Feedback Gilden-Gefechte-Update 2021

finde es eh schwachsinnig das extra ein weiteres Menü aufgespielt wurde nur um zwischen den Provinzen mit Flagge und Provinzen mit Namen zu wechseln, wäre doch einfacher gewesen die Provinzen direkt mit Kürzel zu benennen, schön mittig lesbar auch durch die Flaggenfarbe.
Da bin ich ja bei dir, man hätte nicht eine extra Ansicht einfügen müssen, alle Informationen die diese Ansicht aktuell bietet hätte man auch in die bestehende Übersicht einbinden können. Da diese Ansicht nun mal aber schon existiert war mein Feedback diese so zu ergänzen, dass sie auch einen deutlichen Nutzen hat.
Man muss nicht sehen auf welcher Provinz wie viele Lager stehen, beim Angreifen sieht man es mit nur einem klick mehr doch so oder so, da muss man nur auf Gebäude Klicken.
Wie ich mit nur einem Klick auf der Provinz die ich angreife sehe wie viele Lager auf den angrenzenden Provinzen stehen musst du mir nochmal Zeigen.
Denn wenn ich auf der Provinz die ich angreife auf Gebäude klicke, sehe ich lediglich wie viele Gebäude in dieser Provinz stehen, und das hat für meinen Angriff gerade mal null Mehrwert.
 
Die Slot-Verteilung unserer aktuellen GG-Karte ist ein absoluter Witz! In der 4er-Reihe auf 4 benachbarten Sektoren keinen einzigen Bauplatz zu haben, ist nicht verständlich. Vielleicht sollte Inno da mal noch ein wenig die Performance verbessern, wir würden so gern Dias ausgeben :)
 
Wie ich mit nur einem Klick auf der Provinz die ich angreife sehe wie viele Lager auf den angrenzenden Provinzen stehen musst du mir nochmal Zeigen.
Denn wenn ich auf der Provinz die ich angreife auf Gebäude klicke, sehe ich lediglich wie viele Gebäude in dieser Provinz stehen, und das hat für meinen Angriff gerade mal null Mehrwert.
naja dann sind es 2 Klicks mehr, Nachbarprovinz Anklicken und dann auf Gebäude :D
 
Jammern auf hohem Niveau ;)
Falls irgendwann mal der "Allen Helfen"-Button kommt, reduzieren sich die Klicks und man kann sie in die GG-Karte investieren ...
Und: Die Anzahl der Klicks wurde letztes Jahr schon reduziert.
 
ja dem Alle Helfen Button würde ich sehr Willkommen heißen, täglich 200 Spieler zu Moppeln und 130 Tavernen zu besuchen kann auf PC bei der ewig neuen Durchladezeit schnell mal auf die nerven gehen :D
 
naja dann sind es 2 Klicks mehr, Nachbarprovinz Anklicken und dann auf Gebäude :D
Wenn ich die BL Lage an einem Sektor beurteilen will muss ich aber sämtlich Nachbarprovinzen einzeln anklicken und nicht nur eine.
Da wir komplett ausbauen ist da die neue Übersicht extrem hilfreich. Ich möchte die nicht mehr missen.
Man sieht allerdings nicht ob mal ein BL vergessen wurde zu bauen. Insofern fände ich es auch für uns praktisch wenn ebenfalls angezeigt würde wie viele Bauplätze auch tatsächlich belegt sind. Dass es für diejenigen, die GG Planung in Gilden machen, die nicht immer voll ausbauen, eine noch größere Hilfe wäre dürfte unstrittig sein.
 
