Ich habe einen Traum

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Admiral Pydjama, 07.01.19.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Admiral Pydjama

    Admiral Pydjama

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen Traum:
    Ich habe einen Traum von einem Forge of Empire das für jeden Spieler gleich ist.


    Fast kein Handy Spieler weiß davon das es eine Karte gibt an der verschiedene Gilden gegeneinander kämpfen können.
    Viele Spieler besitzen Ruhmeshallen,die bringen aber nichts wenn die Gilde auf der GvG Karte nicht vertreten ist.
    es gibt kleine Gilden die bestehen nur aus Spielern die auf dem Handy spielen alle haben Ruhmeshallen aber sie bringen nichts.
    Sie sind verzweifelt, sie kommen in der Gildenexpedition nicht voran ,denn sie haben nicht genug Güter und wundern sich wieso sie keine Macht berechnet bekommen.

    Ich rufe alle Spieler auf ,deren Traum es ist das alle Spieler die Gleichen Chancen und Rechte haben, dass alle auf die
    GvG Karte zugreifen können.

    Manche Spieler verlassen deswegen ihre Wunschgilde um einer anderen Gilde beizutreten ,die auf der Karte vertreten ist.
    So sterben die kleinen Gilden aus.

    Unser Traum gibt uns Hoffnung und die Hoffnung treibt die Spieler an weiterzuspielen.
    Solange bis die Spieler auf den Handys, Ipads, Iphones, tablets nicht auf die GvG karte zugreifen können bleiben die großen Gilden bestehen.

    Die Hoffnung treibt uns weiter,die Hoffnung stirbt zuletzt, sie gibt uns Mut, sie gibt uns Kraft der Verlockung der Großen Gilden durch ihre Stufen zu widerstehen.
    Lasst die Hoffnung nicht fallen

    Liebes Forge of Empire Team, ändert das bitte.
    Liebe Mitspieler schmiedet Allianzen gegen die großen Gilden und bleibt klein.


    Ich habe einen Traum und der Traum sollte erfüllt werden.


    Ein Zitat zum Schluss:

    Martin Luther King
     
  2. Capokämpfer

    Capokämpfer

    Beiträge:
    3.684
    Zustimmungen:
    2.263
    absolut falsch. die produzierte Macht aus Ruhmeshallen tragen zur Gildenstufe bei, dafür benötigt man das GvG nicht.
     
    WillyWuff17, Kill Bill 89, Quax und 4 anderen gefällt das.
  3. Gretschen

    Gretschen

    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    413
    Und auch ohne das eine Gilde auf der Karte vertreten ist, kann sie ihre Abrechnung auf den Karten finden. Das gilt natürlich nicht für die App Spieler, das sollte tatsächlich geändert werden.
     
  4. Predator Overlord

    Predator Overlord

    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    747
    Kann mich Capo nur anschliessen. Selten so ein Käse gelesen. Stell sich einer vor: Meine Gildies haben auch Ruhmeshallen und siehe da, wir bekommen Punkte für die Gilde. Was ich allerdings richtig finde ist die Feststellung das App und Browser nicht dasselbe sind. Da dürfte Inno durchaus mal Gas geben. Im übrigen ist es trotz allem nie das Gleiche selbst wenn da GVG für alle da wäre. Man vergesse nicht das manche Spieler grosszügiger sind als andere. Schon da entstehen automatisch Unterschiede
     
  5. Quax

    Quax

    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    3.191
    Warum haben App-Spieler weniger Güter und kommen in der Gildenexpedition voran?
    Warum sollte ich als App-Spieler in eine Gilde wechseln die GvG spielt, wo ich doch gar kein GvG spielen kann als App-Spieler?
     
    Capokämpfer und MagicWhite Pearl gefällt das.
  6. Damata724

    Damata724

    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    1.782
    Ja, Freiheit für Grönland, weg mit dem Packeis :D

    Spass beiseite: Auch App Spieler sollten die Möglichkeit haben mit Fakeschleifen ihren Punktestand in die Höhe treiben zu können. Zu was anderem taugt GvG eh nicht.

