Appgemeldet

Ok, es ist mal wieder soweit. Meine Situation ist so dermassen unkontrolliert, dass ich anfange, wieder hirnfreien Pseudoerfolg zu fressen. Nur diesmal hat die Bücherei am Wochenende zu und Strom hab ich auch keinen mehr. Nicht ideal für ein Event. Leben reparieren geht nicht mehr, 1000 Wbs gehen vielleicht noch. Ich sag ja, hirnfrei, irrational und verzweifelt. Nach x Versuchen kann ich mich mit dem Tablet einloggen, 95 Mb waren mit Hotspot zu schaffen. Nur jetzt will die App perverse 750 Mb runteraden. Wofür denn?

Damit sind die Wbs zwar wahrscheinlich hinüber, aber was kümmerts. Ab in die Hölle. Ich handele mangels Kraft wie ein Idiot. Hab sowieso nicht genug Akku für Quests.
 
bei der datenmenge würd ich sagen: "das sind alle hochaufgelösten greafiken"
würds da nicht sinn machen, diese zum download zur verfügung zu stellen um sie auf der festplatte zu speichern, würde die serverlast beträchtlich senken :)
 
Oder er/sie handelt hier,wie er/sie es selber beschrieben hat:wie ein Idiot...




















Und zudem weiß ich nicht,was ich auf dieses Gestammel antworten soll,oder ob ich ihm/ihr überhaupt antworten soll.Kann nur spekulieren,was er/sie mit diesem Thread bezwecken will.
 
Ich versuchs mal so:
  • Foe läuft auf seinem Rechner nicht mehr.
  • Also will er auf einem Bibliotheksrechner spielen
  • Aber am Wochendende hat die Bibliothek geschlossen
  • Sein Leben ist nicht gut
  • Er ist verzweifelt und will 1000 Wunschbrunnen (ernten?)
  • Er benutzt nun ein Tablet.
  • Er kann das Spiel nicht als App runterladen
  • Die Datenmenge ist zu groß mit 795MB
  • Er fragt sich: Warum ist das so?
 
Wenn man länger nicht aktualisiert hat sammelt sich so eine große fehlende Datenmenge an. Aber wenn er sowiso keinen Strom hat und der Akku leer ist wird er es nicht lesen können.
 
@jatahunga
Geh mal spazieren. Nicht nur ein paar Schritte um den Block, sondern richtig weit... ein paar Kilometer wenns geht. Falls auf deinem Weg Weiden mit Tieren liegen, nimm Brot und Äpfel mit und mach dir Freunde. Du kannst auch dem Wind lauschen, raschelnden Blättern, oder dem Murmeln eines Baches. Falls es in deiner näheren Verwandtschaft kleine Kinder gibt, übernimm mal für ein paar Stunden deren Betreuung. Schlafe viel, und räum endlich mal die Wohnung auf!
 
Na, wenigstens beweist Sompec schon mal, dass man nur lesen können (wollen) muss. Und klar benehm ich mich wie ein Idiot, wenn ich Pseudoerfolg nachgeiere (oder Platonios ne Vorlage liefere). Bildchen klicken und Zahlen erhöhen. Da bleibt aber auch Vorbild Platonios nicht verschont. Weil, schlau geht anders. Ist sein Verriss wirklich intelligenter? Und Quax zeigt, dass er auch nach Jahren nicht müde geworden ist, Menschen zu verspotten.

720 WBs sinds ja schon. Faktisch ein Schandfleck im Lebenslauf.

Übrigens laufe ich mangels Fahrrad etc täglich um die drei Stunden. Wenn nur alles mit Spaziergängen zu lösen wär. Oder mit virtuellem Pseudoerfolg.

Zumindest fülle ich die Lauferei mit ner neuen Fremdsprache. Ob das bzgl. Idiotie mildernde Umstände bringt...

Ich lauf jetzt erstmal zurück in die Hölle und erledige dabei 20 oder 30 Vokabeln. Und hätte der Download geklappt, hätt ich ja gar nix geschrieben und Platonios könnte sich jetzt nicht "viel schlauer als" fühlen. Etwas Gutes hats also.
 
Zuletzt bearbeitet:
Na, wenigstens beweist Sompec schon mal, dass man nur lesen können (wollen) muss. Und klar benehm ich mich wie ein Idiot, wenn ich Pseudoerfolg nachgeiere (oder Platonios ne Vorlage liefere). Bildchen klicken und Zahlen erhöhen. Da bleibt aber auch Vorbild Platonios nicht verschont. Weil, schlau geht anders. Ist sein Verriss wirklich intelligenter? Und Quax zeigt, dass er auch nach Jahren nicht müde geworden ist, Menschen zu verspotten.

720 WBs sinds ja schon. Faktisch ein Schandfleck im Lebenslauf.

Übrigens laufe ich mangels Fahrrad etc täglich um die drei Stunden. Wenn nur alles mit Spaziergängen zu lösen wär. Oder mit virtuellem Pseudoerfolg.

Zumindest fülle ich die Lauferei mit ner neuen Fremdsprache. Ob das bzgl. Idiotie mildernde Umstände bringt...

Ich lauf jetzt erstmal zurück in die Hölle und erledige dabei 20 oder 30 Vokabeln. Und hätte der Download geklappt, hätt ich ja gar nix geschrieben und Platonios könnte sich jetzt nicht "viel schlauer als" fühlen. Etwas Gutes hats also.
Ich will mich nicht als "Vorbild" dastellen.
Und du solltest erstmal deine Beiträge deutlicher ausformulieren,wenn du nicht willst,dass man dich verspottet.Und sieh das jetzt bitte nicht als Anlass für ein Wortgefecht.
Sag mir doch bitte,aus welchem meiner Beiträge du hier irgendwas rausliest,was nach einem Vorbild aussieht.
Wenn ich tatsächlich ein Vorbild bin,dann fühle ich mich eher geehrt.
Und Apropos: Die Kernaussagen deines ersten Beitrags habe ich durchaus verstanden,nur bin ich anscheinend zu dämlich die Aussage "Ich will 1000 WBs" mit der Aussage Die Bibliothek ist zu" zu verknüpfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Advocatus Diaboli

Moderator
Teammitglied
Zumachen könnte ich, aber aus dem "Off-topic" Forum würde ich mich mal raushalten es sei denn es gibt schwerwiegende Gründe für Handlungsbedarf. Ihr könnt den Thread ja einfach ignorieren.

An sich würde ich dem Threadersteller auch gerne helfen, aber ohne genaue Angaben sind mir leider die Hände gebunden. Vielleicht möchte sich @jatahunga nochmal klarer äußern wo der Schuh drückt?