Diskussion zur Gilden-Expedition

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Lypiak, 07.10.17.

  1. Sompec

    Sompec

    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    830
    Wheel in the sky keeps on turning...

    Es ist schön zu sehen, wie mit wiederkehrender Regelmäßigkeit jeder Diskussions-Thread beim Thema Wahrscheinlichkeiten landet ;):p. Das ist quasi Godwins Law vom Inno-Forum.

    Fakt ist: Wir Sterblichen hier haben die Daten nicht um eine saubere Analyse zu betreiben.
     
  2. Thea 1894

    Thea 1894

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    369
    Meine Tempel sind allesamt Diven, auf sämtlichen Welten. Die wollen Beachtung.

    Immer wenn ich gerade dabei bin sie zu Leveln werfen sie gute Relikte ab. Die restliche Zeit ist es eher mau :)
     
    midnight-ivy und Sompec gefällt das.
  3. Immer ein Lächeln

    Immer ein Lächeln

    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    799
    Jeden Tag 1 FP spendieren - vielleicht hilft's :cool: .
     
    Brutus 329, Sompec und Thea 1894 gefällt das.
  4. luigi7799

    luigi7799

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    16
    heute durch GEX 280 fps bekommen davon 220 vom RElikttempel. immer wieder praktisch
     
  5. Teak

    Teak

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    143
    @Damata724

    Das Problem beim TR ist einfach, dass 64 Versuche pro Woche einfach keine Aussagekraft besitzen ;) Tatsächliche rng erscheint dem Mensch als nicht willkürlich -> Apple hat den random shuffle abgeändert damit er tatsächlich nicht mehr willkürlich ist, da es von den Nutzern nicht so wahrgenommen wurde ... (kannst ja mal diesbezüglich googeln ;) )

    30% Wahrscheinlichkeit auf ein Relikt bedeutet eben nicht, dass du mit Sicherheit 3 Relikte bei 10 Begegnungen bekommst, sondern dass die Wahrscheinlichkeit bei 10 Versuchen kein Relikt zu bekommen bei 2,8 Prozent liegt (0,7^10)
    Ausgehend von der normalverteilung schwankt dein Wert um den Erwartungswert: und genau hier liegt bei dieser Diskussion der Hund begraben

    Die Leute weisen hier die schiere Anzahl an Relikten und deren schwankenden Wert schon als Beweis aus, dass bei der Berechnung etwas nicht stimmt: ein 80er templer garantiert nicht 21 Relikte pro gex, sondern bildet nur den statistischen Mittelwert ab, der dann wiederum gemäß einer gauschen‘ Kurve verteilt ist- also hat nur das 45-55 Quantil aller Spieler eben diesen Wert (10%).
    Und dann kommt wiederum noch die Einzelwahrscheinlichkeit der 3 verschiedenen Relikttypen dazu, die ebenfalls gemäß eines Erwartungswertes streuen.
    Also 10% der Gex Spieler mit gleichem RT haben eine Ausbeute um die 20 Relikte (1000 aus 10.000)
    Davon streut aber wiederum die Verteilung der Relikte wieder. ~30 % für das Gold Relikt heißt also wieder (Rechnung ähnlich wie oben) dass davon wieder nur ca 10% der Stichprobe die erwarteten ~7 Goldrelikte bekommen (100 aus 10.000)
    Und dann kommt in der 3. Stufe noch die Wahrscheinlichkeit für z.B. die 100FP drauf.
    Und du ahnst es, das reduziert die Anzahl der Spieler erneut ;))

    Das ist schon grob überschlagen. Ohne Standardabweichung, und angenommen, dass 10k Spieler einen solch hohen Tempel haben ;)

    Gesetz der großen Zahlen - nach 1000 abgeschlossenen Gex, wäre der Datensatz eines Einzelnen immer nicht aussagekräftig, da er immer noch irgendwo auf der Normalverteilung zu erwarten war ;))
     
  6. alien011

    alien011

    Beiträge:
    1.147
    Zustimmungen:
    1.205
    "Wisst ihr noch, damals, als man FoE noch ohne Uniabschluss in Stochastik spielen konnte..."
     
