Diskussion Raumfahrt: Mars

Dieses Thema im Forum "Feedback und Diskussionen" wurde erstellt von gooflab, 26.05.19.

  1. Emperor123

    Emperor123

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    43
    Ja so ist das. Wenn ein gewinnorientiertes Unternehmen von "Anpassung" schreibt, sind es fast immer Verschlechterungen...
     
  2. Caprea

    Caprea

    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    1.071
    Nun, gab auf Beta etliche, die gegen die Verwendung der Virgo in der Nachbarschaft vehement Sturm gelaufen sind. Ich glaube, die sehen das jetzt als eine Verbesserung an. Aber vermutlich werden die sich die Virgo nicht in ihre Stadt stellen.
     
    MagicWhite Pearl gefällt das.
  3. Gildo2

    Gildo2

    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    711
    Das Teil war einfach von Anfang an eine totale Fehlentwicklung. Damit macht das gewinnorientierte Unternehmen ganz sicher keinen Gewinn. Die Anpassung sehe ich nur als Schadensbegrenzung an. Da finde ich selbst den Star Gazer noch interessanter. Aber wahrscheinlich ist es das beste auf beide zu verzichten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.19
    Chessman2314 gefällt das.
  4. Quax

    Quax

    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    4.265
    Ich habe auch noch nie so wenige der neuen LGs nach so langer Zeit gesehen. Den Star Gazer habe ich bis jetzt in ganzen zwei Städten gesehen. Den hätte ich sogar gebaut. Aber ich habe noch nicht mal einen Satz BPs zusammen. Und selbst wenn würde ich ihn nicht bauen, da er mir auf Stufe 10 zu wenig bringt und es glaube ich momentan unmöglich ist genug BPs zu bekommen um ihn auf 80 zu ziehen.
     
  5. olivhill

    olivhill

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Hm, mir scheint die AR-Zielerfassung auf der Karte der Kontinente für verteidigende Truppen liegt nicht bei 20 %. Mindestens bei 40 %, vermutlich aber gar bei 50 %. Ungefähr jeder zweite Treffer schlägt bei mir mit den Bonus ein. Da muss irgendwo ein Fehler vorliegen.
     
  6. PeVy

    PeVy

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    24
    Nur so eine Anmerkung von mir

    Um Güter für das Mars ZA zu produzieren, brauche ich Marserz, OK.

    Aber:
    Wie bekomme ich Marserz?
    Zuerst muss ich auf der Kontinentenkarte Provinzen erobern, geht fast nur mit MZA Einheiten, die man aber noch nicht hat, weil man in der Forschung MZA Güter und Marserz benötigt. Oder ich versuche es mit Verhandeln, nun, ist zwar sehr teuer weil man Güter braucht die einem irgendwann ausgehen werden, ausser man produziert sie selbst, dafür gibt es allerdings keinen Platz.... Aber OK, jetzt habe ich die Provinzen.

    Nun muss ich alle paar Stunden in diesen Provinzen Marserz einsammeln, dafür brauche ich im Kampf MZA Einheiten, das hatten wir schon, oder ich Verhandle, auch das hatten wir schon, zusätzlich benötige ich noch so ein Ding das man nur am Mars herstellen kann.

    Liebe FoE Macher, mir ist klar das sich das Spiel eigentlich selbst überholt hat, da ja geplant war das irgendwann mit dem ZA Zukunft Schluss ist, nun quält ihr euch mit neuen ZA herum die allerdings absolut unnötig sind und nur als Zeitverzögerung dienen. Viel zu kompliziert sind und auch wirklich nicht logisch aufgebaut sind.

    Das ist alles nur eine Variante der Wikinger und ich gehe davon aus das es immer schlimmer wird wenn ich mir ansehe was da noch kommt. Ceres ZA (Asteroiden gibt es Millionen) und die Kämpfe auf der Kontinentenkarte war ehemals auch mit Einheiten aus darunterliegenden ZA möglich (Gilt übrigens analog auch für die GEX). Nicht jeder hat Kampf LG auf Stufe 100. Und hinzu kommt noch, das nach Abschluss des MZA alles unnötig war und wieder sinnlos wird und man danach eben bei Ceres ZA wieder von ganz vorne beginnen muss, das ist kein Aufbauspiel mehr, sondern nur mehr künstliche gestrecktes Weiterwursteln.

