Burg Himeji

Dieses Thema im Forum "Fragen" wurde erstellt von WächterHolzFeuer, 04.02.19.

  1. MagicWhite Pearl

    MagicWhite Pearl

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    795
    So ein Schwachsinn, die Güter aus der VZ sind doch wesentlich wertvoller als Zukunft Güter, du sagst ja selbst dass du die Arche Güter für 100 verkaufst.

    Also die Güter für die Burg gehen in meiner Welt im Augenblick für rund 600 FP über den Ladentisch wohingegen die Arche Güter viel billiger sind.
     
    Rene 84 der weise gefällt das.
  2. Rene 84 der weise

    Rene 84 der weise

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    331
    vielleicht solltest du einfach mal 5-6 forschungen im oz an ein tag machen und dann noch mal schauen wie der vorrat aussieht. za hocker haben sicher keine probleme, siehe damata, welche die sich voran bewegen kommen an grenze oder können ran kommen. und die vorräte aus der burg deckt doppelt soviel wie alles was sonst so bei mir rum steht, nämlich nix weiter aus paar lg mit ihren läpperlichen paar vorräten.
     
  3. Damata724

    Damata724 Guest

    Genau das ist das Problem. Viele Spieler sind ausschliesslich FP fixiert. Von denen sind einige so clever wie Du und stellen sich wenigstens ein hohes Chateau hin. Der Rest ist froh wenn er keine Vorräte bekommt. Wenn ich ehrlich bin, dann habe ich meine Vorratsproduktion auch nicht deswegen aufgebaut, weil ich an die Zukunft gedacht habe. Dass die Vorratskosten so steigen konnte ja niemand wissen. Ich wollte einfach nur mehr NGB Schleifen fahren und deswegen habe ich das hochgezogen. Und wenn, wie zum Beispiel im Moment, durch die KdK auf einmal 30 oder 40 Mio Vorräte auf einmal zusammen kamen und gleichzeitig die Münzen schrumpften, dann habe ich meine Bestände mal wieder 100 Mio höher gezogen. Es waren glückliche Zufälle, dass ich mittlerweile 650 Mio Vorräte auf der hohen Kante habe. Richtig geplant war das selbst bei mir nicht.

    1. Ich verkaufe im Moment den Arche Satz für 225 FP und liege damit um mehr als 50% unter dem Preis der allgemein verlangt wird. Ich habe schon immer Dumpingpreise für Güter gemacht, weil ich es nicht akzeptabel finde, dass die kleinen Spieler ausgenommen werden. Die Nachfrage ist aber so hoch, dass ich sie nicht befriedigen kann. Bis aufs Forum mache ich nirgendwo Werbung. Mit dem kleinen Chateau und sämtlichen Eventgebäuden komme ich grade mal auf 2 oder 3 Archen in der Woche. Spieler warten aber gerne 3 bis 4 Wochen, weil sie eine Arche zu einem gutem Preis bekommen.
    2. Die 100 FP für den Gütersatz strebe ich an, wenn in der VZ meine Güter LG's auf 80 sind. Da sollte ich dann ein Mehrfaches an Gütern pro Woche zur Verfügung haben wie heute. Irgendwo muss sich ja auch die Lieferzeit in Grenzen halten.
    3. Die Güterpreise sind von Welt zu Welt halt unterschiedlich. Bei uns sind die VZ Güter mittlerweile günstiger wie die Arche Güter - wenn man sich am Handelspreis orientiert und nicht an meinem Arche Dumpingpreis. In meiner FL haben sich ein paar die Güter gekauft und daher weiss ich was die bezahlt haben.
     
  4. MagicWhite Pearl

    MagicWhite Pearl

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    795
    Da du auf einer alten Welt spielst kann ich dir nicht so recht glauben dass da die Archen Güter für durchschnittlich über 450 FP verkauft werden, es gibt sicher Spieler die das versuchen aber der Durschnittspreis wird wohl nicht bei über 450 FP liegen, jeder VZ Spieler bekommt aus seinen LG Zukunfts Güter in Massen. Da sind die 300 FP doch wohl viel näher an der Realität.
    Ich habe eher das Gefühl dass dein super Dumpingpreis vielleicht gar nicht so super ist.
    Der Durschnittespreis der Burg wird aber sicher nicht unter 450 FP sein, da stimmen deine Aussagen halt einfach nicht und das nur weil du die Burg schlecht reden willst.
     
  5. Mr. Duncan

    Mr. Duncan

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Zitate muss ich noch lernen...

    Sollte ein Zitat werden ^

    Wenn jemand sich in der EZ eine Burg hinstellt dann hat er bis zur OZ schon so viele Vorräte gesammelt wie er benötigen wird
    Das kommt drauf an wie schnell er im Spiel durch die ZA läuft. Das Ding wirft auf Level 31 in etwa 1 Mio am Tag ab. Also 365 Mio im Jahr.


    Für die gesamte Forschung benötigt man 526 Mio. Vorräte, davon allein 262 Mio. in der VZ :)
    Könnte also knapp werden für jemanden der durch die ZA rauscht, denn es dauert ja auch eine Zeit bis man das Teil auf Level 31 hat.

    Zitat Ende


    In einem Jahr schafft er es auch nicht von EZ bis OZ. 526-262=264, er hätte also noch 100 Mio. Vorräten über. Aber darum baut man nicht die Burg, wobei 1 Mio. auf 6x6 extrem viel für ein EZler wäre.

