Feedback Kulturelle Siedlungen: Das Alte Ägypten

DeletedUser19018

Guest
@willajoner Sehr interessante Taktik, die erstmal ziemlich simpel und zeitsparend erscheint, wenn man nicht alle verschiedenen Einheitengebäude bauen muss :-D So richtig kann ich es mir noch gar nicht vorstellen, aber vielleicht sollte man der Taktik mal eine Chance geben, wenn du so positiv davon berichtest. Kommst du trotzdem in der Zeit für die Goldtruhe hin?
Auf BETA habe ich die Goldtruhe nicht geschafft, habe viel mit den Einheiten rum probiert und mir die stärksten , die AutoKampf vertragen, rausgesucht.
Ob ich jetzt im normalen Spiel ,sind ja noch 10 Tage innerhalb der Goldtruhe, schaffe, weiß ich nicht. Ich finden den Obelisken nicht besonders interessant, um dafür schneller zu spielen. Lieber langsamer und genießen, ich mag das viele umgebaue und mit Hindernissen klar kommen. Der Zeitfaktor ist für mich nachrangig.
 

DeletedUser19018

Guest
Ja zu einer 5% chance in der ersten Runde. Also wer damit spekuliert ist entweder ein Glückskind, oder wird damit nicht auskommen ;)
selbst wenn kein Gewinn dabei wäre kommt man locker mit zwei Auto Kämpfen hin und muss die Produktion nicht ein einziges mal stoppen.
 
Die Info dass der Zeitfaktor zweitrangig ist, hättest du eher mit dazuschreiben sollen ;) Leicht & Mittel geben 600-650 pro Tag, 4 Gütergebäude brauchen ~1.000 pro Tag.
 
Bin jetzt bei der Quest "Errichte 3 Wohnblocks" angekommen. Jeder 3x5 Felder groß. Selbst nur einen zu errichten, ist unmöglich. Ich höre jetzt auf! Basta!
Schau dir in diesem Thread auf Seite 21 den Post 412 an. Dort ist abgebildet wie das eigentlich sehr gut geht. Und der Spieler dort hat auch nur die kostenlosen Hindernisse beseitigt, nix Dias.
 

DeletedUser19018

Guest
Die Info dass der Zeitfaktor zweitrangig ist, hättest du eher mit dazuschreiben sollen ;) Leicht & Mittel geben 600-650 pro Tag, 4 Gütergebäude brauchen ~1.000 pro Tag.
In der Ruhe liegt die Kraft. Vllt schaffe ich mit meiner Spielweise sogar die Goldtruhe, wer weiß, obwohl der Obelisk in den Werten doch ein recht müder Preis ist. Wozu also diese Hetze? Wie weit bist DU denn? Zeig mal deine Stadt. Spielst du mit oder ohne Hindernisse?
 
In der Ruhe liegt die Kraft. Vllt schaffe ich mit meiner Spielweise sogar die Goldtruhe, wer weiß, obwohl der Obelisk in den Werten doch ein recht müder Preis ist. Wozu also diese Hetze. Wie weit bist DU denn? Zeig mal deine Stadt. Spielst du mit oder ohne Hindernisse?
Also ich bin in meiner zweiten stadt. Dias verwende ich NULL. Weder für schnelleres bauen, produzieren noch um Hindernisse zu entfernen. Natürlich verwende ich die gratis Spitzhacken aus den Belohnungen um welche zu entfernen. Keine ahnung wie ich dann auf: "Spielst du mit oder ohne Hindernisse?" antworten soll.


Hatte bei den ersten Kämpfen bisschen Pech, bzw war vielleicht nicht so vorsichtig wie erste Runde. Daher habe ich mir schon 3 Kasernen aufstellen müssen. Schwer habe ich noch nicht geschafft. Da stehen auch diesen Tag 3 Kriegswagen, 3 Kamel Bogenschützen und 1 chepesch in der ersten Runde. Bin kein Fan der Streitwagen, daher 1x chepesch, 1x nubisch, 1x kamele. Aber da gibts ja mehrere Taktiken.

Dritter tag, und heute abend schalte ich die blumen frei. Das geht sicher schneller, aber noch ist ja genug zeit um in Gold zu bleiben ^^
 
Erst wollte ich ja los schreien wie kannst du Blumen am 3. Tag freischalten, aber dann hab ich den Timer verglichen, alles gut *gg , auch mein 3. Tag (Morgens begonnen)


Eine weitere Getreidefarm gleich fertig, Lehmhütte und Heilige Statue nur Lückenfüller. 150 Gerste bis Blumenzucht. Töpferei wird in 4:48 Std. durch Getreide ersetzt.
 

