Grafikfehler und fehlende button

JohnDenver

Guest
Hallo vielleicht kann mir ja wer hier mal helfen. Ich spiele auf dem Dingue server und kann dort leider nicht beim schreiben der nachrichten auf Gildenmitglieder button clicken weil er fehlt auf anderen servern ist dieser vorhanden. Desweiteren habe ich das problem das nach mehreren Kämpfen oder motivieren die Städte nur noch mit schwarzen hintergrund angezeigt wird oder sogar komplett spiel abstürzt.
Kann wer mir helfen und mir das erklären.

MFG JohnDenver
 

Limeox

Guest
Wäre im "Fragen"-Forum besser aufgehoben.

Du kannst nur Rundmails in der Gilde verschicken, wenn du vom Leader auch das Recht ("Erinnerung") dazu bekommen hast.
Das mit den Abstürzen ist leider normal, da es die Entwickler bisher nicht hinbekommen, unnötiges Zeug aus dem RAM zu schaufeln.
 

DeletedUser12503

Guest
Hallo,

die Abstürze im Spiel sind natürlich nicht Normal.
Die Flashanwendung braucht eine relative menge an Speicher, gerade wenn du
Motivierst oder Kämpfst müssen die Daten der anderen Städte immer wieder neu geladen werden.

Bei sehr leistungsschwachen Computern kann es sein das er die Daten nicht so schnell verarbeiten kann
wie sie ihm geliefert werden.

Sollte dein Computer nicht leistungsschwach sein, gibt es einige Punkte die man Überprüfen kann.

  • Hat dein Betriebssystem alle Notwendigen Updates?
  • Ist die aktuelle Version des Flash Players installiert?
  • Cache und Cookies löschen
  • Tritt das Problem auch bei einem anderem Browser auf?

Häufig werden Probleme genau von den oben genannten Punkten verursacht.

Ich hoffe es hilft dir.


Gruß Cortain
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Limeox

Guest
Deine Hilfsbereitschaft in Ehren, Cortain, aber leider ist nur einer deiner 5 genannten Punkte wirklich hilfreich - nämlich die Frage, ob der Flash-Player aktuell ist.
Da Flash ein eigenständiges Programm ist (bzw. ein Plugin), sind die Browser- und Betriebsystemversionen keine Fehlerquellen (ausgenommen natürlich, sie sind hoffnungslos veraltet - Sowas wie XP ohne SP und Firefox 3).
Cookies werden nur zum Login verwendet, der Browsercache überhaupt nicht. Dies sind Ratschläge, die noch auf echte Browsergames zutreffen, dies ist FoE nicht.

Das Problem kommt daher, weil der Client beim Stadtbesuch die komplette Stadt lädt, aber bei Verlassen der Stadt nicht wieder löscht, sondern im Arbeitsspeicher liegen lässt. Wenn das zu viel wird, verabschiedet sich der Flash-Player einfach. Als Nutzer kann man dort nichts anderes tun als die Seite neu zu laden (um das Spiel neuzustarten und somit den dazugehörigen Arbeitsspeicherplatz zu leeren). Da müssen die Entwickler ausbessern.
 

DeletedUser12503

Guest
Hallo,

der Flashplayer ist im Browser ein Plug-in, um das mal grob zu definieren:
"Ein Plug-in ist ein Programm welches über eine definierte Datenschnittstelle in ein anderes Programm eingebunden wird"
Das heist also, das der Flashplayer nur funktioniert solange er in Interaktion mit dem Hauptprogramm steht, in diesem Fall der Browser.

Die Cookies sind natürlich Daten die wahrscheinlich nicht unbedingt auf das oben genannte Problem passen.
Der Cache schon, er ist ein schnell speicher der vom Browser in den RAM gelegt wird.
Ist dort irgendwas fehlerhaft, sollte er gelöscht werden, zudem ist es immer eine Grundmaßnahme bei Problemen mit dem Browsing.

Der Arbeitsspeicher wird vom OS Verwaltet, somit sollte das OS dem Browser und der zugehörigen Flashanwendung speicher zuteilen. Das Programm stellt lediglich die Anforderung, die Ausführung übernimmt es jedoch nicht.

Ein aktuelles Betriebssystem und aktuelle Programme sind unbedingt ein muss, denn es kann sein das ein Fehler durch ein Update gefixt wurde, welches dieses Problem auslöst.

