Seltsames Nachbarschaftssystem

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Lethalyn, 26.04.16.

  1. sugarhill

    sugarhill

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    46
    @Elektrolurch das ist mir schon klar, aber genau diese Güter kann ich ja dann eben zum Veredeln verwenden. Für mich wäre dies doch kein Grund das LG abzureissen...
     
  2. Elektrolurch

    Elektrolurch

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    61
    @sugarhill Dann habe ich dich wohl falsch verstanden ;) Wir sind sowieso der gleichen Meinung. Babel und Leuchtturm abreißen kommt nicht in Frage :D
     
  3. sugarhill

    sugarhill

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    46
  4. Otto XIII

    Otto XIII

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Schade, dass keiner der "Offiziellen" zu dem Thema Nutzen des Dynamischen Turms nach Umstellung der Nachbarschaft Stellung nimmt.
     
  5. gooflab

    gooflab Wiki Forge of Empires Team

    Beiträge:
    2.251
    Zustimmungen:
    1.844
    Ich bin mir nicht sicher, was für eine Antwort du jetzt erwartest, wenn ich ehrlich bin.
    Man hat immer noch die Chance, bei Gilde und Freunden höhere Güter einzusammeln.
    Dass das in deinem speziellen Fall nicht geht, wird die Gamedesigner leider nicht dazu bringen, das Nachbarschaftssystem wieder umzustellen. Tut mir leid.

    Viel kritischer sehe ich die Einsatzfähigkeit des Dynamischen Turms in Verbindung mit immer mehr Eventgebäuden, die nicht aufs aktuelle Zeitalter gebracht werden und deshalb von einem Zukunftsspieler unter Umständen Eisenzeitgüter liefern (überspitzt ausgedrückt). Aber das ist eine andere Sache und hat mit der Nachbarschaft nichts zu tun.
     
  6. alien011

    alien011

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    650
    Viel kritischer sehe ich die Einsatzfähigkeit des Dynamischen Turms in Verbindung mit immer mehr Schmieden, die für die dauernden Produktionsaufgaben in der täglichen Herausforderung immer stehengelassen werden und deshalb von einem Zukunftsspieler Bronzezeitgüter liefern, und zwar nicht überspitzt ausgedrückt, sondern das kommt garnicht so selten vor. Ist viel problematischer als die paar Eventgebäude, die tatsächlich motivierbar sind und trotz der großen Menge an +1 und Renokits nicht in höhere Zeitalter gebracht werden.
     
    Sidny, grtfx, RonnyFender und 3 anderen gefällt das.
  7. Otto XIII

    Otto XIII

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Gooflab,
    aber genau dass ist doch das Thema: Wenn der Dynamische Turm nicht mehr einsetzbar ist, weil es keine passenden Spieler im Umfeld gibt, dann ist der, auf gut Deutsch, Schrott !! Und über dieses Thema sollten sich schon die entscheidenden Köpfe bei Immo mal Gedanken machen. Sie kreieren ein LG und setzen dieses dann selber außer Kraft. Denn ich bin bestimmt kein Einzelfall, sondern nur einer der versucht ohne großes Pöbeln oder resignieren hier etwas positiv zu bewegen.
     
  8. Capokämpfer

    Capokämpfer

    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    1.583
    Dann pack dir mehr Freunde auf die Liste und moppel die manuell, dann bekommst du auch keine Bronzezeit Güter
     
    Sidny, der Göttliche Micha und Damata724 gefällt das.
  9. Otto XIII

    Otto XIII

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Meine Liste ist mit 141 Spielern voll und manuell arbeite ich sowieso. Bleibt trotzdem das Problem, wenn nicht genug Spieler in höheren ZAs sind macht der dyn. Turm keinen Sinn. Und durch Anfragen, ob jemand aus dem höheren ZA noch FAs verschicken kann, kommt stereotyp: Kann keine FA schicken. So klug bin ich auch.
     
  10. Damata724

    Damata724

    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    1.333
    Ich verstehe zwar dein Problem, aber so ganz richtig ist deine Sichtweise leider nicht. Es steht nirgendwo geschrieben, dass der dyn Turm dafür geschaffen wurde um sich Güter aus höheren ZA zu besorgen. Er wurde/wird in der Regel dafür verwendet. Aber selbst bei der alten NB Einteilung konnte ich ihn nur sehr selten dazu verwenden, da ich meist ganz vorne in der NB stand und es kaum Spieler im ZA über mir gab. Ich musste schon immer über meine FL gehen und ich mopel bis heute mindestens 40 bis 50 Freunde von Hand damit ich auch die 33 OZ sicher Güter erwische. Was ich dieses Teil schon verflucht habe, weil es so viel Arbeit macht.
     
  11. Otto XIII

    Otto XIII

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Mein Pech ist, in der FL sind nicht so viele Spieler in einem höheren ZA und da ich das ZA gewechselt habe, wird die Auswahl noch kleiner. Durch das neue NB-System habe ich keine Chance da etwas aufzufangen. Und neue Freunde anwerben in der Gegenwart kann man eben vergessen. Keiner hat FAs frei.
     
