Feedback PvP-Arena

Irgendwie scheint es von Welt zu Welt oder nach den Za gewaltige Unterschiede zu geben. Ich finde keinen Grund warum ich 11 mal erneuern sollte. Wenn der schwere Gegner zu schwer ist greife ich den mittleren an, bei nächsten mal wechselt das wieder. Ein Bot ist mir bis jetzt auch noch nicht begegnet. Wohl aber einige wenige Spieler mit 2 Za+ die eine vernünftige Verteidigung stehen haben, von denen ich dann halt die Finger lasse. Ich glaube das ist auch der Sinn der Übung. Was mich aber sehr stört ist, daß sich die 5 Verteidigungen nicht nachvollziehen lassen. Ich sehe zwar ob ich gewonnen oder verloren habe, aber nicht warum. Das finde ich nun richtig schlecht gemacht.
 
Alles richtig was Du sagst.
Jedoch habe ich noch nicht gehört hier, dass das Problem bekannt, bewußt, weitergeleitet und in Arbeit ist.
Insofern wird Feedback dieser Art eben auch weiterhin kommen...
Es sind ein paar grundsätzliche Konstruktionsfehler drin, m.E.
ich hab Mitte Juni hier schon mal gepostet dass es dem Support bekannt ist, da ich es dort gemeldet habe (immer gleiche Gegner + erneuern Button)
(https://forum.de.forgeofempires.com/index.php?threads/pvp-arena.51679/page-47#post-434404)
 
Irgendwie scheint es von Welt zu Welt oder nach den Za gewaltige Unterschiede zu geben. Ich finde keinen Grund warum ich 11 mal erneuern sollte. Wenn der schwere Gegner zu schwer ist greife ich den mittleren an, bei nächsten mal wechselt das wieder. Ein Bot ist mir bis jetzt auch noch nicht begegnet. Wohl aber einige wenige Spieler mit 2 Za+ die eine vernünftige Verteidigung stehen haben, von denen ich dann halt die Finger lasse. Ich glaube das ist auch der Sinn der Übung. Was mich aber sehr stört ist, daß sich die 5 Verteidigungen nicht nachvollziehen lassen. Ich sehe zwar ob ich gewonnen oder verloren habe, aber nicht warum. Das finde ich nun richtig schlecht gemacht.
Es ist komplett egal welchen Gegner du angreifst, den mittleren oder den schwächsten. Die wechseln nicht. Glaub mir ich hab alles ausprobiert und sogar Dias eingesetzt, es passiert kein Wechsel. Das PvP ist einfach komplett misslungen.
 
Es ist komplett egal welchen Gegner du angreifst, den mittleren oder den schwächsten. Die wechseln nicht. Glaub mir ich hab alles ausprobiert und sogar Dias eingesetzt, es passiert kein Wechsel. Das PvP ist einfach komplett misslungen.
Wie ich geschrieben habe, das ist bei mir nicht so, egal ob ich schwer oder mittel angreife, die Gegner wechseln. (Cirgard, Mars)
 
Willste das jetzt bis Versuch 333 so weiter führen? Haben ja alle mitgekriegt das du immer die selben bekommst. Ist bei mir nicht so. Und wenn dann ist mir das egal, solange ich die besiegen kann können die 100x auftauchen, ist doch kein Beinbruch. Ist nur ne nette Zusatzchance, mehr nicht.
Du warst sicher mal Klassenstreber, hast alle verpetzt und jede Menge Hiebe einstecken müssen. Es ist erstaunlich, dass diese Charaktere sich im Leben nie ändern werden. :rolleyes:
Wenn ich will poste ich das auch bis 1333. Ich hab übrigens gerade absichtlich gegen den stärksten Gegner verloren, wieder keine Änderung :cool:
 
Ich hab übrigens gerade absichtlich gegen den stärksten Gegner verloren, wieder keine Änderung :cool:
Guck mal auf den Seiten 47 und 48. Nachdem ich das Problem bei mir ebenfalls hatte, gab es da einige Theorien woran das liegen könnte, die mutmaßlich auch korrekt sind. Offenbar bist du an einem gewissen Punkt angekommen, an dem es nur wenige (oder sogar nur einen) stärkeren Gegner höheren ZAs in der Rangliste vor dir gibt. Folglich bekommst du immer nur diesen Gegner. Da kannst du Erneuern soviel du willst, wird sich nicht ändern. Bei mir hat ein Aufstieg in die Top 500 für Abhilfe gesorgt. Hier kamen erst ein paar neue Gegner, ab jetzt die wechselnden Bots.
Wenn ich will poste ich das auch bis 1333.
Wie dir nun mehrmals gesagt wurde, ist das Problem bekannt. Du kannst natürlich machen, was auch immer du für richtig hältst. Diese renitente und trotzige Art ist jedoch - mit Verlaub - nur kindisch.
 
