Handel Handelsübersicht

Idee weiterleiten?

  • Ja

    Stimmen: 43 89,6%
  • Nein

    Stimmen: 5 10,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    48
  • Umfrage beendet .
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

DeletedUser24151

Guest
Guten Morgen. Wäre es vielleicht möglich das man den Handel übersichtlicher machen kann. Auf dem Markt kann man die Angebote sortieren nach Gildenmitgliedern und Nachbarn. Wie sieht es mit Freunden aus ? Kann man dafür nicht eine weitere Option einbauen ? Eventuell kann man den Markt auch nach Namen sortieren. Das wäre sehr hilfreich.
 

Tony-Tigger

Guest
Ja, der Markt hat definitiv ne überarbeitung verdient. Den gibts schließlich schon in sdieser Form als das Spiel überhaupt erschienen ist
 
Gründerbutton zum Entfernen unfairen Angebote wäre wünschenswert. Manche stellen solchen Unsinn ein und vermüllen den Markt. Das sollte man damit unterbinden können. Faire Angebote bringen die Gilde weiter.
 

Anubis78

Guest
Gründerbutton zum Entfernen unfairen Angebote wäre wünschenswert. Manche stellen solchen Unsinn ein und vermüllen den Markt. Das sollte man damit unterbinden können. Faire Angebote bringen die Gilde weiter.
Wer so etwas verlangt hat keinen Plan was es bedeutet zu "Handeln" und auch nicht wo die Schwachstelle beim Markt in diesem Spiel ist.
Es gibt Filteroptionen und nicht nur für Member und Nachbarn. Die Schwachstelle in diesem Spiel ist eben leider die Filteroption das man nur den Absender und eben nicht den Empfänger filtern kann.
Jeder Spieler hat hier seinen eigenen Markt mit bis zu 80 Tauschpartnern in der Gilde möglich sowie ca. 80 Nachbarn und bis zu 140 Freunden als Handelspartner. Das heißt also man hat 80 Spieler intern mit denen man nach abgesprochenen Kursen tauschen kann und eben bis zu 220 externe Produzenten die man nutzen sollte nach eigenen Wunsch bis eben zu den von Inno geblockten maximalen Kurs. Denn woher soll ein "Gründer" bitteschön wissen, welches Gut bei Member XY in der Nachbarschaft gefragt ist???, im Idealfall hat man 80Member x 220externe Produzenten die die Gildenproduktion entlasten und wer dies nicht zu nutzen weiß bzw. unterbindet muss sich nicht wundern warum viele zu schlecht sind.

Und sollte man je solch Schnapsidee umsetzen, wo ein Leader die Angebote der Member cancelt, dann bitte auch einen "abriss-modus" für alle Member in fremden Städten, wenn mir einige Gebäude optisch nicht passen...ist genauso sinnfrei
 

DeletedUser24285

Guest
Der Handel gehört überarbeitet, keine Frage. Am blödesten ist der Faktor - deshalb kann man an Mangelgütern (im Moment GGW, in Kürze Morgen) nicht vorbeihandeln und die umgehen. Und das Gütergepushe geht auch ohne Faktor - also sehe ich keinen Sinn darin
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.