Feature Raumfahrt: Venus

Juber

Teammitglied
Community Management

Liebe Könige und Königinnen,

Wir sind stolz darauf, euch das brandneue Zeitalter zu präsentieren: Raumfahrt: Venus (Space Age: Venus - SAV).

Ihr könnt mit der Erforschung der Venus im Raumfahrtzeitalter am 15. April 2021 beginnen.​

Nach der Erkundung des Asteroidengürtels war die Menschheit in der Lage, die zum Überleben notwendigen Ressourcen zu erhalten und neue Raumschiffe zu bauen. Allerdings haben wir jetzt ein Problem mit unserer Nahrungsmittelversorgung. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage durch das Bevölkerungswachstum sind unsere Nahrungsvorräte überlastet und es werden neue Quellen benötigt, um unsere Außenposten im gesamten Sonnensystem zu erhalten.

Unseren renommierten Wissenschaftlern ist es gelungen, die DNA verschiedener Pflanzenarten anzupassen, um eine neue nachhaltige Nahrungsquelle zu generieren und damit noch mehr zu produzieren als bisher. Allerdings benötigen diese Pflanzen sehr viel mehr Kohlendioxid und Stickstoff, um weiter zu wachsen, was uns zu unserem nächsten Außenposten führt: Der Venus!

Die Venus hat eine Atmosphäre, die reich an Kohlendioxid ist, perfekt für unsere Wissenschaftler, um das Gas in atembaren Sauerstoff und Kohlenstoff zu spalten. Durch die Aufspaltung können wir unsere Gentechnik für Nahrungsmittel verfeinern. Aber erwartet keine einfache Reise, denn es handelt sich um unbewohnte Wolken, und das Weltraumgesetz gilt nur auf der Oberfläche eines Planeten, nicht aber am Himmel darüber.



Raumfahrt: Venus bringt euch:

  • Eure eigene Venuskolonie, die ihr verwalten müsst!
  • 50 Quests zur Haupthandlung
  • 45 Neben-Quests
  • 15 wiederkehrende Quests
  • 9 neue Avatare
  • 7 neue Erweiterungen (3 neue Diamantenerweiterungen, 1 neue Kampagnenerweiterung, 2 neue Forschungserweiterungen, 1 Siegeserweiterung).
  • 24 neue Technologien zur Forschung
  • 2 neue Wohngebäude
  • 5 neue Militärgebäude mit 5 neuen Einheiten
  • 5 Güter-Gebäude: Synthesizer
  • 2 neue Produktionsstätten
  • 2 neue Kulturgebäude
  • 1 neue Dekoration
  • 2 neue Straßen
  • 1 neues Legendäres Bauwerk

Die Kolonie:

Der neue Wolken-Außenposten auf der Venus wird verfügbar, wenn die erste Technologien im Forschungsbaum freigeschaltet wird. Bitte beachtet, dass das Freischalten dieser neuen Technologie eure bisherige Kolonie (Asteroidengürtel) unabhängig macht und euch Zugang zu einer neuen (Venus) verschafft. Mit diesem Übergang wird der SAAB-Außenposten geschlossen, aber seine Kampagnenkarte sowie die Story-Quests werden weiterhin für euch verfügbar sein. Obwohl der Zugriff auf SAABs Außenposten nicht mehr möglich sein wird, könnt ihr immer noch Waren aus dieser Ära produzieren, indem ihr Synthesizer-Gebäude aus dem Forschungsbaum freischaltet.

Sobald ihr das Raumfahrtzeitalter: Venus erreicht habt, wird eure neue Kolonie über denselben Raumhafen in den Außenbezirken eurer eigenen Stadt erreichbar sein:
Raumfahrt: Venus - Rathaus
Raumhafen

Bei der Ankunft an den wolkenverhangenen Aussichten der Venus werdet ihr mit einer ungewohnten Ansicht konfrontiert, etwas, das ihr bei Forge of Empires noch nie gesehen habt. Obwohl wir jetzt in den Wolken leben, wird es immer noch notwendig sein, Straßen zu bauen (oder besser gesagt, einen "Horizont-Pfad"), um eure neuen schwebenden Gebäude innerhalb der Venusansicht zu platzieren. Wir hoffen, ihr habt keine Höhenangst!



Um die neuen Güter zu erhalten, die euch auf der Venus voranbringen, braucht ihr wie immer die Hilfe eurer Kolonie. Die Gebäude für die neuen Güter werden während des Venuszeitalters in eurer Kolonie gebaut (da ihr noch nicht die Möglichkeit habt, sie in eurer Hauptstadt zu synthetisieren). Genauso wie ihr Asteroiden-Eis brauchtet, um durch den Asteroidengürtel des Weltraumzeitalters vorzudringen, werden ihr Venus-Kohlenstoff benötigen, um ihn zu Gütern zu veredeln. Schaltet die Erkundungsstätten auf der Karte der Kontinente frei, um Venus-Kohlenstoff zu erhalten.


