Feedback Das Herbstevent 2018

Dieses Thema im Forum "Feedback und Diskussionen" wurde erstellt von Boulron, 07.09.18.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alyssa 500 die Gerechte

    Alyssa 500 die Gerechte

    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    1.379
    Schöne Sichtweise, das Event für die eigene Spielweise zu nutzen und zu intergrieren. Bin auch vorwiegend (wie bei den anderen Events) auch auf das gegangen, was mir da nützlich ist, wie zB Medis für Erweiterungen, Renokits um Gebäude in nä ZA mitzunehmen, Einlagerungskits um verstauen zu können, wenn ich es wegen zeitweisem Umbau möchte und eben FP.

    Von daher bin ich letztlich auch zufrieden, so wie es gelaufen ist. Auch, wenn es sicherlich Verbesserungsvorschläge gibt, die hier schon zu Hauf genannt wurden. Und die parallele Questreihe empfand ich als Bereicherung, da die Aufgaben gut und entspannt zu erledigen und mir weit weniger vorkamen, als es letztlich doch waren.
     
    Lorelai45 gefällt das.
  2. Lord Sebbe

    Lord Sebbe

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    261
    Das die FP nach dem Auspacken in der Leiste landen, war ja zu erwarten. Finde ich persönlich aber auch nicht schlimm ... man muss ja nicht sofort auspacken, sondern kann warten bis man die FP ausgeben will. Und ob man nun das Schrumpfkit gleich oder 2 Tage später einsetzt, macht auch nicht den großen Unterschied.

    Ansonsten kann ich mich dem Fazit von Quoras nur anschließen, bis auf das die Mühle nicht gut genug zum aufstellen sei, aber das ist wohl Ansichtssache.
    Die Herbstmühle zusammen mit der Apfelmühle bilden ein gutes Duo.
    Die Herbstmühle ist vielleicht nur etwas groß im Stadtbild .. aber das empfand ich bei den Schiffen auch so, gewöhnt man sich dran.
     
  3. Zorndike

    Zorndike

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    26
    Immerhin war es möglich, ( zumindest auf Uceria ) ohne Dia-Einsatz in der mittleren Liga zulanden.
    Die 2 höchsten Ligen machen 6% der Spieler aus ( und ich bin nur 4 Zutaten an der Silberliga vorbeigeschrammt), dass ist für ein F2P Spiel sehr erfreulich.
     
  4. alien011

    alien011

    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    1.338
    Die Perspektiven einiger LGs sind eigentlich falsch, die sind eigentlich zu klein. Die Herbstmühle ist im selben Größenverhältnis wie das Observatorium, der Maharadschapalast, der Tholos, der Schwarze Turm usw, wenn du das allerdings neben ein LG wie die Hagia oder das Alcatraz stellst, siehst du, dass die eigentlich größer sein müssten.

    Was die Ligen angeht, da haben es anscheinend wirklich einige immer noch nicht verstanden, dass sich das nach den Teilnehmern richtet und dass das keine festen Werte sind. Um mal bei dem Fußballbeispiel zu bleiben, sich am vorletzten Tag darüber zu freuen, dass man in der Profiliga ist, wäre in etwa so, als würde Schalke am dritten Spieltag feiern, dass sie Deutscher Meister sind, weil sie gerade auf Platz 1 der Liga stehen. Es zählt nur, wer am Ende auf den entsprechenden Plätzen ist, nicht, wer das zwischendurch geschafft hat. Dazu kommt noch, dass die Ligabelohnungen nichts sind, was man nicht auch so bekommen könnte (bis auf ein Profilbild), daher ist es relativ irrelevant, auf welchem Platz man ist. Juhu, du bist nur in der dritten Liga, das heißt, du hast ein Mühlenkit weniger, das du eh nicht nutzen kannst, weil du ohne Diaeinsatz nicht an genug Kits rankommst, um die Mühle auf ein sinnvolles Level zu bringen (außer natürlich, du willst dir eine Stufe 3 Mühle aufstellen) und 50 FP weniger. Einen Tag mal nicht abgeerntet und du hast mehr Verlust.
     
    Beruka gefällt das.
  5. Quoras

    Quoras

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    223
    Das hast du ein bisschen falsch vertanden :D. Die Mühle ist ein super Gebäude nur der Teich und der Wald sind Müll. Mühle ist von der Produktion und der Form her super :)
     
    Lord Sebbe gefällt das.
  6. Sybe1963

    Sybe1963

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    133
    die liegen sollten so eingerichtet werden das ein fester punkt angelegt wird und man nicht mehr zurück fallen kann,es geben hier schließlich alle ihr möglichstes und nicht nur die herren mit dem geldsack,es konnte hier schließlich nicht so gebacken werden wie es hätte sein sollen,es waren zuviele zutaten nötig die leider nicht immer so kamen wie man sie gebraucht hätte,hatte am schluß auch noch einige liegen die ich nicht verbacken konnte
     
  7. N06ody

    N06ody

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    308
    Inno ist nicht die Wohlfahrt. Wenn du nen festen Punkt forderst. Wo gibt es diesen in der heutigen Welt? Schau dir doch mal die Reich zu Arm Pyramide an.
    Kein Unternehmen wird sowas machen.
    Inno will das wir in den Events eine lange Zeit on sind. Auch das wir vllt ein paar € rübergeben, ansonsten wäre das Unternehmen sicher nicht mehr da.