Und zum Schluss, FoE ist ein Browsergame, auch hier möchte ich gerne mal den begriff Browsergames definieren:
"Ein Browsergame ist ein Computerspiel welches den Browser als Schnittstelle nutzt."
Das tut FoE eindeutig.


Letztendlich ist es ohne tiefere Einsicht ins System sowieso sehr schwer den Fehler zu finden.
Daher einfach die Grundlegendsten Sachen checken, sehr oft liegt es tatsächlich daran.


Gruß Cortain
 

Limeox

Guest
FoE lässt sich theoretisch auch ohne Browser spielen. Was ich mit "echten" Browsergames meinte, sind solche, die noch über Internetseiten gespielt werden, nicht mit dem Flash-Player (OGame zum Beispiel). Bei solchen Spielen kann es durchaus zu Konflikten mit Cookies und dem Browsercache kommen. Aus dieser Zeit stammen eben genau die Standardtipps "Cache und Cookies löschen", vergleichbar mit dem so beliebten "Hast du es schon neugestartet?". Bei Flash-Anwendungen ist das nicht der Fall. Sie werden zwar im Browser ausgeführt, funktionieren aber großteils unabhängig davon, insbesondere verwenden sie nicht dessen Cache. Der Flash-Player verwaltet das eigenständig (natürlich trotzdem über das Betriebssystem, das ist richtig).

Es ist schlicht der Client, der das verbockt, das lässt sich nicht leugnen. Natürlich kann auch unpassende Hard- und Software dazu beitragen, aber das ändert nichts daran, dass im Clienten was vermurkst ist. Und dann kann man als Nutzer einfach nichts dagegen tun - außer neuzustarten.
 

DeletedUser12503

Guest
Hallo,

diese Meinung kann ich nicht teilen, es gibt sicherlich keine Software auf diesem Planeten
die ohne Fehler geboren wurde.

Sollte also tatsächlich ein so kritischer Fehler im System von FoE stecken, so müsste dieser
bei allen Spielern auftreten.
Das tut er aber nicht, daher liegt die Vermutung nahe, das es ein anderes Problem ist und eben eine solche Analyse kann nur stattfinden wenn die Ausgangssituation des OS am Optimalsten ist.


Gruß Cortain
 

Serpens66

Guest
Hallo,

diese Meinung kann ich nicht teilen, es gibt sicherlich keine Software auf diesem Planeten
die ohne Fehler geboren wurde.

Sollte also tatsächlich ein so kritischer Fehler im System von FoE stecken, so müsste dieser
bei allen Spielern auftreten.
Das tut er aber nicht, daher liegt die Vermutung nahe, das es ein anderes Problem ist und eben eine solche Analyse kann nur stattfinden wenn die Ausgangssituation des OS am Optimalsten ist.


Gruß Cortain
hi, sry wenn ich mich hier mal einmische, habe kein ahnung von browsern usw :D aber wenn du dich mal umhörst, wirst du lesen, dass es seit dem update 0.23 seeeeeeeeeeeeeeeeeeehr viele beschwerden über instabilität gibt. Also liegt die Vermutung sehr nahe, dass limeox was das angeht vllt garnicht sooo falsch liegt ;)

Ingame berichten mir viele Spieler darüber, auch als Begründung, warum sie jetzt nicht mehr sooft m/p und auch hier im Forum zB hier gibt es einige beschwerden.

PS: Ach und willkommen hier :D bist anscheinend neu zum FOE-Team gestoßen ? :)
Hab dich gleich mal ingame gesucht, bin auf de6 fündig geworden ^^ Kannst dich beizeiten ja auch mal vorstellen, wenn du magst :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser12503

Guest
Guten Morgen,

meinungen sind von allen immer gern gesehen.

Alle Leute die ich in FoE kenne auch wenn es nicht hunderte sind, haben dieses Problem nicht.
FoE in der Flashanwendung ist natürlich nicht gerade sparsam mit Ressourcen, da kann es bei älteren Computern oder fehl konfigurierten Computern wirklich zu Problemen kommen.

Aber es wird daran gearbeitet das FoE dahin gehend soweit Optimiert wird, das alle Spieler ohne große Probleme spielen können.
Immerhin sind wir ja noch in der Beta.


Gruß Cortain