Wenn ich die BL Lage an einem Sektor beurteilen will muss ich aber sämtlich Nachbarprovinzen einzeln anklicken und nicht nur eine.
Da wir komplett ausbauen ist da die neue Übersicht extrem hilfreich. Ich möchte die nicht mehr missen.
Man sieht allerdings nicht ob mal ein BL vergessen wurde zu bauen. Insofern fände ich es auch für uns praktisch wenn ebenfalls angezeigt würde wie viele Bauplätze auch tatsächlich belegt sind. Dass es für diejenigen, die GG Planung in Gilden machen, die nicht immer voll ausbauen, eine noch größere Hilfe wäre dürfte unstrittig sein.
Dann kannst du auch gleich auf alle eroberten Provinzen volle Lagerschaft Errichten und nach jeder weiteren Eroberung sofort Lager stellen, dann brauchst du nie nachschauen weil du dann weißt das auf allen noch vorhandenen eroberten Provinzen die maximalmögliche Anzahl an Lager stehen :D
 
Dann kannst du auch gleich auf alle eroberten Provinzen volle Lagerschaft Errichten und nach jeder weiteren Eroberung sofort Lager stellen
Machen wir (wenn keins vergessen wird)

, dann brauchst du nie nachschauen weil du dann weißt das auf allen noch vorhandenen eroberten Provinzen die maximalmögliche Anzahl an Lager stehen :D
Natürlich muss man für die weitere Planung trotzdem gucken um zu sehen welche Provinzen (fast) zermürbungsfrei mit 4 oder mehr BLs gehen, welche mit 3 BLs noch mit einigermaßen wenig Zermürbung gehen und welche viel Zermürbung bringen. Das hat ja Auswirkungen darauf in welcher Reihenfolge man die Provinzen angeht und eventuell (um für für nächste wieder eine zermürbungsarme Situation zu schaffen) auch schon einnimmt, ob man wirklich alles in Reichweite sofort nimmt (sind viele da können 3 BL Provinzen problemlos mitgemacht werden, bei wenig Anwesenden eher nicht), was man zum Verhandeln ausschreibt (weil die Provinz strategisch wichtig ist und trotz schlechter BL Lage genommen werden muss, zum Beispiel weil da wichtige Bauplätze drauf sind), was man für Restkämpfe ausschreibt und was man ganz lässt (zum Beispiel Randprovinzen ohne Bauplatz).
Und wenn man dauerhaft auf 1000 spielt, wo, sofern man nicht die einzige starke Gilde auf der Karte ist, alle Provinzen sofort nach dem Öffnen angegangen werden und somit gut alle 4h den Besitzer wechseln macht man das mehrfach am Tag. Diejenigen, die bei uns viel koordinieren wissen meist schon kurz nach Start des Gefechts auswendig welche Provinz wie viele Bauplätze hat.

Hat man zudem einen Gegner auf der Karte und spielt offen gegen den möchte man auch die BL Lage des Gegners kennen um BLs eventuell abzuschneiden und so den Gegner in die Zermürbung zu zwingen.

Aktuell muss man übrigens auch deshalb nachschauen weil selbst ein bebauter Bauplatz nicht gleichbedeutend mit einem stehenden BL ist. Kann ja auch noch im Bau sein.
 
Liebes Inno-Team,
kurzes Feedback zur aktuellen GG-Karte in einem Wort: Käääse
Grund: Rund um unseren Startpunkt die Sektoren haben sage und schreibe 0(!) Slots, Bei den anderen Gilden sind es: 1, 3, 6!, 3, 3 und 3 Slots
Meinung/Idee: Irgendwie könnte man doch sicher programmieren, dass es die gleiche Anzahl (egal wie verteilt) um die HQs ist. Wir sind praktisch tgl. ausgeknockt, wenn wir aus unserem HQ raus wollen (ja, wir wollen keine stupiden 4h-Tausch-Runden und spielen somit die kleinen nervenden Gallier). Aber so haben wir eben kaum eine Chance. Natürlich kann es gut sein, dass Ihr (Inno) nur für diese Koop-Runden steht und diese wollt...dann sagt das aber auch bitte offen, dann muss man sich diesem Thema (GG) auch nicht mehr widmen.
So long,
Hydra
 
