RATHAUS FP

Dieses Thema im Forum "Abgelehnte Vorschläge" wurde erstellt von Hektor1976, 20.03.17.

  1. Hektor1976

    Hektor1976

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mir kam mal eine Idee wegen der Fp die über das Rathaus gegeben werden . Da es immer wieder Member gibt die sich nicht an der Gilde beteiligen, kam mir der Gedanke es als Verbesserung für Gründer und Leiter einzuführen das die fp Auszahlung für solche Spieler manuell gesteuert werden könnte . Stelle mir das z.B als Button unter den Memberrechten vor den ein Gründer oder Leiter frei geben muss .... Nun bin ich auf eure Meinungen gespannt aber bitte nicht Töten
     
  2. staph.aureus

    staph.aureus

    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    856
    Die Idee kam schon öfter. Wird generell abgelehnt bzw auch als nicht ausreichend wirksam empfunden.

    Die krasseste Sanktion die Forge vorsieht ist nun mal der Rauswurf, und bei Gildis, bei denen Anschreiben nix bringt, funktioniert oft auch nur der.
     
    Nightghost und KeptEnKaoZ gefällt das.
  3. Hektor1976

    Hektor1976

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das man den kickbutton hat ist einleuchtend . Aber so könnte man Leute die eigentlich gut sind behalten aber trotzdem irgendwie ausschließen
     
  4. Daniel1002

    Daniel1002

    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    1.018
    gut und inaktiv schliessen sich eigentlich aus.
     
    KeptEnKaoZ gefällt das.
  5. pussicat

    pussicat

    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    427
    diejenigen die gut sind - - spenden regelmässig
    inaktive - - tun nichts

    schlimmer sind diejenigen die meinen sie können alles, sind aktiv, betteln ständig um Güter und tun nichts bis gar nichts für die Gilde! Da braucht es nur den kick mit viel Schwung



    andere Idee mit Rathaus FP:
    Sollte automatisch - monatsweise - in ein Gilden LG landen eines Spielers der wirklich aktiv ist!!
     
    Rhaw-Fae gefällt das.
  6. grtfx

    grtfx

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    663
    Prinzipiell nicht verkehrt - es gibt da schon einige "Geizknochen", die x FP aus dem Rathaus zwar gerne nehmen, bei einem Gerüst-wegschaffen aber höchstens einen FP spenden - während die Förderkette gleichzeitig heiß läuft (als ein Beispiel).

    Langfristig regelt sich sowas aber intern, denke ich. Sanktionsmöglichkeiten gibt es ja einige - Förderketten abklemmen zum Beispiel, wenn ein Gerüst steht - den Vorschlag habe ich in meiner Gilde mal gemacht... :D

    Oder eben bei diesen Kandidaten nichts tun - weder Gütertausch, noch Gerüst noch sonstwas. Oder eben - im Extremfall - kicken.
    Ganz so pauschal würde ich es nicht sehen. Man kann sich ja auf verschiedene Arten in die Gilde einbringen... Der eine schafft Güter bei und tauscht alles weg, der andere macht eher GE.... usw...

    Bin daher - auch wenn ich den Vorschlag verstehen kann - eher dagegen, da es eben schwierig ist, einen gemeinsamen, transparenten Nenner zu finden.
     
    Spielveränderung gefällt das.
  7. Kiwi

    Kiwi Support-Leitung Forge of Empires Team

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    1.111
    Wegen eher verhaltenen Reaktionen lehnen wir diese Idee ab.
     

Seitenanfang