  12. Wie viele von diesen 141 Spielern haben denn Gebäude höheren ZA bei sich stehen? (höheres ZA allein reicht nicht, wenn sich sehr viele Gebäude, hauptsächlich SdW, in den unteren ZA befinden oder nicht motivierbar sind)


    Nachtrag: wenn auf Deiner FL nicht so viele Spieler höherer ZA sind und Du unbedingt welche haben möchtest, wirst Du eben allerhand Spieler von Deiner FL schmeißen müssen. Ist zwar für diese nicht schön, aber Du musst ja selbst wissen, was Du mit der FL machst (ich befinde mich in einer ähnlichen Lage, behalte aber lieber meine zuverlässigen Moppler und Tavernenbesucher). Du wirst dann auch schauen müssen, dass genug aktive Spieler darunter sind, weil sehr weit fortgeschrittene Spieler auch öfters mal aufhören. Und sie müssten auch genug zeitalterentsprechende, motivierbare Gebäude haben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.02.18
  13. Pegasus der Unsichtbare

    Pegasus der Unsichtbare

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    181
    Einfach mal die FL säubern. Soll wahre Wunder bewirken.
     
  14. nassbie79

    nassbie79

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7
    Wir haben festgestellt das die Nachbarschaft sich tatsächlich Regelmäßig alle 14 Tage ändert , wenn viel Handel bzw. Tausch untereinander läuft, hat man dagegen eine Nachbarschaft wo wenig gehandelt wird oder es Plünderer gibt (die natürlich am liebsten die hinteren Plätze angreifen) bleibt diese Nachbarschaft lange. Das Prinzip der Nachbarschaft ist für die Füße wenn mehr als 2 Zeitalter zwischen den Spielern liegen , dazu kommt wenn man als "friedlicher" Spieler einfach sein Ding macht und man andauernd von Leuten bekämpft und geplündert wird und so kaum voran kommt. Nachbarschaften sollten IMMER ALLE wechseln lassen und nicht nur "einzelne" , das bei regem Handel untereinander pünktlicher Nachbarschaftswechsel kommt mag evtl daran liegen das man so gut vorwärts kommen könnte OHNE echtes Geld zu investieren.

    Ich denke das ist genau so beabsichtigt...... Wäre schon längst komplett ausgestiegen wenn ich nicht so blöd gewesen wäre einige echte Euronen zu investieren.
     
  15. nassbie79

    nassbie79

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7

    Was bringt es mir den Helfenbutton zu drücken wenn der Nachbar lieber den Angreifenbutton drückt? Ich helfe meiner Nachbarschaftt und habe grundsätzlich einen der mich angreift und Plündert, wenn Spieler Angreifen und Plündern sollten die so Fair sein und sich nicht die "schwächeren" raussuchen sondern in Ihrer Punkteklasse bzw den vorderen Plätzen , statt sich gezielt auf die hinteren Plätze einzuschießen. Ich gehe so weit zu sagen wenn mehr als 3Mio Punkteunterschied besteht zwischen den Plätzen dürfte der der mehr Punkte hat den mit weniger Punkten nicht angreifen können.
     
  16. Ich vernachlässige niemanden beim Plündern. Bei mir wird jeder fair ausgeplündert! Zurzeit kümmere ich mich mit Kolonialzeittruppen um meine HMA- und SMA-Nachbarn (es gibt aber 4 Nachbarn, die mich seit dem Nachbarschaftswechsel täglich moppeln, die werden auch zurückgemoppelt; der Rest moppelt gar nicht, nur unregelmäßig oder hat zu spät mit dem Moppeln angefangen und wird daher angegriffen und ausgeplündert).
     
  17. michi22d

    michi22d

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    40
    wie kommen nur immer leut drauf das die erspielten punkte irgendwas mit stärker zu tun haben sollen
    jeder is in der lage sich xtausend u. mehr punkte zu erspiellen ab start des games wer natürlich nur durch die za hastet
    hat eben is nachsehen
     
    Damata724 gefällt das.
  18. King Huraxdax

    King Huraxdax

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich mal wieder. Eine wirkliche Antwort auf meine ursprüngliche Frage habe ich ja immer noch nicht erhallten. Aber dafür ist mit mittlerweile was anderes aufgefallen. Obwohl ja die Nachbarschaft nur alle 14 Tage und dann komplett gewechselt werden soll ist mir ein halbwegs liebgewonnener Nachbar abhanden gekommen. Ich dachte deshalb, dass er das Spiel aufgegeben hat. Habe ihn aber dann in der globalen Rangliste immer noch gelistet gesehen. Jetzt frage ich mich natürlich, wie das zustande kam. Kann man sich evtl. doch irgendwie selbst seine Nachbarschaft zusammenstellen ?
     
  19. Caprea

    Caprea

    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    850
    Auch Spieler, die aufgehört haben, werden weiter in der Rangliste geführt. Nur wenn jemand seine Stadt löschen läßt, verschwindet er aus der Rangliste. Wenn allerdings ein Spieler eine gewissen Zeit inaktiv ist, wird er nicht mehr bei den Nachbarn in der Leiste angezeigt. Ich dachte allerdings, dass er das Symbol "Nachbar" in der Rangliste weiter hätte.
     
  20. WillyWuff17

    WillyWuff17

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    360
    Ich vermute mal der Support kann in gewissen Situationen - auch spontan - in die Nachbarschaftszusammenlegung eingreifen.
     

Seitenanfang