Du warst sicher mal Klassenstreber, hast alle verpetzt und jede Menge Hiebe einstecken müssen. Es ist erstaunlich, dass diese Charaktere sich im Leben nie ändern werden. :rolleyes:
Wenn ich will poste ich das auch bis 1333. Ich hab übrigens gerade absichtlich gegen den stärksten Gegner verloren, wieder keine Änderung :cool:
Da kann sich ja auch nichts ändern wenn du verlierst. Nur bei Sieg. Wird bei dir nur nicht ankommen da oben.:p
 
Da kann sich ja auch nichts ändern wenn du verlierst. Nur bei Sieg. Wird bei dir nur nicht ankommen da oben.:p
Also bin ich mit den ehemaligen Klassenstrebern, die immer alles besser gewusst haben und sich immer einbringen müssen, ob es angebracht ist oder nicht, nicht daneben gelegen. Außerdem stimmt das nicht was du da schreibst.
Übrigens meine Gegner, die nie wechseln sind keine Bots, sondern wirkliche Spieler.
 
Habe mich die Tage durchgerungen und ein bisschen rumgekloppt (ist schon irgendwie langweilig, wenn bei den GG Pause ist). Zwischenfazit nach wenigen, d. h. ca. 75 Kämpfen, wenn das Protokoll nicht lügt:

- obwohl ich bisher noch gar nicht in den PVP aktiv war, bekomme ich als "schweren" Gegner immer einen Bot
- ich nehme immer den "schweren" Kampf, aber es gibt keine schweren Kämpfe, alles locker im Autokampf durchzuklicken, manchmal verliert man eine Einheit, meistens nicht mal das. Soll nicht nach "auf dicke Hose machen" klingen, ist einfach so.
- Belohnungen bisher nicht erwähnenswert, vielleicht habe ich es auch nur übersehen oder es wird nicht richtig angezeigt (zusätzliche Versuche gibt es glaube ich ab und an)
- bin bis jetzt vier mal angegriffen worden, dreimal verloren, einmal gewonnen, scheint aber irgendwie auch egal zu sein

Wenn ich es recht betrachte, wie gesagt nach erst wenigen Kämpfen, dürfte das System als Geplänkel für zwischendurch in Ordnung sein. Kann man machen, muss man aber nicht. Schadet nicht, lohnt aber auch kaum, eigentlich nicht mal für die Kämpfe der Burg.

Letzteres wäre - wenn überhaupt - zwischen Ende der GG und bevor die GEX startet interessant, jedenfalls wenn man - wie ich - seine Nachbarn in Ruhe lassen möchte. Aber selbst dann gibt es ab dem Mars alle paar Stunden die Möglichkeit für Kloppereien bei der Erzernte. Ich hatte bis jetzt jedenfalls nie Probleme die Versuche der Burg irgendwo unterzubringen. Letztendlich sind es - und ich glaube das ist schon das Beste an der Sache - weitere Kämpfe für Schleifenquests. Die Belohnungen hieraus sind vermutlich höher als das, was an originären Belohnungen durch die Kämpfe im PVP anfällt, jedenfalls nach dem bisschen was ich bis jetzt gesehen habe. Ob das so sein soll?

Vielleicht noch für "kleinere" Spieler interessant, bei allem Respekt selbstverständlich, aber da geht es dann ggf. auch eher an die Substanz - sprich Einheiten - von denen vielleicht noch gar nicht so viele da sind, womit sich die Gewinne dann auch wieder relativieren.

Es bleibt bis jetzt ein: Hm.
 
Also bin ich mit den ehemaligen Klassenstrebern, die immer alles besser gewusst haben und sich immer einbringen müssen, ob es angebracht ist oder nicht, nicht daneben gelegen. Außerdem stimmt das nicht was du da schreibst.
Übrigens meine Gegner, die nie wechseln sind keine Bots, sondern wirkliche Spieler.
Daß du nicht verstanden hast, daß sich das auch mit 300 Posts hier nicht ändern wird ist offensichtlich.
Warum du aber denkst auch noch persönlich werden zu müssen weniger.
 
