Feedback Sommerevent 2020

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
an meinem Rad haben meine Nachbarn und ich es tatsächlich geschafft erst alle unwichtigen Preise einzusacken, sodass dann Schildwacht-Kit, Taktikerturm und Leuchtturm nur noch am Rad waren. Was man bei diesem Event mit nach Hause nimmt ist reine Glückssache
Ich bekomme auch erstaunlich viele (für mich) nutzlose Einheiten (Fahnenwache & Trommler) obwohl ich nur dann drehe wenn auch sehr gute Preise da sind. Wie man's macht, man macht's eh falsch
 
Das Event ist einfach nur Scheiße. 30x Erneuern damit man endlich das Schildwacht upgrade kit kommt und dann.... Ein lauernder Nachbar der das einfach weg dreht und macht danach NICHTS mehr.
Und nun kommt vermutlich derjenige welcher Dir das weggeschnappt hat um die Ecke um zu betonen wie genial das Event ist ;)
Alles eine Frage der Sichtweise.
Ist allerdings tatsächlich die Frage ob man wirklich ein Nachbarschaftsrad braucht. Wenn man das für jeden einfach individuell auflegt, wüßte ich auch nicht wo der Nachteil ist. Zumindest kann man dann sicher sein das man irgendwann den Preis bekommt den man haben will.
Aber so wie ich das hier kenne kommt garantiert gleich einer um die Ecke der seinen ganzen Spielspaß daraus zieht anderen die Preise zu vermiesen und dagegen ist.
 
Die Frage ist, ob es überhaupt wen interessiert. Habe z.b. vor drei Tagen den Sup auf Brisgard angeschrieben, aber antworten ist ja offenbar für doofis....
Was erwartest du? Das da Leute 24/7 sitzen und nur darauf warten, dir zu auf ein läppisches und vorallem nicht spielrelevantes Anliegen zu antworten?
Auch Leute vom Support haben mal Feierabend und ein Privatleben.

Zum Event:
Mir fehlen noch 3 Kits für Stufe 9. Eines kommt über die Quest und die restlichen 2 sollten auch recht entspannt machbar sein.
Preise auf dem Rad sind für untere ZA wohl interessant. Im Astro landet dann doch eher 95% beim Händler.
 
Zuletzt bearbeitet:
hallo zusammen,

kann mir jemand bitte sagen, wie viel Dias man ungefähr für eine zweite Villa ausgeben muss?

Vielen Dank und viel Spaß noch beim Rad drehen :)
 

DeletedUser41336

Guest
Zurück den avataren und der von einigen behaupteten mangelden vielfalt. Hätte da nen vorschlag, würde auch gut zum event passen. Eine schwarze, lesbische, behinderte piratin. Hätten wir damit genug minderheiten abgedeckt?

Ps: man kann sich auch über wirklich alles echauffieren
 
@ 123571113 Hm , was willst Du uns damit sagen ? :rolleyes: Oder hab ich jetzt was falsch verstanden ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ganz ehrlich,mir ist das Rad eigentlich egal,was kommt ist nett zum verkaufen.Die Villa ist das Interessante,Stufe 9 wird schwer aber mal sehen.hab sie jetzt auf Stufe 5 stehen und 21% Angriffsbonus....koennte ich auch gut mit leben:).Stufe 7 ist sicher und dann mal sehen wie weit man segelt.Achja Dublonen in Ereignissen war bis jetzt sagenhafte 1 (eine).Mein Kompass ist auch ne sichere Sache fuer Einerwetten:(......Laeuft
 
Zuletzt bearbeitet:
Jetzt habe ich 2 mal das Rad unbeabsichtigt gedreht. Einmal versehentlich leicht über den Bildschirm gestrichen und beim 2ten mal wollte ich die Android-Leiste runterziehen um die Uhrzeit zu sehen. Das ist einfach Sch.... Nur die dafür vorgesehenen Schaltflächen sollten das Rad drehen :mad:
 
Zurück den avataren und der von einigen behaupteten mangelden vielfalt. Hätte da nen vorschlag, würde auch gut zum event passen. Eine schwarze, lesbische, behinderte piratin. Hätten wir damit genug minderheiten abgedeckt?

