Feedback Neues Legendäres Bauwerk: Der Galataturm

Still und heimlich wird hier aus dem Feedback-Thread zum Galataturm eine Diskussion für die Gildengefechte gemacht ?

Dafür habt ihr doch einen eigenen, gefühlten 20.000 Seiten starken Thread.......
Ansich ging es darum ob das Plündern jetzt zuweit entwertet wurde und da wurden sie Gefechte als Vergleich genommen. Fand ich jetzt legitim und vernünftig an irgendwas muss man es ja messen.
 
Still und heimlich wird hier aus dem Feedback-Thread zum Galataturm eine Diskussion für die Gildengefechte gemacht ?

Dafür habt ihr doch einen eigenen, gefühlten 20.000 Seiten starken Thread.......
Im GG-Thread gehts um Feedback und Diskussion zu den GG an sich.
Hier geht es unter anderem darum, dass die GG eine attraktive FP-Quelle für Galataturm-frustrierte Plünderer wäre.
 
doch Sompec, das war es. Ich weiß auch nicht alles. Und endlich hat mal mein Turm zugeschlagen, eine Plünderung abgewehrt. Hoffe es hat meinen Dauergangster etwas geärgert
 
doch Sompec, das war es. Ich weiß auch nicht alles. Und endlich hat mal mein Turm zugeschlagen, eine Plünderung abgewehrt. Hoffe es hat meinen Dauergangster etwas geärgert
Dann Glückwunsch zum aktiven Turm.
Dachte mir halt, dass Du in den 2 Jahren, in denen Du jetzt dabei bist schon mitbekommen hast, dass man Gebäude plündern kann. Gebäude, die auch FPs bringen. Insofern dachte ich, deine Frage sei ironisch gewesen.
nix für ungut
 
Das beste an der Sache ist, dass sich die meisten Leute die ich kenne, das Ding nur wegen der Güter aus drei ZA zurück und wegem dem angenehmen Größenverhältnis gestellt haben. Zudem ist er recht günstig auch wenn es deutlich bessere Gütergebäude gibt. Da aber viele aktive Gilden mittlerweile Probleme haben Güter aus unteren Zeitaltern zu beschaffen kann man das schon mitnehmen. Diese Effekte auf das plündern sind somit eher ein lustiger Nebeneffekt zumindest für mich ;)
Mal davon ab das subjektiv betrachtet die Zahl an aktiven Plünderern seit Beginn der GG drastisch zurückgegangen ist.
 
Mir ist auch nicht ganz klar, wo man FP plündern kann. Aus den LG's ja nicht, bleiben die Eventgebäude. Die sind aber bei mir alle gemoppelt. Ich habe 140 Freunde, keine Dekos und keine Kulturgebäude, meine Vorräte kommen alle aus der Burg Himeji und Wohnhäuser brauche ich auch keine mehr. Von daher gibt es neben meinen Schmieden für die Events nur noch die Eventgebäude zum moppeln. Von daher wüßte ich auch nicht wie ich bei mir FP plündern könnte.
 
wo gibt es denn FP beim plündern?
Mir ist auch nicht ganz klar, wo man FP plündern kann. Aus den LG's ja nicht, bleiben die Eventgebäude. Die sind aber bei mir alle gemoppelt. Ich habe 140 Freunde, keine Dekos und keine Kulturgebäude, meine Vorräte kommen alle aus der Burg Himeji und Wohnhäuser brauche ich auch keine mehr. Von daher gibt es neben meinen Schmieden für die Events nur noch die Eventgebäude zum moppeln. Von daher wüßte ich auch nicht wie ich bei mir FP plündern könnte.
@Gucky von Tramp z.B. Terrassenfelder können geplündert werden. Bei einem der Stufe 2 sind das dann schon mal 12 FP
Terrassenfelder und Opulente Apfelmühlen sind sehr beliebte Plünderziele, somit Produktionsgebäude.

Aber auch Setteile: Z. B. ein Mondtor - St. 2 (Set Keltischer Wald) kann nicht motiviert werden und bringt beim Plündern 8 FP + 10 Güter.
Oder der Maharadscha Palast (Indischer Palast) mit 5 FP + 5 Güter.

Bleiben noch Spieler, die nicht alle Gebäude motiviert bekommen.
 