  7. MrMattn

    MrMattn

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    22
    Gibt es eine schöne Aufstellung welche Einheiten man gegen welche am besten einsetzt?
    Ja ok meine Kampf lg müssen dringend hoch auf 10...
    Tue mir gerade noch sehr schwer und komme mit durch kämpfen nur bis zur Mitte von GEX Stufe 1...
    Bin im ZA FMA
     
  8. Sompec

    Sompec

    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    830
    Ja, es gibt dazu jede Menge Informationen. Auch hier im Forum, du musst nur suchen.
    Empfehlenswert sind auch die Videos von FoETipps auf youtube.
     
  9. MrMattn

    MrMattn

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    22
    die videos kenne ich.
    aber...naja
    weiß nur nicht wie bzw nach was ich hier im forum suchen soll ohne jetzt Stunden damit zu verbringen.
     
  10. Immer ein Lächeln

    Immer ein Lächeln

    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    799
    Sowie du im Taktik Forum schreibst, was für Einheiten und Kampfboni du hast, und gegen welche Einheiten du derzeit Probleme hast, können wir dir helfen.
     
    Sompec gefällt das.
  11. Banchou

    Banchou

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Grüße,
    ich hab letzte Woche in die Ozeanische Zukunft gewechselt und baue zur Zeit Untersee-Kreuzer (weil sie mich an die guten, alten Flakk-Panzer erinnern) und Agenten.
    Nun mache ich mir aber Sorgen wegen der Gilden-Expedition und das ich keine besonders gute Leistung bringen werde. Daher suche ich Ratschläge zu Einheiten und Strategien für die GE in der Ozeanischen Zukunft.
    Meine LGs soweit:
    Zeus 10
    CDM 10
    Aachener Dom 10
    Arktische Orangerie 10
    Krake 10
    Terakotta-Armee 10
    Alcatraz 10

    Gesamt Bonus: 178/111 ohne Taverne oder Tränke.

    über meine sonstigen Probleme des Ozeans schreib ich seperat etwas.
     
  12. Capokämpfer

    Capokämpfer

    Beiträge:
    4.076
    Zustimmungen:
    2.733
    @Banchou ich hoffe du hast noch Schwebepanzer, denn die brauche ich in der OZ immer mal. Schildkröten bauen ist auch nicht verkehrt, wobei ich da gerade bezweifle das du die schon erforscht hat.
     
  13. Banchou

    Banchou

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Meinst du die biometrische Panzerung?
    Und ich hab noch knapp 30 schwebepanzer.
    Schätze mal ich werd den autokampf erstmal weg lassen.
     
  14. Nicol Bolas

    Nicol Bolas

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    115
    Er meint die Schildgeschütze.
     
  15. Nicol Bolas

    Nicol Bolas

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    115
    Ich sehe gerade, die Technologie, die diese Einheiten frei schaltet heißt Biometrische Panzerung. Du hast recht.
     
  16. Banchou

    Banchou

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Nein, da bin ich noch... 4 Forschungen von entfernt.
    sind die so gut?
     
  17. Capokämpfer

    Capokämpfer

    Beiträge:
    4.076
    Zustimmungen:
    2.733
    Die treffen alle Gegner im Radius von 2 um dein ausgewähltes Ziel -zwar nur mit 50% des Schadens aber dafür halt alle in diesem Radius (und auch getarnte & fliegende Einheiten)
     
  18. Banchou

    Banchou

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    OK... ich hab jetzt 28 Kreuzer. Und meine Agenten. Ich werde mich möglichst durch die GE durchkämpfen.
    Der Tipp mit den Schildkröten ist echt gut. Da werd ich drauf hin arbeiten.

    Generell scheint es mir Sinnvoll erst einmal den Hafen frei zu schalten und dann zu sparen. Auch was AZ Güter angeht.
     
  19. seefahrer33

    seefahrer33

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    128
    durch die neue Einheit ist die GEx deutlich einfacher geworden, da man fast alles mit raketentruppen machen kann. keine fliegenden truppen mehr und keine getarnten...
     
    Capokämpfer gefällt das.
  20. Capokämpfer

    Capokämpfer

    Beiträge:
    4.076
    Zustimmungen:
    2.733
    Ja, der Mönch ist so richtiges Kanonfutter, egal ob mit Raketen, Ronins oder Ninja- der Mönch fällt noch schneller um als der Samurei...
     
    seefahrer33 gefällt das.

Seitenanfang