Feedback Herbstevent 2020

Warum sind @Sompec 's Aussagen überzogen? Ich habe mich jeden Tag eingeloggt, alle Ereignisse eingesammelt, alle Quests gemacht und die Scheune trotzdem nur auf Stufe 3, weil ich nicht alle THs geschafft habe und ein paar auslassen musste, weil ich auch ein RL habe und mich ab und zu nicht oft genug einloggen konnte, um alles zu schaffen. Dias einsetzen kam für mich nicht infrage, ich warte lieber, bis es das Kit beim nächsten Herbstevent oder beim Händler gibt.
Die Aussage von Inno, dass jeder aktive Spieler das Set ohne Dias auf maximale Stufe bekommt, ist falsch, ganz einfach. Ich bin aktiv und habe es nicht auf maximaler Stufe. Die 20%, die es schaffen, die Lehrlingsliga zu erreichen, sind eben nicht alle, sondern nur 20%.
Ich habe es doch begründet, warum sie überzogen sind. Ich habe eben nicht all diese Dinge gemacht und es trotzdem locker geschafft - daher sind sie überzogen.
Was heißt denn bei dir "ein paar auslassen"? Am Endstand des Events gemessen hätte ich insgesamt 6 TH nicht machen müssen und es dennoch genau geschafft. Das sind bei 21 Tagen/TH folglich schon fast 30%.
Die Angabe "aktiver Spieler" benötigt eine Definition, um sie wirklich messbar zu machen. Für dich heißt aktiv offenbar jeden Tag einloggen, die Questreihe absolvieren und in der Zeit, in der du Online bist, alle Ereignisse einsammeln und wenn es gerade passt die TH machen. Inno sieht das offenkundig anders und meint es reicht nicht, nur ~70% einer Möglichkeit Zutaten zu generieren zu nutzen.
Die Aussage ist per se nicht falsch, solange Inno Games nicht deutlich definiert, was denn ein "aktiver Spieler" ist.
 
Ich habe es doch begründet, warum sie überzogen sind. Ich habe eben nicht all diese Dinge gemacht und es trotzdem locker geschafft - daher sind sie überzogen.
Ich hebe mal hervor wo der Unterschied zwischen Dir und anderen ist. DU hast es geschafft. Andere, und davon zeugen einige Seiten hier in diesem Thread, haben eben alles gemacht und waren sehr aktiv und haben es eben nicht geschafft. Du schließt von Dir auf andere.
Es machte schon einen Unterschied ob man das Glück hatte 2 oder 3 Zutaten aus den Ereignissen zu holen oder eben 0 oder nur 1. Über die 20 Tage des Events kumuliert sich das schon..
 
Naja also "locker geschafft" finde ich sehr übertrieben.
Ich hab jeden Tag eingeloggt, alle TH gemacht, versucht alle Ereignisse aufzutreiben (ohne Tool wären es deutlich weniger gewesen, das kann man auch nicht unbedingt vorraussetzen von Inno ...)
Und ich hab es um 6 Sterne geschafft, meine Zutaten gingen auch gut auf, da könnte man auch mehr Pech haben.

Da wurde schon viel verlangt um das Gebäude auf max zu bekommen, auch wenn man sehr aktiv ist kann es nicht klappen. Nur weil man Glück hatte, heißt dass nicht dass es alle auch hatten. Finde die Anforderungen (20%) waren übertrieben um das Gebäude auf max zu bekommen.
 