    Die Burg baut man wegen der chance auf ein paar nette Zusatzgewinne. Dazu das Chateau welches richtig genutzt ausreichend Güter und Vorräte produziert. Dann sind Leuchti und RAH nutzlos weil du keine Produktionsstätten mehr hast. Willst du ein LG das Zukunftsgüter in der VZ wirft dann bau auch das LG aus der Zukunft dafür (nicht die Arche) aber davon halte ich auch nicht viel....
    Der Einwand mit den Vorräten ist berechtigt, insbesondere die letzten 3 ZA fressen da sehr viel auf und in unteren ZAs ist die Menge an Vorräten erheblich. In unteren ZA sollte man dennoch erst auf andere LG gehen...

    Ich bleib dabei, die Burg ist schön und entsprechend hochgelevelt wird sie auch regelmäßig was nettes abschmeißen, ist doch auch spannender als immer dasselbe zu bekommen oder Buch darüber zu führen. Bei Mensch-Ärger-Dich-Nicht würfelst du ja auch nicht einen perfekten 3,5er Durchschnitt, wär ja auch langweilig dann ;)
     
  6. Markus2720

    Markus2720

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    274
    Logitech K120 und Gildo2 gefällt das.
  7. Chessman2314

    Chessman2314

    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    1.358

    365 Millionen pro Jahr.... als 1 Mille pro Tag. Du widersprichst Dir selber!!! Deine schöne WR besagt bestimmt nicht, das die Burg täglich 1 Mille gibt!!!!!!!!!!!!!!!!!! Oder Deine WR ist falsch!!! Träumerin!

    Wer sich in der EZ die Burg instellt hat einfach Kohle,... Platzmäßig no go
     
    Pegasus der Unsichtbare gefällt das.
  8. Damata724

    Damata724 Guest

    Was meinst Du mit WR?

    Die Werte von der Burg stammen von hier:

    https://forgeofempires.fandom.com/wiki/Himeji_Castle#Lvl 70

    Eigentlich war das bisher immer eine zuverlässige Quelle.

    Schaust Du bei Level 31 da steht 1,040,025
     
  9. gooflab

    gooflab Wiki & Moderation Forge of Empires Team

    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    2.819
  10. Rene 84 der weise

    Rene 84 der weise

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    331
    ??? was soll daran nicht stimmen? auf stufe 50/51 sind es 2 mille pro tag!
     
  11. Damata724

    Damata724 Guest

    :D War dann mein Fehler im Lesen der anderen Tabelle. Aber da hab ich immer Probleme auch beim LG Rechner. In meiner Quelle steht 31 -> 32, da weiss ich dann nie welcher Level gemeint ist.

    Aber schön zu wissen, dass es solche Tabellen auch im Wiki gibt (und sogar verständlicher). War mir bisher nicht bewusst. Man lernt nie aus.
     
  12. firstomega

    firstomega

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    74
    Die Tabellen gehen ja auch noch nicht so lange bis 80, erst seit dem automatischen Datenimport ist das so, davor war bei 10 Schluss.
     
  13. Chessman2314

    Chessman2314

    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    1.358
    Sorry, hab was verwechselt. :) Dann stimmt es natürlich , das man erstmal genügend an Vorräten hat.
     
  14. KingRama

    KingRama

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwo zwischen Stufe 87 und 101 (http://prntscr.com/mj6vyn) ist der Sprung, weiß da jemand was genaueres?
     
  15. Logitech K120

    Logitech K120

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    45
    Das ist aber nur kurzfristig gedacht. In der OZ mag das noch toll sein. In der VZ kosten die Forschungen bis zu 40M Vorräte. Im nächsten ZA könnte ich mir locker 100M und mehr vorstellen. Da braucht die BH Stufe 80 einen Monat um die Vorräte für eine Forschung zu produzieren. Und wenn dann noch ein ZA kommt...
     
    Damata724 und Gildo2 gefällt das.
  16. Sompec

    Sompec

    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    830
    Umso besser, wenn man dann eine hat ;)
     
    MagicWhite Pearl gefällt das.
  17. Gildo2

    Gildo2

    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    604
    Nur das dann normale Vorratsgebäude + Leuchtturm auf die Fläche gesehen wahrscheinlich mehr Vorräte bringen und weniger FP kosten wie die BH.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.19
    Logitech K120 und Damata724 gefällt das.
  18. MagicWhite Pearl

    MagicWhite Pearl

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    795
    Echt jetzt? Du siehst den Unterschied zwischen der Burg und einen Leuchtturm + Gütergebäude nicht?
    Du verstehst offensichtlich noch immer nicht dass die Vorräte nur ein netter Nebeneffekt sind
     
    Pegasus der Unsichtbare und Quax gefällt das.
  19. Gildo2

    Gildo2

    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    604
    Jedenfalls nicht wenn es nur um Vorräte für Nichtkämpfer geht. Wenn man sich das Ding als Kämpfer hinstellt ist das natürlich ganz was anderes.
     
    Logitech K120 gefällt das.
  20. MagicWhite Pearl

    MagicWhite Pearl

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    795
    Wie kommst du auf die irrige Idee das ein Gütergebäude Vorräte gibt oder sich irgendeiner die Burg nur wegen der Vorräte hinstellt?
     

Seitenanfang