Und natürlich meterlange Züge, die gerne mal 20FP abwerfen....
Gouverneurspalast läßt sich glaube ich auch nicht motivieren und das Ding, was jetzt im morgigen Event kommt.
Doch, Gouv. geht, ist aber in der Prio ganz weit hinten, weil er schon unmotiviert FP wirft.
 
o.k. Danke für die Antworten, das sind alles Sachen die ich sowieso nicht habe (ich spiele erst seit einem Jahr) und für lange Züge habe ich keinen Platz. Das einzige das ich auch habe ist der Gouverneur-Palast und der ist immer motiviert. Dann hat DonDidi keine Freude an meiner Stadt falls wir mal Nachbarn werden sollten.
 
Zudem hat der aktive Plünderer in aller Regel nur eine handvoll Spieler in seiner Nachbarschaft, die überhaupt eine ähnliche Spielstärke aufweisen.
Ich plündere fast nur noch auf L - da dümpel in den Nachbarschaften in der Regel zwischen #20 und #30.

Die KI des Verteidigers spielt immer räudig, da sie sofort auf die Agenten des Angreifers geht. Das gibt dem Angreifer eine bessere Position im Kampf.
Nur fürs Protokoll: Ich plündere auch nur auf Vollauto. Zeitaufwand steht selbst so nicht wirklich in einem vernünftigen Verhältnis zum Ertrag.
 
Hallo, in die Runde.
ich hoffe mal das ich hier im Chat richtig bin.

Aus meiner Sicht gehört der Galataturm sofort wieder abgeschafft.
Begründung:
1. Es darf kein Stadtschild an sein um anzugreifen
2. Man muss in einem Nachbarschaft Gefecht siegen um überhaupt in die Chance zu kommen, plündern zu können
3. Dann muss man ggf. den richtigen Zeitpunkt (Ernte von Vorräten, Gütern, FP etc.) abpassen und dann
4. verhindert ein LG egal ob Stufe 1 oder 90 das man nach diesem Auffand auch eine klitzekleine Belohnungen bekommt.

Welche "Waffen" hat da der Angreifer? - keine

So wie die Virgio Eigenschaften in der Nachbarschaft auch ganz schnell abgeschafft wurden. Wo ein Wille ist ist auch ein Weg.
Viele Grüße an Inno^^

Eure Meinungen?
 
Ich sehe eher die Wirkung des Atlantis Museums etwas in Mitleidenschaft gezogen.
Das ein LG ein anderes im Nachhinein abschwächt ist etwas ärgerlich
 
Hallo, in die Runde.
ich hoffe mal das ich hier im Chat richtig bin.
Kommt drauf an ;)

Welche "Waffen" hat da der Angreifer? - keine
Falsch: Die Hauptwaffe des Angreifers liegt in der bescheuerten KI des Verteidigers. Da kommt man eigentlich immer durch; egal was und wieviel Verteidigung der Gegner setzt. Das ist ein RIESENBONUS m.E.

2. Man muss in einem Nachbarschaft Gefecht siegen um überhaupt in die Chance zu kommen, plündern zu können
S.o. Wer da nicht durchkommt, sollte auch nicht plündern dürfen..
5. Plündern wird überbewertet: Jegliche andere wirtschaftliche Aktivität deinerseits ist produktiver als Plündern.
 
Kommt drauf an ;)


Falsch: Die Hauptwaffe des Angreifers liegt in der bescheuerten KI des Verteidigers. Da kommt man eigentlich immer durch; egal was und wieviel Verteidigung der Gegner setzt. Das ist ein RIESENBONUS m.E.
Ganz so einfach ist das nicht überall durch zu kommen. Zumindest wenn die verteidigende Armee so um die 700%Att und 1800%Deff hat

S.o. Wer da nicht durchkommt, sollte auch nicht plündern dürfen..
5. Plündern wird überbewertet: Jegliche andere wirtschaftliche Aktivität deinerseits ist produktiver als Plündern.
[/QUOTE]

Aus meinen täglichen 150-200FP plus Güter vom plündern sind aktuell nur noch 10-20FP geworden ?
Ja Atlantis ist auch recht überflüssig - bei 34 von 35 Versuchen hat mich heute der Galataturm geblockt. Egal ob der Turm Stufe 10 oder Stufe 50 hatte. Das geht gar nicht. Das doppelte von 0 =0 Das ist schon eine mächtige Benachteiligung