Feedback Die Virtuelle Zukunft - Teil 2!

Dieses Thema im Forum "Feedback und Diskussionen" wurde erstellt von Boulron, 12.11.18.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Capokämpfer

    Capokämpfer

    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    3.180
    Und dein Kommentar ist jetzt besser?:rolleyes:
     
  2. Harv86

    Harv86

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    28
    Ja für meine Seele
     
  3. Quax

    Quax

    Beiträge:
    5.408
    Zustimmungen:
    4.757
    Ist glaube ich für einen Endgamer keine Herausforderung. Güter und FPs für die Forschung hat wohl jeder genug am Lager. Bei der Karte gibt es glaube ich keine Herausforderung. Da kommt es nur darauf an ob man bereit ist die Dias fürs Erkunden zu bezahlen. Und die Hauptquests erledigen sich fast von alleine wenn man durch die Forschung und die Karte rennt. Also hängt es eigentlich nur daran ob man bereit ist die Dias fürs Erkunden zu bezahlen und die FPs aus seinem Inventar investieren möchte.
    Auch wenn ich die Dias sonst nicht wirklich brauche bin ich doch Schwabe und spar mir die. Habe sogar heute extra 500 Güter gehandelt um die 315 Dias Belohnung zu bekommen. Man weiß ja nie. Vielleicht braucht man sie doch irgendwann einmal.
    Bei mir ist es sogar inzwischen eher so, dass ich auch mal vergesse den Späher loszuschicken wenn ein neuer Teil eines ZAs startet. Aber was solls. Dann dauert es eben ein paar Tage länger. Auch in der Forschung mach ich mir keinen Streß mehr. In der Regel mach ich meine LGs ganz normal weiter und wenn mal FPs "übrig" sind die gerade nicht so passen kommen sie in die Forschung. Da ich die neuen Gebäude sowieso nicht baue kommt es darauf auch nicht an. Also alles vollkommen entspannt.
     
  4. HydraDeath

    HydraDeath

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    109
    ich hoffe ja das der 3 teil erst so in 4-5 jahren kommt, FoE soll mal denn kleinen spielern zeit geben anschluss zu finden, zumindest in za.... so wird es irgendwan planlos... wenn der abstand immer grösser wird
     
  5. outoftheline

    outoftheline

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    1.253
    Denkst du eigentlich bevor du schreibst? Was sollen denn die Spieler, die schon "fertig" sind, in der Zeit machen?
     
  6. Quax

    Quax

    Beiträge:
    5.408
    Zustimmungen:
    4.757
    Also wenn es ein kleinerer Spieler in diesen langen Zeiten zwischen den neuen ZAs nicht schafft aufzuholen, dann ist das wohl das Problem des "kleineren" Spielers.
     
    DanTheGreat und Chessman2314 gefällt das.
  7. Rene 84 der weise

    Rene 84 der weise

    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    349
    der vergleich hingt gewaltig, wenn man liest man machts mal eben in 2 stunden, von mir aus auch 5 tage ... so schnell rennt keiner durch die unteren zas .... und wenn doch hat er immer noch nicht die vorraussetzungen.
    ich persönlich find das mit dein zas splitten doof, die oz hat sich gezogen wie ein kaugummi, 200 fps für porträit, danke. motivation war da keine zum forschen
     
  8. Quax

    Quax

    Beiträge:
    5.408
    Zustimmungen:
    4.757
    Da hinkt gar nichts. Wenn jemand in 2 Stunden durch ein ZA rennt heißt das doch nicht, dass er nach 2 Stunden das nächste ZA bekommt. Dann muss er nur länger auf das nächste warten. Die Zeitspanne zwischen 2 neuen ZAs (oder Teilen) ist für alle gleich. Egal wie schnell sie da durchrennen. Und in der Zeit kann der kleine sehr wohl sehr viel aufholen. Zumindest was den Fortschritt in den ZAs angeht. Und genau darum ging es. Dass der kleine niemals einen aktiven großen in allen Belangen einholen wird steht wohl außer Frage und wäre auch sehr merkwürdig.
     
    Lyrico, DanTheGreat und RitterburgII gefällt das.
  9. Chessman2314

    Chessman2314

    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    1.456

    Wir Endgamer haben auch nicht gejammert, als Wir am Anfang waren. Waren genauso klein wie die Jetzigen und haben uns eben "hochgearbeitet" zu den damaligen "Großen" ! :) Warum also sollen die jetzigen "Kleinen" bevorteilt werden?
     
    BossTones, DanTheGreat und RitterburgII gefällt das.
  10. Rene 84 der weise

    Rene 84 der weise

    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    349
    aja? wie soll er das aufholen? inno baute nicht aus langeweile die bremsen ein ... aber es reicht nicht
     
  11. Rene 84 der weise

    Rene 84 der weise

    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    349
    ich kenne ne ganze menge die tag täglich schrien hier im forum, ich will ein neues za^^

    ich bin auch in der vz und renn nicht wie wild durch, was bringt es einen vor einer verschlossenen tür zu stehen.
    ich sag ja nur, das die neuen zas die so gesplittet sind für die die da hinwollen und sich den forschungsbaum anschauen erdrückend wirkt. andere zas waren da weit übersichtlicher und kürzer.
     