Ich hebe mal hervor wo der Unterschied zwischen Dir und anderen ist. DU hast es geschafft. Andere, und davon zeugen einige Seiten hier in diesem Thread, haben eben alles gemacht und waren sehr aktiv und haben es eben nicht geschafft. Du schließt von Dir auf andere.
Ich schließe nicht von mir auf andere, sondern zeige an meinem Beispiel auf, dass diese Aussagen pauschalisiert falsch sind - das ist durchaus ein Unterschied.
Diejenigen, die hier schreiben und es nicht geschafft haben geben entweder leider relativ wenige Informationen (wirklich alle Möglichkeiten genutzt?) oder offenbaren, dass sie eben tatsächlich einiges ausgelassen haben.
Wer wirklich exakt den gleichen Einsatz wie ich erbracht hat, sollte es (locker) geschafft haben. Das ist kein dumpfes "du schließt von dir auf andere", sondern eine auf Tatsachen und Zahlen beruhende Schlussfolgerung. Ich hatte 202 Sterne, das hätte (nach meinem Kenntnisstand) in jeder Welt gereicht. Zudem konnte ich hier von niemandem lesen, der wirklich alles gemacht hat und es dennoch nicht geschafft hat. Wenn du da jemanden gefunden hast, lasse ich mich aber natürlich gerne korrigieren.

Schade übrigens, dass du aus zwei ganzen Kommentaren tatsächlich nur auf einen sehr kleinen Teil eingehst.

Es machte schon einen Unterschied ob man das Glück hatte 2 oder 3 Zutaten aus den Ereignissen zu holen oder eben 0 oder nur 1. Über die 20 Tage des Events kumuliert sich das schon..
Da hast du natürlich recht. Ich habe es leider nicht exakt notiert, hatte aber in der Regel 1 Zutat durch Ereignisse am Tag und an wenigen Tagen auch mal eine zweite. Das ist scheinbar ziemlich der Standard gewesen.
Wir wissen natürlich alle nicht die genauen Wahrscheinlichkeiten für das Auftreten von Zutaten in Ereignissen, daher ist das natürlich auch ein Stück weit Spekulation.
 

-AdIerauge-

Finsteres Genie
Mit 18 von 21 THs und mindestens 15 Zutaten in den 21 Tagen war man in so ziemlich jeder Welt in Lehrling. Natürlich kann jemand Pech gehabt haben und weniger als 0,7 Zutaten pro Tag in Ereignissen gefunden haben, das wäre halt mal von den Spielern konkret als Feedback zu bringen, ob einen der Glücksfaktor derart stark frustriert, dass man ihn aus Events komplett raus haben möchte.
 
Zudem konnte ich hier von niemandem lesen, der wirklich alles gemacht hat und es dennoch nicht geschafft hat. Wenn du da jemanden gefunden hast, lasse ich mich aber natürlich gerne korrigieren.
Dann melde ich mich auch mal zu meinen Ergebnissen zu Wort. Das Event habe ich auf 2 Welten aktiv gespielt. Auf meiner Hauptwelt habe ich zwar ein paar Dias eingesetzt, hätte es rechnerisch aber auch ohne geschafft - wenn die Verteilung der Zutaten am Ende gepasst hätte.

In meiner Nebenwelt bin ich um 6 Sterne an der Lehrlings-Liga vorbeigerauscht (190/196). Ich hatte noch ausreichend Zutaten übrig, aber eben die falschen. Backen konnte ich nicht mehr. Gezielt bin ich auf WBs und WB-Schrumpfkits gegangen. Auch habe ich alle Quests und THs absolviert, habe alle Ereignisse gesammelt (überprüft mit dem FoE-Helfer). Am Ende ist es an der Zutatenverteilung gescheitert und das, obwohl ich die Zutaten immer gleichmäßig ausgegeben habe. Ist in meiner Nebenwelt aber nicht weiter schlimm, da ich von Anfang an vor hatte, eine Kombination aus 6 Feldern zu bauen.
 
Und ich hab es um 6 Sterne geschafft, meine Zutaten gingen auch gut auf, da könnte man auch mehr Pech haben.
Gut, wie man jetzt genau "locker" definiert ist da auch wieder so eine Sache. Grundsätzlich hättest du aber auch schon 3 TH auslassen können und hättest es noch gerade so geschafft. Aber ich gebe dir natürlich recht, einen großen Puffer hattest du nicht.
Es wäre aber natürlich interessant, wie viele Zutaten du genau übrig hattest. Auch hier ist es ja wieder Ansichtssache, was "ging gut auf" bedeutet. Mancher versteht darunter genau 0, für andere sind 5 noch ok.
 