    Wobei das mit den Ruhmeshallen ist natürlich unsinnig ist.
     
  7. Predator Overlord

    Predator Overlord

    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    747
    Ist unmöglich.

    Unsere Gilde wächst obwohl wir kein GVG spielen. Das Argument zieht nicht. Wenn du keine Mitglieder hast oder mit Mitgliederschwund kämpfst machst du eher als Gildengründer was falsch. Mit GVG hat das nix zu tun.

    Sollen sie doch bestehen. Wo liegt da das Problem? Deren Anzahl Mitglieder ist sowieso begrenzt. Wenn dort alle, alles auf 80 haben ist auch bald Ende im Gelände.

    Ich hab meine eigene Gilde und zwar erfolgreich. Mit den Grossen hab ich nicht viel zu tun und trotzdem haben wir Hoffnung und kommen stets weiter.

    Ich schmiede Allianzen aber ich werde sicher nicht klein bleiben. Wozu auch? Wär ja selbstsabotage.
     
  8. Capokämpfer

    Capokämpfer

    Beiträge:
    3.684
    Zustimmungen:
    2.263
    Vielleicht vielleicht meint er auch nicht Macht sondern Prestige, denn Prestige ist das wonach sich die Gilden-Rangliste orientiert. Da spielt wirklich nur das GvG eine Rolle (und ein kleiner Teil kommt aus der Gildenstufe).
    App-Gilden hätten demnach gar nicht die Möglichkeit in die Top-Platzierungen zu gelangen, sondern gammeln irgendwo hinten rum, ganz egal wie "gut" sie eigentlich sind.
     
    MagicWhite Pearl und Kill Bill 89 gefällt das.
  9. Damata724

    Damata724

    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    1.782
    Jetzt mal eine ganz dumme Frage, die ich mir schon immer gestellt habe. Hat das Prestige eigentlich irgendwelche Auswirkungen, wenn man von der Rangliste mal absieht?
     
  10. georgiana bristow

    georgiana bristow

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    210
    Zitat aus dem Wiki:
    Der Ranglistenplatz richtet sich dabei nach dem Prestige der jeweiligen Gilde.
    Das Prestige einer Gilde errechnet sich aus der Summe der Macht aller Sektoren, die eine Gilde hält + dem Prestigebonus, den die Gilde aufgrund ihrer Stufe erhält.
    Die drei besten Gilden der Rangliste erhalten einen Bonus von 15%, 10% and 5% auf ihre Prestigepunkte.


    Aber irgendwie ist auch dieses Gilden-Prestige nicht wirklich von Aussagekraft. Eine Top-Gilde muss deshalb nicht wirklich eine gute Gilde sein, denke ich. Da gibts viel mehr als eben auf der ersten Seite der Gildenrangliste zu stehen.^^
     
  11. Immer ein Lächeln

    Immer ein Lächeln

    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    591
    Dies war ein Traum des friedlichen Miteinanders, nicht des kriegerischen Gegeneinanders.
    Ihn in Zusammenhang mit GvG anzuführen, sehe ich schon etwas bedenklich.
     
  12. Kill Bill 89

    Kill Bill 89

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    50
    Ähm, doch, zumindest in den Gilden, in denen ich spiele... ich selbst hab am PC nur angefangen, weil ich wissen wollte, was es mit dem GvG auf sich hat, weil entweder im Wiki oder im Forum davon las...

    Was hat GE mit GvG zu tun? Wenn es an Gütern in der Kasse mangelt, kann man erst recht nicht GvG spielen und durch GvG bekommt man auch als Spieler nicht mehr Güter...