  12. HydraDeath

    HydraDeath

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    109
    ahja, kannst du mir , da du ja so schlau bist, wie wie ein kleiner spieler, sagen wir mal in SMA in 2 stunden durch kolo rennen kann? sprich die 1050 fp her hat? jetzt komme ja nicht mit einer arche 80 geht das rasch, ,das ist die dümmste antwort wo es gibt! oder ist bei dir die arche von 0-80 in 30 minuten gewachsen ???? dann hast noch 1 stunde zeit für 1050 zu sammeln und dann 30 min um alles zu erforschen ( rohstoffe halte ich mal raus)..allein die arche beim richtigen fördern dauert gut 6 monate ..... also wo holt da keiner auf oder ist in geichschrit? und bitte zu euen ZA... da wird ehwig geschrien. oh lagweilig wann kommt teil.. und dan so verrückt in 2 stunden durch rennen und wieder heulen??ß wieso nicht geniesen, nur ale 3 tage eine forschung und geniessen?... voralem wenn ich dann noch lese, er baud eh nichts von den gebauden.... facepalms ...
     
  13. Ich verstehe dein Problem gerade nicht, ob der Spieler 20 Min oder 2 Monate für die VZ braucht spielt doch überhaupt keine Rolle.
    Es geht ja nicht weiter, das heisst er muss dann einfach länger auf das nächste Zeitalter warten und zur Zeit kommt so 1 neues ZA pro Jahr, das gibt den kleineren Spielern doch genügend Zeit in den Zeitaltern aufzuholen
     
    BossTones, Quax, RitterburgII und 3 anderen gefällt das.
  14. Holla Fee

    Holla Fee

    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    438
    Wie kommen hier manche eigentlich auf das schmale Brett, irgendwas aufholen zu wollen oder zu können? Die "Alten" spielen ein paar Jahre länger. Natürlich gibt es da Unterschiede im Punktestand oder was man sonst so vergleichen will. Wäre ja schlimm, wenn nicht ;).

    Wenn ein "Alter" in 2h alles schafft, dann nur, weil er in der Vergangenheit viel "gearbeitet" hat. Güter und alles andere gesammelt. Man kann VZ2 auch nicht mit einem ganzen ZA früher vergleichen. Wenn man da in ein neues ZA kommt, hat man noch keine Güter. VZ-Güter kann man aber ausreichend haben, wenn man "fleißig" war.
     
  15. Julian24

    Julian24

    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    168
    Da hat mein kleiner Kommentar ja für eine schöne Diskussion gesorgt. Ich wollte damit nur verdeutlichen, dass ich diesen Teil sehr kurz fand, dafür, dass wir so lange darauf warten mussten (im Verhältnis zu den Teilen der OZ).

    Zu der Diskussion: Ist es nicht natürlich, dass man einen gewissen Vorteil hat, wenn man schon wie ich 6 Jahre dabei ist? Gibt es irgendein Spiel, wo ein Neuling mal schnell P1 erreichen kann und alle "alten" Spieler innerhalb kürzester Zeit überrundet (ohne Einsatz von Echtgeld)? Ich kenne jedenfalls keins und wenn es ein solches Spiel gibt, dann hat bestimmt so gut wie keiner die Motivation das zu spielen. "Wozu spielen, wenn mich eh jederzeit jeder Neuling überholen kann?"

    Wir haben Jahre gebraucht um da zu sein, wo wir aktuell sind. Da ist es meiner Meinung nach auch nur fair, wenn neue Spieler ebenfalls Jahre benötigen. Durch die ganzen guten Event-Gebäude, die auch von Jahr zu Jahr immer besser werden, kommen neue Spieler immer schneller voran. Reicht das nicht? Scheinbar nicht.

    Und nun genug darüber hier diskutiert, das ist schließlich der Feedback-Thread für VZ2 und nicht für Gemecker, dass das Spiel ja so gemein zu den neuen Spielern ist.
     
    DanTheGreat, Olaf999, BossTones und 10 anderen gefällt das.
  16. Ralf Old Sock

    Ralf Old Sock

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    51
    Als kleiner Spieler juckt mich das überhaupt nicht ob da ein neues ZA kommt oder nicht. Ich bin im SMA sehr glücklich und bleib da noch eine Weile. Da lass ich mich auch von niemanden hetzen. ;-)
     
  17. NagisaFurukawa

    NagisaFurukawa

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    65
    Es gibt nicht nur die forschungsdekos sondern auch premiumdekos.
     
  18. Thales 007 der Falke

    Thales 007 der Falke

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    9
    Es gibt einen Sektor auf der KdK der nennt sich:

    new_final_final.exe

    Denke das ist so nicht gewollt ^^
     
  19. Kiwi

    Kiwi Moderatorin Forge of Empires Team

    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    2.463
    Doch, ist es :)
     
    Thales 007 der Falke gefällt das.
  20. Teak

    Teak

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    382
    Warum wollen hier eigentlich immer alle was geschenkt :p
    Und alleine die Aussage, dass das ZA repräsentativ für den Spielerfolg ist, zeigt schon von sehr eindimensionalem Spielverständnis - es geht darum wie weit deine Stadt im Verhältnis zum ZA ist. Manch eine mittelalterliche Stadt ist krasser als die vieler VZ Spieler ;))

    Zurück zu VZ2:
    Nichts weltbewegend neues- für den Highendspieler auch nicht wirklich ne Herausforderung

    Verstehe nicht warum die Artillerie keine Detection gegen getarnte Einheiten hat- selbst nach dem Schwebi-Nerf ist er dadurch immer noch zu stark:
    8 Schwebis sind für VZ Kämpfe immer noch gut- das sind 3 ZA Unterschied
    Man kann nicht mit EZ gegen SMA kämpfen, oder Jhw gegen GW ;)
     
    NagisaFurukawa gefällt das.

Seitenanfang
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.