Forge Bowl Facebook Footballs

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von mansaylon, 26.01.19.

  1. alien011

    alien011

    Beiträge:
    1.147
    Zustimmungen:
    1.205
    Eigentlich kann das keine rechtlichen Probleme mit sich bringen, du machst ja nichts gesetztlich Verbotenes und ein Schaden ist auch niemandem entstanden, somit kannst du dann weder strafrechtlich noch zivilrechtlich belangt werden. Facebook kann hingehen und dir die Nutzung untersagen, mehr aber auch nicht.
     
    Capokämpfer gefällt das.
  2. mansaylon

    mansaylon

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    14
    Du hast ja so recht und ich hab meinen Frieden.
     
  3. MagicWhite Pearl

    MagicWhite Pearl

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    795
    Auch dass ist völliger Schwachsinn, ich empfehle dir einen ausführlichen Semantk-Kurs.
     
    Pegasus der Unsichtbare gefällt das.
  4. gooflab

    gooflab Wiki & Moderation Forge of Empires Team

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    2.819
    Was machen wir mit den ganzen Facebooknutzern, die keinen Account hier im Forum haben und somit nicht an Forenevents teilnehmen können?
    Mhm...
     
  5. Quax

    Quax

    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    3.821
    Diskriminieren? Nötigen? :p:p:p
     
  6. Damata724

    Damata724 Guest

    Ich finde die Diskussion hier müssig, aber das ist nun wirklich ein Vergleich mit Äpfel und Birnen.

    Dieses Forum gehört halt zum Spiel, während Facebook (und der ganze andere Mist wie Instagram, Twitter etc) mit dem Spiel eigentlich ganz und gar nichts zu tun hat. Darüber hinaus kann man sich in diesem Forum anonym registrieren und es wird sich wohl kaum jemand hier anmelden, der nicht FoE spielt. Bei Facebook hat aber nicht der gooflab einen Account sondern der Max Mustermann, wo dann jeder sehen kann, dass Herr Mustermann FoE geliked hat. Deswegen beteilige ich mich noch nicht mal mit meinem Fakeaccount an solchen Wettbewerben, weil am Ende da zuviele Rückschlüsse möglich wären. Ausserdem wird man ingame nicht mit Werbung für Forenevents behelligt, das sollte man bei den Facebook Wettbewerben dann bitte genauso halten.

    Ich halte es daher für bedenklich und falsch die beiden Dinge in den gleichen Topf zu werfen. Letztendlich hat FoE mit Facebook genauso wenig zu tun wie mit Rewe, Aral oder McDonalds. Da könnte man eigentlich auch mal einen Wettbewerb veranstalten, dass man bei seinem nächsten Einkauf dort auch Spielwährungen für FoE gewinnen könnte. Ist in etwa gleich sinnig oder unsinnig.

    Bei aller Ablehnung halte ich es aber auch für unsinnig hier von Nötigung zu sprechen. Ich finde es einfach nur extrem nervig, dass Inno hier immer wieder ingame um Likes bettelt.
     
    Sompec und Groo.der.Wanderer gefällt das.
  7. metaller90

    metaller90

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    1.012
    Sowas nennt man Werbung.
    Finde, dass hier einige echt paranoid sind. Es gibt genung Privatspähreeinstellungen auf Facebook, wer diese nicht nutzt, selbst Schuld.
     
    Pegasus der Unsichtbare gefällt das.
  8. gooflab

    gooflab Wiki & Moderation Forge of Empires Team

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    2.819
    Gab es doch schon. Beim RTL-Adventskalender.


    Ich sehe das Problem wirklich nicht. Man KANN bei Facebook ein paar Bälle gewinnen, wenn man am Gewinnspiel teilnehmen WILL.

    Ich KANN auch beim Outdoorbekleidungswerbestand im Supermarkt eine Reise nach Sonstwohin gewinnen, wenn ich mit meinen echten(!) Personendaten daran teilnehmen WILL.

    Wenn nicht, dann nicht.
     
