Allgemeine Diskussion zu Täglichen Herausforderungen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Sybe1963, 01.07.18.

  1. Sybe1963

    Sybe1963

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    133
    na dann kann man die herausforderung ja abschreiben, wieder was weniger wirds wieder langweilig, die großen könnens machen die kleinen eben nicht,bin in der ez und soll armee besiegen seh da als gegner nur agenten und held find ich absolut nicht ok weil kann ich nicht besiegen,macht doch noch mehr so mist da rein dann bin ich wieder weg, möchte auch mal preise haben wie palast oder ähnliches wird hier einem aber als kleinen verbaut macht doch den mist auch in die anderen quests macht bestimmt spass
     
    skandalrainer gefällt das.
  2. Caprea

    Caprea

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1.088
    @Sybe1963 Wieso kannst du einen Helden nicht besiegen? Das ist doch nur ein aufgemotztes Pferd. 8 Soldaten nehmen und es sollte machbar sein. Und wenn der Held gefallen ist, musst du die Agenten nur anpieksen und die verschwinden - puff - in einem Rauchwölkchen.

    Ach ja, Soldaten erstmal hinten lassen und den Held kommen lassen.
     
    Beruka gefällt das.
  3. Ja, ne wenig durchmischte Armee ist wirklich am Leichtesten. Was das mit Events hier zu tun haben soll weiß ich aber nicht - nehme an es geht um die TH, wo unabhängige Kämpfe vorkommen? Aber dass da in Eisenzeit Agenten drin vorkommen kann ich mir nicht vorstellen?

    Sind es vielleicht nicht doch x Kämpfe - und man hats beim Nachbarn probiert und da hatte einer Agenten aufgestellt? Dann ab zum nächsten oder so machen wie Caprea es gesagt hat. Fernkamf-Einheit könnte da auch recht gut sein, wenn man stark genug ist den Held so schnell umzulegen dass er gar nich nah genug rankommt - und dann die Agenten aus der Ferne je 1 Schuss abkriegen danach.
     
  4. Sybe1963

    Sybe1963

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    133
    ich sagte nicht das sind nur agenten,habs schon 2 mal versucht der hat 2 armeen ich schaffe nicht mal die erste er kommt mit seinen 2 agenten vor und macht die ersten beiden meiner armee fertig da 100 angriff + angriffs und vt boni da ist die hälfte meine ez armee weg und dann bleiben 4 einheiten über für 2 armeen das ist leider nicht zu schaffen sorry ich habe nur normale einheiten der ez und soll gegen 2 armeen + angriffs und vt boni kämpfen das finde ich mehr als unfair
     
    skandalrainer gefällt das.
  5. Caprea

    Caprea

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1.088
    Also normal rennt der Held immer nach vorne - ist halt wie alle Helden eher ein Dummkopf -, und dann musst du den ausschalten - egal ob mit leichten, schweren oder Artellerie - ehe die Agenten es zu deinen Einheiten schaffen. Du darfst dich allerdings nicht gleich zu Anfang nach vorne begeben, am Besten in der erstn Runde eher stehen bleiben.
     
    Beruka gefällt das.
  6. gooflab

    gooflab Wiki & Übersetzungen Forge of Empires Team

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    3.437
    Bei welcher Eventquest musst du denn Armeen mit Agenten besiegen?
    Von was für einem. Kampf reden wir hier überhaupt?
    2 Armeen klingt nach 2-Wellen-Kämpfen - die haben mit Events schonmal gar nichts zu tun.
     
  7. Caprea

    Caprea

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1.088
    @gooflab Ich glaub, das gehört zu den täglichen Herausforderungen und nicht zu Events , @Sybe1963 schrieb doch auch was von "Herausforderungen abschreiben". ;)
     
    skandalrainer und gooflab gefällt das.
  8. gooflab

    gooflab Wiki & Übersetzungen Forge of Empires Team

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    3.437
    Ha!
    Da sieht es ja schon anders aus.
    Dann lässt man die Herausforderung eben liegen und macht ggf die nächste...
     
  9. Sybe1963

    Sybe1963

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    133
    ich habe geschrieben das es um die Herausforderung geht da soll ich eine sehr große armee besiegen das mir aber in meiner ez absolut nicht möglich ist weil ich gegen mehrere agenten +angriffs und vt boni 0 chance habe
     
    skandalrainer gefällt das.
  10. Sybe1963

    Sybe1963

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    133
    kann doch nicht sein das die kleinen das immer liegen lassen sollen wir wollen auch mal gute preise haben nicht immer nur den mist wie einheiten oder 5 fp das sollte schon an die spieler angepasst sein so ist es mist die anderen stellen einen palst nach dem anderen auf und wenn wir die chance haben einen zu bekommen sollen wir riesen armeen abschlachten nein danke das ist unfair
     
  11. gooflab

    gooflab Wiki & Übersetzungen Forge of Empires Team

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    3.437
    Stell dir doch einfach mehr Kasernen hin, die Kampf-LB, nutze den Tavernenboost oder Tränke.

    Es ist ja jetzt nicht so, als hätten fortgeschrittenere Spieler es so viel einfacher - die Gegner werden ja auch schwerer.
     
