Offen Gesperrte Spieler

Danke für deine Antwort. Ich werde mal abwarten. Aber so wie es aussieht (wenn ich mir die LGs genauer ansehe), sieht es nicht gut aus..Ziemlich auffällige Regelverstöße..
ich hoffe, es bleibt bei einer Sperre und evtl. Abmahnung bei Wiederholung
Du musst als Sniper immer Mal damit rechnen das dein Einsatz auch verloren ist. Das ist das Risiko das man eingeht wenn man fremde LGs belegt.
 
Ich formuliers mal ganz hart: Warum investierst Du bei einem Kriminellen?
Also: Wenn deutlich (!) klar war, das Regelverstöße vorliegen, dann ist die Möglichkeit, dass der Spieler gesperrt wird, zumindest real. Und das die Regelverstöße da waren, scheint dir ja bekannt zu sein. Warum hast du dann noch investiert?
Ich würde mal die Kirche im Dorf lassen weil :

Als kriminell wird nach meinem Empfinden ein Verhalten bezeichnet wenn der Spieler gegen bestehende strafrechtliche Normen verstößt.
Da die Faktenlage--- Regelverstöße......--- dünn ist würde ich da keinen vorverurteilen denn ob ein Spieler/in wirklich kriminell ist , dass wird von einem Gericht
festgestellt , solange gilt die Unschuldsvermutung

Ob ein Forum dafür geeignet ist wage ich zu bezweifeln ich persöhnlich würde mich mit solchen Äüßerungen zurückhalten.
 
@Karl74 Nicht so wortwörtlich nehmen ;) Sompec meinte mit Sicherheit einen Kriminellen im übertragenen Sinn, aus der Spielperspektive eben.

Natürlich sollte einem das Risiko bewusst sein, dass man im blödesten Fall einen Verlust hinnimmt wenn man bei Betrügern investiert.
Allerdings besteht auch das Risiko, dass du unwissentlich mit betrügst, weswegen ich nur raten kann davon abzusehen.
Beispielsweise sollten die mit FP betrügen, die sie für Ihre LB (aus)nutzen, könntest du Ärger bekommen wenn du v.a. regelmäßig in deren LBs FP "ersnipest".