Stadt Erfolge aufwerten

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

DeletedUser41031

Guest
Bereich:

Stadt, Anderes

Vorschlag:

Erfolge aufwerten und in den Spielverlauf einbeziehen.

Grund für die Idee (wichtig!):

Erfolge sind bisher leider nur eine optische „Aufhübschung“ des Profils. Das Erreichen eines Erfolges hat keinen Einfluss auf die Stadtentwicklung.

Details:

Beim Erreichen der maximalen Stufe des Erfolges gibt es einen erfolgsbezogenen Bonus. Zum Beispiel:

Kategorie Errichten > Bauboost, Reduzierung Baukosten
Kategorie Ressourcen > Güter, FP, Münz- und Vorratsboost
Kategorie Kampf > Angriffs- oder Verteidigungsboost, Rekrutierungsboost, Einheiten
Kategorie GEX > Reliktboost analog zum Tempel, FP
Kategorie Taverne > Güter, FP
Kategorie Kulturelle Siedlung > Wikinger-Angriffsboost; Japaner - Güter


Wie bei den Kulturellen Siedlungen könnte es im Rathaus 3-4 Slots geben in die man Erfolgsboni (wie die Botschafter) einstellen kann. Die Freischaltung weiterer Slots bis maximal 6 ist nur durch Dias möglich.
Optisch könnten die jetzigen Bilder der Erfolge übernommen werden.
Da die vorgeschlagenen Elemente bereits an anderer Stelle existieren (z.B. Botschafterslots, Boostmechanik usw.), sollte ein Umsetzung auf allen Plattformen technisch möglich sein.

Gefahren:

Es sollte zu keiner weiteren wesentlichen Spielbeschleunigung kommen.
Es kann mit einem entsprechenden Werten der Boni entgegengewirkt werden (z.B. 1 Gut, 1 Einheit, 5% Boost).

Noch zu klären:

Balancing (s. Gefahren)


Ich habe das Ideenforum nach ähnlichen Vorschlägen durchsucht und keine gefunden: Nein
 

Alyssa 500 die Gerechte

Feuer der Meere
Finde ich grundsätzlich eine gute Idee, da es bislang wirklich nur einen rein optischen Charakter hat. Könnte Anreiz bieten auf best. Errungenschaften hinzuarbeiten, statt sie rein beiläufig zu erreichen.
Zusätzlich was ins Rathaus implementieren fänd ich aber überflüssig und es könnten einfach weiterhin die 3 Favoritenplätze dafür herhalten, die es bereits gibt (evtl +1 gegen Dias). So hält sich das auch im Rahmen. 6 Plätze fänd ich zuviel, auch wenn es insg. viele Errungenschaften zu erreichen gibt.
 
Schöne Idee, den Satz bei Gefahren mit den Werten und den Boni verstehe ich leider nicht.

Man könnte das auch noch direkter in die Stadt einbeziehen indem es bei Erreichen eines Erfolges ein kleines Gebäude (Deko 1x1 oder 1x2) gibt und mit jeder höheren Stufe ein Upgadekit dafür.
Also beispielsweise bei Kampf eine 1x1 Deko die zunächst nur 1% Off-Bonus gibt, der dann mit jeder weiteren Erfolgsstufe um 1% steigt

Dann wären die Erfolge im Profil und in der Stadt sichtbar.
 

DeletedUser41031

Guest
@ Alyssa:
Ja, stimmt. Die 3 Favoritenplätze könnten auch direkt verwendet werden.
Allerdings sehe ich da Probleme wenn es -wie bei den Botschaftern- eine Einheit oder einen FP usw. gibt. Das lässt sich dann mE besser über Rathausslots und tägl. Ernte des Rathauses realisieren oder die "Gebäudevariante" von Thea...
 
Habe auf die Schnelle nur drei andere Vorschläge gefunden, von denen keiner deinem ähnelt.

Wundert mich, dass so ein guter Vorschlag noch gar nicht kam und muss sagen, er gefällt mir.

Über die Umsetzung muss man noch streiten, aber eine Belohnung für das erreichen bestimmter Erfolge, fände ich super.