  12. Sybe1963

    Sybe1963

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    133
    finde ich schon da hat man agentenverstecke +einheiten durch lg und da nützen mir auch keine zig kasernen in der ez ich finde einfach die aufstellung der gegner unfair ich bin ez ohne boni dann erwarte ich als gegner das gleiche und nicht ne aufgepowerte armee im doppelpack,sorry
     
  13. Okay. Hätte tatsächlich nich gedacht, dass da schon 2-Wellen-Kämpfe mit Agenten kommen. Hatte bisher nur 1x und das war nur eine Welle, aber mit 5 Prozent Kampfbonus drauf. Und bin in späterem ZA. Hängt wohl vom Zufall ab dass da unterschiedliche Schwierigkeiten es gibt aus denen man angeboten bkeommt zufällig.

    Also gegen die rein 100 Angriff vom Agent helfen Fernangriff. Weil da verwandelt sich der Agent nachm ersten Treffer. Idealerweise die Artillerie 2 Einheiten davon nehmen, damit hat man in 1 Zug schon mal 2 Agenten verwandelt, dann sind das normale Einheiten. Die 2 eigene Artillerie kann man auch "zubauen" mit schweren Einheiten. Dann den Gegener auf die schweren Einheiten drauf anrennen lassen der muss erst mal die bekämpfen und die Artillerie kann noch schießen ohne selber getroffen zu werden.

    Ggf auch vor mit den eigenen Einheiten, grad wenn der Gegner noch Fernkämpfer hat oder man ausgedünnt hat, dass er nich mehr so viele Einheiten hat.
     
  14. Sybe1963

    Sybe1963

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    133
    hab ich versucht keine chance auch nur die erste welle zu schaffen naja is halt unfair muß ich mit leben wenn hier noch mehr so mist kommt bin ich weg ich hasse unfaires zeug was nicht zu schaffen ist finde ich schade weil es sonst sehr geil ist nur dieses kampfzeug is mir einfach zu hart wenn man hier schon handel anbietet sollte es auch eine ausweichmöglichkeit geben aber riesen armeen mit 2 wellen auf sowas hab ich als kleiner keinen bock
     
    skandalrainer gefällt das.
  15. Leichtathlet

    Leichtathlet

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    @ luthan: Agenten ignorieren, vermeiden, dass die in Angriffsposition kommen. Erst alle anderen Einheiten vernichten, dann sterben die Agenten beim ersten Angriff.
    Ich freue mich, wenn ich Agenten als Gegner habe. Die sind im Prinzip völlig harmlos.
    Anders ist es, wenn man selbst angreift. Dann sind die Agenten wertvoll, wenn man eine kampfstarke Einheit hat, die man so lange schützen muss, bis der Gegner die Agenten verwandelt hat.
     
    Anor4k gefällt das.
  16. Sybe1963

    Sybe1963

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    133
    ich hab das jetzt 5 mal versucht nun keine truppen mehr, da eine 2 stunden zum rekrutieren braucht wars das für mich, hab da auch kein bock mehr drauf,mich persönlich ärgert sowas muß das denn sein ?dann bietet wenigstens eine ausweichquest dazu an so ist es für mich ärgerlich und nimmt mir den spielspass,wer gerne kämpft kann das ja machen ich lass sie halt wieder liegen wer will schon einen palast haben nehm ich halt morgen wieder die bogeneinheit :((((((((
     
  17. Capokämpfer

    Capokämpfer

    Beiträge:
    4.408
    Zustimmungen:
    3.132
    ohja, wenn man eine Herausforderung nicht schafft weil sie zu schwer ist nimmt sie gleich den kompletten Spielspaß? Lasse liegen und mach die nächste morgen, ist doch kein Beinbruch wenn man manche Herausforderungen nicht schafft
     
    Venus11, LeoBlume, Beruka und 4 anderen gefällt das.
  18. Sybe1963

    Sybe1963

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    133
    ja hab ich verstanden danke,mir ist nur aufgefallen das wenn mal was brauchbares als preis drin ist das ich es liegen lassen muß aber bei sachen die man auch so bekommt ist es einfach,also schreib ich die guten sachen einfach ab und warte bis ich in 3 jahren oben bin wo ich es nicht mehr brauche macht sinn sowas^^ich weiß es ist schwer verständlich das wenn man so ein spiel spielt man auch die sachen haben will die man bauen kann,später werden sie eh abgerissen weil es besseres gibt oder weils einfach platz wegnimmt wo anderes besser steht,ich möchte es doch nur vorher auch mal in der stadt stehen haben bevor es uninteressant wird,ist das wirklich so schwer zu verstehen oder ignoriert man die neuen einfach so in dem sinne brauchen die eh nicht reissen die eh wieder ab?dann erschließt sich mir ein aufbauspiel nicht mehr und ich habe schon einige hinter mir
     
  19. Alyssa 500 die Gerechte

    Alyssa 500 die Gerechte

    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1.299
    Nicht zu sehr drüber ärgern! Hab das Palastset schon öfters in der TH gehabt und bekomme meist den Westl. Palastturm. Davon ab werden die Quests "gewürfelt". Somit dürften auch leichtere/schaffbare Aufgaben kommen, um an die Set-Truhe zu kommen. Sich einfach sagen, ok dann eben beim nä Mal, auch wenn es in dem Moment ein bischen ärgerlich ist. Alles versuchen da rein zu hauen und die Truppen verbraten solltest du dafür nicht. Das ärgert dann nur noch umso mehr, weil man sie für andere Dinge vielleicht besser hätte einsetzen können. ;)
     
    glück1, Venus11, Anor4k und 3 anderen gefällt das.
  20. Quoras

    Quoras

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    223
    Dieses Glück kenne ich nur zugut. 4x Denkmal-Chantri und 3x Affenspielplatz. Dafür beim wichtigsten Set, dem Kirschblüten eine große Diversität :D
     

Seitenanfang