Feedback Das Herbstevent 2018

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Das war bis vor Kurzem noch ganz normal.
Es gab ein Gebäude, das jedes Jahr besser wurde.
Wenn man es noch nicht hatte, bekam man statt der besseren eben die Basisversion.
Und das war auch völlig in Ordnung so und wurde auch akzeptiert, sowohl bei der Zuckerbäckerei (zu der es letztes Weihnachten leider kein Upgrade mehr gab) als auch beim Friedhof und halt bisher auch bei der Apfelmühle.
Die Quest war dann: Lösche Große Zuckerbäckerei, als Belohnung gab es dann direkt die Riesige Zuckerbäckerei (nur als Beispiel), Kits gab es keine, bzw. wurden für die Apfelmühle im letzten Herbstevent eingeführt. Wenn man noch keine Zuckerbäckerei auf irgendeiner Stufe in der Stadt hatte, gab es dann eine andere Aufgabe und als Belohnung die Basisversion. Da haben die Spieler allerdings auch akzeptiert, dass sie nicht alles sofort haben konnten, weil das schlicht nicht möglich war. Inno ist da jetzt den neuen Spielern schon ein (meiner Meinung nach viel zu großes) Stück entgegengekommen.

aha,also ich höre von diesem konzept das erste mal,1 kid für die apfelmühle pro jahr?lach wer hat sich das denn ausgedacht hebt ja voll den spielspass,he hurra ich bekomme nächstes jahr ein apfelmühlenkid lach mich grad schlapp das is der burner;)
Ja, das hat meiner Meinung nach wirklich den Spielspaß erhöht, weil man dadurch planen konnte und auf die nächste Stufe der Apfelmühle noch hinarbeiten musste. Inzwischen sind aber leider viel zu viele Spieler dabei, die kein wirkliches Interesse an dem Langzeitaspekt von FoE mehr haben, sondern die sofort Belohnungen wollen, ohne sich die wirklich verdienen zu müssen. Viele davon würden wohl abspringen, wenn die Dauerbespaßung mit Events aufhören würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Und was soll ich mit den ganzen Mühlen Upgrade Kits? Letztes Herbstevent gabs ja keine Mühle, das letzte Herbstevent unterscheidet sich ja völlig von dem Jetzigen. Oder hat Forge of Empires vor nächstes Herbsteven die übriggebliebenen Herbstmühlenkit von dem Event nun beim nächsten Herbstevent einsetzbar zu machen?
1.) Die Kits fressen kein Brot. Sprich sie sind in deinem Inventar gut aufgehoben und machen keinen Ärger. Da das Inventar eine Datenbankfunktion ist, läuft es auch nicht über oder so was...

2.) Ich hab mir die Apfelmühlenkits vom letzten Jahr aufgehoben (3 oder 4 Stück) und habe jetzt nich eine einzige Zutat verballern müssen, sondern konnte mich freuen, dass es ein Upgrade der A-Mühle gab.

Fazit: Einfach die Kits aufbewahren - wer weiß was passiert. Und Gooflab bestätigts ja auch ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Tatsächlich waren nur Friedhof und Weihnachtsbäckerei Gebäude die jährlich eine weitere Stufe bekommen haben. Die erste Apfelmühle gabs 2016, im Jahr 2017 gabs gleich 3 weitere Stufen...
 
Ich bin nun im SMA seit gestern und hatte im Hochmittelalter, Arche Stufe 6, Innovation Tower Stufe 2, Hagia Sophia Stufe 3, Aachner Dom Stufe 5, Zeus Statue Stufe 5, CDM Stufe 1, Alchatratz Stufe 4, Relikttempel Stufe 1, Babel Stufe 3, Alexandria Stufe 3. Alle große LG. Ich habe meine 6 AV abgerissen. Also 5 davon und eins ist im Lager. Habe 89 unabhängige Agenten. Mit einem AV. jetzt gestern, ging ich ins SMA. Desweiteren spiele ich erst seit 2 Monaten. So viel Ahnung hab ich noch ned über das Game. Weiß die Grundkenntnisse aber so ziemlich alle.
Evtl. solltest du einfach mal deine Spielweise überdenken.
Was nutzen dir die ganzen LG's wenn sie so kleine Stufen haben die und dadurch weniger bringen als normale Gebäude?
Deswegen die LG's immer auf min lvl 8-10 ziehen , dann erst das nächste, dann kannst du auch normal Häuser,Gütergebäude, Produktionsstätte, Kulturelle Gebäude teilweise abreisen und bekommst so deutlich mehr platz.
 
