Fremde Städte

ronnwolf

Guest
ich bin mir nicht sicher, ob das ein bug ist , oder ein verspäteter aprilscherz
nach einem kampf im pvp turm kam ich in die gegnerische stadt
keine sabotage möglich, vermutlich wegen dem tarnschild, der alle gebäude unsichtbar macht ;)
fremde städte a.jpg
 

Daywalker

Guest
Der Spieler hat wohl einfach alles abgerissen so wie es da aussieht.
 

ronnwolf

Guest
na toll, das ist mir heute 2 x passiert
warum werden solche leute nicht aus dem spiel geschmissen ?
ist i-wie frustrierend

danke für die antwort
 

r4Xy

Guest
Das Rathaus konnte man doch nicht abreißen, wie ist es dan möglich, dass die gesamte Stadt nicht mehr existiert?
 

JoeTheFoE

Guest
Das dauert manchmal etwas länger bis der server die Grafiken gesendet hat.
Das Problem taucht vorallem wenn man in der Bronzezeit ist und einen erstplazierten anklickt
oder umgekert ... einfach etwas warten bis die Grafiken kommen ;)
 

ronnwolf

Guest
Das dauert manchmal etwas länger bis der server die Grafiken gesendet hat.
Das Problem taucht vorallem wenn man in der Bronzezeit ist und einen erstplazierten anklickt
oder umgekert ... einfach etwas warten bis die Grafiken kommen ;)
ist sicher keine frage der zeit gewesen, schließlich dauerte es auch bis ich das snipe tool aufgerufen hatte und ich bin auch mehrmals in die stadt gegangen
aber heute waren beide städte wieder voll und zwar prompt und schnell erkennbar

ist scheinbar wirklich ein fehler
 

Jaime Lannister

Guest
da das thema artverwandt ist schreib ich mal hier rein

ich greife regelmäßig leute aus meiner nachbarschaft an
natürlich in der absicht diese auch auzuplündern
allerdings erscheint seit tagen die aktion sabotage nicht mehr
hab ich den gegner besiegt und wechsel automatisch zu seiner stadt
bleibt mir nur die wahl zwischen motivieren oder polieren
für sowas hätte ich allerdings keine einheiten verschwenden müssen

wo liegt da der fehler
mach ich da was falsch
kann man nur leute ausrauben die im selben zeitalter sind?
(die gleichen einheiten werden allerdings verwendet)
oder liegt es an irgendwas anderem?
 

JoeTheFoE

Guest
Jaime
wenn sein muss paar mal relogen ... mit F5 gehts am schnellsten und den Spieler nochmal besuchen
irgendwann wirst ihn plündern können ;)

@ronnwolf ... dein recht meine ruhe
 

ronnwolf

Guest
da das thema artverwandt ist schreib ich mal hier rein

ich greife regelmäßig leute aus meiner nachbarschaft an
natürlich in der absicht diese auch auzuplündern
allerdings erscheint seit tagen die aktion sabotage nicht mehr
hab ich den gegner besiegt und wechsel automatisch zu seiner stadt
bleibt mir nur die wahl zwischen motivieren oder polieren
für sowas hätte ich allerdings keine einheiten verschwenden müssen

wo liegt da der fehler
mach ich da was falsch
kann man nur leute ausrauben die im selben zeitalter sind?
(die gleichen einheiten werden allerdings verwendet)
oder liegt es an irgendwas anderem?
Jaime
wenn sein muss paar mal relogen ... mit F5 gehts am schnellsten und den Spieler nochmal besuchen
irgendwann wirst ihn plündern können ;)

@ronnwolf ... dein recht meine ruhe
das problem kenn ich auch, das mit dem einloggen hilft hier wirklich - manchmal :cool:
 

skorpy

Guest
Kämpfe mit der Nachbarschaft

Hallo werte Mitspieler,
ich bin noch "Neu" hier im Spiel und hab da gleich mal ein paar Fragen/Anmerkungen:

Wo liegt eigentlich der große Unterschied zwischen "Angreifen" in der Nachbarschaft und Turnieren? Ich habe da noch nichts entdeckt.
Warum sind Turniere nicht Wettkämpfe friedlicher Art ohne Plünderung? Also wie Turniere halt. Man kennt sich und kennt die Waffen...

