Stadt Dekorationen - zuletzt polieren

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ich fände es gut, wenn die Priorität, mit welcher das automatische Polieren bei anderen Spielern Gebäude berücksichtigt, Dekorationen immer automatisch als letztes polieren würde - egal aus welchem Zeitalter sie stammen.
 
Grund für die Idee
Da eine Grundidee des Spiels und ein wichtiger Spaßfaktor ja das aufbauen und Designen einer schönen Stadt ist, würde ich gern einige Dekorationen zur Verschönerung - eben zum dekorieren - aufstellen, wie Bäume, Straßenlaternen u.ä.
Leider ist das taktisch äußerst unklug, da die Dekorationen evt. beim automatischen Motivieren/Polieren durch andere Spieler eher berücksichtigt werden, als andere gebäude, die man gern lieber motiviert haben möchte. Daher ist es rein strategisch ratsam, keine Dekorationen in der stadt zu haben, bzw. die, die man baut, schnell wiedér abzureißen, damit sie keine Motivierungen/Polierungen „wegnehmen“.
Das ist umso gravierender, da Dekorationen erstens immer die schlechtesten Boni bringen, also bei denen das Polieren immer am schlechtesten aufgehoben ist und zweitens, da man gerade in höheren Zeitaltern mit viel Bevölkerung und entsprechend hohem Bedarf an Zufriedenheit das polieren fest miteinplant, also mit dem zufriedenheitswert eines polierten kulturellen Gebäudes fest rechnet.
Da ist es dann schon ein Problem, wenn mein E-Werk mit 2600 Zufriedenheit nicht poliert wird und auf 5200 steigt, dafür aber ein Stadtbaum o.ä. von 120 auf 240 geht.
Dieses Risiko möchte man nicht eingehen und reißt die kleinen Dekorationen daher sicherheitshalber ab.

somit wird im Spiel kein Anreiz geschaffen, Dekorationen überhaupt zu bauen bzw. Stehen zu lassen.

Daher schlage ich vor, sie beim Auto-Polieren in der Priorität ganz nach hinten zu setzen. So bereiten sie keine Nachteile und man kann sie unbesorgt einfach aus ästhetischen Gründen in seine Stadt platzieren ohne Nachteile in Kauf nehmen zu müssen.
Gefahren der Idee
Einzige Gefahr wären vllt. Einige seltene Dekorationsgebäude aus Events o.ä., die wirklich hohe und wichtige Boni bringen, die dann ins Hinterfreffen gerieten. Das weiß ich gerade nicht, ob es solche gibt. Aber auch das ließe sich evt. dadurch lösen, dass man diese gebäude dann zu kulturellen Gebäuden umdeklariert.
Ideenforum durchsucht?
Ja
Regeln für Vorschläge gelesen und beachtet
Ja
Genau das wollte ich eigentlich auch schon seit einiger Zeit mal vorschlagen. Ich finde es z.B. ärgerlich das Deko poliert wird obwohl der Winterzug und das Hippo noch nicht motiviert sind. Gibt natürlich Möglichkeiten das Problem zu umgehen. Aber es wär viel angenehmer wenn erst motiviert und dann poliert würde.
 
Ich finde, das würde auch die definition der gebäudeklasse „Dekorationen“ schärfen. Im Moment unterscheiden sie sich von kulturellen Gebäuden eigentlich nur in der Größe. Aber wenn sie eher auf ihre städtebaulich dekorative funktion für „Liebhaber“ verwiesen würden, würden sie mit kulturellen Gebäuden, die primär als zufriedenheitslieferanten dienen sollen, auch weniger „konkurrieren“, bzw. sich in ihrer Funktion besser abgrenzen.
 
Endlich mal wieder ein sachlich ausgereifter und vor allem sinnvoller Vorschlag! :)
Genau das vom TE aufgezeigte Problem ist auch der Grund, warum viele Spieler mittlerweile gar keine Deko mehr stellen.
Deswegen auch mein "like" und eine klares: DAFÜR +1
 
Vielleicht waren sie ja nur gegen das gänzliche Abschaffen des polierens, weil dann die Interaktion zwischen Spielern - vor allem in frühen Zeitaltern - weniger würde. Aber das wäre ja hiervon nicht beeinträchtigt: wenn man noch nicht viele Gebäude, aber viele dekorationen hat, kämen die ja auch dran.
(zumindest hoffe ich, dass das Inno umstimmt )
 
Ich fände es gut, wenn die Priorität, mit welcher das automatische Polieren bei anderen Spielern Gebäude berücksichtigt, Dekorationen immer automatisch als letztes polieren würde - egal aus welchem Zeitalter sie stammen.
Ideenforum durchsucht? Ja

anscheinend nicht richtig
ähnliche Vorschläge sind schon etliche eingegangen, soweit ich mit der Suchfunktion denn auskam hab ich gefunden

https://forum.de.forgeofempires.com...nsreihenfolge-beeinflussen.25891/#post-194744
https://forum.de.forgeofempires.com/index.php?threads/reihenfolge-moppeln.33998/#post-317811
https://forum.de.forgeofempires.com/index.php?threads/ki-moppeln-reihenfolge.33890/

Und irgendwo war auch die Reihenfolge schon mal aufgelistet
 
Von den 3 Links ist nur der erste ein Vorschlag, die anderen sind Fragen. Und hier geht es nicht drum die Reihenfolge selbst zu bestimmen.
 

Beelzebob666

Finsteres Genie
dann den hier...
die letzte der Optionen...

Ist sogar weitergeleitet, ich vermute aber, dass dieser Vorschlag als umgesetzt gilt im Rahmen der seit dem eingeführten und später noch verbesserten Priorisierung beim auto-mopeln

Bei der Suche musste ich feststellen, dass auch meine Variante in ähnlicher Form schon zweimal zuvor gewünscht wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hast recht, ich habe nicht sehr gründlich gesucht. Der letzte Link enthält bei „Mehrere Optionen“ als vierte Lösung exakt meinen Vorschlag.
Wie mir scheint, hat Inno ja den zufallsgenerator abgeschafft und überhaupt ein prioritätensystem geschaffen, was z.B. Eventgebäude bevorzugt.
Vielleicht betrachten sie damit den Vorschlag als umgesetzt. Jedoch sind Dekorationen manchmal immer noch vor kulturellen Gebäuden oder produktionsstätten (ich glaube isb. wenn diese noch aus dem vorigen Zeitalter stammen). Deshalb habe ich die leise Hoffnung, dass mit diesem Vorschlag evt. die Dekorationen als gebäudeklasse generell in der Prioritätenliste nach hinten gesetzt werden.
 
Wozu braucht man überhaupt Dekorationen. Kosten Moppelsterne, kosten Platz und bringen nix
Das ist doch grade der Kern der Sache hier, Kumpel..

..geschickt drapierte Dekoration kann auch als "Lückenfüller" das Aussehen einer Stadt sehr viel gefälliger gestalten und dadurch, zumindest bei ästhetisch veranlagten Spielern, den Spielspaß deutlich erhöhen..
..und aus eben diesem Grunde sollte Dekoration (deren Hauptzweck wie beschrieben optische Dekoration, Ausschmückung, Verzierung etc. ist) erst am Ende der Polierrangliste stehen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.