Dann melde ich mich auch mal zu meinen Ergebnissen zu Wort. Das Event habe ich auf 2 Welten aktiv gespielt. Auf meiner Hauptwelt habe ich zwar ein paar Dias eingesetzt, hätte es rechnerisch aber auch ohne geschafft - wenn die Verteilung der Zutaten am Ende gepasst hätte.

In meiner Nebenwelt bin ich um 6 Sterne an der Lehrlings-Liga vorbeigerauscht (190/196). Ich hatte noch ausreichend Zutaten übrig, aber eben die falschen. Backen konnte ich nicht mehr. Gezielt bin ich auf WBs und WB-Schrumpfkits gegangen. Auch habe ich alle Quests und THs absolviert, habe alle Ereignisse gesammelt (überprüft mit dem FoE-Helfer). Am Ende ist es an der Zutatenverteilung gescheitert und das, obwohl ich auch die Zutaten immer gleichmäßig ausgegeben habe. Ist in meiner Nebenwelt aber nicht weiter schlimm, da ich von Anfang an vor hatte, eine Kombination aus 6 Feldern zu bauen.
Das ist eine Problematik, die sich eben vor Allem ergibt, wenn man gezielt auf einen Tagespreis geht. Wann welche Zutat in der Questreihe kommt war vorgegeben. Das ergibt in dem Moment aber keine gleichmäßige Verteilung mehr, sobald ich an einem Punkt des Events alle Zutaten verbrauche (wenn das natürlich erst der letzte oder vorletzte Tag ist, sollte es weniger gravierend sein). Zum Ende hin kann man dann auch noch Pech haben, dass die TH die gleichen Zutaten wie die Questreihe abwerfen und nicht die benötigten.
Mag sein, dass man auch so viel Pech haben konnte, dass immer in TH und Ereignissen die gleichen Zutaten kamen und daher ein Restbestand vorprogrammiert ist. Das konnte ich in 5 Welten (davon jedoch nur eine wirklich aktiv bis zum Ende) nicht feststellen.
Der Vorschlag einer Tauschbörse für Zutaten wurde hier ja schon angebracht, damit kann man sowas dann natürlich besser ausgleichen. Grundsätzlich begünstigt dieses Warten auf Tagespreise bei diesem Event aber deine Problematik.

Nachtrag:
Danke aber natürlich für deine Rückmeldung. Ich sehe ein, dass man durch Pech bei der Zutatenverteilung auch bei Nutzung aller Möglichkeiten zu wenig Sterne haben konnte. Ähnlich wie bei anderen Events (Fußball-Event bspw., wo die Auswahl der Gegner sehr entscheidend war) kann man diesen Umstand aber durch ein etwas anderes Vorgehen beim Backen minimieren oder komplett verhindern. Ich verstehe aber, dass man unbedingt auf einzelne Tagespreise gehen möchte - habe ich selber auch gemacht (Septemberhäuschen).
 
Gut, wie man jetzt genau "locker" definiert ist da auch wieder so eine Sache. Grundsätzlich hättest du aber auch schon 3 TH auslassen können und hättest es noch gerade so geschafft. Aber ich gebe dir natürlich recht, einen großen Puffer hattest du nicht.
Es wäre aber natürlich interessant, wie viele Zutaten du genau übrig hattest. Auch hier ist es ja wieder Ansichtssache, was "ging gut auf" bedeutet. Mancher versteht darunter genau 0, für andere sind 5 noch ok.
Es waren glaube ich so in etwa 3 Zutaten die ich noch hatte.
Also ja, es war nicht extrem knapp, aber in dem Fall hing es schon auch an Faktoren auf die man keinen Einfluss hatte (Ausbeute Ereignisse, welch Zutaten aus TH)
Hab z.b. in den letzten 3 Tagen als ich alle Zutaten auf 0 hatte noch 5 Kürbisse bekommen und vom Rest gar nichts, dann aber wiederum Glück gehabt dass ich die einigermaßen los wurde wieder weil die passenden Kuchen kamen ..
 
