Beta-Thread [VORSICHT SPOILER]

Juber

Moderator
Teammitglied
Es wäre schön, wenn es so ein LG geben würde, das ähnlich wie die Burg Himeji funktioniert, nur eben für Verhandlungen statt Kämpfen (soll nicht böse gegenüber den Kämpfern sein, ich mach es ja selbst ganz gern auf KdK und in der GEX)
Es gibt ja schon Bilder zu neuen Boni und die Namen dazu. Ich persönlich vermute, dass "diplomacy gifts" genau das sein wird, also Kriegsbeute nur fürs verhandeln und "special goods" wird denke ich einmal Produktion von Spezialgütern sein.
 
Bei Elvenar haben sie es in höheren ZA schon so gemacht. Da musste man spezielle Güter bauen um mit diesen dann die benötigten Güter herstellen zu können. Hat Monate gedauert.
 
Da bleibe ich lieber auf dem Mars, da kämpft sich so schön! :cool:
Wahrscheinlich werden die Einheiten schwächer als die vom Mars sein und alles soll nur noch verhandeln, praktisch der Weichei-Modus. :p
 
Es wäre schön, wenn es so ein LG geben würde, das ähnlich wie die Burg Himeji funktioniert, nur eben für Verhandlungen statt Kämpfen
ich sehe gerade 2 Bilder fehlen, nämlich 2 die für die Boni der LG stehen



in dem ersten steht "bonus_diplomatic_gifts" im Dateinamen - also gut möglich das es wie bei der Burg ist, aber eben nur bei Verhandlungen triggert.
beim zweiten steht "bonus_special_goods" im Dateinamen - könnte also sein das das spezielle güter wie Promethium, Marserz etc produziert oder die Ausbeute erhöht.

aber wie Quax aber schon gesagt hat, bisjetzt ist es nur Kaffesatzlesen =)
 
Es wäre schön, wenn es so ein LG geben würde, das ähnlich wie die Burg Himeji funktioniert, nur eben für Verhandlungen statt Kämpfen (soll nicht böse gegenüber den Kämpfern sein, ich mach es ja selbst ganz gern auf KdK und in der GEX)
Irgendjemand hatten den Vorschlag schon mal gebracht. Das beste Argument dagegen war, dass man gar nicht jeden Tag verhandeln kann.
 
Irgendjemand hatten den Vorschlag schon mal gebracht. Das beste Argument dagegen war, dass man gar nicht jeden Tag verhandeln kann.
Kommt aufs Timing an. Ich mache meine Burg-Kämpfe bereits vollständig in der Gex, weil ich auf PvP keinen Bock hab und die GG nicht immer läuft, außerdem will ich da flexibel sein.

Normalerweise immer 9 Gex-Kämpfe direkt nach der abendlichen Ernte. Die Versuche vom Montag hebe ich mir hingegen bis Dienstag 8:00 auf.

Schwierig wird es aber, wenn man beides machen möchte (Burg-Kämpfe + Verhandlungen). Vielleicht sollte Inno einfach eine Schleifenquest mit Verhandlungsaufgabe hinzufügen.
 
Schwierig wird es vor allem, wenn weder GEX noch GG laufen.
Aber man muss ja auch nicht jedes LG stellen. Mal abwarten was es bringt und dann wird eine Entscheidung getroffen.
Eigentlich nicht. Die GG pausieren ja nur von Montag (da könnte man allerdings vor 8 Uhr noch ran) bis Mittwoch. GEX startet Dienstag. Also hätte man im ärgsten Fall alle 2 Wochen einen Tag, an dem man vielleicht nicht verhandeln könnte. Das haut den Nutzen eines solchen LG nicht um. Ich würde es den Verhandlern gönnen.
 
Im ZA Mars kann man täglich um Erz verhandeln. Das nächste ZA könnte ähnliche Möglichkeiten bieten. Also muss es da nichtmal unbedingt einen Ruhetag geben.
Das wäre wieder logisch, wenn Inno auch bei den LGs die Logik angewendet hätte, dass man LGs erst bauen kann wenn man im entsprechenden ZA ist. Da man aber die LGs jederzeit bauen kann hinkt das etwas.
Aber wie gesagt, jeder kann ja für sich entscheiden, ob sich ein LG lohnt.
 
Das wäre wieder logisch, wenn Inno auch bei den LGs die Logik angewendet hätte, dass man LGs erst bauen kann wenn man im entsprechenden ZA ist. Da man aber die LGs jederzeit bauen kann hinkt das etwas.
Aber wie gesagt, jeder kann ja für sich entscheiden, ob sich ein LG lohnt.
Es wird nirgends im Spiel erklärt, wie man Güter für FP bekommt. Also ist die eigentliche Logik im Spiel, dass man LGs baut, wenn man im entsprechenden ZA ist oder dem davor, wo man an die Güter durch selber Herstellen oder Tausch ohne FP kommt. Das Spieler das umgehen, muss beim Design von neuen LGs in keinster Weise berücksichtigt werden.
 
Es wird nirgends im Spiel erklärt, wie man Güter für FP bekommt.
Und wofür braucht es das? Es gibt beispielsweise den Handel. Da kann ich jedes Gut bekommen ohne FPs. Ja klar ich brauch eventuell sehr viele dafür. Aber die Möglichkeit besteht. Dann gibt es LGs mit denen man Güter aus allen ZAs bekommen kann. Mit Güter gegen FPs geht es vielleicht leichter. Aber es geht auch komplett mit den "normalen" Spielfunktionen.
Also ist die eigentliche Logik im Spiel, dass man LGs baut, wenn man im entsprechenden ZA ist oder dem davor, wo man an die Güter durch selber Herstellen oder Tausch ohne FP kommt.
Wenn das die Logik wäre, dann wäre es auch die Logik, dass man nur Güter bis maximal zum eigenen ZA bekommen kann. Ich kann doch im Handel nicht nur an Güter kommen die ein ZA über mir sind. Sonst würde ja Güter gegen FP auch nicht gehen.

Über Logik oder eben nicht kann man hier viel diskutieren.
 
diplomacy gifts könnte aber auch ein Bonus FÜR das Verhandeln sein. Ähnliche Funktion wie beim kraken: das Gut von einem Verhandler wird bei start direkt erfüllt.
das macht es aber auch nicht unbedingt einfacher ;D

Nicht selten ist es so, dass ich eine Runde nicht schaffe, weil ich in der ersten Runde schon zu viele grüne habe und dann nicht genug Möglichkeiten zum Austesten der übrigen Optionen vorhanden sind...
 

Juber

Moderator
Teammitglied
Ein wenig, weil das Rathaus dann mehr Ranglistenpunkte bringt. Außerdem bekommst du noch ein paar Punkte für das bezahlen der Güter von der Forschung.