Diskussion zur Gilden-Expedition

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Lypiak, 07.10.17.

  1. Rene 84 der weise

    Rene 84 der weise

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    262
    fehlt nur noch das du mal kämpfst mit deinen hohen lbs ^^

    aber zurück zur gex ... brauch stufe 5 auch nicht
     
  2. Chessman2314

    Chessman2314

    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    1.267
    Natürlich nicht, er meint nur, das er diese LG´s zum umtauschen der Güter in FP nimmt für seine Angriff-LG´s. Sozusagen stellt er sie zu 50 % natürlich wegen der Güter auf, aber zum Abschluss des ganzen Prozesses fließen FP in sein CdM z.Bsp.

    Ist nur eine von vielen Möglichkeiten FP zu generieren, andere machen es eben auf andere Art und manche eben so.


    Allen ein frohes,neues Jahr! Und zur GEX kennt ihr ja schon meine Meinung.
     
    Markus2720 gefällt das.
  3. Markus2720

    Markus2720

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    203
    Richtig die Güter die ich damit verkaufe fließen in die Arche, was mir wiederum einen größeren Bonus ermöglicht, wodurch ich noch mehr FP generieren kann. Was wiederum zur Folge hat, dass ich mehr FP besitze und schneller, Kampf-LBs wie CDM, Zeus etc. hochziehen, kann was sonnst mit keinem andern System so effizent ginge :)

    Dadurch wird auch die GEX 5 wieder machbarer wenn sie denn hoffentlich bald kommt :)
     
    Chessman2314 gefällt das.
  4. Rene 84 der weise

    Rene 84 der weise

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    262
    bis der markt gesättigt ist oder die preise fallen ^^
     
  5. Sompec

    Sompec

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    468
    Das dacht ich mir auch als ich Markus' durchaus interessanten Ansatz las: Was ist mit Inflation? Wenn das Güterset nur noch für 100FP weggeht? Dann stimmt die Kalkulation überhaupt nicht mehr. Dann müsste man das ganze hedgen.
     
  6. Kill Bill 89

    Kill Bill 89

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    57
    @seefahrer33 Die Theorie hab ich gar nicht aufgestellt, aber natürlich sagen auch die Punkte was über Fähigkeiten aus, denn niemand ist in den Top 150 ohne hohe (Kampf-) LGs und Alca, diese Spieler haben natürlich dadurch mehr Möglichkeiten, Möglichkeiten, die ein Spieler mit deutlich niedrigeren LGs eben nicht hat... sie sagen nur nichts darüber aus wie lang ein Spieler für die Punkte benötigt hat oder wie aktiv er ist und was Einige in Jahren schaffen, schaffen Andere in Monaten oder aber man schnappt sich einen großen Account, weil einem das zu mühevoll ist, denn die Weitergabe des Accounts ist ja möglich, doch die Leistung hat jemand anderes erbracht (mehr Ahnung vom Spiel hat der Spieler aber trotzdem nicht)...
     
  7. Markus2720

    Markus2720

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    203

    Wie gesagt mir gehts halt um die GEX, wenn wirklich eine GEX 5 kommt, was hier auch diskutiert wird. Dann ist das mein Lösungsansatz. Militärische Probleme zu reduzieren mangels Kampfkraft. Denn ich bin ein Fan von FP und ich sag schon immer nur mit FP-Gewinnt man langfristig Kämpfe und nicht mit reinen Angriffsgebäuden. Deswegen stelle ich mir auch keine Elefantenbrunnen wovon ich noch 3 im Lager habe weil sie einfach zu schlecht sind für meinen Spielstil.

    Mag zwar kurzfristg effektiv sein, aber langfristig schadet mir so ein Gebäude, kampftechnisch mehr als wie es mir nützt. Deswegen nutze ich lieber Babel und Frauenkirche weil, die geben mir effizientere Kampfkraft, FP etc. langfristig als irgend sowas.

    Ich hab ja das Rad auch nicht neu erfunden. Sondern hab geguckt was die netten 180 bzw. 180+ Archen fabriziert haben und da die auch solche LBs zu stehen haben, großgezogen kann das wohl nicht so verkehrt sein.