DeletedUser19018

Guest
Also ich bin in meiner zweiten stadt. Dias verwende ich NULL. Weder für schnelleres bauen, produzieren noch um Hindernisse zu entfernen. Natürlich verwende ich die gratis Spitzhacken aus den Belohnungen um welche zu entfernen. Keine ahnung wie ich dann auf: "Spielst du mit oder ohne Hindernisse?" antworten soll.
bist du Adlerauge?

..... ich meinte, Dia-Hindernisse mit abräumt oder nur die kostenlosen Hindernisse beseitigt. Dieser Unterschied ist gravierend in der Spielweise und somit wichtig in der Argumentation.
 
Ich finde zwar 50 dias für ein hinderniss beseitigen fair, aber in den ersten runden ist das sicher nicht notwendig für die gold zeit.
 
Ich werde wahrscheinlich das Kämpfen in ägytpen nur für das gebäude machen. meine Einheiten in Busch zum Tarnen gestellt und von Fernkampf erledigt worden. beim einfachen kampf nun die letzten unabhängigen einheiten verloren und kann so wieder nur ein kampf machen. langsam reicht mir das
 
Ich werde wahrscheinlich das Kämpfen in ägytpen nur für das gebäude machen. meine Einheiten in Busch zum Tarnen gestellt und von Fernkampf erledigt worden. beim einfachen kampf nun die letzten unabhängigen einheiten verloren und kann so wieder nur ein kampf machen. langsam reicht mir das
Da bist du aber selber Schuld.... die Kamele haben ja nen Vergeltungsschlag... somit muss man immer aus ihrer Reichweite sein....
 
Wo steht was von Kamelen, 'Fernkampf'?

Nur Bogenschützen ist ja auch der Tipps auf den letzten Seiten hier, gar Autokampf möglich? Vielleicht ja erfolgreicher als manuell. ;) Habe ich noch nicht gewagt. In dieser kleinen Stadt freilich auch Deben zum Nachrüsten recht knapp.

Bei manuellen Kämpfen habe ich zuletzt meist 5 Bogenschützen und 3 Kamele dazu, geht für mich in den ersten beiden Kämpfen, Gegner kommen lassen, außerhalb der Reichweite warten, selber ersten Angriff, aus maximaler Reichweite, idealerweise außerhalb Bewegungsradius mancher Feindeinheiten. Nach und nach notfalls halt 1-2 Verluste bei mir.
 
Die kamele stehen ja nicht im Busch. sondern die Atillerie. und der Gegner hatte keine Kamele. deswegen hätte ich nicht getroffen werden können
 
... meine Einheiten in Busch zum Tarnen gestellt und von Fernkampf erledigt worden...
Wenn Artillerie getarnt war muss der Gegner sich direkt rangestellt haben, es sei sie standen im Wald und du hast es nicht gemerkt ^^ ansonsten versteh ich es nicht, vllt. etwas genauer beschreiben was passiert ist und was heißt "Fernkampf" die Einheit Fernkampf oder der Angriff Fernkampf.

Habt ihr verbesserungsvorschläge beim Bauen? vielen dank im Vorraus
-----------------------

So hast du es etwas kompakter, Rot Kasernen, Lila Güter, Blau Häuser, weiß Strassen, schwarz Hindernisse.

Wenn du eine Töpferei baust und 1 Erweiterung kaufst, kannst du es mit 2 Häuser mehr, sogar 2 Getreide bauen (Rechtes Bild)

Edit:
Zu den gegebenen Platz hast du eine Kaserne zu viel, zweite Gütergebäude würde mir eher zusagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe heute auf Beta meine 3. Welt abgeschlossen. Ich hatte noch 1 Tag und 8 Stunden und habe zwischendurch auch gebummelt. Allerdings mache ich hier jetzt nicht mehr weiter. Auf 2 Welten Kultur ist mir dann doch zuviel.
 

Anhänge

Danke Für die Antwort, ich habe bereits 2 Erweiterungen gekauft. eine Dritte kann ich derzeit noch nicht. ich hoffe kann das bald
 
Ich werde nun die Siedlung erneut Abbrechen, da ich schon wieder im Busch war aber trotzdem von Fernkamopf einheiten getötet wurde. habe keinen schaden am gegner gemacht trotz treffer. werde die Siedlung nicht erneut starten soeine Zeitverschwendung. Mittlerer Kampf kein schaden trotz Treffer 6. Einheiten. da stimmt etwas nicht