Liebes Inno-Team,
kurzes Feedback zur aktuellen GG-Karte in einem Wort: Käääse
Grund: Rund um unseren Startpunkt die Sektoren haben sage und schreibe 0(!) Slots, Bei den anderen Gilden sind es: 1, 3, 6!, 3, 3 und 3 Slots
Meinung/Idee: Irgendwie könnte man doch sicher programmieren, dass es die gleiche Anzahl (egal wie verteilt) um die HQs ist. Wir sind praktisch tgl. ausgeknockt, wenn wir aus unserem HQ raus wollen (ja, wir wollen keine stupiden 4h-Tausch-Runden und spielen somit die kleinen nervenden Gallier). Aber so haben wir eben kaum eine Chance. Natürlich kann es gut sein, dass Ihr (Inno) nur für diese Koop-Runden steht und diese wollt...dann sagt das aber auch bitte offen, dann muss man sich diesem Thema (GG) auch nicht mehr widmen.
So long,
Hydra
Wie schon in einem anderen Thread geschrieben wurde, können "viele" Bauplätze auf den Haussektoren auch ein Nachteil sein, denn sie sind dann für andere, womöglich stärkere, Gilden zum Bespielen sehr interessant. Das Risiko eingesperrt zu werden, wird dadurch unter Umständen erhoht.
 
Das Problem mit "zu guten" und "zu schlechten" Gegnern haben wir aktuell auch. Wir pendeln mehr oder weniger im 2-Wochentakt zwischen 1000 und 8xx Punkten hin und her. In der Platinliga wünschen wir uns aktivere Gegner, während wir in der Diamantliga am Rand rumkrebsen. Imho ließe sich das Problem durch eine andere Punkte-Verteilung lösen. Z.B. +150 +30 +6 +2 -2 -6 -30 -150 statt der bisherigen +175 +125 +75 +25 -25 -75 -125 -175. Damit sollte die Spreizung der aufeinandertreffenden Gegner deutlich geringer werden, was ja Sinn und Zweck eines Ligasystems ist.
 
Das Problem mit "zu guten" und "zu schlechten" Gegnern haben wir aktuell auch. Wir pendeln mehr oder weniger im 2-Wochentakt zwischen 1000 und 8xx Punkten hin und her. In der Platinliga wünschen wir uns aktivere Gegner, während wir in der Diamantliga am Rand rumkrebsen. Imho ließe sich das Problem durch eine andere Punkte-Verteilung lösen. Z.B. +150 +30 +6 +2 -2 -6 -30 -150 statt der bisherigen +175 +125 +75 +25 -25 -75 -125 -175. Damit sollte die Spreizung der aufeinandertreffenden Gegner deutlich geringer werden, was ja Sinn und Zweck eines Ligasystems ist.
Habt ihr es schonmal in der "kleinen" Dia versucht?
 
Das Problem mit "zu guten" und "zu schlechten" Gegnern haben wir aktuell auch. Wir pendeln mehr oder weniger im 2-Wochentakt zwischen 1000 und 8xx Punkten hin und her. In der Platinliga wünschen wir uns aktivere Gegner, während wir in der Diamantliga am Rand rumkrebsen. Imho ließe sich das Problem durch eine andere Punkte-Verteilung lösen. Z.B. +150 +30 +6 +2 -2 -6 -30 -150 statt der bisherigen +175 +125 +75 +25 -25 -75 -125 -175. Damit sollte die Spreizung der aufeinandertreffenden Gegner deutlich geringer werden, was ja Sinn und Zweck eines Ligasystems ist.
Naja, damit würden noch mehr Gilden in der Dia-Liga verbleiben. Ich denke nicht, dass das für leistungsstarke und auch nicht so leistungsstake Gilden so dolle wäre.
Bei uns ist das eher umgekehrt. Wir ärgern uns jedesmal, wenn wir auf kleine Gilden (im Sinne von Aktivität/Kampfkraft) treffen, die kaum mal einen Sektor erobern.
Wenn das passiert, werden bei uns die Haussektoren dieser Gilden gesperrt, um ihnen ein wenig Luft zu lassen. Wir wollen doch alle im GG ein paar FP verdienen und es nutzt doch nichts, wenn die anderen nicht mitmachen (können)

Bei uns werden viele Belas gebaut und es wird nichts abgerissen (ist in der Dia-Liga eigentlich üblich). So gesehen können die anderen Gilden im GG davon profitieren.