    Aber selbst wenn der Schuss nach hinten losgeht hab ich halt "nur 50.000 FP" Eigenanteil für beide Lbs in den Sand gesetzt was mich langfristig gesehen bezogen auf eine 180Arche nur 0,1% kostet weil eine Arche von 179 auf 180 ca. 52.000 FP Eigenanteil kostet bei 90% Förderung.

    Also sind für mich die Chancen, daraus mehr Nutzen wie Schaden zu generieren, deutlich besser.
     
  8. Rene 84 der weise

    Rene 84 der weise

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    262
    für das konzept gibt es weitaus effektivere lbs als ein babel. aber das überlasse ich auch dir.
    wenn auf deiner welt die großen schon nicht wissen wohin mit ihren fps und die da versenken und du das nachahmst ist das deine sache. ich sag die dir dazu nur, da waren mit sicherheit die letzten lbs die sie angefasst haben^^ da zieht man den regenwald und das museum eher nach oben wenn man es hat
     
  9. Quoras

    Quoras

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    183
    Nein gibt es nicht, der Babel ist mit dem Leuchtturm das Güterlb, welches nach Stufe 10 am besten vorran geht, denn ab Stufe 10 wächst ein Museum bezogen auf die Güter genau so schnell wie ein Babel, und da der Babel um einiges günstiger ist, nimmt man den ^^ (nachdem man den Leuchtturm hochgemacht hat)
     
    MagicWhite Pearl gefällt das.
  10. Rene 84 der weise

    Rene 84 der weise

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    262
    wie gesagt jedem das seine. auf den welten wo ich spiele werden güter übers chateau generiert.da muss man nicht fps investieren in verbindung mit der arche. und es sind die güter aus dem za wo man sich befindet und nicht 2 drunter.
    mir wären die fps im babel einfach zu schade. aber wenn es funktioniert auf euren welten ist das ok.
    auf o liegt der arche gütersatz bei 200 und drunter. davon wird man nicht reich bei uns
     
  11. Markus2720

    Markus2720

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    203
    Hier das ist mein aktuelles Seeting was die LBs betrifft für die GEX und fahre damit wirklich gut :)

    https://picload.org/view/dcciacdd/gex1.png.html
    https://picload.org/view/dcciacda/gex2.png.html
    https://picload.org/view/dcciacdo/gex3.png.html
     
  12. Rene 84 der weise

    Rene 84 der weise

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    262
    und schon wieder widersprichst du dir selbst, hast doch auch erst die lbs hochgezogen die mehr güter bringen ^^
    komm bei dir nicht mehr hinterher, aber egal. halt mich da absofort raus
     
  13. seefahrer33

    seefahrer33

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    112
    Komisch ausgebaut, aber sieht nett aus :)

    Zum Thema Preise der Güter: Ich verkaufe schon relativ lange Güter und die Preise sind relativ konstant. Die gehen sogar nach oben, wenn ein neues ZA+ neues LG kommt. Den TA-Gütersatz habe ich mehrfach für deutlich über 1k FP`s verkaufen können. Manche haben 2k bezahlt, allerdings nicht bei mir. Daher bleibt Chateau wohl das Maß aller Dinge :rolleyes:
     
    Markus2720 gefällt das.
  14. Markus2720

    Markus2720

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    203
    Jup hab ich bei dir schon gesehen, legst sehr viel Wert auf dein Alca. wenn ich richtig liege müsste es kurz vor Stufe 120 bei dir sein so um den Dreh.
    Ich spiel halt nach dem Prinzip, wie bekomme ich möglichst viel Ertrag, der für mich sinnvoll ist und da sind halt LBs immer eine gute Wahl, weil die unbegrenzt gelevelt werden können. Der FP-Aufwand ist dafür nebensälich, solange das Ergebnis stimmt.

    Ich versuche halt immer weiter zu optimieren und mich auf ggf. zukünftige Änderungen einzustellen.

    Jup der Markt ist auch relativ, konstant und wird nicht einbrechen, da immer wieder neue Spieler nachrücken und bekanntlich ja alle LBs schon in EZ stellen können^^.