    Ist nur die halbe/ drittel Wahrheit... muss mich als GvG- Kämpfer nicht als Güterverschwender betiteln lassen, obwohl ich anfangs GvG größtenteils aus eigener Tasche finanziert hab und fehlende Güter für GE gezahlt hab, während von anderen nur kam, wann denn die 4. Stufe freigeschaltet wird, doch die wenigsten haben gespendet dafür (wohl Angst, sie kommen dann nicht durch die 4. Stufe) oder aber Flucht in große Gilden, weil die Hoffnung Voranzukommen ohne großartig selbst was tun zu müssen...

    Die würden trotzdem bestehen bleiben, denn der vermeintliche Vorteil würde ja bei allen liegen...

    ??? Wie soll das gemeint sein?

    Ich brauch keine Allianz gegen die großen Gilden, weil ich auch mit meiner Gilde nicht klein bleiben will, mal ganz davon abgesehen, dass man von den großen profitieren kann...

    Erstmal sollte es sowieso Verbesserungen im GvG geben bevor es über App zugänglich gemacht wird, falls es überhaupt noch dazu kommt... bin da noch skeptisch...
     
  13. Rene 84 der weise

    Rene 84 der weise

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    255
    son quark hab ich lange nicht gelesen. ich war in der top 1 gilde die den platz gut 1 jahr hielt. bin fort um meine eigene zu machen, gut 80 % sind app spieler und wir sind immer unter den top 20.
    gvg heißt nicht nur kämpfen, es bedarf weit mehr ... taktik, verständnis, güter und vor allem einheiten.
    wenn bei dir ge schon scheitert, fangt ja nicht mit gvg an, das zieht euch dann das letzte hemd aus.
    dafür sollte ein gildenleiter den weitblick haben und das abschätzen können, ob und was lohnend ist.

    bei dem punkt das die app spieler die möglichkeit gegeben wird auf die gvg zu kommen bin ich bei dir, wobei das mit umwegen ja geht, wenn man will;)
     
    Thea 1894 gefällt das.
  14. HydraDeath

    HydraDeath

    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    90
    LALALLLALAL LALALALA LALALLALALA LALALALALA

    ICH HATTE ´NEN TRAUM UND DIESER TRAUM WAR WUNDERVOLL
    EUROPACUP - EIN AUSWÄRTSSPIEL , IN AMSTERDAM
    ALLE DRESDNER IN BLOCK , SANGEN NUR EIN LIED FÜR DICH
    ELBFLORENZ - IHR KÄMPFT FÜR UNS , WIR FÜR DICH !!!

    LALALALLALALALAL

    Also , wenn geht das so mit einen traum^^

    ich verstehe nicht so genau was er sagt, hat er überhaupt gespielt, oder wie kommst du auf die meinung , RH gibt keine machtpunkte?

    auch eine kleine gilde, wächst mit der zeit an Macht, nur eben langsammer wie die gilden wo gvg machen

    wegen kein gvg keine rohstoff für gex? hmm... wie were es mit mehren güter geauden bauen?, zb die tollen schlittenbauer holen?, rohstoff lgs stellen und pushen ?, oder einfach rohstoffe kaufen ?
     
  15. Sompec

    Sompec

    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    448


    Oh mein Gott. Blos raus hier...
     
  16. HydraDeath

    HydraDeath

    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    90
    was den? bist Leipzig fan ?:)))

    achso noch wegen die kleinen gilden sterben aus. also es gibt soviele kleine gilden, wo ja eigentlich tod sind trozd 30-50 leute . wo keine förderung gibt oder kein handel.. das ist der grund warum viele wechseln
     
  17. alien011

    alien011

    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    1.037
    Wenn du das nächste Mal Pilze im Wald siehst, einfach nicht essen. Dann träumst du auch nicht so einen Blödsinn.
     
  18. Kiwi

    Kiwi Moderatorin Forge of Empires Team

    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    1.888
    Ach Leute,
    auf Missverständnisse hinweisen ist vollkommen okay, aber bleibt dabei doch bitte fair und nett.
    Ich schließe hier mal.
     
    Düsterer König und WillyWuff17 gefällt das.

Seitenanfang
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.