    Wenn mann im FOE mit anderen Browsergames vergleicht liegt FOE vom Spielspaß und vom, muss ich Geld investieren oder nicht für mich an erster Stelle.
    Würde Inno jetzt monatlich 10€ von jedem Spieler für nen Premiumkonto verlangen, was viele Spiele machen, dann hätten sie probleme.
    Wir bekommen viel für wenig Geld. Da kann mann schlecht erwarten, dass Inno jeden Spieler mit Geschenken überhäuft.
    Gruß
     
    DanTheGreat und metaller90 gefällt das.
  8. Sybe1963

    Sybe1963

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    133
    da siehst du was falsch ich opfere meine zeit um die ganzen queste,s ab zu arbeiten das hat nix mit wohlfahrt zu tun,ich erbringe hier spielleistung und lade sogar auf da sollte doch eine hand die andere waschen man kann auch gerne eine diamantliga für spielr einführen da kann man dann den motz raushängen lassen,es gibt hier schlieslich mehrere schichten da sollte man schon auf alle eingehen;)
     
  9. staph.aureus

    staph.aureus

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    1.828
    Deine Idee ist Mist.

    Das Konzept ist, dass jemand mit wenig Geld oder wenigen gesparten Dias am Ende noch nachhelfen und den Sprung in die nächste Ligastufe schaffen kann.

    Gäbe es zwei getrennte Ligen, dann wären von den hochaktiven Spielern ohne Dias vermutlich 2/3 in der Goldliga. Wer dann am Ende von Silber auf Gold mit 1000 2000 Dias nachhelfen will, landet sofort in der Hobbyliga der Diaspieler, also statt einer Liga weiter oben drei weiter unten.

    Ich sehe keinen Anreiz für Inno, diesen Weg zu beschreiten, nur weil du so gnädig bist, deine Zeit für deinen Freizeitspaß zu opfern. :D
     
  10. N06ody

    N06ody

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    308
    Ich sehe es genau richtig.
    Früher gabs auch etliche Events ohne die Liga. Da bekam mann ausschließlich die Belohnung die Inno vorgeschrieben hat.
    Jetzt seit den letzten 2 Events hat Inno ein "Liga" System eingeführt um ein bisschen Abwechslung reinzubringen.
    Oh wunder oh wunder mann bekommt noch mehr Belohnung je aktiver mann ist. Diese kann mann annehmen oder wenn es einem nicht interessiert auch verweigern. Wie fragste dich verweigert mann das?? Indem mann die Liga nicht als "Wettbewerb" sieht sondern als kleiner schmankerl der noch dadrauf kommt.
    Glaubste die Diamanten Spieler scheren sich um 200 FP und hauen eine viel höhere Summe an Echtgeld raus um in die erste Liga zu kommen? Für 319+ Sterne gibst du ordentlich geld aus. Ich kam mit 162 Sternen in die zweite Liga. Das wäre also nochmal das doppelte an Sternen oben drauf.

    Das musst du dir bedenken. Vllt will Inno mit dem Liga Wettbewerb mehr Dias aus den Taschen locken.
     
  11. Alyssa 500 die Gerechte

    Alyssa 500 die Gerechte

    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    1.379
    Ganz bestimmt sogar und nicht aus Gründen der Abwechselung, mMn! Frage ist, wer oder wieviele sich davon verleiten lassen. Und ich vermute, es werden nicht wenige sein, wenn sie "auf den letzten Drücker" sogar noch Ligagrenzen verschoben haben.
     
  12. N06ody

    N06ody

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    308
    Siehe der Vergleich mit Ebay und dem Gebot auf eine Ware.
    Das ist natürlich. Ein Anreiz, Ansporn. Kann mann das Inno verübeln? Ist ja nicht so als ob sie das Glückspiel hier einführen.
    Inno ist halt auch nur ein Unternehmen was Gewinn machen will.
    Viele der Leute die sich jetzt hier gerade beschweren und sich aufregen haben sich verleitet gefühlt Dias auszugeben um die Liga noch zu erreichen. Haben ein paar Euros reingesteckt um das Ziel zu erreichen. Da passiert es, dass die Ligagrenzen sich verändern. Jetzt haben sie trotzdem nicht die gewünschte Liga erreicht sind gefrustet und schieben die Schuld auf Inno.

    Glücksspiel kann süchtig machen. Der Kick in dieser Sekunde treibt es dann an.
     