Die Angabe "aktiver Spieler" benötigt eine Definition, um sie wirklich messbar zu machen. Für dich heißt aktiv offenbar jeden Tag einloggen, die Questreihe absolvieren und in der Zeit, in der du Online bist, alle Ereignisse einsammeln und wenn es gerade passt die TH machen. Inno sieht das offenkundig anders und meint es reicht nicht, nur ~70% einer Möglichkeit Zutaten zu generieren zu nutzen.
Inno definiert es für das Event mit "20% der Mitspielenden".
Wenn 50% alle Aufgaben erledigen und davon die Hälfte auch noch Diamanten einsetzen, reicht maximale Aktivität z.B. nicht.
Wenn 20% alle Aufgaben erledigen und davon die Hälfte auch noch Diamanten einsetzen, reicht maximale Aktivität auch ohne Diamanten.

Auf Korch und Noarsil hatten vermutlich weniger als 20% alle Aufgaben erledigt, da ich auf beiden Welten das Eventgebäude fertigbekommen habe, obwohl ich jeweils einige THs ausgelassen hatte. 1x hatte ich zwar auf meiner Hauptwelt das 400-Dia-Angebot genutzt, hätte es aber für die Lehrlingsliga nicht gebraucht.
 
Deine Aussagen sind deutlich überzogen... Ich war nicht 24/7 aktiv, habe eine TH nicht gemacht und ich habe mit Sicherheit auch nicht alle Ereignisse gefunden (das ein oder andere entgeht einem immer). Dennoch habe ich es hier ziemlich locker in die Lehrlingsliga geschafft (Abstand 10 Sterne und 3 Zutaten nicht genutzt). Zudem sind diese Events immer eine freiwillige Sache. Niemand muss geringere Aktivität mit Diamanten ausgleichen.

Ist es denn verwerflich, dass Inno Games Geld verdienen will/muss? Aus irgendwelchen Mitteln muss nun mal der Server und die ganzen Entwickler im Hintergrund bezahlt werden.
Die Eventgebäude sind zwar sehr stark, aber nicht zwingend notwendig um das Spiel spielen zu können. Inno Games zwingt hier niemanden Geld (oder kostenlos erspielte Diamanten) einzusetzen, um das Spiel erfolgreich spielen zu können. Zudem gibt es so viele Events, dass es auch locker zu verschmerzen ist, bei einem mal nicht das Gebäude auf die höchste Stufe zu kriegen. Ich sehe Events als netten Beifang. Sie können bei aktiver Teilnahme einen großen Vorteil bringen. Wenn ich darauf aber keine Lust habe, ist es auch kein Weltuntergang.



Hattest du denn so eine TH? Hast du hier ein Beispiel?
Ich hatte zwar einige wirklich "schmerzhafte" TH (schwere Verhandlung mit hohem Gütereinsatz bspw.), unlösbar war aber keine. Abseits des Events wäge ich natürlich immer ab, ob mir die mögliche Belohnung den Einsatz wert ist. Oft mache ich die TH dann einfach nicht, weil der Aufwand/Einsatz zu hoch ist. Ich hatte aber ein wenig das Gefühl, dass die Event-TH etwas leichter waren, als sonst. Damit kann ich aber auch falsch liegen.