Da haben die Spieler allerdings auch akzeptiert, dass sie nicht alles sofort haben konnten, weil das schlicht nicht möglich war. Inno ist da jetzt den neuen Spielern schon ein (meiner Meinung nach viel zu großes) Stück entgegengekommen.

Ja, das hat meiner Meinung nach wirklich den Spielspaß erhöht, weil man dadurch planen konnte und auf die nächste Stufe der Apfelmühle noch hinarbeiten musste. Inzwischen sind aber leider viel zu viele Spieler dabei, die kein wirkliches Interesse an dem Langzeitaspekt von FoE mehr haben, sondern die sofort Belohnungen wollen, ohne sich die wirklich verdienen zu müssen.
Völlig richtig, viele neue Spieler, die sich hier im Forum melden, haben überzogene Ansprüche. Das Spiel ist ein Langzeitspiel das man kostenlos spielen kann. Wenn man schneller voran kommen will oder mehr aus den Events haben will, kann man Geld investieren. Jeder, wie er möchte. Aber dauernd sich beschweren ist langweilig.
 
Völlig richtig, viele neue Spieler, die sich hier im Forum melden, haben überzogene Ansprüche.
Ab wann ist etwas für dich "überzogen"? Haben alle Spieler dieselbe Einschätzung? Wahrscheinlich nicht.
Inno kann schon sehr gut selbst einschätzen, was sie wann in welcher Form anbieten. Nur manchmal (dafür gibt's ja die Beta-Tester) brauchen sie dabei noch etwas Unterstützung.

Aber dauernd sich beschweren ist langweilig.
Für wen? Denjenigen, die sich beschweren ist bestimmt nicht langweilig, während sie schreiben, was sie besser finden würden (darunter sind auch Spieler, die schon ein paar Jahre dabei sind).
 
Also ich stelle so viele Apfelmühlen Stufe 1 auf wie ich kriegen kann, sie ist nämlich das beste Vorratsproduktionsgebäude das ich kenne. Zumindest bis zum SMA ist es so. Für höhere Zeitalter kann ich das nicht sagen, da ich soweit noch nicht bin. Bei einer Größe von 2x3 produziert es pro Feld mehr als das riesige Foeberge Geschäft oder das Premiumgebäude Gewürzmühle. Ich hab 1 florierende Apfelmühle und 2 Apfelmühlen St1. Ich hoffe sie kommt nochmal als Tagespreis.
 
Also ich stelle so viele Apfelmühlen Stufe 1 auf wie ich kriegen kann, sie ist nämlich das beste Vorratsproduktionsgebäude das ich kenne. Zumindest bis zum SMA ist es so. Für höhere Zeitalter kann ich das nicht sagen, da ich soweit noch nicht bin. Bei einer Größe von 2x3 produziert es pro Feld mehr als das riesige Foeberge Geschäft oder das Premiumgebäude Gewürzmühle. Ich hab 1 florierende Apfelmühle und 2 Apfelmühlen St1. Ich hoffe sie kommt nochmal als Tagespreis.
Daran ändert sich später auch nichts. Im Zusammenspiel von Größe, benötigte Einwohner und Ertrag (vorausgesetzt mit Renokits dem ZA angepasst) unschlagbar.
 
Im FMA und HMA mag sie besser sein. Doch Ziegenzucht und Bauernhof sind (gaube ich) besser, weil das moppeln mehr bringt, und der Leuchtturm länger durchhält.
 
Hoffe ich hab mich nicht verrechnet:
Bauernhof 4x5 (269Arbeiter / 730Vorräte pro Std):
36,5Vorräte pro Feld und Stunde
Apfelmühle 2x3 HMA (13Arbeiter / 515Vorräte pro Std):
85,8Vorräte pro Feld und Stunde

Ziegenzucht 4x5 (122Arbeiter / 220Vorräte pro Std):
11,5Vorräte pro Feld und Stunde
Apfelmühle 2x3 EZ (7Arbeiter / 211Vorräte pro Stunde):
35,2Vorräte pro Feld und Stunde