Ps: man kann sich auch über wirklich alles echauffieren
Keine Angst, keiner nimmt dir deinen (wahrscheinlich männlich, weißen) Avatar weg, um einer Minderheit einen Avatar zu geben ;)
Also mir ging es hauptsächlich darum, dass die weiblichen Avatare (auch die vom aktuellen Event) nicht gut aussehen. Keine Ahnung was du für ein Problem damit hast, dass das kritisiert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich bin nunmehr seit über drei Jahren hier unterwegs. Anfangs habe ich mir wirklich zu jedem Event die Aufgaben im Vorfeld besorgt, da man sonst schon mal ins offene Messer laufen und ein Event echt nicht schaffen konnte. Gerade wegen Forschungs- und/oder KdK-Aufgaben. Die Forschungsaufgaben sind wohl inzwischen abgeschafft, denn zumindest ist mir aus den letzten Events keine in Erinnerung. KdK gab es hin und wieder noch, aber in der Regel gepaart mit einer durchaus schaffbaren Alternative. Und nun das: Aufgabe 20 ist, entweder eine Provinz auf der KdK zu erforschen oder eine große Armee zu vernichten. Jackpot! :eek: Da ich Händlerin bin, kann ich die große Armee vergessen. Die ist also keine Alternative, sondern schlicht nicht möglich. (Und jetzt bitte keine Diskussionen darüber, dass man aber doch auch kämpfen kann und dann das und das machen muss. Ist bekannt. Ich habe mich bewusst DAGEGEN entschieden. Nicht aus irgendwelchen pseudomoralischen Überlegungen, sondern weil mir Handel schlicht mehr Spaß macht und ja auch ganz offiziell als eine Spielvariante für FoE angeboten wird.) Auf meinen älteren Welten (Kolo bis JHW) dauert das Erkunden ca. einen Tag. An dem ich sonst im Event nichts mehr machen kann. Es sei denn, ich zahle 50 Dias, um die Erkundung sofort zu beenden. Auf einer Welt hatte ich zudem das Problem, dass eine Provinz erst erobert werden musste, ehe eine weitere erkundet werden konnte. Dafür fehlte mir aber ein Gut, welches ich bereits seit mehreren Wochen versucht hatte zu bekommen. Netter Weise hat mir da ein Gildie aushelfen können, der mir Güter gegeben hat, die er, weil sie begehrt sind, normal eben nicht gehandelt hätte, da er selbst auch nicht mehr viel davon hatte. Wer diesen Luxus in seiner Gilde nicht hat bzw. in einer Gilde unterwegs ist, wo eventuell alle anderen Spieler diese Güter nicht haben oder zu tauschen bereit sind, hat voll die A-Karte. Inzwischen habe ich auch schon von anderen gehört, dass sie genau an dieser Aufgabe hängen. Alles Händler in Zeitaltern jenseits von SMA.
Bitte überdenkt solche Aufgaben nochmal! Es sollte nicht erforderlich sein, sich über die Aufgaben im Vorfeld informiert zu haben, um das Event zu schaffen. Eine solche Aufgabe sollte nicht an Gütern scheitern, die gerade innerhalb der eigenen NB, FL und Gildiesliste, warum auch immer, nicht zu bekommen sind. Wenn ihr eine reine Kampfaufgabe als eine Variante stellt, dann stellt als andere Variante bitte eine entsprechend schwere Verhandlung. Alles andere ist unfair.

Und was dieses Gewackele im Spielfenster betrifft: Wenn ich es nicht hier gelesen hätte, wäre ich nie auf die Idee gekommen, da nach einer Einstellung zu suchen. Es nervt einfach nur, aber ich schätze mal, etwa 98% aller Spieler sind sich nicht im Klaren darüber, dass sie das abstellen können, weil sie das entsprechende Menü im Eventfenster weder erwarten noch wahrnehmen. Also teilt so etwas bitte zumindest bei der Eventankündigung mit.
Vielen Dank an diejenigen, die die Lösung für das nervige Problem hier gepostet haben. :)
 
Eine solche Aufgabe sollte nicht an Gütern scheitern, die gerade innerhalb der eigenen NB, FL und Gildiesliste, warum auch immer, nicht zu bekommen sind. Wenn ihr eine reine Kampfaufgabe als eine Variante stellt, dann stellt als andere Variante bitte eine entsprechend schwere Verhandlung
Steht leider nicht dabei, war das Gut denn aus deinem ZA, bzw. ZA-nah?
Prinzipiell bilden die Quest aber das Gesamtspektrum des Spiels ab und wenn man einen Aspekt des Spiels ignoriert, ...
Es gibt auch genügend Quests mit sammle ### Güter. Soll da dann auch für die Leute, die lieber kämpfen, eine alternative Kampfaufgabe hinzu?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.