Ich habe bei den letzten drei Events die Diskussionen hier mitverfolgt und es wurde sich bei jedem Event beschwert, dass es ja - angeblich - ohne enorme Aktivität und/oder Diamanten-Einsatz nicht schaffbar oder zu viel Glück nötig wäre. Seltsamerweise habe ich es mit normaler Aktivität bei allen Events geschafft das jeweilige Gebäude auf die höchste Stufe zu kriegen, natürlich ohne Diamanten-Einsatz. Mag sein, dass ich einfach übermäßig viel Glück habe. Bei drei Events und den unzähligen Dingen, bei denen ich hätte Glück haben müssen, würde ich das aber mal bezweifeln.

Aber ihr könnt alle aufatmen: Die Vorschau auf das Halloween-Event ist inzwischen raus (FoETipps bei Youtube). Scheint ähnlich wie das Archäologie-Event dieses Jahr zu werden - es wird nicht fraglich ob man das Hauptgebäude auf die höchste Stufe kriegt, sondern nur wie weit man auch noch mit einem zweiten Gebäude kommt. Insofern offenbar ein Event, bei dem auch die weniger aktiven Spieler keine Probleme haben sollten ;)
Stimme Dir zu nur was die TH angeht habe ich ne andere Sicht auf die Dinge. Das war glaub ich mein 4. oder 5. Event. Das es aber soviele Aufgaben mit erobere oder verhandle einen oder mehrere Sektoren auf der KdK zu lösen gab, das war mehr als nervig. Das selbe zieht sich i.ü. aktuell in den TH fort. Nun lass ich diese aktuell aus da das immer schwerer wird, da 2-3 ZA über den aktuellen. Irgendwann ist mal gut.
 
Das es aber soviele Aufgaben mit erobere oder verhandle einen oder mehrere Sektoren auf der KdK zu lösen gab, das war mehr als nervig. Das selbe zieht sich i.ü. aktuell in den TH fort. Nun lass ich diese aktuell aus da das immer schwerer wird, da 2-3 ZA über den aktuellen. Irgendwann ist mal gut.
Ich habe hier irgendwo im Forum gelesen, dass diese Aufgaben nicht kommen würden, wenn auf der Karte alle aktuellen Sektoren erobert sind und kein neuer Sektor aufgedeckt wurde. Kann das vielleicht jemand der hier mitliest bestätigen? Wäre dann eine einfache Sache, diese Aufgaben zu umgehen ;)
 
Ist schon mehrfach bestätigt worden: keine offenen Sektoren und kein Späher unterwegs = keine Sektorenaufgaben auf der KdK. Wenn doch, müsste sich etwas geändert haben.
Nein, das Originalstatement ist richtig. Und stimmt auch noch. Aber: Da es während des Events mehrere Aufgaben rund um Sektoren infiltrieren, erhandeln und einnehmen gab, war natürlich die eine oder andere Provinz eben offen. Das hat sich dann bei den TH bemerkbar gemacht...
 
Deine Aussagen sind deutlich überzogen... Ich war nicht 24/7 aktiv, habe eine TH nicht gemacht und ich habe mit Sicherheit auch nicht alle Ereignisse gefunden (das ein oder andere entgeht einem immer). Dennoch habe ich es hier ziemlich locker in die Lehrlingsliga geschafft (Abstand 10 Sterne und 3 Zutaten nicht genutzt). Zudem sind diese Events immer eine freiwillige Sache. Niemand muss geringere Aktivität mit Diamanten ausgleichen.

Ist es denn verwerflich, dass Inno Games Geld verdienen will/muss? Aus irgendwelchen Mitteln muss nun mal der Server und die ganzen Entwickler im Hintergrund bezahlt werden.
Die Eventgebäude sind zwar sehr stark, aber nicht zwingend notwendig um das Spiel spielen zu können. Inno Games zwingt hier niemanden Geld (oder kostenlos erspielte Diamanten) einzusetzen, um das Spiel erfolgreich spielen zu können. Zudem gibt es so viele Events, dass es auch locker zu verschmerzen ist, bei einem mal nicht das Gebäude auf die höchste Stufe zu kriegen. Ich sehe Events als netten Beifang. Sie können bei aktiver Teilnahme einen großen Vorteil bringen. Wenn ich darauf aber keine Lust habe, ist es auch kein Weltuntergang.