Erneuerung die 19te: Keine Änderung o_O
Es nervt wirklich nur noch. Dieses Problem ist hinlänglich bekannt, Es gibt mehrere eigene Threads zu dem Thema und auch in diesem thread wurde es wiederholt angesprochen. Es also bis in alle Ewigkeit zu wiederholen ist einfach nur nervtötend und wird sicher nicht dazu führen dass da schneller was passiert sondern eher dass du irgendwann vollständig ignoriert wirst. Wenn du das damit erreichen willst, dann viel Glück.

Und wie schon korrekt angemerkt wurde, das Problem liegt wohl daran, dass der schwere gegner über dir in deiner aktuellen Kategorie sein muss. Weiter auszusteigen hilft um das Problem zu umgehen. Ich hatte das nur auf v die ersten Tage lang, seitdem bin ich weit genug oben um ausschließlich bots zu haben. Auf T hatte ich das Problem sogar nie, da gibt es wohl einfach zu wenig aus az bis vz, seit dem 2. Tag hab ich da immer nur noch bots gehabt. Bin aber inzwischen auch auf beiden Welten in der top30.

Es gibt für dich aktuell also nur 2 Möglichkeiten: In der Rangliste weiter aufzusteigen oder weiter abzusteigen so dass wieder mehr Gegner zur Verfügung stehen bzw irgendwann die bots kommen (die deutlich abwechslungsreicher sind). Darauf zu hoffen dass von inno was passiert würde ich nicht, jedenfalls nicht in den nächsten Wochen (selbst das mit der Sortierung im gg wo es schon starken Unmut von sehr vielen gab hat Monate gedauert).
 
Es nervt wirklich nur noch. Dieses Problem ist hinlänglich bekannt, Es gibt mehrere eigene Threads zu dem Thema und auch in diesem thread wurde es wiederholt angesprochen. Es also bis in alle Ewigkeit zu wiederholen ist einfach nur nervtötend und wird sicher nicht dazu führen dass da schneller was passiert sondern eher dass du irgendwann vollständig ignoriert wirst. Wenn du das damit erreichen willst, dann viel Glück.

Und wie schon korrekt angemerkt wurde, das Problem liegt wohl daran, dass der schwere gegner über dir in deiner aktuellen Kategorie sein muss. Weiter auszusteigen hilft um das Problem zu umgehen. Ich hatte das nur auf v die ersten Tage lang, seitdem bin ich weit genug oben um ausschließlich bots zu haben. Auf T hatte ich das Problem sogar nie, da gibt es wohl einfach zu wenig aus az bis vz, seit dem 2. Tag hab ich da immer nur noch bots gehabt. Bin aber inzwischen auch auf beiden Welten in der top30.

Es gibt für dich aktuell also nur 2 Möglichkeiten: In der Rangliste weiter aufzusteigen oder weiter abzusteigen so dass wieder mehr Gegner zur Verfügung stehen bzw irgendwann die bots kommen (die deutlich abwechslungsreicher sind). Darauf zu hoffen dass von inno was passiert würde ich nicht, jedenfalls nicht in den nächsten Wochen (selbst das mit der Sortierung im gg wo es schon starken Unmut von sehr vielen gab hat Monate gedauert).
Auch wenn es dich weiter nervt, bald kommt die 20te. Du kannst ja mein Posting ignorieren, aber nein, du musst natürlich auch deinen Senf dazu geben. Ich finde das herrlich, wenn sich die Besserwisser und G'scheitelberger gegenseitig übertrumpfen :p
 
Wenn der Spieler so stark ist, dass er von niemandem angegriffen wird dann kommt er nicht auf seine 5 Angriffe pro Tag und taucht immer wieder auf. Vielleicht wäre das eine Erklärung.

Edit: Und warum hat @Moelka jetzt sein Posting von eben wieder gelöscht?
 
Zuletzt bearbeitet:
De Entwertung sämtlicher Kampf-Zusatz-LGs (AO, Kraken, Virgo) kommt im Grund retroaktiv und war zum Zeitpunkt des Stellens in keinster Weise absehbar. Wenn schon nicht die 'Totschlag'-Fähigkeiten zum Einsatz kommen, sollte zumindest ein angemessener Ersatz bereitgestellt werden, z.B. Erhöhung der Offensivkraft gemäß Stufe der LGs.

Natürlich erfordert das zusätzlichen Programmieraufwand. Aber die Suppe hat sich Inno selbst eingebrockt und mag sie auch wieder auslöffeln.