/dafür


Mit freundlichen Grüßen

Red
 

Alyssa 500 die Gerechte

Feuer der Meere
@ Alyssa:
Ja, stimmt. Die 3 Favoritenplätze könnten auch direkt verwendet werden.
Allerdings sehe ich da Probleme wenn es -wie bei den Botschaftern- eine Einheit oder einen FP usw. gibt. Das lässt sich dann mE besser über Rathausslots und tägl. Ernte des Rathauses realisieren oder die "Gebäudevariante" von Thea...
Zumindest bei der App im Rathaus sind ja die Boosts (Münzen, Vorräte, Off + Deff) gelistet, wenn auch sowieso noch erweiterungsfähig (siehe zB Aufladungen für Galaxie, Burg, etc). Dort könnten diese Boni der Übersicht wegen auch mit bei und bei Klick auf das entspr. Symbol, landet man bei den Errungenschaften.

Dann bräuchte es nicht einen zusätzlicher Reiter im Rathaus und zumindest bei der App ist das alles ja sowieso rathausintern^^ :)
 

DeletedUser44578

Guest
Zumindest bei der App im Rathaus sind ja die Boosts (Münzen, Vorräte, Off + Deff) gelistet, wenn auch sowieso noch erweiterungsfähig (siehe zB Aufladungen für Galaxie, Burg, etc). Dort könnten diese Boni der Übersicht wegen auch mit bei und bei Klick auf das entspr. Symbol, landet man bei den Errungenschaften.
Hab ich sogar nen Vorschlag dazu gemacht ;)
 

DeletedUser30053

Guest
Nun - den Sinn dieser Erfolge habe ich bisher noch immer nicht verstanden :(
Und trotzdem gibt es einige Spieler, die sie sogar jagen und nach mehr fragen !?

Die Idee ist soweit auch gut präsentiert !

Meiner Meinung nach sind die meisten Erfolge (zumindest jene, die ich schon wahrgenommen habe) zu einfach durch sinn befreites Spielverhalten zu erreichten !

-> eine Aufwertung dieser Erfolge hätte folglich sinn befreites Spielverhalten zur Folge, um den tatsächlichen Wert zu bekommen..

- tausende Strassen bauen und wieder löschen
- hunderte Kulturgebäude bauen und einstampfen
- LB platzieren, um sie gleich wieder einzustmpfen
- hunderttausende Güter hin und her und hin und her und.. zu tauschen
- Schleifenkämpfe im GvG immer und immer wieder zu wiederholen
- und vieles vieles mehr was so Erfolge mit sich bringen :(

Die einzigen Erfolge, die ich aufwerten würde, wären jene, die man NICHT künstlich beeinflussen kann !!
- Gilden-Expedition
- Spieldauer
- leider kommt mir da nicht mehr in den Sinn, da mich Erfolge bisher nicht interessiert haben :(

Ich hoffe Ihr versteht worauf ich hinaus will !?
 
Prinzipiell finde ich die Idee auch nicht so schlecht. Aber nach dem Lesen der ursprünglichen Idee habe ich mir orgignal dieselben Fragen gestellt wie @Haudi88 bevor ich diese gelesen habe.
 
-> eine Aufwertung dieser Erfolge hätte folglich sinn befreites Spielverhalten zur Folge, um den tatsächlichen Wert zu bekommen..

- tausende Strassen bauen und wieder löschen
- hunderte Kulturgebäude bauen und einstampfen
- LB platzieren, um sie gleich wieder einzustmpfen
- hunderttausende Güter hin und her und hin und her und.. zu tauschen
- Schleifenkämpfe im GvG immer und immer wieder zu wiederholen
- und vieles vieles mehr was so Erfolge mit sich bringen :(
Ich denke das könnte im wesentlichen durch ein entsprechendes Balancing verhindert werden. Wenn das, was man bekommt nur "nice to have" ist, aber keinen so grossen Vorteil bringt dass es sich lohnt dafür einen derarten Aufwand zu treiben

Die einzigen Erfolge, die ich aufwerten würde, wären jene, die man NICHT künstlich beeinflussen kann !!
- Gilden-Expedition
- Spieldauer
- leider kommt mir da nicht mehr in den Sinn, da mich Erfolge bisher nicht interessiert haben :(
Event gespielt, versteckte Erfolge bei Events, Tavernenbesuche, Stadt verteidigt, Plünderungen, Fortschritt auf der KdK.....
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.