    Also besinnt euch auf Bewährtes und lasst diese Versuche wie ein ZA auf 5 Teile zu splitten oder eben jetzt so ein Unding wie das MZA einzuführen.

    lg
    PeVy
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.19
  7. Quax

    Quax

    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    4.265
    Irgendwie scheinst du die falsche Strategie zu haben. Mit Raketentruppen kannst du eigentlich jede Armee besiegen bis auf die Wächter. Zudem reicht eine Einheit. Den Rest kannst du mit Agenten auffüllen. Viel benötigt man also nicht. Über die GEX bekommst du jede Menge Einheiten. Funktionieren tut das schon. Man muss sich nur mal etwas mehr Mühe geben als seither. Aber gerade das gefällt mir sehr gut. War doch sehr langweilig wenn man wie seither einfach durch die neuen ZAs rennen konnte. Jetzt benötigt man mal richtig Zeit dafür wenn man keine Dias einsetzen möchte. Für mich genau der richtige Weg um keine Langeweile aufkommen zu lassen.
    Zudem kommt man an die an die erste SAM-Einheit ohne auch nur ein Marserz oder ein Marsgut zu benötigen.
    Also bitte einfach die Strategie überdenken, anpassen und es klappt wunderbar.
     
  8. PeVy

    PeVy

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Ouax
    Stimmt möglicherweise, wenn man die nötigen Boni hat, hatte ich ja auch so erwähnt. Ich weiß von einem anderen Thread deine Boni, daher glaube ich dir das du das mit diesen Formationen schaffst, aber wie erwähnt, nicht jeder hat diese Boni und da ist nichts mehr mit einmal Raketentruppe und Rest Agenten, auch mit 8 Raketentruppen erleidest du bei manchen Konstellationen einen Totalverlust. Auf der sicheren Seite bist du da erst mit MZA Einheiten.
    lg
    PeVy
     
  9. Quax

    Quax

    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    4.265
    Ja meine Boni sind jetzt nicht so schlecht. Aber mal ehrlich. Mit 8 Raketentruppen und keinen Wächtern beim Gegner bekommen meine Truppen kaum mal überhaupt einen Schaden. Da sollte man auch mit deutlich weniger Bonus zumindest gewinnen können. Zudem kommt man wie ich bereits geschrieben habe über die GEX an SAM-Einheiten. Es gibt eine SAM-Einheit die komplett ohne Marsgüter und Marserz erforscht werden kann. Güter kann man auch über Schleifenquests und Eventgebäude bekommen. Ich bekomme täglich hunderte von SAM-Gütern ohne zusätzliche Schleifen zu machen und ohne ein Gütergebäude zu haben. Und auch wenn man einen Account hat der noch nicht ganz so stark ist sollte das funktionieren. Dauert dann eben etwas länger.

    Ich verstehe nur nicht warum ihr alle so schnell durch ein neues ZA durch sein wollt? Ich habe überhaupt kein Problem, wenn ich dafür 6 Monate benötige. Sonst muss man doch einfach wieder ewig auf den nächsten Inhalt zu warten. Ich bin auch noch nicht auf der zweiten Karte und habe noch jede Menge Forschungen offen. Na und. So kann ich mir wenigstens Gedanken machen wie ich am besten ans Ziel komme. Finde ich persönlich spannender, als wenn man sich nur schnell per Autokampf und Dauergeklicke durchs neue ZA schießt.

    EDIT: Da fällt mir noch etwas ein. Beim Erzabbau kannst du Agenten einsetzen. Sonst solltest du auf der KdK keine Agenten einsetzen. Ansonsten wäre es kein Wunder, wenn du verlierst. Und wenn es eng ist natürlich lieber manuell kämpfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.19
  10. PeVy

    PeVy

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    24
    Servus Quax
    Mir ging es bei meiner Anmerkung gar nicht mal so sehr um die Geschwindigkeit um das ZA zu durchlaufen, auch mir ist es egal ob ich länger dazu benötige.
    Mir fällt nur auf das sie es immer mehr verkomplizieren (analog zu Elvenar), deswegen mein Beispiel mit den Marserzen.
    Das begann ja schon früher mit den Hafenprodukten und wird immer noch um eine Stufe erhöht.

    Mache das - dann bekommst du Das - allerdings nur mit Das fängst du nichts an - mache vorher noch Das - und anschließend sammelst du Das - damit du am Ende Das errichten kannst- um nun endlich Das zu erzeugen, dieses Das brauchst du allerdings auch schon am Anfang usw....... :)
    Und nach mühsamen 6 Monaten ist alles wieder weg und es beginnt von Neuem, wahrscheinlich dann mit noch einem Zwischenschritt mehr ;/

    Aber natürlich ist das, wie gesagt, nur meine ureigene Auffassung, natürlich werde ich auch weiterhin brav Forschen, Bauen, Abreissen usw... wie schon auch vorher, nur angemerkt wollte ich es einmal haben.
     
  11. Quax

    Quax

    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    4.265
    Da sind vermutlich einfach die Geschmäcker unterschiedlich.
    Genau das gefällt mir persönlich beispielsweise sehr gut. Denn all die "normalen" Güter kann man ruckzuck per Schleife produzieren. Und damit wird jeder (ausser Harcorediaspieler) wirklich ausgebremst.
    Aber wie du schon schreibst. Da hat eben jeder andere Vorstellungen und Wünsche.
     