Hattest du denn so eine TH? Hast du hier ein Beispiel?
Ich hatte zwar einige wirklich "schmerzhafte" TH (schwere Verhandlung mit hohem Gütereinsatz bspw.), unlösbar war aber keine. Abseits des Events wäge ich natürlich immer ab, ob mir die mögliche Belohnung den Einsatz wert ist. Oft mache ich die TH dann einfach nicht, weil der Aufwand/Einsatz zu hoch ist. Ich hatte aber ein wenig das Gefühl, dass die Event-TH etwas leichter waren, als sonst. Damit kann ich aber auch falsch liegen.

Ich habe bei den letzten drei Events die Diskussionen hier mitverfolgt und es wurde sich bei jedem Event beschwert, dass es ja - angeblich - ohne enorme Aktivität und/oder Diamanten-Einsatz nicht schaffbar oder zu viel Glück nötig wäre. Seltsamerweise habe ich es mit normaler Aktivität bei allen Events geschafft das jeweilige Gebäude auf die höchste Stufe zu kriegen, natürlich ohne Diamanten-Einsatz. Mag sein, dass ich einfach übermäßig viel Glück habe. Bei drei Events und den unzähligen Dingen, bei denen ich hätte Glück haben müssen, würde ich das aber mal bezweifeln.

Aber ihr könnt alle aufatmen: Die Vorschau auf das Halloween-Event ist inzwischen raus (FoETipps bei Youtube). Scheint ähnlich wie das Archäologie-Event dieses Jahr zu werden - es wird nicht fraglich ob man das Hauptgebäude auf die höchste Stufe kriegt, sondern nur wie weit man auch noch mit einem zweiten Gebäude kommt. Insofern offenbar ein Event, bei dem auch die weniger aktiven Spieler keine Probleme haben sollten ;)
Beim TH gibt es für jeden Spieler unlösbare aufgaben.

2. Habe ich das Event auf 3 Welten gespielt ohne TH und dort kein Set vollständig. nur in einer habe ich es mit Dias bekommen. Haben musste ich es nicht aber die 3 Septemberhaus schon.

Und das man den Spielern ingame nicht auf die TH hingewiesen hat, finde ich unschön.

Xenia, dass liegt dann aber an Deiner Einschätzung, was ein "aktiver" Spieler ist.
Im Interview wurde nichts anderes gesagt, als: Wenn ein Spieler alle kostenlosen Möglichkeiten nutzt, kann er das Gebäude voll ausbauen.
Du hast geschrieben, dass Du Herausforderungen sein lassen musstest, manchmal Dein Leben ein Einloggen verhindert hat. Damit konntest Du nicht alle kostenlosen Möglichkeiten nutzen.... Ich seh da keinen Wiederspruch.

Auf allen Welten, wo ich mich angestrengt habe, habe ich auch das Gebäude auf höchster Stufe geschafft, wenn auch nicht gebaut.
Das war in allen Events des letzten Jahres so. Ich fand das mit den Herausforderungen auch nicht schön, weil diese gerade auf den Wunschbrunnenwelten nur schwer zu schaffen sind. Ich bin sehr aktiv. Aber auch ich konnte dort nicht alle Möglichkeiten nutzen und habe die "Endstufe" nicht geschafft... Ich empfinde dies nicht als unfair. Jeder hat die Chance, wenn er sie denn nutzen kann und will.
Habe auch entlichte WB Welten. würde dort kein Event Spielen. Ist zu aufwendig.
 
Beim TH gibt es für jeden Spieler unlösbare aufgaben.
Konnte ich bisher nicht feststellen. Wenn ich eine TH lösen wollte, konnte ich das bisher auch immer. Oft mache ich es nur nicht, weil die mögliche Belohnung für den Aufwand nicht gut genug ist.
Nochmal: Hast du hier ein konkretes Beispiel?