    Akutell ists bei mir so.
    VZ = kurs im Moment relativ stabil mit Tendenz leicht fallend
    OZ= konstant Tendenz leicht steigend, da die Großgüterbesitzer alle in der VZ sind und das Angebot sinkt
    AZ = Preis stehts hoch und immer noch steigend, Kein Angebot, Große Nachfrage seis für AO oder Forschung oder Hafen (meist gesuchte Gut)
    ZK= Konstant. Dauerbrenner Große Nachfrage nach Archen von kleinen Spielern, großes Angebot (Dauerbrenner)
    Morgen = Steigend siehe Begründung OZ, geregelte Nachfrage bezüglich Dyn. Turm
    GGW= Hoher Preis: Tendenz steigend. Geringes Angebot, Hohe Nachfrage nach Inno-Gütern
    POMO= Preise relativ konstant
     
  15. Pegasus der Unsichtbare

    Pegasus der Unsichtbare

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    213
    Wenn es eine Stufe 5 in der GE gäbe, sollte diese natürlich so gestaltet sein, dass nicht alle Spieler diese sofort absolvieren, ansonsten wäre es sinnlos. Nach Einführung der 4. Stufe haben auch viele gemeckert und mittlerweile ist es ganz normal, gehört einfach dazu. Ich bin auf 3 Welten aktiv und spiele mal mehr, mal weniger alles durch. Manchmal nicht notwendig, da andere Gilden nicht so effektiv spielen und andere Male geben meine Gildies alles, damit wir den 1. Platz bekommen. So ist das nunmal. Kleinere Gildies haben ja die Wahl, sich selbst zusammen zuschließen und dort langsam zu wachsen oder sie werden in den vorderen Gilden von den besseren Spielern unterstützt. Wenn das in einer Gilde nicht gewünscht ist, kann man ja wechseln.

    Warum sind denn viele Spieler auf mehreren Welten unterwegs? Antwort: Um Dias zu sammeln, um neue Strategien zu entwickeln oder aber eben, weil sie auf der einen Welt nicht ausgelastet sind und nicht gefordert werden.

    Es gibt soo viele Möglichkeiten, die GE anspruchsvoller zu gestalten. Aber schauen wa mal, was noch kommt.
     
  16. Damata724

    Damata724

    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    1.797
    Die Reliktausbeute ist bei mir den letzten 3 Monaten dramatisch gesunken. Der Erwartungswert liegt bei 4 Runden bei 9,76 und ich habe einen Schnitt von 7,83.

    8 13 3 6 11 7 7 5 11 8 7 8

    Da bin ich wirklich mal gespannt ob sich das irgendwann ausgleicht.

    Hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht?
     
  17. georgiana bristow

    georgiana bristow

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    210
    Das ist die generelle Anzahl der Relikte, ohne Beachtung dessen, ob gold, silber oder jade, richtig? Und kannst du mal noch zu schreiben, wie hoch dein Tempel ist bitte.
    Ich such mal heute Abend raus, wie das bei mir aussieht, mal schauen, ob die Zahlen ähnlich sind.
     
  18. MagicWhite Pearl

    MagicWhite Pearl

    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    599
    Na wenn der Wert dramatisch gesunken ist, dann war er doch vorher über dem Erwartungswert und hat sich jetzt angeglichen.:D
    Ansonsten ist der Wert nicht dramatisch sondern nur Damatisch gesunken.:p
     
    kleopatra911 und RitterburgII gefällt das.
  19. Damata724

    Damata724

    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    1.797
    Ja, ist die Gesamtzahl aller Relikte. Tempel ist nach wie vor auf 8.

    Nein, er hat sich nicht angeglichen. In der vorherigen Datenreihe erfasst über 70 Wochen lag die Ausbeute knapp unter dem Erwartungswert. Damals habe ich aber immer nur bis Stufe 3 gespielt. Der Erwartungswert lag bei 7,32 und erreicht habe ich 7,02. Seitdem spiele ich alle 4 Stufen und ein Schnitt von 7,83 gegenüber einem Erwartungswert von 9,76 ist eine Abweichung von fast 20%!. Die Datenreihe ist zwar noch recht jung, aber es gab bisher nur 3 Wochen wo der Erwartungswert übertroffen wurde.

    Sonst noch irgendwelche Kommentare?
     
    ivan der schreckliche 31 gefällt das.
  20. gooflab

    gooflab Wiki & Moderation Forge of Empires Team

    Beiträge:
    2.708
    Zustimmungen:
    2.441
    Deine Datenmenge ist nicht ausreichend.
     
    DanTheGreat, metaller90, Quax und 3 anderen gefällt das.

Seitenanfang