Wie ihr wisst, ist eine der wichtigsten Ressourcen in eurer Kolonie immer noch euer Lebenserhaltungssystem. Es befindet sich auf der oberen linken Seite eurer Kolonie und bietet einen Bonus auf eure Güterproduktion. Um den Erfolg und die Effizienz eurer Kolonie zu steigern, müsst ihr Lebenserhaltungsgebäude wie die "Tankstelle", die "Frachtplattform", das "Wartungsschiff" und den "Gastank" errichten.


Neues Legendäres Bauwerk:

Legendäres Bauwerk - Fliegende Insel ( 4 x 6 )

Die Fliegende Insel ist ein technisches Wunderwerk, das mit Hilfe aller Weltraum-Außenposten errichtet wurde, um deren Unabhängigkeit zu feiern. Das Gebäude bietet eine Chance alle 4 Stunden Mysteriöse Scherben in den Kulturellen Siedlungen zu erzeugen, die es zu entdecken gilt. Diese Fähigkeit bietet euch die Chance, von Zeit zu Zeit eine Scherben-Belohnung in eurer aktiven Kultursiedlung zu erspähen. Diese Scherben können gewöhnlich, ungewöhnlich oder selten sein. Wenn ihr dieses Legendäre Bauwerk ausbaut, erhöht ihr nicht nur die Chance, eine Scherbe zu erzeugen, sondern auch die Chance, eine seltene Scherbe zu erhalten!

Neue Einheiten:

Mit Ausnahme des Helden verfügen alle Einheiten über die Fähigkeit "Scharfes Auge", welche allen Einheiten eine 30 %ige Wahrscheinlichkeit gibt, den Schaden zu verdoppeln, während sie eine andere Einheit angreifen.

Stahlfaust
Energiekanone
Ghostblaster
Powerdrache
Beobachter-Drohne
Held
  • Stahlfaust
    • Schwere Einheit - Diese Einheit verfügt über die Fähigkeit "Reaktivpanzerung", die verhindert, dass sie mehr als 4 Schaden pro Angriff erleidet.
  • Energiekanone
    • Schnelle Einheit - Diese fliegende Einheit kann nicht von Artillerieeinheiten angegriffen werden, und sie ignoriert Gelände, wenn sie sich bewegt.
  • Ghostblaster
    • Fernkampf - Mit der Fertigkeit "Blast" erhält er einen Angriffsbonus für jedes Feld, das sich dem Ziel nähert, während er die Tarnung von Feinden ignoriert.
  • Powerdrache
    • Artillerie - Ignoriert die meisten defensiven Fähigkeiten und Gelände mit der Mega-Schuss(/Power Shot)-Fähigkeit.
  • Beobachter-Drohne
    • Leichte Einheit - Getarnt in zerklüftetem Gelände
  • Held
    • Held - Erhält Angriffs- und Verteidigungsboni, wenn er die einzige Einheit mit Ritterlichkeit in der Armee ist.
    • Außerdem gewährt der Held Angriffs- und Verteidigungsboni für alle befreundeten Einheiten, wenn er getötet wird.

Hinweis: Die PvP-Turniere für das neue Zeitalter starten erst am folgenden Montag. Ihr werdet bis dahin also keine Punkte für diesen Turm sammeln können.

Lasst uns wissen, was ihr von dem neuen Zeitalter und seinem Setting sowie all den neuen Inhalten haltet. Wir freuen uns auf euer Feedback! :)

Danke, dass ihr Forge of Empires spielt!

Grüße,
Euer Forge of Empires-Team
 
Zuletzt bearbeitet:

Juber

Teammitglied
Community Management
Weitere Informationen zu möglichen Scherben aus dem Legendären Bauwerk "Fliegende Insel" findet ihr in der Tabelle:

GewöhnlichUngewöhnlichSelten
  • 20 Forge-Punkte
  • 25 zufällige Güter (aktuelles Zeitalter)
  • 25 zufällige Güter (vorheriges Zeitalter)
  • 10 Leichte Einheiten
  • 10 Fernkampfeinheiten
  • 10 Schwere Einheiten
  • 10 Artillerieeinheiten
  • 10 Schnelle Einheiten
  • 2 Blaupausen
  • Münzen
  • Vorräte
  • 100 Forge-Punkte
  • 200 zufällige Güter (aktuelles Zeitalter)
  • 100 zufällige Güter (vorheriges Zeitalter)
  • 10 Agenten
  • 8-Stunden Münzbeschleuniger
  • 6-Stunden Vorratsbeschleuniger
  • Massen-Selbsthilfe-Kit
  • 5 Blaupausen
  • Medaillen
  • Plus-1-Kit
  • Renovierungs-Kit
  • Einlagerungs-Kit
  • Mysteriöse Scherbe

Mysteriöse Scherben sind eine der sechs Belohnungen, die man durch eine seltene Scherbe erhalten kann. Wenn ihr eine Mysteriöse Scherbe in der Wikinger- oder Japaner-Siedlung findet, erhaltet ihr 300 zufällige Güter eures Zeitalters. Wenn ihr die Mysteriöse Scherbe in der Siedlung der Ägypter oder Azteken findet, bekommt ihr 150 Forge-Punkte.