Und dann noch ein, zwei Fragen allgemeiner Natur:
Kann man Gebäude drehen?
Kann man sie updaten oder muss man immer abreißen um neu zu bauen?
Das mache ich im Normalfall ja auch nicht. Man kann ja auch anbauen, Renovieren, Aufstocken Umbauen ... ;-)
Ihr wisst schon was ich meine.
Klar- ihr werdet jetzt sagen, dass man ja haushalten soll. Richtig! Versuche ich ja, aber es ist auch schmerzhaft, wenn man manche Dinge dann nur um sie anders zu Platzieren erst mal völlig abreißen muss. Kann man da nicht sowas wie eine Zwischenablage (oder halt das Inventar) einführen, wo man kurzzeitig etwas parken kann?
Man weiß doch nicht im Voraus was alles kommt und welche Abmaße es hat. So muss man oft umbauen/planen. Das bremst etwas meine Spiellust.
Aber vielleicht hab ich da nur was übersehen und es geht ja... ;-)
 

ronnwolf

Guest
Hallo werte Mitspieler,
ich bin noch "Neu" hier im Spiel und hab da gleich mal ein paar Fragen/Anmerkungen:

Wo liegt eigentlich der große Unterschied zwischen "Angreifen" in der Nachbarschaft und Turnieren? Ich habe da noch nichts entdeckt.
Warum sind Turniere nicht Wettkämpfe friedlicher Art ohne Plünderung? Also wie Turniere halt. Man kennt sich und kennt die Waffen...

Und dann noch ein, zwei Fragen allgemeiner Natur:
Kann man Gebäude drehen?
Kann man sie updaten oder muss man immer abreißen um neu zu bauen?
Das mache ich im Normalfall ja auch nicht. Man kann ja auch anbauen, Renovieren, Aufstocken Umbauen ... ;-)
Ihr wisst schon was ich meine.
Klar- ihr werdet jetzt sagen, dass man ja haushalten soll. Richtig! Versuche ich ja, aber es ist auch schmerzhaft, wenn man manche Dinge dann nur um sie anders zu Platzieren erst mal völlig abreißen muss. Kann man da nicht sowas wie eine Zwischenablage (oder halt das Inventar) einführen, wo man kurzzeitig etwas parken kann?
Man weiß doch nicht im Voraus was alles kommt und welche Abmaße es hat. So muss man oft umbauen/planen. Das bremst etwas meine Spiellust.
Aber vielleicht hab ich da nur was übersehen und es geht ja... ;-)
so weit ich das erkannt habe:
1. bei den angriffen in der nachbarschaft hast du alle 80 spieler aus deiner nachbarschaft zur verfügung, tunier nur , wer den jeweiligen turm freigespielt hat, bzw das zeitalter .
welche auswirkung das auf deine belohnungen/medaillen hat, habe ich aber auch noch nicht nachvollziehen können. aber es gibt unterschiede!
2. gebäude kann man nicht drehen!
leider:-(
3. da du ja immer neue gebäudetypen bekommst, gibt es kein ausbauen, updaten, renovieren usw.
4. du musst ein gebäude aber nicht abreißen, um es zu verschieben, sprich anders zu platzieren.
so bald du ins bau menü gehst, hast du unter deiner zeitschiene in der mitte oben auch diese pfeiltaste (neben dem dollarzeichen) , mit der kannst du alle gebäude bewegen. allerdings nur auf freie felder. eine bauphase, zwischenablage etc. gibt es nicht, was bedeudet, du musst immer genügend freie sprich unbebaute frelder zur verfügung haben.
5. du siehst in der forschung sehr wohl im vorhinein, welche abmessungen das zukünftige gebäude haben wird (und zwar für alle gebäude in allen zeitaltern, inkl. freischaltungs- und baukosten). aber umänderungen und umplanungen bleiben trotzdem nicht erspart, zumindest ich schaffe das nicht ohne.
 

skorpy

Guest
Danke

Einiges habe ich inzwischen auch schon raus bekommen und ausprobiert.
Hab meine Siedlung auch gleich neu geordnet ;-)

Allerdings sehe ich in den Turnieren noch keine wirklichen Vorteile. Ehe man mal ein Turnier gewinnt und ein paar Medaillen gewinnt, hat man ja so viele Soldaten geschrottet, dass es sich nicht rechnet. Da kann ich dann auch schnell mal Gebäude abreißen und neu bauen.
Ist mal was für die grauen Zellen ;-)
 

DeletedUser48

Guest
Allerdings sehe ich in den Turnieren noch keine wirklichen Vorteile. Ehe man mal ein Turnier gewinnt und ein paar Medaillen gewinnt, hat man ja so viele Soldaten geschrottet, dass es sich nicht rechnet. Da kann ich dann auch schnell mal Gebäude abreißen und neu bauen.
Ist mal was für die grauen Zellen ;-)
Bis zu 10 zusätzliche 4*4-Erweiterungen sind keine paar geschrotteten Truppen wert? Spiel mal noch eine Weile... ;)
Ganz zu schweigen davon dass Abriss etwas völlig anderes als Erweiterung ist.
 

DeletedUser48

Guest
Bis du 10 hast brauchts natürlich eine ganze Menge Medaillen, aber die ersten sind relativ leicht verdient. Schau dazu mal im FAQ unter "PvP, Medaillen und Erweiterungen".