  13. Die Rote Zora V

    Die Rote Zora V

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    279
    Die Quests
    Positiv: Waren relativ leicht zu schaffen und jeder, der halbwegs aktiv dabei war, konnte sich seine Mühle erbacken. Die doppelte Questreihe fand ich auch gut, da man so meist an einer Stelle weitermachen konnte, wenn an der anderen gerade produziert wurde.
    Negativ: Ich fände es schön, wenn (wie in der Tagesquest) für etwas mehr Abwechslung auch Aufgaben wie "Besiege diese Armee" eingefügt werden würden. Könnte man ja differenzieren, damit auch Nichtkämpfer weiter kommen (kleine Armee 1x Eventwährung, mittlere Armee 2x Eventwährung, große Armee 3x Eventwährung). Genauso könnte man es ggf. mit Verhandlungen machen.

    Die Preise
    Positiv: Die Mühle ist toll und für die Größe super, der Herbstteich ist ein hübscher Lückenfüller. Fand es auch toll, dass man mit der Apfelmühle ein altes Eventgebäude inkl. Kits gewinnen konnte und Spieler, die es schon haben, dieses dann upgraden konnten. Gerne mehr davon, es gibt so schöne Dinge, die man in den Städten anderer manchmal sieht und so hat man die Chance, diese auch zu erhalten.
    Negativ: Die Mühle ist irgendwie überdimensional groß im Vergleich zu den anderen Gebäuden. So sieht man zwar die schönen Details (Gerade Schrein oder Siegesturm wirken in der App irgendwie "hässlich", da die Details untergehen), aber ein bisschen kleiner hätte sie schon sein dürfen/können. Herbstteich, wie erwähnt okay, Herbstwald ist für meine Spielweise eher sinnlos. Fand es seltsam, dass beide manchmal doppelt erschienen sind (Tagespreis und zusätzlich bei manchen Rezepten möglicher zu erbackender Gewinn.) Spiele jetzt noch nicht so lang, aber kann es sein, dass die Oberhauptgewinnavatare in solchen Events immer männlich sind? o_O

    Sonstiges
    Positv: Eventwährung als Ereignisse ist ne tolle Idee
    Negativ: Eventwährung als Gewinnoption in der TH nicht so. 30 FP oder 1 Apfel. Da hätte ich lieber auf die Vitamine verzichtet, auch wenn dann bei der Apfelmarmelade auch ein paar FP rausgesprungen sind :D

    Alles in allem fand ich das Event jedenfalls sehr gelungen und das Backen hat Spaß gemacht. Freue mich auf das nächste!
     
  14. der Göttliche Micha

    der Göttliche Micha

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    324
    Event war leicht zu absolvieren. Auch mit den einzelnen Quests hatte ich keine Probleme. Preise waren größtenteils in Ordnung (mehr dazu weiter unten)

    Schade, dass ich in allen meinen Welten nur in der Praktikantenliga gelandet bin, obwohl ich überall, bis auf eine Welt, das Event komplett durchgespielt habe.

    Auch verstehe ich die Sache mit den Fragmenten nicht. Wozu hat man das eingeführt? Entweder gebt gleich einen SdW/WB raus oder macht, falls ihr den Spielern diese nicht gönnt, einfach noch einen Trank.
    Auch den 1-Stunden-Münzen-Boost habe ich vorher noch nirgends gesehen und der gibt, meiner Meinung nach, keinen Sinn, außer man hat noch Häuser, die alle Stunde zu ernten sind.

    Schade, dass man von dem Helfen-Konzept, wie beim Apfelbäumchen pflanzen durch Moppeln, wieder weg gegangen ist. ;-)
     
  15. staph.aureus

    staph.aureus

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    1.828
    Doch. Wenn die Stadt ready ist, den Trank einschmeißen und ernten. Du musst ja nicht den ganzen Zyklus boosten, die Ernte reicht schon.
     
  16. der Göttliche Micha

    der Göttliche Micha

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    324
    Reicht da nicht der normale Selbsthilfe-Kit?
     
  17. N06ody

    N06ody

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    308
    Mein Fehler. Er meinte sicherlich den 1-Std-Münzbeschleuniger.

    Der nur bei Häusern wirkt und da seh ich keinen Sinn hinter. Wer hat den noch Häuser stehen sobald Inno Tower und die Eventgebäude da stehen
     
  18. Ralf Old Sock

    Ralf Old Sock

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    51
    Ich bin froh das Inno das abgeschafft hat. Es hat letztes Jahr die Liste der Sozialen Ereignisse unheimlich aufgebläht. 100 Seiten voller Klickerei waren das teilweise nur um allen zu helfen. Furchtbar!
     
  19. der Göttliche Micha

    der Göttliche Micha

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    324
    Du hättest doch niemandem helfen müssen. oder einfach mal nur nach Listen moppeln, dann wären es auch keine 100 Seiten gewesen. Abgesehen davon gabe es damals auf der App noch die 80-Einträge-Beschränkung. Da war's kein Problem. ;-)
     
  20. Sompec

    Sompec

    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    1.535
    Nein, z.B. bei den letzten beiden Frühlingsevents gab es beide Male einen weiblichen Avatar.
     

Seitenanfang
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.