Denke, bei 8/8/4 Produktionen sollte es auch mit den Aufladungen des Leuchtis kein Problem darstellen. Und je ZA eine Motivation mehr (wenn man auf gleiche Fläche 2 Apfelmühlen stellen sollte), liegt der Ertrag sehr weit über dem jeweils herkömmlichen Produktionsgebäude...rechnet man pro Gebäude und nicht pro Feld. Die benötigten Einwohner mal außen vor, weil die völlig aus dem Verhältnis sind^^
 
SMA gemoppelt 24h :
Apfelmühle 6 Felder 17582 Vorräte 2930 pro Feld
Gewürzmühle 9 Felder 19764 Vorräte 2196 pro Feld
Foeberge 12 Felder 19780 Vorräte 1648 pro Feld
Brauerei 9 Felder 10800 Vorräte 1200 pro Feld

Ja, morgen bzw. in 2,5 Stunden.
Danke Willy und ich hoffe du hast Recht!

Wie bekommt man bei diesen Event eine 2 Mühle St 1? Upgradekits hab ich einige mehr als nötig für die 1 Mühle.
 
feedback kurz vor schluß

gut:

* herbstmühle lvl 7 für alle erreichbar
* schöne nebenpreise - herbstwald & herbstteich
* doppelte questreihe sorgt für mehr abwechslung
* fragmente als "trostpreis" - so lange das nicht zur norm wird (i.e. es bald keine wbs etc. mehr gibt, nur noch fragmente)

schlecht:

* viel zu viele aufgaben - das artet immer mehr in arbeit aus. bei konstantem spielen habe ich diesmal das erste mal viele fp pakete gebraucht.
* auch bei vollem einsatz ist der "kleine hauptpreis" - 2. mühle auf stufe 3 - glücksfrage. dafür ist es einfach zu viel aufwand.
* immer kleinere wahrscheinlichkeiten führen zu immer mehr streuung und frust (5-10 tagespreise auf meinen welten)
* 5 eventwährungen lassen überhaupt nicht mehr strategisch auswählen/spielen. es gibt nur noch ein einziges sinnvolles kriterium: wie gebe ich die möglichst gleichmäßig aus.
 
gut:

* herbstmühle lvl 7 für alle erreichbar
* schöne nebenpreise - herbstwald & herbstteich
* doppelte questreihe sorgt für mehr abwechslung
* fragmente als "trostpreis" - so lange das nicht zur norm wird (i.e. es bald keine wbs etc. mehr gibt, nur noch fragmente)

schlecht:

* viel zu viele aufgaben - das artet immer mehr in arbeit aus. bei konstantem spielen habe ich diesmal das erste mal viele fp pakete gebraucht.
* auch bei vollem einsatz ist der "kleine hauptpreis" - 2. mühle auf stufe 3 - glücksfrage. dafür ist es einfach zu viel aufwand.
* immer kleinere wahrscheinlichkeiten führen zu immer mehr streuung und frust (5-10 tagespreise auf meinen welten)
* 5 eventwährungen lassen überhaupt nicht mehr strategisch auswählen/spielen. es gibt nur noch ein einziges sinnvolles kriterium: wie gebe ich die möglichst gleichmäßig aus.
Danke - das fasst mein Eindruck und meine Bewertung sehr gut zusammen. Ob die doppelte Questreihe jetzt gut oder schlecht war, kann ich im Rückblick immer noch nicht sagen - auf jeden Fall fand ich es eher stressig.

EDIT: Man hätte sich bei diesem Event diese Liga-Gesichte sparen können. Das hat zum Fußball-Event gepasst; aber hier passt es stimmungsmäßig nicht rein. Und in der Gilde werden wieder die variablen Grenzen hoch und runter diskutiert...
 
Zuletzt bearbeitet:

Damata724

Guest
Ich hoffe, dass das AV Schrumpfkit endlich nochmal kommt. Hab aus lauter Frust heute schon 3 Apfelmühlen erbacken. Das WB Schrumpfkit kam schon 2x, ich ärger mich immer noch, dass es das AV Schrumpfkit weder in der Liga noch als grossen Preis zu gewinnen gibt.
 
Freu dich über 3 Apfelmühlen, du bist nun stolzer Besitzer des besten Vorratsproduktionsgebäude des Spiels. So toll ist das AV Schrumpfkit nun wirklich nicht. Die Platz-Ersparnis ist eher minimal.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.