    DamnedDay gefällt das.
  12. Redwyne1968

    Redwyne1968

    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    694
    Kann ich nur zustimmen.
    Mir geht es ähnlich was Forschung und KdK angeht. Und da ich mit einem neuen ZA nicht mehr in diesem Jahr rechne, ist es mir völlig egal, ob ich noch 2 Monate brauche, um alles zu schaffen.
    Mir macht das Spiel so jedenfalls nach langer Zeit mal wieder richtig Spass.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.19
    Quax gefällt das.
  13. Chessman2314

    Chessman2314

    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    1.413
    Gibts denn schon einen neuen Handels-Rechner mit den Marsgütern? Hab zwar 2 , aber in keinem sind die neuen Güter schon implentiert.
     
  14. pussicat

    pussicat

    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    865
    irgendwo stand geschrieben, die kann man nicht handeln - - stehen im Inventar auch neben den Orchatrium und dem anderen Gut (wie auch immer die heissen)
     
  15. Gildo2

    Gildo2

    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    711
    Doch, natürlich kann man die handeln. Nur das Marserz wohl nicht.
     
  16. hartwig6

    hartwig6

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Da es möglich ist, alle LGs, z. B. auch das Virgo-Projekt schon vor erreichen der Zeitalter zu bauen, habe ich mich entschlossen, diese Rakete unter Einsatz von mehreren hundert EURO zu kaufen und dann auch die Blaupausen zu kaufen, um es hochzulegen. Wenn man selbst erst im Zeitalter der Moderne ist, hat man keine Güter oder Tauschpartner, welche beim Gütertausch oder Leveln weiterhelfen können.
    Übriggebliebene ist jetzt ein Haufen Schrott, der nur Platz wegnimmt (musste dafür auch ein anderes LG erst babreissen), weil die Wirkung des Gebäudes (der Rakete) einfach gestrichen wurde.
    Für die Gildenexpedition ist so ein Ding ja völlig sinnlos. Ich habe bisher ein anderes Spiel gespielt und spiele dieses jetzt kaum noch, insbesondere auch aufgrund der nachträglichen Veränderungen und Entwertung von Dingen, die man sich teuer erspielt und /oder erkauft hat. Von FOE war ich im Vergleich dazu bisher begeistert. Leider hat sich das jetzt geändert. Dann hätte man von Anfang die Möglichkeit des Kaufes zeitalterüberschreitender Gebäude verhindern müssen (und ich wäre jetzt sich um einige tausend EURO reicher).
     
  17. Beelzebob666

    Beelzebob666

    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    672
    Sorry, aber das Ding war in meinen Augen noch nicht mal vor der Änderung mehrere Hundert Euro wert - was hast du dir denn davon versprochen, dass es dir das Wert war? Welches LB hat du denn dafür abgerissen - rein Interesse halber?
     
  18. Quax

    Quax

    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    4.265
    Das ist erst mal völliger Quatsch. Das hat mit deinem Zeitalter gar nichts zu tun. Die Güter kann jeder bekommen. Aber sei es drum. Wie Beelzebob666 schon schrieb war das LG auch vor dem Downgrade für die Tonne. Aber auch das ist deine Sache. wenn ich es richtig weiß gibt es zu jedem solchen Update eine Nachricht mit dem Link ins Forum. Und dort war genau beschrieben, dass sie darüber nachdenken den Bonus noch anzupassen. Diesen Weg von Inno halte ich persönlich für absolut inakzeptabel. Das ändert aber nichts daran, dass ich mich doch, gerade wenn ich mehrere hundert oder tausend Euros wie du schreibst in ein Gebäude investiere, vorher wirklich gut erkundige ob sich das lohnt.
    Was hat das damit zu tun? Bistz doch selber schuld wenn du das Ding baust wenn du noch weit weg vom entsprechenden ZA bist. Oder hat dich jemand gezwungen das Ding zu bauen?
     
  19. Thea 1894

    Thea 1894

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    491
    @hartwig6, auch wenn es für dieses LB zu spät ist:

    Wenn Du noch mal ein LB bauen willst dass oberhalb Deines eigenen ZAs ist such Dir jemanden der schon in dem ZA ist und Dir die Güter für FP verkauft. Und auch an BPs kommt man ohne Dias einzusetzen wenn man sich jemanden sucht der das LB schon hat.
     
    Chessman2314 gefällt das.
  20. Redwyne1968

    Redwyne1968

    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    694
    Was du schreibst ist Unfug.

    - Inno hat bei der Ankündigung des ZA geschrieben, dass dieses LB wohl noch generft wird. Selbst Schuld, wenn man das dann nicht abwarten kann.
    - War das LB von Beginn an Mist.
    - Gibt es genug andere Möglichkeiten an die BP und Güter von LBs zu kommen, die weit über dem eigenen ZA liegen.

    Auch hier gilt: Lieber jammern, als den Fehler erst einmal bei sich selbst zu suchen. Ist eben einfacher.
     
    Reiko 2811, RitterburgII, Asilda und 3 anderen gefällt das.

Seitenanfang