  9. Alyssa 500 die Gerechte

    Alyssa 500 die Gerechte

    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    852
    Find ich suuuper...die Idee! :D Mich nervt es immer, wenn die Kassiererin fragt: "Sammeln Sie Treuepunkte?" und ich jedesmal mit "Nein, Danke!" antworten muss :( Würde sie mich beim nä Mal fragen: "Sammeln Sie Forgepunkte?", müsste ich nicht mehr genervt sein und könnte ihre Frage endlich mal mit "Ja!" beantworten. Vielleicht kämen wir so sogar mal ins Gespräch, wie sie mit jenen ins Gespräch kommt, die Treuepunkte sammeln. Aber so fühle ich mich total ausgegrenzt! Echt Frustrierend! Und das nur, weil ich nicht möchte, dass Einkaufsprofile von mir erstellt werden. Was aber sowieso passiert, weil ich jedes Mal mit Karte zahle, statt vorher zum Geldautomat zu rennen, oder auch mal Internetkäufe tätige. Naja...vielleicht antworte ich das nä Mal, wenn sie mich fragt: "Sammeln Sie Treuepunkte?" einfach mit "Nein, aber Forgepunkte! Haben Sie sowas auch?" Vielleicht fühle ich mich dann nicht mehr so ausgegrenzt und diskriminiert, wie bisher und kommen doch noch ins Gespräch :rolleyes::D
    Ich auch :)
     
  10. Damata724

    Damata724 Guest

    Wenn ich mich aber recht entsinne, dann wurde damals dafür ingame aber eben keine Werbung gemacht. Ich habe es damals nämlich verpasst und fand das sehr schade.

    Es gibt halt noch Menschen, die nicht das Bedürfnis haben sich öffentlich exhibitionieren zu müssen. Denn dieser ganze Social Media Kram ist letztendlich nichts anderes. Aber muss jeder selbst wissen was ihm Spass macht :D Und es gibt Tools, da lassen sich bei Facebook so einige Dinge finden trotz Privatspähreeinstellungen.

    Anhand der Treuepunkte lassen sich aber keine Einkaufsprofile erstellen, die Kärtchen kannst Du ganz anonym bei Rewe einlösen. Insofern kannst Du die ruhig annehmen. Wobei ich kein Problem mit Einkaufsprofilen habe. Die stellt wenigstens niemand öffentlich ins Netz (noch dazu mit meinem Namen dabei). Aber die Idee hat was, für 10 Treuepunkte ein FP. Da käme bei mir ganz schön was bei rum.

    Wie gesagt ich finde diese Ingame Like Bettelei von Inno noch viel nerviger wie die Angebote Dias zu kaufen. Weil halt Facebook und FoE so rein gar nichts miteinander zu tun haben.
     
  11. Kill Bill 89

    Kill Bill 89

    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    141
    Die Interpretation, ob ich den Witz verstanden habe oder nicht, überlasse ich ganz dir;)... auch mit unbedarften Äußerungen kann man Öl ins Feuer gießen...
     
    Sompec gefällt das.
  12. Gildo2

    Gildo2

    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    604
    Mein Beitrag wurde aus einem anderem Thema hierher verschoben. Mir ging es gar nicht um Facebook. Aber wenn man irgendwo AGB akzeptiert und sich nicht dran hält könnte das theoretisch schon Probleme bringen. In so einem Spiel wohl eher nicht, da kann kaum ein wirklicher Schaden entstehen.
     
  13. Pegasus der Unsichtbare

    Pegasus der Unsichtbare

    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    219
    Thema Treuepunkte: Wenn ich an der Kasse gefragt werde, ob ich Treuepunkte sammle und ich mit nein antworte, kann ich mich doch auch nicht aufregen, dass ich zum Beispiel den Super-High-Tech-Grill nicht für 20,00 Eur bekomme, sondern 80,00 Eur zahlen muss.

    Genauso ist es es hier. Wenn ich nicht bei FB oder Instagram bin, bekomme ich halte keine zus. Boni. So ist das Leben.

    Wenn ich nicht hier im Forum gemeldet bin und nicht an Wettbewerben teilnehme, kann ich hier auch keine Dias, Powebank, Mauspad oder sonstiges gewinnen.

    Ganz logische und einfache Sache.
     
    Alyssa 500 die Gerechte gefällt das.
  14. Predator Overlord

    Predator Overlord

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    866
    Würde Inno direkt Ingame die gleichen Möglichkeiten für mehr Bälle anbieten ohne nach Likes zu betteln wären hier keine Diskussionen über gekaufte Facebook Likes nötig.
     
    Rene 84 der weise und Damata724 gefällt das.
  15. Damata724

    Damata724 Guest

    Ist in etwa so als ob ich an einer Tupper Party teilnehmen müsste um Treuepunkte für den Supermarkt zu erhalten.
     
    Predator Overlord gefällt das.

Seitenanfang