2. Habe ich das Event auf 3 Welten gespielt ohne TH und dort kein Set vollständig. nur in einer habe ich es mit Dias bekommen. ...

Und das man den Spielern ingame nicht auf die TH hingewiesen hat, finde ich unschön.
Das war denke ich von Anfang an zu erwarten. Es waren immerhin 42 Zutaten durch die TH zu holen.
Es gab einen Hinweis in der offiziellen Ankündigung. Und auch wenn man sie nicht täglich macht, sollte man doch zumindest jeden Tag gucken, welche Belohnungen bei den TH geholt werden könnten. Dann hätte man das auch nach kürzester Zeit gemerkt. Ich finde nicht, dass Inno über alle Funtkionen/Möglichkeiten auch noch Ingame über eine Nachricht o.ä. informieren sollte/muss. Das würde nur in "Spam" enden und wieder dazu führen, dass Infos nicht gelesen werden.
 
Konnte ich bisher nicht feststellen. Wenn ich eine TH lösen wollte, konnte ich das bisher auch immer. Oft mache ich es nur nicht, weil die mögliche Belohnung für den Aufwand nicht gut genug ist.
Nochmal: Hast du hier ein konkretes Beispiel?
3 Beispiele:
a.) Du öffnest die TH: Restlaufzeit 7:31:56 und bekommst: Erledige 11x 8h Produktionen
b.) Du hast 1 Provinz offen mit 3 Sektoren und bekommst: Erobere 4 Sektoren. Doof, wenns die letzte Provinz in deinem ZA war.
c.) Letztes Event: Rush-Quest-Zeit: Mehrere Produktionsaufgaben überlagern sich. Alle deine Produktionsstätten sind schon ausgelastet. Aus der TH kommen dann noch 22x4h Produktionen dazu.

Im Fall a.) helfen nur Produktionsverkürzer, die man dann aber auch haben MUSS. Im Fall b.) müsste man extra Diamanten einsetzen um den Scout auf die neue Provinz zu beschleunigen.
In beiden Fällen a+b greift dann das was Du oben schon sagtest: Oft mache ich es nur nicht, weil die mögliche Belohnung für den Aufwand nicht gut genug ist.
Im Fall c.) lass ich diese TH dann aus.
 

-AdIerauge-

Finsteres Genie
a.) Du öffnest die TH: Restlaufzeit 7:31:56 und bekommst: Erledige 11x 8h Produktionen
ist nicht unmöglich, Lösung: TH eher öffnen

b.) Du hast 1 Provinz offen mit 3 Sektoren und bekommst: Erobere 4 Sektoren. Doof, wenns die letzte Provinz in deinem ZA war.
ist nicht unmöglich, nach deinem ZA gibt es weitere ZAs. Gibt es keine weiteren ZAs, hast du die Aufgabe durch Einnahme der 3 letzten Sektoren erfüllt

c.) Letztes Event: Rush-Quest-Zeit: Mehrere Produktionsaufgaben überlagern sich. Alle deine Produktionsstätten sind schon ausgelastet. Aus der TH kommen dann noch 22x4h Produktionen dazu.
ist nicht unmöglich, ist z.B. mit 11 Schmieden locker zu schaffen (außerdem kann man die Fertigstellung der Rushquest nach hinten schieben, die ist unwichtiger)

Nochmal lesen bitte worum es geht, es geht um unmöglich zu schaffende THs, nicht um welche die lästig sind und Vorausplanung oder Stadtumbau benötigen.
 
Bei a) ist Restlaufzeit Event gemeint?
b) ist ja bekannt. Ob es außerhalb Spezialfällen mit halben Provinzen offen noch auftritt oder nicht.
Bei c) könnte man ruhig auf die Tagesaufgabe gehen, Event läuft nicht weg, meist 1-2 Wochen langsame tägliche Aufgaben. ;)