die beste baufläche zum vorschein.........

    Hinweis: Off-Topic gekürzt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.09.17
  9. Chessie

    Chessie

    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    680
    Du solltest Dich bei Inno bewerben und dann das Architektenprogramm einführen! ;)

    Ich find den Stadtplaner auch sehr gut und erleichtert die Planung. Abgesehen davon, macht es viel mehr Spaß, wenn man seine Stadt selbst umbaut anstatt so ein Programm zu benutzen.

    Du kannst aber gerne dann auf den Knopf drücken und das Spiel geht von automatisch und Du brauchst nix mehr zu machen! :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.09.17
  10. Kräuterhex

    Kräuterhex

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Habe Probleme mit dem Foe City Planner, da immer eine fremde Stadt geladen wird. Wer kennt das und kann mir evtl. weiterhelfen
     
  11. Silorin

    Silorin

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Habe es gerade mal mit meiner Stadt probiert, die lädt einwandfrei.
    Bist du sicher, dass du den richtigen Server/ die richtige Welt ausgewählt hast, und keinen Tippfehler im Spielernamen hast?
     

Seitenanfang