Wenn man bis in die 1.000er vorstößt, sollte man sich darüber im Klaren sein, dass das kein Zuckerschlecken wird.

Wenn ich mir manchmal die Spieler solcher Gilden anschaue, kann ich nachvollziehen, dass da nix geht. AO auf 70, Arche womöglich auf 90, Zeus, AD und CdM krebsen bei Level 20 rum, um nur ein Beispiel zu nennen. Macht ja Sinn. <Ironie> Da wirkt sich eine AO so richtig aus. </Ironie>

Ist nicht böse gemeint, nur hier und da sollte man auch mal einen Blick auf den eigenen Skill und den der Gildenmitglieder werfen.
 
wenn man auch nur einigermaßen aktiv spielt, kann man P1 in Platin und untere Dia kaum vermeiden - und schwubbs ist man wieder in den 1000er gefechten
auf V spiele ich in einer 14-mann mini-gilde, davon sind gerade 3 in den GG aktiv
in platin wurden wir von einer 70-mann gilde angeschrieben, ob wir ihnen nicht mal ein wenig luft lassen wollen o_Oo_Oo_Oo_O
 
ja man muss halt schon schaffen Platz 5 oder 6 in der 1000er zu belegen, nur vom Zuschauen schafft man das natürlich nicht.
Dafür kann das Zuschauen Montag morgens ab 07:30 interessant sein. Ich hatte mal das Vergnügen zuzugucken wie gleich 4 Gilden alle noch die Punktlandung probierten. Bin auf der Karte geblieben um notfalls noch einzugreifen, in einer Gilde koordinierte eine Freundin. Sie hat das aber auch so hinbekommen.
 
Über den Helfer lässt sich ja Statistik/Belohnungen/Gefechte/7 Tage aufrufen und man erhält eine Torte mit den Anteilen der einzelnen Belohnungen.
Ich gehe mal davon aus, dass jeder 2. Kampf belohnungsfrei bleibt wie auf der alten Karte. Da habe ich dann bei rund 4.000 Begegnungen auf der neuen Karte folgende Aufteilung erhalten, wobei ich die angegebenen Prozente dann halbiert und gerundet habe:

17% = 10 FP
13% = Elefanten-Kit
04% = Münzen
04% = Vorräte
03% = 5 Truppen
03% = 50 Güter
02% = 3 Agenten
01% = 25 Diamanten
01% = 2 Truppen
01% = Angriffstrank 20%
01% = Angriffstrank 10%
Summe 50% belohnt

Ich bitte euch jetzt mal um ein Feedback dazu. Habt ihr da ähnliche Erfahrungen mit den Belohnungsanteilen?
Sind Werte aus der Diamantliga. Keine Ahnung, ob das dann auch in den anderen Ligen so ist
 
Über den Helfer lässt sich ja Statistik/Belohnungen/Gefechte/7 Tage aufrufen und man erhält eine Torte mit den Anteilen der einzelnen Belohnungen.
Ich gehe mal davon aus, dass jeder 2. Kampf belohnungsfrei bleibt wie auf der alten Karte. Da habe ich dann bei rund 4.000 Begegnungen auf der neuen Karte folgende Aufteilung erhalten, wobei ich die angegebenen Prozente dann halbiert und gerundet habe:

17% = 10 FP
13% = Elefanten-Kit
04% = Münzen
04% = Vorräte
03% = 5 Truppen
03% = 50 Güter
02% = 3 Agenten
01% = 25 Diamanten
01% = 2 Truppen
01% = Angriffstrank 20%
01% = Angriffstrank 10%
Summe 50% belohnt

Ich bitte euch jetzt mal um ein Feedback dazu. Habt ihr da ähnliche Erfahrungen mit den Belohnungsanteilen?
Sind Werte aus der Diamantliga. Keine Ahnung, ob das dann auch in den anderen Ligen so ist
kommt bei mir ungefähr auch so hin