Beta-Thread [VORSICHT SPOILER]

Finde die Idee wirklich gut. Wer weniger aktiv ist braucht einfach etwas länger. Sehe ich nicht als Problem an. Was mich ein klein wenig stört ist das mal wieder ein zusätzliches Gebäude in der Landschaft steht.

Interessant finde ich hingegen wie unglaublich schlau dafür geworben wird:

1626907520839.png

Ich bin mir sehr sicher das es genug Spieler gibt die nur für paar Castle Points total nutzloses Zeug beim Händler kaufen werden. Also für Inno wird es sich bestimmt lohnen.
 
Noch mehr Aktivität ist ja nicht notwendig. Das Castlesystem belohnt ja einfach nur die aktuelle Aktivität. Man hat damit ja keinen zusätzlichen Aufwand
stimmt und was ich wirklich gut finde... es sieht fast so aus als hätten sie diesmal sogar ein bisschen mitgedacht!
es gibt für Kämpfe und Verhandlungen Punkte.... man könnte meinen die Vielkämpfer könnten hier - wie bei der Rangliste - richtig absahnen und Punkte scheffeln... aber nein... es wird bei 30 Punkten gestartet und gibt dann pro Kampf 2 Punkte weniger bis 0 - Verhandlungen gleich. Nur die großen Kämpfe bei der Gex liefern scheinbar generell Punkte. Das heißt nach 16 Kämpfen ist Schluss. Verhandlungen ebenso.
Im Grunde muss man nix extra machen - einfach Spielen wie bisher :)
 
Die Siedlung habe ich jetzt aufgegeben. Es ist noch nerviger wie die Azteken. Habe ich keine Lust drauf da überhaupt nur eine Runde fertig zu machen. Feedback im Betaforum ist auch nicht besonders gut. Das wird wohl die unbeliebteste Siedlung werden. Außer Inno hört ausnahmsweise doch mal auf Feedback.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nein das ist nichts besonderes. Aber da ist noch ein Bug drin. Man kommt nicht an genug Rupee. Ich halte es so für total unrealistisch die Siedlung in den 23 Tagen abzuschließen.
 
Die Siedlung habe ich jetzt aufgegeben. Es ist noch nerviger wie die Azteken. Habe ich keine Lust drauf da überhaupt nur eine Runde fertig zu machen. Feedback im Betaforum ist auch nicht besonders gut. Das wird wohl die unbeliebteste Siedlung werden. Außer Inno hört ausnahmsweise doch mal auf Feedback.
Ganz ehrlich: Als ich das Video sah und auf dem Standbild schon die zuständige Entwicklerin war die Sache für mich gelaufen. Die hat auch die Äzteken zu verantworten....
 
Inno hat es diesmal doppelt versaut: Der Hauptpreis ist nur für FP gierige Spieler interessant. Und von denen wird es noch ein Teil aufgeben weil es zu langweilig / nervig ist. Aber die Katastrophe ist so groß das ich noch ein wenig Hoffnung habe das da was angepasst wird. Zumindest hat das ein CM vage in Aussicht gestellt.
 

King Kong Capo

Finsteres Genie
und ich dachte schon ich seh was falsch. 1 Haus macht 51 Rupees in 4h, das Gütergebäude will für 4h (5 Güter) 1000 Rupees, da bräuchte ich ja 20 Häuser damit es läuft. Das nächste Gebäude ist das nächste Gütergebäude, danach kommt was mit 200 in 8h....Da hatte ich gleich aufgegeben, das macht doch keinen Sinn
 
Zum thema siedlung. Da muss nachgebessert werden, zu wenig rullen und bauzwang. Man ist gezwungen flächen freizuschalten die die alee und den kanal länger werden lassen. Sind da noch steine im weg isses fast unmöglich ohne dias die dinger weg zumachen da man die spitzhacken ja nur nach bestimmten quests bekommt. Die kann man aber nicht abschliessen wei l man damit beschäftigt ist platz zu schaffen, als gebäude friezuschalten. Ich habe jetz eine woche aktiv gespielt und bin immer noch nicht über quest 6 hinaus. Hallo ? Pay to win in meinen augen

Thema castle. Geiles feauture aber auch hier muss nachgebessert werden. Man sieht nur in den grossen gex plattformen wieviele punkte es bei den verhandlungen gibt, nicht aber die punkte die man durch autokampf auch bei den kleinen spots bekommt. Ausserdem verleitet der collect button dazu (wenn der balken noch nicht voll ist) draufzuklicken. Somit versaut man sich einen ganzen tag weil der balken ja nicht weiterläuft. Sollte so nicht sein meiner meinung nach